Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 872

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

81

Montag, 2. Februar 2009, 16:51

Tja was soll ich da noch sagen außer vielleicht : She´s a beauty !
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

82

Montag, 2. Februar 2009, 17:04

Zitat

Original von Wolfgang Pesek
Tja was soll ich da noch sagen außer vielleicht : She´s a beauty !


Yo schon, aber Landescheinwerfer ist das in der Nase trotzdem keiner! Denn die (es sind ja deren zwei) sitzen in der vorderen Fahrwerksschachtklappe ;-)

Wanni, nachdem Dein Fluffzeuch endlich vorne und hinten zu ist, heißt das doch wohl, daß ich meinen zwangsverordneten Urlaub beenden und mich ans Fahrwerk machen kann?

Old Rutz

PS.: Der Wanni hat sein Kätzchen nicht kampfwert-, sondern mit 2x 1ct "nur" wertgesteigert ;-)))

PPS.: "Diese Nase!" - Zitat aus Asterix & Kleopatra
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 872

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

83

Montag, 2. Februar 2009, 17:06

Hab ja auch die Kerze unter diesem unidentifizierbarem etwas gemeint ! :D :D

*binschoweg*
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 755

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

84

Montag, 2. Februar 2009, 17:33

Zitat

Hab ja auch die Kerze unter diesem unidentifizierbarem etwas gemeint !


WOLFGANG!!! @) HAUSVERBOT :evil:

:D

Jaja, Rutzi, darfst weiterbauen...Aber wassen denn das für ne Latüchte da inner Nase?? ?(
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (2. Februar 2009, 17:33)


85

Montag, 2. Februar 2009, 18:03

Zitat

Original von Wanni

Zitat

Hab ja auch die Kerze unter diesem unidentifizierbarem etwas gemeint !


WOLFGANG!!! @) HAUSVERBOT :evil:

:D

Jaja, Rutzi, darfst weiterbauen...Aber wassen denn das für ne Latüchte da inner Nase?? ?(


Navigations- und Waffenzielsystem wie Jaguar B mit zusätzlichem Laser-Entfernungsmesser (Ferranti) in der Rumpfspitze.
Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Norbert« (2. Februar 2009, 18:05)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 872

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

86

Montag, 2. Februar 2009, 18:08

Ok, zurück zum Ernst des Lebens.. :D

Sieht ja wirklich schon nach Fluffzeuch aus..
Und zum Thema Scheinwerfer oder nicht : Büdl davon

Ich würde sagen das sieht nach Sensor aus (IR oder was auch immer)

EDIT : sorry - Post hat sich überschnitten
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (2. Februar 2009, 18:13)


87

Montag, 2. Februar 2009, 18:20

Und guckstu hier für die Landescheinwerfer von vorne und von hinten!

Danke, Norbert,

Ferranti lag mir auf der Zunge, aber es wollte einfach nicht raus (bitte keine falschen Vorstellungen). An dieser Stelle sei auch folgender Link empfohlen: http://www.flug-revue.rotor.com/FRHeft7X…412/FR7412c.htm (Flug Revue 12/74)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 1 213

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

88

Montag, 2. Februar 2009, 21:42

Zitat

Original von Wolfgang Pesek
Und zum Thema Scheinwerfer oder nicht : Büdl davon


Danke für die Links Jungs, jetzt weiß ich auch, was sich da in so einer Glasnase verbergen tut.
Aber die Lackierer von der RAF sollten sich unbedingt mal ein paar Posts zum Thema Kantenfärben hier bei uns ansehen - sauber ist das nicht :D

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

89

Dienstag, 3. Februar 2009, 00:51

Hoho - Wanni hat erlaubt, daß ich weiterbaue :yahoo:

Die Teile für das Fahrwerk, Bugfahrwerk alles mit 23, Hauptfahrwerk alles mit 26 (und das natürlich 2x, hier der besseren Übersichtlichkeit zu Liebe übereinander gelegt):
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 48.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

90

Dienstag, 3. Februar 2009, 00:52

Diese sind allesamt auf 80g Papier gedruckt und lassen sich somit gut rollen. Ebenfalls angebildet: Die Drahtverstärkungen. Kleine Spielereien:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 49.jpg
  • 50.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

91

Dienstag, 3. Februar 2009, 00:53

Dann werden die notwendigen Manschetten verklebt und das gesamte Fahrwerk mit den dazugehörigen Röhrchen stabilisiert:
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 51.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

92

Dienstag, 3. Februar 2009, 00:54

Aufnahmen nach der Montage am Flieger. Leider hat hier die Kamera auf die falschen Details fokussiert - pardon!
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 52.jpg
  • 53.jpg
  • 54.jpg
  • 55.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

93

Dienstag, 3. Februar 2009, 00:55

Viele Scheibchen ergeben dann 5 Räder, welche ausgiebig zurechtgeschliffen werden:
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 56.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

94

Dienstag, 3. Februar 2009, 00:56

Momentan sind die Räder nur aufgesteckt:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 57.jpg
  • 58.jpg
  • 59.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

95

Dienstag, 3. Februar 2009, 00:57

Zum Abschluß für heute ein paar Bilder aus der Totalen:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 60.jpg
  • 61.jpg
  • 62.jpg
  • 63.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

96

Dienstag, 3. Februar 2009, 01:00

Insgesamt ist anzumerken, daß das Fahrwerk unheimlich massiv ist. Die Räder werden später verklebt.

