Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. August 2007, 20:34

Eagle Transporter Space 1999

Hallo,

nachdem ich bereits mit dem Modell des Eagles auf Ausstellungen und Messen war, hier mal ein paar Fotos fürs Familienalbum. :]

Die Länge des Modells liegt so bei 60 cm. Der Maßstab ist 1:36. Teile ?, hab sie nicht gezählt, aber jede Menge Röllchen. :D

Bild 1 Totale von der Seite
Bild 2 Von Vorne : Man erkennt auch noch den Schaden von Sinsheim. ;(

Gruß Euer "Rollomat"

Michael
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG2956.jpg
  • CIMG2957.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Waeschens« (30. August 2007, 22:03)


Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. August 2007, 20:38

Die nächsten Bilder zeigen Details.

3. Bild: vorderes Landepad
4. Bild: Der Transport Pod mit der "Röllchen-Struktur"
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG2958.jpg
  • CIMG2959.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. August 2007, 20:40

nochmals Bilder und nochmals Röllchen. Am Treibwerk fehlen noch wenige Teile.


Zum Modell: Die Wirkung auf den Ausstellungen war schon extrem.

Gruß

Michael
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG2960.jpg
  • CIMG2961.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Waeschens« (30. August 2007, 20:41)


  • »Frank Kelle« ist männlich

Beiträge: 1 082

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. August 2007, 20:45

Hallo Michael! EIN Wort fällt mir bei den Bildern nur ein: SUPER! =D>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank Kelle« (30. August 2007, 20:45)


Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. August 2007, 20:56

Hallo Frank,

danke.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

6

Donnerstag, 30. August 2007, 21:47

moinmoin

cooles Gerät =D> =D>

Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. August 2007, 22:26

super gebaut! =D>
wenns nur nicht soooo viele röllchen hätte... :rolleyes:


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. August 2007, 22:40

Hallo Norbert, hallo Peter,
nochmals danke.

Also so schwer ist das Teil nicht zu bauen.

Ausgedruckt habe ich es auf 80 g Papier. Die Röllchen sind alle hohl. Gewickelt habe ich um Stahlstricknadeln. Manche Bauteile sind mit Wellpappe verstärkt.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Lemy

Profi

  • »Lemy« ist männlich

Beiträge: 626

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2005

Beruf: Mechaniker

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 30. August 2007, 22:44

Hallo Michael,

also ich finde das Teil echt Geil :super:

Gruß

Bernd

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 30. August 2007, 23:43

Zitat

Original von Waeschens
Hallo Norbert, hallo Peter,
nochmals danke.

Also so schwer ist das Teil nicht zu bauen.

Ausgedruckt habe ich es auf 80 g Papier. Die Röllchen sind alle hohl. Gewickelt habe ich um Stahlstricknadeln. Manche Bauteile sind mit Wellpappe verstärkt.

Gruß

Michael

stell dein licht nicht unter den scheffel,ich würde verzweifeln!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

11

Freitag, 31. August 2007, 10:35

@Bernd

Danke

@Peter

Das Bauen ist nur eine Geduldsfrage, aber nicht schwer. Schlimm war der doooofe Fehler beim Zusammenbau. Habe den oberen Gitterrahmen beim ersten mal die Nähte der Röllchen nach außen geklebt. Als es mir aufgefallen ist war es zu spät. Also nochmals ca 50 Röllchen neu machen.

Und dann die Messe in Sinsheim, auf dem Weg zum Auto, kam ein Windstoß. Knick das Ganze Heck hing nach unten, aber mit Wasserdampf konnte ich das wieder retten.
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Loenf

Fortgeschrittener

  • »Loenf« ist männlich

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Beruf: Würdenträger der Einfachheit

  • Nachricht senden

12

Freitag, 31. August 2007, 18:27

Sehr schön! Ich bin begeistert!

Gruß Loenf
"We are the Borg. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

13

Freitag, 31. August 2007, 23:48

Hallo,
heute hatte ein Arbeitskollege eine verrückte Idee. Er möchte das Teil zum Fliegen bringen. 8o

Wäre schon was, aber ich habe Zweifel das sowas geht.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

14

Samstag, 1. September 2007, 11:02

Hm nun wenn der Motor stark genug ist dann fliegt sogar ein Scheunentor.

