Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Januar 2011, 18:39

Douglas F5 Skylancer, Maßstab 1:60

Selten, sehr selten!!,
die Douglas F5 sollte die Douglas F4 Skyray ersetzen. Bestellt waren 60 Maschinen. Gefertigt wurden 1956 aber nur 4 Einheiten, dann wurde die Produktion aber zugunsten der Vought F8U Crusader storniert. Diese 4 F Skylancer wurden nur in Testprogrammen der NASA und zur Grundlagenforschung verwendet.
Umsonst und wirklich super konstruiert! Der Konstrukteur ist Christoph Stahl. Auf seiner Homepage gibt es jede Menge Futter zu herunterladen.
http://www.hoxity.de/papercraft

Was braucht man für ein Modell im Maßstab 1:60? Das 2te Bild zeigt die Werkzeuge und Hilfsmittel die für mich reichen. Mehr wird kaum gebraucht.
Die Werkzeuge beim Bau eines 1:33 Fliegers sind natürlich entprechend größer!
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • a.jpg
  • a1.jpg

Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Januar 2011, 19:19

Hallo Maxe,

Schön das Du ein Modell von Cristoph Stahl baust.
Ich bin auch öfters auf der Seite unterwegs und mir hat es dabei besonders die F/A-18 Hornet der Blue Angels angetan.

Freu mich schon auf deinen Baubericht und wünsche Dir viel Spaß dabei.

Lg
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Januar 2011, 14:20

Hallo Günni,
die Douglas F5D ist nicht das erste Modell von C.Stahl, das ich gebaut habe. Hier die Galeriebilder dazu:
Grumman F-11 „Tiger“, Maßstab 1:60
Nun die die ersten Schritte zum Modell. Alles geht recht flott von der Hand. Eigentlich ein Modell fürs Wochenende. Trotzdem macht es spass.
Wer ein Modell von C. Stahl baut, der sollte ein paar Spanten einplanen, denn die gibts bei keinem Modell. Bei röhrenförmigen Rümpfen kein Problem, bei anderen wirds schon knifflig.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Douglas F5 Skylancer (02).jpg
  • Douglas F5 Skylancer (03).jpg

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. Januar 2011, 12:04

Leitwerk, Rückenwulst und das Dach. 240mm länge für 1:60, da hat man was fürs Geld ;)
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Douglas F5 Skylancer (04).jpg
  • Douglas F5 Skylancer (05).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maxe« (27. Januar 2011, 12:06)


5

Donnerstag, 27. Januar 2011, 12:27

moinmoin Maxe,

ein Flieger, der nicht häufig gebaut wird.

Ich habe mich da mal in der 100er Version versuchthier

Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 718

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. Januar 2011, 12:28

Hallo Maxe,
sehe ich es richtig, keine Cockpitverglassung? Ich würde es machen, bei diesem Maßstab auch, wenn es ohne die innere Ausstattung sein sollte…
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. Januar 2011, 12:18

Hallo Norbert,
im 1:100er Telegramm stöbere ich oft. Ist schon toll, was dort gezeigt wird. Die Furry oder F-104 sehen schon super aus. Und Platzprobleme gibts da bestimmt nicht. Bei mir, mit ca 40 1:33 Modellen sieht das schon ganz anders aus :D.
Mein lieber Henryk,
mit Verglasung siehts deppert aus. Du blickst ins Nix. So ist es schon besser.

Nun weiter mit der guten Tat des Tages, dem Flügel.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Douglas F5 Skylancer (06).jpg
  • Douglas F5 Skylancer (07).jpg

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

8

Samstag, 29. Januar 2011, 12:41

Und nun auf die Beine damit. Das wars.
Galeriebilder gibt es hier:
Douglas F5 Skylancer, Maßstab 1:60

Fazit: Ein schönes kleines Modell für ein langes Wochenende, das nicht jeder in der Vitrine hat. Die Detailierung ist schon i.O. Anpassarbeiten waren so gut wie nicht nötig. Nur sollten ein paar Spanten eingesetzt werden. So erhält der Rumpf mehr Stabilität und Form. Die Fahrwerksschächte habe ich weggelassen. Wenn da Modell steht merkt es eh keiner.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Douglas F5 Skylancer (08).jpg
  • Douglas F5 Skylancer (09).jpg
  • Douglas F5 Skylancer (10).jpg
  • Douglas F5 Skylancer (11).jpg
  • Douglas F5 Skylancer (21).jpg
  • Alles was du brauchst 2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maxe« (29. Januar 2011, 15:07)


9

Samstag, 29. Januar 2011, 13:50

moinmoin Maxe,
Glückwunsch zum roll out.
Dann mal weiter so, es gibt noch 16 weitere Versionen :D

Gruß aus Süd-Ost Asien

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 718

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

10

Samstag, 29. Januar 2011, 14:11

Ebenso Glückwünsche!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

11

Samstag, 29. Januar 2011, 17:13

Hey, Maxe,

schmuck!
Und definitiv etwas außergewöhnliches.

What´s next?

Viele grüße

till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Social Bookmarks