Weiterer Fahrplan:
- Fertigstellung Flieger (Bordkanonen und diverse Antennen, ca. 25 Teile)
- Bewaffnung (ca. 90 Teile)
- ein kleines "Add-On" für unseren Wanni (ca. .30 Teile) :D

Gute Nacht, Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 872

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

97

Dienstag, 3. Februar 2009, 07:17

Jössas !!! Und das alles in 6 Minuten !!?!?! Rutz du bist ein Zauberer ! :D

Sieht gut aus das Fahrwerk - ich muß dir allerdings zustimmen das auch ich es ein wenig aus den Proportionen gerissen sehe.. da hat der Konstrukteur ein bissl übertrieben.

Hau rein Alter - die Zielgerade ist schon in Sicht !
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 755

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

98

Dienstag, 3. Februar 2009, 08:39

NEIN-NEIN-NEIN! @)

Der Rutzi wartet jetzt erst mal auf den Wanni... :evil:

Ich komm ja gar nicht nach... ;(

(....sieht ja wirklich ein bischen klobig aus, datt Fahrwerksgestänge da :D
Na, da hat der gute Grabowski DAS wohl etwas besser hinbekommen 8) )
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (3. Februar 2009, 08:40)


Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 1 213

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

99

Dienstag, 3. Februar 2009, 08:42

Boaah @) ! Rutzi gibt Gas!

Bei Dir glaubt man echt, Du machst den Flieger so "nebenbei"!

Fahrwerk sieht super aus (auch wenn das mit den Proportionen, wie es Wolfgang gesagt hat, wohl ein bisserl übertrieben ist), Fly Model hat da schon immer grosses Augenmerk darauf gelegt.

Hop! Hop!

Jetzt will ich aber bald einen fertigen Jaguar sehen!

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

100

Dienstag, 3. Februar 2009, 12:51

Grundsätzlich ist zu sagen, daß das Fahrwerk des Jaguars sehr massiv ausgelegt ist, auch wenn hier der Konstrukteur etwas übertrieben hat. Aber die Stabilität ist ein Wahnsinn :D

Wenn aber ein paar Außenlasten hängen, wird das Ganze nicht mehr so auffallen.

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

dett

Fortgeschrittener

  • »dett« ist männlich

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 18. Januar 2005

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 3. Februar 2009, 13:02

hallo ihr zwei,

...jetzt muss ich auch mal meinen senf dazugeben. ich sag nur:

"geile kisten", die jaguaste.... :prost:

gefällt mir gut, hab ich auch noch zu liegen :O

beste(nsee`r) grüße
dett
_______________

BauAir

Profi

  • »BauAir« ist männlich

Beiträge: 547

Registrierungsdatum: 18. August 2005

  • Nachricht senden

102

Dienstag, 3. Februar 2009, 13:12

Zitat

Original von rutzes
Grundsätzlich ist zu sagen, daß das Fahrwerk des Jaguars sehr massiv ausgelegt ist, auch wenn hier der Konstrukteur etwas übertrieben hat. Aber die Stabilität ist ein Wahnsinn :D


Dann kann der kleine Jaguar auch wie vorgesehen auf unbefestigten Pisten landen.

Übrigens, der absolut stärkste Auftritt eines Jaguar's den ich je gesehen hatte, war ein Start, der eigentlich keiner war. Der Pilot hat die Maschine ans Ende der Startbahn gerollt, eingebremst, Vollgas gegeben und den Nachbrennergezündet, die Bremsen gelöst und nach kurzem einfach nur das Fahrwerk eingezogen - in dieser Höhe ist er dann bis zum anderen Ende der Startbahn durchgebrettert und hat die Maschine einfach nach oben abbiegen lassen ...
Walter

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 755

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 3. Februar 2009, 15:15

Pinkis Fahrwerk

Bild-80 zeigt einmal die Teile des Fahrwerkes.
Na, da sind einige Röllchen zu rollen... :D

Bugrad: Bild-81 zeigt die Teile des Bugrads.
Ah ja, wie in Bild-82 zu sehen, ist die Bauanleitung falsch: die Stützstrebe muss andersrum (habe ich da gerade wirklich BAUANLEITUNG geschrieben?? ?( ).

