Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. März 2012, 16:06

Ein kleines Landschaftsdiorama - Ein kleines Tutorial

Moin zusammen

zu meinem Würzburg-Riesen möchte ich nun ein passendes kleines Diorama bauen.

Hauptmaterial ist Karton, dazu Papier und Leim, Farben und dreckige Finger ;-)

Zum Würzburg hier der Baubericht: Würzburg-Riese / Seeriese

Zunächst habe ich aus sehr fetten Graupappeteilen den Boden und den Rand geschnitten und geklebt.

Im Zentrum die ebenfalls aus Karton gebaute Schwenkmechanik des Würzbug, getrieben von einem Getriebemotor.

Und dann gehts los, mit den "Spanten" und der Basis für den Würzburg. Teilweise mit UHU FF und mit Heisskleber wird diese simple Struktur zusammengefügt. Ein Zugangsweg gehört dazu .

Alles muss guuuut trocknen.

So, bis dann


Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03753.JPG
  • DSC03754.JPG
  • DSC03755.JPG
  • DSC04096.JPG
  • DSC04095.JPG
  • DSC04094.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. März 2012, 16:15

Leim, Tapeten, Haushaltstücher...

Moin zusammen,

wenn nun alles richtig gut trocken ist, kommt die eigentliche Arbeit.

Aus Schulbastleien bekannt geht es mit Zeitungspapier, aber ich ziehe Rauhfaser/Strukturtapeten vor. Entsprechend zugerupfte Teile habe ich in starkem Tapetenkleister ordentlich getränkt und füge sie Stück für Stück auf dem Unterbau zusammen.

Wenn der zukünftige Boden geschlossen ist, lege ich in das angetrocknete Material kleistergetränkte Fetzen Küchentuch und tupfe sie mit dem Pinsel fest.
Und wieder über Nacht trocknen lassen!!!
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC04097.JPG
  • DSC04098.JPG
  • DSC04099.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. März 2012, 16:21

Haushaltstücher, Leim und wieder...

....so, wenn nun die grobe Grundfläche getrocknet ist, wird der Rand zugeschnitten und am Unterbau mit UHU FF festgeklebt.

Wenn trocken, wird die Kante versäubert, und dann mit weiteren leimtriefenden Küchentüchern alles säuberlich beklebt.
Die Kanten der Tücher ausrupfen, sonst bleibt ein hässlicher Rand, der später unübersehbar bleibt.

Wenn alles gründlichst trocken ist, kann man an die Bemalung denken.

Alle Dios von mir sind mit Dispersionsfarbe bemalt, die stützt und dient zugleich als Flächenkleber. Hier ein helles Braun, das 2-3mal deckend aufgemalt wird.
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC04100.JPG
  • DSC04101.JPG
  • DSC04102.JPG
  • DSC04103.JPG
  • DSC04104.JPG
  • DSC04105.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

andiruegg

Erleuchteter

  • »andiruegg« ist männlich

Beiträge: 1 642

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. März 2012, 22:08

Ufff..., hast du mir einen Schrecken eingejagt, Hadu!

In meinem Alter sieht man beim Lesen von "Küchentücher" etwas aus Stoff, von der Gattin oder dem Patenkind liebevoll Besticktes und feinsäuberlich Gebügeltes und Gefaltetes vor dem geistigen Auge :huh: . Und sowas, dachte ich, wolltest du mit Kleister tränken und dann bemalen. Hat sich dann aber beim Betrachten der Bilder geklärt.

Ich bin dann mal auf die Inberiebnahme gespannt. Ein Filmchen davon muss es dann schon sein :D !

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi) / The Steamer Winans (Heinkel Models)

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. März 2012, 23:30

Küchentücher und Spaziergänge.

Moin zusammen,

ok, Andi, ich meine diese sehr saugfähigen Küchentücher aus Papier ;-) Zewa" genannt. Übrigens eignen sich hier die billigeren NoName-Produkte wegen ihrer wesentlich schlechteren Festigkeit.

Ich möchte nochmal betonen, daß das gründliche Trocknen aller Farben und Leime für den Erfolg des Landschaftsdios entscheidend ist.
Denn morgen wirds heftiger.

Als Vorbereitung sollte man sich übrigens gut überlegen, welche Bodenstruktur und -Farbe das Vorbild hat!

