Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 19. September 2007, 20:34

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500 Brücke

Bild 44 zeigt uns die zusammengebaute Kommandobrücke. Hier möchte ich anmerken, dass sich die Ungenauigkeiten durch das ganze Modell ziehen. Anderes passt überraschend gut.
Zum Beispiel habe ich bei den Rundungen der Kommandobrücke Probleme erwartet. Aber alles passt. Bei der einfachen Konstruktion des Kompasshauses (das braune Bauteil) passt nichts. Die einfache Rundung der Frontseite der Brücke: 4 mm abschneiden. Es ist lästig, ändert aber nichts am guten Gesamteindruck des Modells.
»Ingo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 043.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 19. September 2007, 20:37

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500 Brücke

Bild 45: Anbringen des Kommandobrücke…
»Ingo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 044.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 19. September 2007, 20:39

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500 Brücke

Und zum Schluss die fertig montierte Brücke von zwei Seiten fotografiert.

Liebe Grüße
Ingo
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 045.jpg
  • Bremen 046.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 20. September 2007, 10:12

Moin Wilfried.

Danke für Dein Lob. Das liest man natürlich gern.

Liebe Grüße
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 20. September 2007, 10:13

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Weiter geht es mit den Aufbauten des Promenadendecks. Hier fällt einmal eine falsche Teilnummer auf (Bild 47). Aber das ist kein wirkliches Ärgernis.
Achten soll man auch darauf, die Ecken der Klebelaschen groszügig weg zu schneiden. Sonst sind sie sich beim Zusammenkleben selbst im Weg (Bild 48).
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 047.jpg
  • Bremen 048.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 20. September 2007, 10:19

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Ärgerlicher ist schon dieser Ausreißer an Teil 49. Bild 49 zeigt deutlich das Übermaß der Aufbauwand.
Ich klebe das Stück noch nicht fest, sondern bereite erst Teil 50, das Sonnendeck, vor. Das wird später auf die Aufbauwände geklebt. An dieses Bauteil passe ich dann die Wand an.
»Ingo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 049.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 20. September 2007, 10:24

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Nun wiederum zwei Fotos des jetzigen Bauzustands. Zusätzlich (Bild 50) einen Blick auf meinen „aufgeräumten“ Basteltisch 8)
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 050.jpg
  • Bremen 051.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich

Beiträge: 2 805

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 20. September 2007, 12:17

Hallo Ingo,

ein elegantes Schiff - und gut gebaut. Es gefällt mir ausgezeichnet!

Gruß

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 20. September 2007, 16:25

Danke, Michael.
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 20. September 2007, 16:26

Ich habe die vorhin monierte Aufbauwand abgeschnitten und auf das richtige Maß aufgeklebt.
Das Sonnendeck 50 wird ausgeschnitten, allerdings ohne die Aussparungen (Bild 52). Hier werden die Versteifungslaschen 50 a und b untergeklebt.
Nach guter Trocknungszeit schneide ich alles aus und klebe das Deck auf die Aufbauwände. Das Ergebnis zeigt Bild 53.
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 052.jpg
  • Bremen 053.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ingo« (20. September 2007, 17:16)


Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

51

Samstag, 22. September 2007, 14:26

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Als nächstes ist die Baugruppe 51 zu fertigen. Es ist der vordere Schornsteinunterbau.
Hier habe ich mich zum ersten Mal an diesem Modell geärgert. Da keine Unterschiede der Knicklinien gemacht werden (nach oben oder unten knicken), ist man sehr auf die Zeichnung der Bauanleitung angewiesen. (Bild 54).
Ich habe eine ganze Weile gebraucht, da durchzublicken. Die Teile zeigt ausgeschnitten Bild 55.
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 054.jpg
  • Bremen 055.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