So, das fertige Bugrad wir eingeklebt und muss noch aushärten (Bilder 83 und 84).

An den Express-Bastellkasper 8o : Ey Kasperle :evil: , Du wartest jetzt mal, bis Dein Mitbaukollege wenigstens noch das Hauptfahrwerk fertig hat..

Kerle ne, immer dieser Stress hier... ;(
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • 080.jpg
  • 081.jpg
  • 082.jpg
  • 083.jpg
  • 084.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

104

Dienstag, 3. Februar 2009, 15:24

RE: Pinkis Fahrwerk

Zitat

Original von Wanni
Bild-80 zeigt einmal die Teile des Fahrwerkes.
Na, da sind einige Röllchen zu rollen... :D


:yahoo: Nicht nur bei meiner Version ;-)

Zitat

Original von Wanni
Ah ja, wie in Bild-82 zu sehen, ist die Bauanleitung falsch: die Stützstrebe muss andersrum (habe ich da gerade wirklich BAUANLEITUNG geschrieben?? ?( ).


Ähnm - nöööööö (um es mal ganz unösterreichisch auszudrücken). Schau Dir mal dieses Bild an! Du hast das Y-förmige Bugfahrwerk, welches bei Dir allerdings nicht Y-förmig zu sein scheint, fehlinterpretiert - die Strebe geht tatsächlich nach vorne.

Aber eines muß ich noch loswerden: Eine attraktive Tarnung hat das Kätzchen, welches Du auf Bild 81 zeigst ;-)))

Old Rutz

PS.: Ich geh heut Abend wieder zum Badminton, daher wird nicht viel Zeit für Fortschritte sein. Morgen übrigens auch, also hat der feine Herr Wanni bis Donnerstag viiiiiel Zeit :D
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 755

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 3. Februar 2009, 15:34

RE: Pinkis Fahrwerk

SCHEEIIIIII*********... @)

Ahrggg, na da werde ich gleich maldas Bugrad wieder abreissen und richtig kleben.. ;(
(Bilder 85 - 87, huch, auf Bild 85 ist der Hintergrund scharf geworden mit dem absolut merkwürdigsten Tarnmuster einer Jaguar ;) )

An meinen Lieblings-Mitbaufreund :meister: Danke, das Du so aufpasst :D
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • 085.jpg
  • 086.jpg
  • 087.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (3. Februar 2009, 15:51)


Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 755

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

106

Mittwoch, 4. Februar 2009, 19:16

Pinkis Hauptfahrwerk

Jede Menge Röllchen bilden die Hauptfahrwerksteile (Bild-88, jeweils einmal gerollt und einmal <platt>).
Gemäss Anleitung werden die Röllchen mit kleinen Verbindungsteilen zu einem Fahrwerk (Bild-89).
Bild-90 zeigt nochmals sämtliche Teile eines Fahrwerkbeins in 2D und rechts in 3D.

So, die Beine werden an ihren Platz geklebt (Bild-91).
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • 088.jpg
  • 089.jpg
  • 090.jpg
  • 091.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 755

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

107

Mittwoch, 4. Februar 2009, 19:16

Pinki steht auf eigenen Beinen

Pinki steht schon mal dumm
in der Landschaft rum :D (Kanten werden noch nachgefärbt :rotwerd: )
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • 092.jpg
  • 093.jpg
  • 094.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (4. Februar 2009, 19:17)


108

Mittwoch, 4. Februar 2009, 19:27

Hallo Wanni,

darf ich es wagen zu fragen? Wie passt das riesen Hauptfahrwerk beim Einklappen (Einfahren) durch die kleine Öffnung am Rumpf?

Fragt der staunende Bauberichtsbeschauer!
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

109

Mittwoch, 4. Februar 2009, 19:35

Gerald,

da klappt im Falle des Falles (= Ein-/ Ausziehen) noch was auf - kuckstu hier!

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 755

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

110

Mittwoch, 4. Februar 2009, 19:36

Huhuu Gerald,

vermutlich ist der Fahrwerksschacht auch bei ausgefahrenem Fahrwerk mit Klappen abgedeckt (blaue Pfeile Bild-95).

Dieses Klappen öffnen sich erst kurz bevor das Fahrwerk ein- bzw. ausgefahren wird.