Im Falle der Funkmeßstellung befinden wir uns an der Atlantikküste westlich der belgischen Grenze.
Dort ist der Boden zwar felsig, aber viele der Stellungen befanden sich im Vorfeld der Felsenlinie.

Dort waren die Böden sandig und grauweiss. Hier tuts also eine Mischung aus Spielsand und Vogelsand, dazu einige Schotterbrocken.
Der Mutterboden selbst ist von einem hellen rotbraun und sehr dünn, mager und reicht grade für die üblichen Salzwiesen und Ginsterbüsche. Strandhafer usw...man kennt es ja.

Also, beim Spazierengehen immer ein paar Tütchen dabeihaben und einpacken.

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. März 2012, 06:49

Moin Hadu,

schwer interessant das Ganze!
Bin sehr gespannt, wie das aussieht, wenn das Dio fertig ist!

CU

Rocky

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. März 2012, 12:00

Herrengedeck...

Moin zusqammen,

Rocky, das bin ich auch.Jedesmal.

So, es ist eingedeckt. Das Herrengedeck zum Dioramenbau. Leckerlecker.... :rolleyes:

Den Laufweg zur Stellung bildet den Anfang. Mit dem Pinsel streiche ich den Weg ein, und bestreue ihn reichlich mit Vogelsand.

Dann arbeite ich mich von innen her vor, und bestreiche immer ein Stück mit der Dispersionsfarbe, bestreue die nasse Farbe, dann das nächste Stück usw.

Immer reichlich draufhauen, bis die ganze Fläche bestreut ist.

Jetzt kommt....Geduld. Ein sonniger Tag hilft, da und es kann bis Abends alles durchgetrocknet sein. Aber sicherheitshalber...:Geduld!

Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC04109.JPG
  • DSC04110.JPG
  • DSC04111.JPG
  • DSC04112.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • »saltacornu« ist männlich

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2009

Beruf: Nautiker

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. März 2012, 13:41

Moin,

das sieht ja schon toll aus. Reicht zum bestreuen allein die Farbe oder muß die mit Leim gemischt werden?

Beste Grüße
Uwe

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. März 2012, 14:12

Moin zusammen,

an sich reicht die Farbe, aber man kann auch die Farbpaste mit Holzleim mischen. Holzleim macht die Sache etwas elastischer.

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

10

Samstag, 24. März 2012, 20:06

Laufweg und Vogelsand...

Moin zusammen,

so, wenn nun alles angetrocknet ist, so richtig gut, dann kann man die erste Runde abschütteln.

Erst abkippen, dann leicht klopfen, und zuletzt mit einem breiten Pinsel vorsichtig abbürsten.
Jetzt ist der Laufweg nur schwach zu sehen, aber mit dem Leimpinsel eine weitere Schicht auftragen und dann den reinen Vogelsand reinschütten und mit der flachen Hand sanft -SANFT- festdrücken.

Ebenso einige Sandkuhlen an Hang so fertigen, und dann wieder trocknen.

Morgen gehts dann ans Begrünen, der künstliche "Grüne Daumen" ist ja oft das Problem. Ich zeige, wie unglaublich einfach das geht!

Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC04111.JPG
  • DSC04114.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. März 2012, 12:46

Der "Grüne Daumen"

Moin zusammen,

so, nun kommen wir zum "Grünen Daumen", der allerdings eher ein Zeigefinger ist...

Was braucht man?

Gras. Hier bietet sich aus dem Modelleisenbahnbereich das Gras an. Kein Grasvlies oder gar Grasmatte, das tuts nicht.
Wir brauchen einzelne Grashalme. In grösseren Maßstäben gibt es das sog. "Wildgras" in verschiedenen Farben. Ich nehme das dunkle Sommergras, für Flecken gibt es auch andere Farben, ganz nach Lust des Erbauers.

Um das Zeug aufzubringen gibt es zwei Möglichkeiten. Für den Gelegenheits-Dioramenbauer tut es eine kleine Plastikflasche (von Noch) um das Grasmaterial aufzupusten. Ein Großteil der Fasern kommt richtig stehend auf.

Für Profis gibt es diverse Elektrostaten, zumeist in "gehobenen" Preisklassen. Ich verwende den Elektrostaten eines Kleinserienbauers, der leider nicht mehr produziert, aber -nicht lachen- es genügt, mit einem aufgeblasenen Luftballon, den man am Ärmel reibt über das begrünte nasse Areal zu schweben. Die im Leim klebenden Fasern richten sich auf!