52

Samstag, 22. September 2007, 14:31

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Bild 55 zeigt die vorgeknickten Teile der Baugruppe. Die Verschachtelung der Teile ist gut auf Bild 57 zu erkennen. Das hätte man meiner Meinung nach besser konstruieren können.
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 056.jpg
  • Bremen 057.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

53

Samstag, 22. September 2007, 14:40

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Am Ende hat es doch noch geklappt. Das Teil ist auf das Sonnendeck geklebt. Was mit den beiden Eselsohren vorn wird, war mir eine ganze Weile nicht klar. Erst nach einem Blick in den Super-Baubericht der HMV- Bremen von WinRail siehe hier scheint es sich um Lüfter zu handeln.
»Ingo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 058.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ingo« (22. September 2007, 14:40)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

54

Samstag, 22. September 2007, 16:56

RE: DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Ahoi Ingo,

Deine BREMEN sieht schön aus !!!!

Ist doch ein toller Maßstab -> 1:500, oder ??????





Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

55

Samstag, 22. September 2007, 19:54

Hallo Ingo!

Es ist ja ganz schön vorangegangen mit Deiner Bremen. Schön, schön. Die nicht unterscheidbaren Knicklinien hats auch bei JSC-Modellen. Da braucht`s grübelnde und gescheite Köpfe, zumal auch Zeichnungen nicht immer aussagekräftig genug sind. Trotz allem: Weiter so!

Tschüß
Der Bär

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bär« (22. September 2007, 19:55)


Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

56

Montag, 24. September 2007, 13:55

Moin Bremenfreunde.

Ja, dieses Schiff hat tatsächlich was... :P

Und der Maßstab: Mit der 1:250 hätte ich wohl zur Zeit nicht nach Haus kommen dürfen. Aber so im Hinterkopf....
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

57

Montag, 24. September 2007, 14:03

Heute habe ich den ersten Schornstein angebaut, und etwas Zubehör auf das Modell gebracht. Teile wie Kran und Scheinwerfer bringe ich noch nicht an. Die Scheinwerder gefallen mir auch nicht, so wie sie im Bogen vorgesehen sind. Werde wohl noch etwas verändern.
Die Bilder zeigen den jetzigen Baustand.

Liebe Grüße
Ingo
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 061.jpg
  • Bremen 062.jpg
  • Bremen 063.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 25. September 2007, 10:16

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Wieder ist etwas geschafft. Der Salon ist an Deck. Nun sieht man auch am Schriftzug, um welches Schiff es sich handelt. Bild 64 zeigt den Salon mit den angebrachten Niedergängen.

Nun wird das Aufbautenmittelstück, Baugruppe 54, montiert (Bild 65).
Bild 66 stellt die Baugruppe 54 noch ohne Lüfter dar. Das Aufbaumittelstück und die Seitenteile sind angebracht. Ebenso ist die Schornsteingrundplatte zu erkennen. Diese Konstruktion ist wesentlich besser als die des vorderen Unterbaus. Das arbeiten kann viel sauberer erfolgen.

Bild 67: Aktueller Stand.
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 064.jpg
  • Bremen 065.jpg
  • Bremen 066.jpg
  • Bremen 067.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 25. September 2007, 12:57

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Bild 68 zeigt die Lüfter und Niedergänge für den Schornsteinunterbau. Man erkennt, dass alles ein wenig windschief ist. Ich schneide einige Teiel noch einmal auf und klebe es halbwegs gerade zusammen. Es muss eigentlich immer etwas nachgearbeitet werden, wenn man es nicht einfach zusammenpappen will.
Richtig passen tut kaum etwas. Bilder 69 und 70 bildet die angebrachten Lüfter ab.
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 068.jpg
  • Bremen 069.jpg
  • Bremen 070.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 25. September 2007, 14:31