Das ist ein Spruch aus den Anfängen der Fliegerei

:rotwerd: :prost:

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 2. September 2007, 09:23

Hallo,
vielleicht sollte ich doch mal auf das Angebot mit flugfähig machen eingehen.


Reizvoll ist es ja.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 2. September 2007, 13:35

Zitat

Original von Nosports
Hm nun wenn der Motor stark genug ist dann fliegt sogar ein Scheunentor.

Das ist ein Spruch aus den Anfängen der Fliegerei

:rotwerd: :prost:


Waagrecht oder senkrecht?

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 2. September 2007, 14:02

weitere Bilder.

Bild 1 und 2: der "Hauptrahmen" ( erstes falsch zusammen geklebtes Teil)

Bild 3 ein Stützfuß
Bild 4 Blick auf die vordere Sektion ohne Transportpod.
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG2965.jpg
  • CIMG2966.jpg
  • CIMG2967.jpg
  • CIMG2968.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 2. September 2007, 14:06

Bild 1: Details Triebwerke
Bild 2: auf dem Rücken liegend, Triebwerk für den Senkrechtstart.
Bild 3: Transportpod alleine.

Gruß

Michael
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG2969.jpg
  • CIMG2970.jpg
  • CIMG2971.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 2. September 2007, 17:10

Zitat

Originally posted by Waeschens

Zitat

Original von Nosports
Hm nun wenn der Motor stark genug ist dann fliegt sogar ein Scheunentor.

Das ist ein Spruch aus den Anfängen der Fliegerei

:rotwerd: :prost:


Waagrecht oder senkrecht?


Nun waagrecht direkt wird nciht gehen, da du bei der Form keinen Auftrieb über Tragflächen generieren kannst. D.h. der Auftrieb muss auf jeden Fall senkrecht zustande kommen., also brauchst du für das Gewicht ein Hubtriebwerk, damit es überhaupt in die Luft kommt.

Zur Bewegung dann entweder ein weiteres Marschtriebwerk oder ein beweglcihes Hubtriebwerk oder ein schräg eingestelltes Hubtrieberwerk.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 2. September 2007, 17:50

Zitat

Original von Nosports

Zitat

Originally posted by Waeschens

Zitat

Original von Nosports
Hm nun wenn der Motor stark genug ist dann fliegt sogar ein Scheunentor.

Das ist ein Spruch aus den Anfängen der Fliegerei

:rotwerd: :prost:


Waagrecht oder senkrecht?


Nun waagrecht direkt wird nciht gehen, da du bei der Form keinen Auftrieb über Tragflächen generieren kannst. D.h. der Auftrieb muss auf jeden Fall senkrecht zustande kommen., also brauchst du für das Gewicht ein Hubtriebwerk, damit es überhaupt in die Luft kommt.

Zur Bewegung dann entweder ein weiteres Marschtriebwerk oder ein beweglcihes Hubtriebwerk oder ein schräg eingestelltes Hubtrieberwerk.


Bei dem Senkrecht oder Waagrecht dachte ich an das Scheunentor. Waagrecht = liegend, senkrecht = stehend.


Ja als Antrieb dachte ich an das Ufo. Hat vier Hubpropeller und einen Kreisel zum stabilisieren.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

uhu

Schüler

  • »uhu« ist männlich

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 16. September 2008

Beruf: Frührentner

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 18. September 2008, 14:09

Ein tolles Model und so Super gebaut. Ich bin begeistert!!!! =D>
Den würde ich auch gerne bauen. :(

Na ja, zum fliegen würde ich den schon bringen. ;)
Doch das lasse ich dann lieber,
denn danach würde er nicht mehr so gut aussehen. :D

Die Bilder sind auch toll. Sie zeigen sehr schön,
wie viel Liebe, Geduld und Arbeit in dem Model stecken. 8)

Gruß

uhu

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 985

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 18. September 2008, 20:02

RE: Eagle Transporter Space 1999

Hallo Waeschens,
roll, den Karton roll, das Ufo wird ganz wundervoll! Ganz einfach SUPER!!!

@ uhu, geniale Idee Dein Markenzeichen.

