• »hänschen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. April 2016, 09:03

ein kleiner Schwimmkran (M 1:87)

leider durch ein trauriges Ereignis, nämlich den plötzlichen Tod eines langjährigen Freundes, ist mir ein kleiner Schwimmkran "zugeschwommen". Kurz zur Geschichte:
Mein Freund hat ausschließlich Gebäude, Schiffe etc. nach seinen Jugenderinnerungen gebaut, ohne jemals einen Bogen angeschnitten zu haben. cornflakes-Schachteln, Farben, Kleinteile aus Flohmarkteinkäufen etc. bildeten die Grundlagen für all seine Modelle, die in seinem fast 50-jährigen Wirken entstanden. Der Charme seiner Modelle fasziniert mich immer wieder aufs Neue, obwohl diese nicht meinem Baustil entsprechen.
Dieser Schwimmkran ist zwar maßstäblich um Längen zu klein, wurde aber dem im Mannheimer Mühlauhafen liegenden HAI nachempfunden. Wie er erzählte, war dieser immer unter Ruhefeuer, um im Bedarfsfall ausrücken zu können. Schon lange Geschichte, aber im Modell lebt dieser bei mir einfach weiter.

Hänschen
»hänschen« hat folgende Bilder angehängt:
  • Hai1.jpg
  • Hai2.jpg
beste Grüße vom hänschen

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Shipbuilder (28.04.2016), Unterfeuer (28.04.2016), Schildimann (29.04.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. April 2016, 09:13

Hallo.
es ist zwar ein einfaches Modell. Aber mit der Geschichte ist er es wert aufgehoben zu werden. Hast du die anderen Hafenteile mitgeerbt?
Ulrich

  • »hänschen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. April 2016, 09:30

...es ist, wie es mit vielen Sammlungen/Anlagen etc. ist: die Einen haben keinen Platz, die Anderen kein Interesse daran. Ich habe lediglich den Schwimmkran als bleibende Erinnerung behalten.
beste Grüße vom hänschen

Social Bookmarks