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Nun beginne ich mit dem Schornsteinbau. Wie beim ersten Schornstein (dort habe ich leider nichts geschrieben, es gilt das gleiche wie hier aufgezeichnet) lasse ich die vertikale Versteifung weg. Stattdessen mache ich mir ein zusätzliches Profil, welches ich unten einsetzen werde (Bild 71).
Und wie beim vorderen Schornstein ist der Mantel zu lang (oder breit) geraten. Anpassen, heißt es zum wiederholten Mal.
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 071.jpg
  • Bremen 072.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 25. September 2007, 14:36

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Nach ein wenig Fummelei ist es geschafft: Das Schornsteinprofil ist fertig. Bild 74 zeigt das untere Profilstück. Nun hat der Mantel ein durchgängig stabiles Profil.
Beim kürzen des Mantels ist auf die Leiter zu achten, die achtern am Schornstein angebracht ist. Sie muss hinterher wieder angeklebt werden.
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 073.jpg
  • Bremen 074.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 25. September 2007, 14:40

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Das waren erst einmal die letzten Aktivitäten am heimischen Basteltisch.
Es geht für ein paar Tage zum Wohnwagen. Da Modell kommt mit. Es wird weitergebaut und der Baubericht im Laufe der nächsten Woche fortgesetzt.

Zum Abschluß für heute noch ein Bild der Bremen. Das typische Profil schält sich langsam heraus. Der achtere Schornstein ist noch nicht festgeklebt.

Liebe Grüße
Ingo
»Ingo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 075.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ingo« (25. September 2007, 14:41)


63

Dienstag, 25. September 2007, 16:11

Hi Ingo !

Trotz der kleinen Fehler schon ein sehr schönes Modell. Mach nur weiter so!

Tschüß
Der Bär

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

64

Montag, 1. Oktober 2007, 11:36

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Moin Bastler.

Nach einer ziemlich verregneten Woche am Wohnwagen sitze ich wieder am heimischen Basteltisch. Viel am Modell habe ich nicht geschafft. Es gab ja vieles andere zu tun.

Den Schornstein habe ich erst einmal beiseite gelegt und mich mit der Baugruppe 56, der hinteren Platt form, befasst. Fenster ausstechen, hinterkleben und zusammenbauen, alles problemlos.
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 076.jpg
  • Bremen 077.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

65

Montag, 1. Oktober 2007, 11:41

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500 Katapult

Nun wird die Katapultgrundplatte angefertigt. Die Teile klebe ich noch nicht auf.
»Ingo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 078.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ingo« (1. Oktober 2007, 11:41)


OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

66

Montag, 1. Oktober 2007, 11:42

RE: DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Hallo Ingo,

kommst ja gut veran mit Deinem DSM-Modell. Allein daß Du bei diesem Maßstab auch die Fenster noch ausschneidest spricht schon für Dich und Deine Geduld.

Günter
Auf der Werft: Hafendiorama/ HMV / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

67

Montag, 1. Oktober 2007, 11:49

RE: DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Moin Günter.

Danke.

Das mit den Fenstern ausstechen habe ich erst dieses Jahr angefangen. Ich meine, des gibt einem Modell mehr Wirkung. Meine Technik ist aber noch verbesserungswürdig.

Liebe Grüße
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

68

Montag, 1. Oktober 2007, 11:50

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Das Katapult ist als ein graues Kartonstück, auf dem die Gitterstäbe aufgedruckt sind. Um es etwas filigraner zu gestalten, steche ich die meisten grauen Felder aus. Es muss natürlich vorher gerillt und auch geknickt werden. Sonst bekommt man keine Form rein.
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 079.jpg
  • Bremen 080.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

69

Montag, 1. Oktober 2007, 11:56

RE: DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Nun beginne ich mit dem Flugzeug. Bild 81 zeigt die ziemlich dürftige Zeichnung, Bild 82 die Bauteile.
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 081.jpg
  • Bremen 082.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

70

Montag, 1. Oktober 2007, 12:08

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Bild 83: Der fertige Rumpf. Im Hintergrund liegt das Katapult.

Bild 84: Das Gebilde soll die Stützen darstellen. Ich schneide gleich bis auf die tatsächlichen Stützen alles weg.