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (18. September 2008, 20:04)


antias

Schüler

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 23. Mai 2006

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 18. September 2008, 22:30

Wenn ich die Bilder dieses Modells sehe kann ich nur eins sagen, was hat du da für eine Schönheit gezaubert.
Einfach nur herrlich was da aus einfachem Papier entstanden ist. Wenn ich dagegen diese lieblose Plastikkiste sehe.
Wäre schön, wenn jemand den download wiederfinden würde.

Matthias

antias

Schüler

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 23. Mai 2006

  • Nachricht senden

24

Freitag, 19. September 2008, 21:52

@Waeschens:

Die seitlichen Gondeln (die mit den Füßen drunter) an dem Modell sitzen so wie ich das aus den Bildern sehe nicht in der Mitte des Verbindungstunnels. Oder ist das eine optische Täuschung?

Matthias

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

25

Freitag, 19. September 2008, 21:56

Hallo Matthias,
ja du hast das richtig erkannt, die Gondeln sind versetzt. Wenn ich wieder mal in mein "Modell-Lager" komme mache ich ein Foto davon.


Gruß


Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

antias

Schüler

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 23. Mai 2006

  • Nachricht senden

26

Freitag, 19. September 2008, 23:52

Waeschens,

das wär prima. Danke Dir.

http://www.smallartworks.ca/Articles/Res…n/Restore1.html

Matthias

antias

Schüler

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 23. Mai 2006

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 21. September 2008, 21:05

Hier gibt es einen einfachen Adler.

Matthias

uhu

Schüler

  • »uhu« ist männlich

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 16. September 2008

Beruf: Frührentner

  • Nachricht senden

28

Montag, 22. September 2008, 16:50

Zitat

Original von antias
Hier gibt es einen einfachen Adler.

Matthias


Hallo antias Matthias!

Danke für den Download. Das Teil finde ich auch klasse. :]
Der sieht so schön „gebraucht“ aus, als hätte er schon einige Flüge hinter sich.8)
Ich mag das und habe ihn gleich gebunkert.
Werde versuchen das Rohrgestänge mit „Röllchen“ zu kleben.
Also 3d, so wie bei dem „großen“. Aber bis dahin ist noch laaaange hin,
denn der „SUPER EAGLE“ steht auch noch vorher im Programm.

Zitat

Original von Norman

Zitat

Na ja, zum fliegen würde ich den schon bringen. Augenzwinkern

Ich frage mich ob man den nicht mit einem duennen, leichten Schlauch an einen Airbrush-Kompressor anschliessen kann, so dass die Pressluft aus den Duesen des Modells rauskommt.
Waere halt so 'ne art "Fesselflugmodell".
Oder an eine Flasche Pressluft zum Computerreinigen...

Gruesse,
Norm


Luftige Idee! :rolleyes:

Ich als Fluglaie, glaube nicht das der Eagle hier auf Erden „vernünftig“ fliegen kann. :rolleyes:
Fehlen ihm doch diverse Stabilisatoren, wie Flügel u.s.w.
Ist ja auch für den luftleeren Raum gedacht und da fliegt ja fast alles.

:rolleyes: Man könnte ihn allerdings auch an eine Silvesterrakete befestigen....
Aber wie schon geschrieben, sieht er danach nicht mehr so toll aus....gelle. :D

Gruß
uhu

antias

Schüler

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 23. Mai 2006

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 30. September 2008, 19:19

Wenn ich mal meine Phantasie ausgrabe, würde ich den Adler wie einen Hubschrauber fliegen. Die Lifter, unter dem Adler, halten die Maschine auf Höhe, mit den kleinen Steuerdüsen an den Aussenseiten kann man dann die Lage in der Luft regeln. Gebe ich also Schub auf die Steuerdüsen auf der Steuerbordseite nach unten, geht ja diese Seite hoch, der Abgasstrahl der Lifter wird durch die Schräglage des Adler das Schiff nach rechts treiben. Ich kann das glaube ich besser "spielen" als beschreiben. :rotwerd:

Ach wenn die Lifter pro Minute mehr Treibstoff verbrauchen als die Maschine vollgeflutet aufnehmen kann. :D

Ist halt ne schöne Spielmaschine aus meiner Kindheit.

Matthias

Social Bookmarks