Nehm ich jetzt mal so an.... ?(

Edit (eine Minute später): BINGO :D
»Wanni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 095.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (4. Februar 2009, 19:37)


zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 4. Februar 2009, 20:24

Toller Doppelbaubericht eines tollen Jets :super: . Muss sagen, dass mir die Fly-Variante von der Form her besser gefällt. Bei HM erscheint mir die Form des Lufteinlasses einfach nicht richtig. Dafür gefällt mir das "Schweinchenrosa" des HM-Jaguars besser :D .
LG
Michael

Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

112

Mittwoch, 4. Februar 2009, 20:40

RE: Pinki steht auf eigenen Beinen

Zitat

Original von Wanni
Pinki steht schon mal dumm
in der Landschaft rum


:totlach: :totlach: :totlach: :totlach:


Bis die Tage
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

113

Donnerstag, 5. Februar 2009, 01:56

Ähmn, Pinki,

ich muß jetzt ein bisserl "motschgern" (herumlamentieren): Die Seiten Deiner Reifen (wow, 4 Wörter groß geschrieben :D) sind deutlich heller als die Lauffläche! Hast Du vor, hier noch was zu ändern, sprich: dunkler zu färben?

Michael,

mir gefällt meiner auch besser, aber das wird mich nicht davon abhalten, das Schweinderl (dann natürlich in 1:33) zu bauen. Ein Canopy hab ich ja noch irgendwo herumliegen. Das kommt aber erst, wenn ich aus Dräsden weg bin - du weißt ja, Katzen haben es am Liebsten gemeinsam mit einem Artgenossen.

Brain
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 755

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

114

Donnerstag, 5. Februar 2009, 13:26

weitere pinke Teile für Pinki

Zitat

...sprich: dunkler zu färben?

Ät meinen österreischischen (schreibt man datt so? ?( ) Mitbau-Lamentierer: Nö!

Weisst Du denn nicht, dass die Jaguar Weisswandreifen hat, und äh :rolleyes: , bei häufigen Landungen auf unbefestigten Pisten, ja also ?( , na da werden die weissen Flanken dann eher grau, ...so dreckig halt :P
(datt glaubt der mir nie... :tongue: )

Heute baue ich an: Kanonen, hintere Stabilisatoren, Fahrwerksklappen, Mittelträger für den Zusatztank (Bilder (96 - 98 ).
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • 096.jpg
  • 097.jpg
  • 098.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (5. Februar 2009, 13:31)


Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 755

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

115

Donnerstag, 5. Februar 2009, 13:28

Pinki, wie es klebt und steht

Pinki sieht nun so aus (Bilder 99 – 102).

Naja, öhm :rotwerd: , ein Kunstwerk wird’s nicht, öhm :rotwerd: , alte HM-Modelle liegen mir wohl nicht so... :rolleyes:
(Blitzlicht Aufnahmewn in meiner dunklen Kemenate tuen noch ihr übriges... :rolleyes: )
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • 099.jpg
  • 100.jpg
  • 101.jpg
  • 102.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (5. Februar 2009, 13:29)


116

Donnerstag, 5. Februar 2009, 14:05

RE: Pinki, wie es klebt und steht

Ähmn, Wanni?

Guckstu hier: http://www.airliners.net/open.file/0767968/L/
und hier: http://www.airliners.net/photo/UK---Air/…-.../0617357/L/

(wäre ich fies, hätt ich gesagt, kuckstu mein Kätzchen ;-)

Die Schachtklappen sind an der Innenseite eben jenes ominösen Schachts angeschlagen, nicht außen.

Ansonsten: Entwickelt sich gut, Dein Tierchen (was sagen denn Cindy, Tiffy und Sylvester (sind das jetzt endlich alle?!?) zu dieser Konkurrenz?)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 755

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

117

Donnerstag, 5. Februar 2009, 15:21

RE: Pinki, wie es klebt und steht

Aber natürlich, lieber Rutzi... :engel:

(soviel zum Thema: erschöpfende Bauanleitung :D )

(Tiffy & Cindy habe ich noch nich gefragt, Sylvester wohnt bei Nachbarns, is aber umgezogen :( )
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • 103.jpg
  • 104.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (5. Februar 2009, 15:24)


Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 755

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

118

Samstag, 7. Februar 2009, 11:21

Tragflächen

Moin,

heute werden die Tragflächen vollgeklebt, will sagen:
Grenzschichtzaun, Waffenpylone (Bilder 105 – 107).
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • 105.jpg
  • 106.jpg
  • 107.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 755

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

119

Samstag, 7. Februar 2009, 11:22

Ich bin nicht dick

Jetzt wird´s schon etwas fülliger (Bilder 108 – 110)

WER HAT DA GESAGT: GENAU WIE DU, PASST JA ZU DIR??? @) :evil:
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • 108.jpg
  • 109.jpg
  • 110.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 872

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

120

Samstag, 7. Februar 2009, 12:01

Servus Wanni !

Na schön langsam ist die Katze ja zu erkennen ! :D :D

Und ehrlich : die schwarzen "Füllinien" stehen dem ganzen recht gut.. so ganz ohne Macken ist auch kein echtes Fluffzeuch..

Weiter - ich will bald eine Galerie sehen !

:prost: .
Wolfgang
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Social Bookmarks