Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Scotty

Fortgeschrittener

  • »Scotty« ist männlich
  • »Scotty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 23:13

Ein Stück Mauer für Ritter Rudolf

Hallo zusammen,

nachdem ich mit der Burg Ehrenfels noch nicht weiter komme, fülle ich die Zeit mit einer weiteren offenen Baustelle. Seit ich den Ritter Rudolf von Schreiber bereits vor geraumer Zeit (Bestimmt schon wieder 3 Jahre her) gebaut habe, wollte ich auch ein entsprechendes Umfeld gestalten. Gebaut habe ich den Ritter ja sowieso als reine Rüstung, also ohne Gesicht und Hände, so wie die Rüstungen auf den alten Burgen rumstehen.

Also hier sind erstmal ein paar Bilder von der Rüstung:

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (1. Februar 2013, 12:49)


Scotty

Fortgeschrittener

  • »Scotty« ist männlich
  • »Scotty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 23:39

Ein Stück Mauer mit einem Posdest für die Rüstung soll es werden. Ausserdem habe ich noch eine Beleuchtung mit Fackeln geplant. Hierfür habe ich mal ein paar elektrische Teelichter mit Flackerlicht (LED) gekauft. Mal sehen was daraus zu machen ist. Auf jeden Fall gibt es eine Unterkonstruktion aus Graupappe.

Das sind mal die Grundteile, aus denen die Mauer aufgebaut ist.



Hier ist der Ausschnitt für das Batteriefach zu sehen.



Den Aufbau mach ich mal ganz frei







Hier wird mal probegestanden (Warum die senkrechten Bilder immer liegen müssen, weiss ich auch nicht, aber beim Vergrössern drehen sie sich)



Die Kabel für die Fackeln habe ich eingeklebt.

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (27. Dezember 2012, 00:19)


Scotty

Fortgeschrittener

  • »Scotty« ist männlich
  • »Scotty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 23:58

Die einzelnen Segmente sind fertig und miteinander verklebt, die Anschlusskabel für die Fackeln sind eingebaut.



Hier ist Platz für die Batteriehalter und einen Schalter



Der Sockel ist in sandbeige gestrichen



Mit der Mauerplatte aus Karton "Granit" von NOCH wird die Mauer und das Podest verkleidet. Der H0-Maßstab passt natürlich nicht unbedingt, die Mauerplatten sehen aber richtig gut aus und ich denke mit etwas Fantasie kann man sich die Burgmauer durchaus so vorstellen.



Stück für Stück wird zugeschnitten, angepasst, geknickt, Kanten gefärbt und verklebt

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (27. Dezember 2012, 00:22)


Scotty

Fortgeschrittener

  • »Scotty« ist männlich
  • »Scotty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 00:16

Nur noch die Sockelverkleidungen fehlen



Die Mauer ist soweit fertig beklebt



Eine kleine Stützmauer, gebaut auf die gleiche Art, bietet etwas Abwechslung.



So ist der aktuelle Bauzustand



Jetzt fehlen noch die Fackeln und die Stromversorgung, vielleicht noch eine kleine Stützmauer, ausserdem denke ich noch an ein paar weitere Schilder und Waffen für die Dekoraration. Mal sehen was mir dazu noch einfällt.

Falls mir jemand sagen kann, warum die senkrechten Vorschaubilder im Bericht liegen, aufgeklickt aber richtig dargestellt werden und ob das auch anders geht, würde ich mich darüber sehr freuen, sieht so doch irgendwie komisch aus.

Für heute wars das jetzt mal.

Thomas
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 06:24

Ahoi Thomas,

tolle Idee mit dem Granitsockel sowie den beleuchteten Fackeln.

Bin gespannt, wie es weitergeht.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 851

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 06:32

Moin Thomas...
Ja, ja - kaum den "Weltuntergang" überlebt, den vierten Advent und Weihnachten gesschafft
und schon wieder ran an die Schere. War ja auch Zeit genug, sich neue Streiche auszudenken!
Da ich auch gerade über verschiedene neue Projekte nachdenke und ein paar Ritter dabei sind, kommt mir Dein Baubericht gerade recht.
Durch den Hintergrund wertest Du Deinen "rüstigen" Kämpfer natürlich 'ne Menge auf.
Und die Fackeln stellen im wahrsten Sinne ein "Highlight" dar. Wirklich eine schöne Idee!
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Scotty

Fortgeschrittener

  • »Scotty« ist männlich
  • »Scotty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 07:44

Guten Morgen Ihr Frühaufsteher,

vielen Dank für Eurer Lob, das tut gut :) . Die Fackeln bekommen schmiedeeiserne Halterungen (schwarzer Karton), ich hab das schon ein paar Ideen. Ich denke am Sonntag sieht man schon mehr.

