Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. Juni 2006, 18:05

Dunvegan Castle / Schottland

Hallo Gemeinde!

Heute eingetroffen, meine aktuelle "ibäh"-Beute.

Bis dato wußte ich gar nicht, daß es von Dunvegan-Castle ein Modell gibt, und als ich es gesehen habe gab es nur noch "muß haben" :D

Der Bogen besteht aus drei Seiten, jeweils 35,3 x 48,5 cm, recht dünner Karton, wird auf jedenfall einiges an Aufdopplung und Versteifung notwendig sein.
Der Druck ist recht einfach gehalten, dürfte aber ziemlich an das Original hinkommen (soweit mich meine Erinnerung nicht trügt, ist immerhin ein paar Jahre her, daß ich auf der Insel Skye gewesen bin).

Der Maßstab dürfte so etwa 1:200 sein ?(, leider keine Angabe dabei. Ich denke, daß der Bogen direkt an der Burg verkauft wurde, zumindest deutet eine Druckerei-Anschrift aus der Gegend darauf hin.

Interessant daran ist, daß es sich hier um eine Art Halb-Relief handelt, die Burg ist von der Seeseite dargestellt und endet an der hinteren Burgmauer in einem Hintergrund.

Bauberich wird zu gegebener Zeit folgen, wobei ich aber nicht glaube, daß ich diese Rarität zerschnippseln werde :D

Gruß aus Würzburg
Ralf
»ramatoto« hat folgende Bilder angehängt:
  • 00000016_kartonbau.jpg
  • 00000017_kartonbau.jpg
  • 00000018_kartonbau.jpg
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

MiGo

Schüler

  • »MiGo« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2005

Beruf: Freiberufl. Journalist / Filmemacher

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. August 2006, 18:59

Vorsicht beim Castle....

Ich weiß zwar nicht, ob bei dem Baubogen von Dunvegan-Castle auch die berühmte Fairy-Flag dabei ist .. aben wenn... dann entroll sie bloß nicht ... sie wurde schon zweimal entrollt, wenn es ein drittes Mal geschieht, würde den Clan der MacLeods womöglich großes Unglück treffen (wie es die Sage voraus-sagt). Und das wollen wir doch alle nicht.... Womöglich würde in der MacLeods-eigenen Destillery, wo der berühmte TALISKER - Whisky hergestellt wird, ein Brand ausbrechen ... eine Horrorvorstellung für die Whisky-Welt.
Also : Hände weg von der Flagge ... und dafür lieber eine Flasche Whisky vernichten (durch Trinken selbstverständlich)

Mit freundlichen Grüßen


Michael


(PS: bloß nicht ernst nehmen!!!!!!!!!!!!!!!!)

  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. August 2006, 19:03

Hallo Michael,

ja, von der Flagge hat die Führerin damals auch erzählt, hab nur nicht alles verstanden :(

Der Whisky ist auch nicht übel, mein Geschmack geht aber eher in Richtung Laphroigg 8) :D
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

Social Bookmarks