Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michael Urban

Erleuchteter

  • »Michael Urban« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Mai 2006, 19:43

DSM-Info Nr. 14/06 - "Das Echolot - die Tiefe hören"

Info Nr. 14/06 vom 23.05.2006

„Das Echolot – Die Tiefe hören“

Eine Sonderaktion des DSM, in Kooperation mit dem AWI



Die Erkundung der Küstengewässer und Meerestiefen stellte über Jahrhunderte hinweg die christliche Seefahrt vor große Herausforderungen. Erst mit der fortschreitenden Technisierung, vor allem im Laufe des 20. Jahrhunderts, gelang es der Forschung, auch diese Welt umfassend zu erschließen.

Das Leibniz-Institut für Meereswissenschaften in Kiel hat 2004 eine Ausstellung konzipiert, die einen Überblick über die Geschichte der Tiefenlotung - von den Anfängen der Navigation bis heute - anschaulich und spannend präsentiert. Das DSM zeigt diese kleine Schau mit dem Titel „Das Echolot – Die Tiefe hören“ als Sonderaktion in Zusammenarbeit mit dem AWI vom 25. Mai bis zum 6. Juli 2006.




Abbildung: Dr. Alexander Behm (1880 – 1952), Schweizer Mathematiker und Erfinder des Echolots



Achtung Redaktionen: Um eine Veröffentlichung dieses Hinweises wird gebeten!




DSM Aktuell – Kurznotiz:

Eröffnung der Sonderausstellung "Fischstäbchen" am 8. Juli 2006!
»Michael Urban« hat folgende Datei angehängt:
  • 1406.pdf (84,57 kB - 142 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Juli 2017, 21:42)

Social Bookmarks