Viele Grüsse aus Villingen-Schwenningen

Thomas
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 419

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 10:00

Hi Scotty,
das Mauerstück für den Eisenmann passt doch ganz gut. Und über größe von Steinen oder Maierblöcken kann man vorzüglich streiten. Also mach Dir Dir da keine Sorgen. Motiv und Hintergrund passen zusammen und ergeben ein gutes Bild.
Mit freundlichen Grüßen
Ulrich

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 595

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 10:18

Klasse Idee! :)

Zu den verdrehten Bildern:

Das wird wohl an Deiner Bildbearbeitungssoftware liegen, nehme ich an. Dort kannst Du die Bilder nach dem Hochladen aus der Kamera entsprechend richtig drehen und dann (neu) speichern.
Danach müsste der Ritter eigentlich senkrecht stehen.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Scotty

Fortgeschrittener

  • »Scotty« ist männlich
  • »Scotty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 10:45

Hallo Ulrich, hallo Helmut,

auch Euch beiden vielen Dank für Eure netten Worte.

Meine Bildbearbeitungssoftware (Canon Zoom Browser) dreht die Bilder vollautomatisch. Ich versuch mal die Bilder manuell zu drehen und dann zu speichern, mal sehen was passiert.

Viele Grüsse aus Villingen-Schwenningen

Thomas
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Scotty

Fortgeschrittener

  • »Scotty« ist männlich
  • »Scotty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

11

Samstag, 29. Dezember 2012, 08:17

Fackeln und Halterungen

Guten Morgen zusammen,

mit dem Bau der Fackeln und dem Einbau der Stromversorgung ging es in einer Nachtschicht weiter.

Hier ist das benötigte Material:

Schwarzer Karton für das Schmiedeeisen, brauner Karton für die Holzfackel, eine flackernde gelbe LED, Kabel, ein Stück Schrumpfschlauch, eine Flamme aus Kunststoff und schwarze Wolle als Brennmaterial (Pech).



Zuerst wird der braune Karton in Form gebracht, dann gerollt und verklebt. Unten an der Spitze bleibt noch eine kleine Öffnung für die Anschlusskabel.



Aus dem schwarzen Karton habe ich nach der Verdopplung schmale Streifen geschnitten, die Kabel an die LED gelötet und die etwas zu grosse Flamme zugeschnitten.



Und hier ist die fertige Fackel.



Aus den schwarzen Kartonstreifen wird nun ein schmiedeeisener Halter gebaut. Vorbilder dafür gibts in Büchern über Burgen und natürlich beim Googlechen.

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (29. Dezember 2012, 08:45)


Scotty

Fortgeschrittener

  • »Scotty« ist männlich
  • »Scotty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

12

Samstag, 29. Dezember 2012, 08:30

Hier wird geschmiedet

Stück für Stück wird aus den Kartonstreifen ein schmiedeeisener Fackelhalter



Fackel und Halter vor dem Zusammenbau



Nummer zwei ist fertig. Die erste Fackel habe ich schon vorab gebaut, um zu sehen, ob das so wie ich es mir vorstelle etwas wird.



Hier sind jetzt beide Fackeln mit Halter fertig zum einbauen

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (29. Dezember 2012, 08:46)


Scotty

Fortgeschrittener

  • »Scotty« ist männlich
  • »Scotty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

13

Samstag, 29. Dezember 2012, 08:44

Schalter und Batteriefach

Nachdem ich mich für einen kleinen Schiebeschalter entschieden habe wird aus ein paar Teilen Graupappe ein passenden Gehäuse



Zusammen mit dem Batteriehalter kommt der Schalter in das Fach auf der Rückseite der Mauer. Diese habe ich zwischenzeitlich auch mit Mauerwerk verkleidet.



Ein Stück 160 gr. Papier dient als zusätzliches Scharnier. Dann noch das Mauerwerk daraufgeklebt.



Klappe zu und weiter mit den Fackeln

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Scotty

Fortgeschrittener

  • »Scotty« ist männlich
  • »Scotty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

14

Samstag, 29. Dezember 2012, 09:05

Fast fertig!

Das Mauerstück ist fertig, die zwei kleinen Stützmauern wären eigentlich nicht nötig, lockern aber das Ganze doch etwas auf



Die Fackeln sind angeschlossen und angeklebt



Stimmungsvolle Bilder von der Illumination



Ich hoffe, das kann sich so sehen lassen



Nun fehlen eigentlich nur noch ein paar Dekorationswaffen und Schilder


@ Helmut, vielen Dank für den Tip mit der Bildbearbeitung, wie Du siehst, klappt es jetzt wunderbar


So viel für jetzt

Thomas
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

schnecke

Meister

  • »schnecke« ist männlich

Beiträge: 1 134

Registrierungsdatum: 10. Mai 2010

Beruf: Schriftsetzer, Grafiker

  • Nachricht senden

15

Samstag, 29. Dezember 2012, 09:50

Super!
Klasse Idee und wahnsinnig gut umgesetzt.
Die Bilder ohne Blitz wirken da so richtig "burgig"
Gruß Uwe
so oder so ist das (k)Leben

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

16

Samstag, 29. Dezember 2012, 10:03

Ahoi Thomas,

wow, sieht das gut aus. Auch die kartonalen Schmiedearbeiten gefallen mir sehr gut.
Die Nachtbilder sind der Hammer.

