Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michael Urban

Erleuchteter

  • »Michael Urban« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. Mai 2006, 12:36

DSM-Info Nr. 15/06 - "Schnupperkurs Roter Sand"

Schnupperkurs Roter Sand:

Am 10. Juni bietet das DSM Probesegeln auf der GRÖNLAND an

Am 10. Juni ist es soweit: Kleine und große Landratten können seglerische Erfahrungen sammeln und echte Seemannschaft erfahren und erlernen. Die Möglichkeit dazu bietet die Crew der GRÖNLAND, segelnde historische Botschafterin des Deutschen Schiffahrtsmuseums, Bremerhaven.

1973 erwarb das DSM die nordische Jagt Grönland, das Originalschiff der ersten deutschen Nordpolar-Expedition, das mittlerweile das einzige noch in Fahrt befindliche Museumsschiff des renommierten Forschungsinstituts ist. Als „aktiver“ historischer Segler zeugt die GRÖNLAND hautnah von der Geschichte der Segelschifffahrt und ermöglicht dadurch auch ausgesprochenen „Landratten“ einen Einblick in noch lebendige maritime Traditionen.

Dabei entspricht sie – bis auf einige Anpassungen an moderne Sicherheitsstandards – weitestgehend dem Bau- und Ausrüstungsstand von 1868, dem Jahr, in dem das schwimmende Kleinod zu ersten deutschen Nordpolar-Expedition auslief. Darüber hinaus vertritt die GRÖNLAND als schwimmende Botschafterin nicht nur das Deutsche Schiffahrtsmuseum, sondern auch das Alfred-Wegener-Institut und die Stadt Bremerhaven.

Im August 2006 wird die GRÖNLAND außerdem auf einer Informationstour der Klimaschutzkampagne, unter dem Motto: „Klimaschutz – selbst aktiv werden!“ in der Ostsee unterwegs sein. Initiatoren und Partner dieser Kampagne sind das Bundesumweltministerium und die Beratungsgesellschaft co2online. Die Auftaktveranstaltung für diese Aktion fand am 25. Mai in Bremerhaven statt.

Wer Interesse hat, an einer der „Schnuppertouren“ am 10. Juni teilzunehmen, erhält weitere Informationen direkt beim DSM. Für die Teilnahme an einer der Segeltouren wird um einen Unkostenbeitrag von 50 Euro pro Person gebeten. Verbindliche Anmeldungen unter: 0471/4820726 (Frau Steffens). Wissenswertes über das Schiff und seine Geschichte sind auch im Internet, unter: www.dsm.de/groenland abzurufen. Weitere Gästefahrten sind für den 2. und 3. September geplant. Auch dafür werden schon Anmeldungen entgegen genommen.

Abbildung: Die Grönland unter Segeln. Foto: Scheer, Archiv: DSM
»Michael Urban« hat folgende Datei angehängt:
  • 1506.pdf (103,53 kB - 155 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. April 2017, 01:05)

Social Bookmarks