Bild 85 zeigt die Schwimmer mit den Stützen.
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 083.jpg
  • Bremen 084.jpg
  • Bremen 085.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

71

Montag, 1. Oktober 2007, 12:14

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Hier nun der (fast) fertige Flieger. Der Propeller fehlt noch.

Liebe Grüße
Ingo
»Ingo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 086.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

72

Montag, 1. Oktober 2007, 16:56

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Endlich habe ich den achteren Schornstein aufgeklebt. Des Weiteren sind alle Aufbauten an Deck gebracht und auch das Katapult hat seinen Platz gefunden.
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 087.jpg
  • Bremen 088.jpg
  • Bremen 089.jpg
  • Bremen 090.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

73

Montag, 1. Oktober 2007, 17:10

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500 Beiboote

Nun folgt die „interessante“ Aufgabe: Davits und Rettungsboote bauen.
Die Zeichnung der Beiboote ist meiner Meinung nach nicht gelungen. Das ist alles sehr grob gehalten. Ich überlege, ob ich die Boote mit einer Persenning abdecken soll.
»Ingo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 091.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

74

Montag, 1. Oktober 2007, 17:10

RE: DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Mensch Ingo,

Wahnsinn, was Du aus dem Katapult gemacht hast. Wenn Du es noch pönst kann man es kaum von Ätzteilen unterscheiden - und das in diesem Maßstab. Hochachtung: :meister: :meister: :meister:

Günter
Auf der Werft: Hafendiorama/ HMV / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden

Piedade 73

Meister

  • »Piedade 73« ist männlich

Beiträge: 2 081

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

75

Montag, 1. Oktober 2007, 17:36

Hallo Ingo,

da kann ich mich den Worten von Günter Schreyer anschließen: Wahnsinn diese Fitzelarbeit am Flugzeugkatapult.

Überhaupt, im Maßstab 1:500 perfekt gebaut.

Gruß Wolfgang.

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

76

Montag, 1. Oktober 2007, 20:59

Moin, Günter und Wolfgang.

Danke für Euer Lob.
Etwas Farbe kommt noch auf das Teil. Aber bis zur Ätzsatzqualität ist es noch ein weiter Weg :)

Wolfgang, selbstverständlich hat das Modell auch seine Fehler, und die stammen nicht alle vom Bogen :rolleyes:

Liebe Grüße
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 2. Oktober 2007, 18:55

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Hauptaufgabe für heute war das ausschneiden der Davits. 48 Stück sind es gewesen, acht kommen noch. Die Teile sind sehr ungleichmäßig gezeichnet. Das heißt Nacharbeit bei der Montage.
»Ingo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 092.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ingo« (2. Oktober 2007, 18:56)


Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 2. Oktober 2007, 19:01

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Zudem ist die Entscheidung gefallen: Ich baue die Boote mit Persenning. Drei Boote habe ich mal zur Probe gebaut und bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden (Bild 93 und 94).
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 093.jpg
  • Bremen 094.jpg
  • Bremen 095.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 2. Oktober 2007, 19:06

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Zudem sind die Ladebäume für das Flugzeug an Bord gekommen. Die Ausleger habe ich aus Draht gefertigt.

Das war es für heute.

Liebe Grüße und einen schönen Feiertag wünscht
Ingo
»Ingo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 096.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich
  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 12:11

DSM Schnelldampfer Bremen 1:500

Die Steuerbordseite ist mit Davits bestückt. Wie erwartet, musste fast jedes Teil nachgearbeitet werden. Trotzdem habe ich die Reihe nicht genau hinbekommen. Ich hätte am unteren Ende der Davits mehr Zugabe geben müssen.
Aber es ist besser geworden, wie ich befürchtet hatte.
»Ingo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 097.jpg
  • Bremen 098.jpg
  • Bremen 099.jpg
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Social Bookmarks