----

Die zu begrünende Fläche wird mit Weissleim oder ganz zähem Tapetenkleister bestrichen - und ja, es geht auch prima mit Dispersionsfarbe!

Dann wird das Gras behutsam aus der Flasche in den nassen Untergrund geblasen. Ein wenig an einem Musterstück üben lohnt sich!
Immer Fläche für Fläche sorgfältig drübergehen, reichlich Gras nehmen, die Hälfte fällt hinterher wieder runter aus den unbeleimten Flächen.

Mit Geduld vorgehen, und vor allem die Übergänge zwischen den Wegen und der bewachsenen Fläche dicht begrasen.

Das wars schon. Trocken lassen, schön in der Sonne, und dann das überzählige Material abklopfen und ein wenig abpusten. Aufsammeln- nichts wegwerfen, selbst wenn ein wenig Steinchen dazwischen sind!

Ja, es ist wirklich so einfach! ;)

Für das kleine Dio tuts das schon, weitere Begrünung kommt hier nicht, da es im Original auch nur spärliches Gras gibt.

Dann kommen noch der Würzburg (im Bau!) und ein paar kleine Verfeinerungen...

So, nun zu den Fotos!

Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC04115.JPG
  • DSC04116.JPG
  • DSC04117.JPG
  • DSC04118.JPG
  • DSC04119.JPG
  • DSC04120.JPG
  • DSC04121.JPG
  • DSC04122.JPG
  • DSC04124.JPG
  • DSC04125.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • »saltacornu« ist männlich

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2009

Beruf: Nautiker

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. März 2012, 18:18

Sieht toll aus!

Beste Grüße
Uwe

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

13

Montag, 26. März 2012, 23:13

Kosten...

Moin zusammen,

danke für die Blu... ähm das Gras ;) !

Nebenbei noch kurz was zu den Kosten...

Abfallkarton, Zewasoähnlich und Tapetenreste, ein wenig UHU oder Heisskleber für den Unterbau!

Das Gras kostet ca 6-8 E im Fachhandel und reicht für 5x soviel locker, eine Packung Tapetenkleister für 2,89 und den Rest gibts in der Natur.
Vogelsand die Tüte für 2,80 und gut ist!

Also Mut zur Landschaft, Leute!

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 656

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 27. März 2012, 08:22

Elektrostatisch aufgeladene einzelne Modell-Grashalme??? 8|

Nänä, Du bist alt wie der Wanni und die Kuh lernt nix dazu.... :D

Wat et nich so allet jibt...

Optisch besser als das Original :thumbsup:
< Der Computer sagt: NEIN > 8|

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 27. März 2012, 08:26

Hauehauehaue !! Sieht das echt aus !!! Hadu @ its best quasi. :D :thumbup:

  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 27. März 2012, 08:33

Sehr schick!
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 27. März 2012, 11:48

Moin Hadu,

hohl schon mal den Motormäher aus'm Schuppen.


Gruß
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 27. März 2012, 13:03

WO SIN DIE BLÜMCHEN?????
Spaß bei seite,wirklich genial gemacht Hadu.
Das bestätigt meine Meinung: es kommt nicht darauf an womit man was macht,sondern WER es macht.
Denn trotz der einfachen Mittel ist immer auch ein gutes Auge und ein gewisses Maß an Esthetik vonnöten um
es auch wirklich echt aussehen zu lassen.Und das Teil sieht echt aus,soviel kann man sagen! :thumbup:


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 28. März 2012, 09:58

Einfach wunderbar!

waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 28. März 2012, 10:07

Man möchte seine Kühe rausschicken - so echt sieht das aus...



Helmut

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 28. März 2012, 10:31

Moin zusammen,

...Kühe...Motormäher...hmmmm. Eine ländliche Idylle, Sommerfrische am Atlantik(Wall)...aha. Na wartet, ich lass mir da noch was einfallen....hihihi.

Ein Schelm...wer böses dabei...

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • »saltacornu« ist männlich

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2009

Beruf: Nautiker

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 28. März 2012, 11:09

Moin,

für jemanden mit einem derart guten grünen Daumen sollte wenigstens ein maßstabsgerecht abgegossener Kuhfladen drin sein :-). Aber auch ohne: Wirklich realistisch getroffen!