Aber ich hätte da noch einen kleinen Verbesserungsvorschlag: Gönne dem Ritter doch
auch einen Granitboden. Sieht bestimmt besser aus als die Pappe.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

17

Samstag, 29. Dezember 2012, 10:59

Hey Thomas
Ich hoffe, das kann sich so sehen lassen
Jepp!
Sieht einfach mal wieder affeng....ähm, wirklich toll aus!
Ich hoffe das Ding live zu sehen zu bekommen am 19.?

(noch 21 Tage!!!)

LG
Peter

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 851

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

18

Samstag, 29. Dezember 2012, 11:18

Moin Thomas...
Allererste Sahne!
und eine suuper Idee.
Das ist genau der richtige Hintergrund für Deinen Edelmann.
Schaurig schön im Dunkeln und so richtig wie in einem alten Herrensitz.
Dazu noch echt klasse präsentiert.
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

19

Samstag, 29. Dezember 2012, 11:59

Hallo Thomas,

einfach genial, Idee und Umsetzung. Da bekommt man Lust so etwas auch zu versuchen.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 595

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

20

Samstag, 29. Dezember 2012, 13:11

Hallo Thomas,

wirklich vom Feinsten!
Vor allem bei den nächtlichen Bildern kommt "Ritterschlossgefühl" auf...

Wie groß ist denn dieser Blechfürst?
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Scotty

Fortgeschrittener

  • »Scotty« ist männlich
  • »Scotty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

21

Samstag, 29. Dezember 2012, 20:05

Hallo Uwe, Jo, Peter, Renee, Willi und Helmut

vielen Dank für Eure anerkennenden und lobenden Worte. Das geht natürlich runter wie Öl! Ihr könnt mir glauben, dass mir das Teil unheimlich Spass macht.

@ Jo: Das mit dem Boden ist ein guter Vorschlag. So richtig zufrieden war ich damit auch noch nicht. Aber da jetzt auch nochmal das gleiche Mauerwerk zu verwenden, war mir dann doch zu eintönig. Deshalb bin ich während unserem heutigen familiären Einkaufsmarathon (4 Stunden!) mal kurz in den Bastelladen abgehauen. Dort habe ich verschiedene bedruckte Papiere und Kartons gefunden. Für diesen royalen Holzboden habe ich mich dann entschieden:



@ Peter: Da kannst Du ganz sicher sein, das Teil kommt auf jeden Fall mit! Countdown: Minus 21

@ Renee: Ich freue mich schon auf Dein Ritter Projekt

@ Helmut: Der Schreiber Ritter hat ohne Sockel 24 cm, das komplette Mauerstück ist 34.5 cm hoch,16 cm breit und 15 cm tief



Und so sieht das Ganze mit dem neu verlegten Holzboden in Rautenform aus



Frontale Ansicht



Hier sind nun auch die beiden wichtigen Schilde über der Rüstung platziert. Das rechte ist mit dem alten Familienwappen der Rudolfs von Schwaben bemalt, das linke Schild wurde vom Großvater Rudolf III. von Schwaben in zweiten Kreuzzug von 1147 bis 1149 getragen, den er trotz einer schweren Verwundung überstand.




Zum Abschluss noch ein Bild vom Sonnenaufgang als ich heute morgen aufgestanden bin. Irgendwie kitschig, aber schön.


Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (30. Dezember 2012, 07:05)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

22

Samstag, 29. Dezember 2012, 21:13

Ahoi Thomas,

na siehste !!! Der Boden sieht ja viiiiieeeel besser aus.
Die Schilder gefallen mir auch sehr gut !

Tolles Minidiorama.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 595

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

23

Samstag, 29. Dezember 2012, 23:04

Sehr edel,

meine Verehrung!

Helmut von Klebmich

  • »saltacornu« ist männlich

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2009

Beruf: Nautiker

  • Nachricht senden

24

Samstag, 29. Dezember 2012, 23:48

Prima Modell, klasse gebaut und toll präsentiert! Mein Glückwunsch!

Beste Grüße
Uwe

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 851

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 30. Dezember 2012, 09:40

Wow...
Ja jetzt schaut das aber so richtig GUT aus!
Das war das Sahnehäubchen was dem edlen Herrn noch fehlte.
Herzlichen Glückwunsch zu so einem edlen "Funktions"-Modell.
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

andiruegg

Erleuchteter

  • »andiruegg« ist männlich

Beiträge: 1 645

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 30. Dezember 2012, 10:32

Hallo Thomas

Ganz toll! Da bin ich ja froh, gibt es den 19. Nur schon der Gedanke, das mir dein Ritter sonst entgangen wäre... ;(.

Bis dann
Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi) / The Steamer Winans (Heinkel Models)

Verwendete Tags

Burg, Ritter Rudolf, Ritterburg, Schreiber

Social Bookmarks