Beste Grüße
Uwe

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 4. April 2012, 16:58

Soweit fertig...

Moin zusammen,

soweit hab ich mal das kleine Dio fertig. Zunächst kam natürlich der Würzburg-Riese drauf, das Kernstück sozusagen.

Dann ein paar Panzerhindernisse aus der Grabbelkiste, dazu ein spanischer Reiter. Der "Stacheldraht" ist übrigens der Bindedraht von Plomben (Frachtverkehr, Zollsicherung usw).

Dann noch ein Fahrrad, zu dem ich eine junge Dame gestellt habe (die richtige Besatzung kommt noch!). Nunja, wenn die Kleidung nach so einer anstrengenden Radelei raus zur Funkmess-Stellung verrutscht...tststs...

Und frischgewaschene Wäsche trocknet nirgendwo so gut, wie im frischen Meereswind an der Atlantikküste.
Zwei Zahnstocher, ein wenig Farbe, Tempotaschentuch und ein Stückchen Garn tun es da.

Und natürlich kommen bessere Bilder, wenn mal das Wetter wieder sonnig ist!

Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC04149.JPG
  • DSC04152.JPG
  • DSC04147.JPG
  • DSC04150.JPG
  • DSC04153.JPG
  • DSC04154.JPG
  • DSC04157.JPG
  • DSC04159.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 656

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 4. April 2012, 17:02

OH-LA-LAAAA :love:
< Der Computer sagt: NEIN > 8|

  • »saltacornu« ist männlich

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2009

Beruf: Nautiker

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 4. April 2012, 21:00

Wow!!!! :thumbsup:

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

26

Samstag, 7. April 2012, 15:49

Sonne!!!!

Moin zusammen,

so, nach gefühlten 20 min. Sonnenschein ein paar sonnige Bilder.



Das Licht ist dann einfach besser!



Mal schauen, ob der Osterhase den Mädels von der Funkmess was mitgebracht hat ;-)



Gruß

Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC04173.JPG
  • DSC04165.JPG
  • DSC04166.JPG
  • DSC04168.JPG
  • DSC04169.JPG
  • DSC04171.JPG
  • DSC04172.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

PFMF

Fortgeschrittener

  • »PFMF« ist männlich

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

27

Samstag, 7. April 2012, 15:54

Das sieht aber genial aus!
Das vormen von Bauteilen aus Weißleim aus deinem Baubericht ist auf jeden Fall ein super Tipp.
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

joba

Fortgeschrittener

  • »joba« ist männlich

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Beruf: pensionierter schiffshandler

  • Nachricht senden

28

Samstag, 7. April 2012, 16:05

Mit so eine echte Wurzburg bleibe mein flugzeuge und schiffe ins Heim!
Gratuliere mit so einer erfolg.
Grusse Jos

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

29

Samstag, 7. April 2012, 16:47

Einfach nur !

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 379

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

30

Samstag, 7. April 2012, 18:43

Hallo Rainer,

SPITZE!

Eine Frage: Ist die Dame von der Resistance, die mit dem Richten ihrer Strümpfe die Bedienung ablenken will?

Viele Grüße und ein schönes Osterfest

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 8. April 2012, 01:17

Bedienung Funkmess...

Moin zusammen,

Hans-Jürgen, die stationären Funkmess-, Horch und Luftbeobachter waren zum grossen Teil mit Luftwaffenhelferinnen be"fraut".
Bei den marineeigenen Geräten kann ich es nicht genau sagen.

Das Mädel, eine sehr feine Zinnfigur, ist im Luftwaffenblau unterwegs, allerdings hab ich die Figur für was anderes umgemalt. Aber die junge Dame ist ja nur vorübergehend hierherversetzt, ich habe da noch was anderes vor.

Doch vor BHV bleibt es jetzt so...

Dass Frauen selbst bei der Flugsicherung, Flugzeuginstandsetzung, Nachrichtenabteilungen und bei Flak an den Rechenstellen standen, ist etwas unbekannt geblieben.
Figuren sind da schwer zu kriegen.

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 656

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 8. April 2012, 08:40

Zitat

Aber die junge Dame ist ja nur vorübergehend hierherversetzt, ich habe da noch was anderes vor.


OH-LA-LAAAAA.... :D
< Der Computer sagt: NEIN > 8|

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 8. April 2012, 11:13

Hammerbilder ! :thumbsup:

Social Bookmarks