1

Monday, April 18th 2011, 12:14pm

Dom Bumagi Borodino 1:200

Hallo,

auch dieser Baubogen fand mein Interesse obwohl er
nicht in dem von mir bevorzugten Maßstab ist.
Willi Hoster has attached the following images:
  • IMG_0012-KB.jpg
  • IMG_0011-KB.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

  • "Michael Diekman" is male

Posts: 2,223

Date of registration: May 11th 2004

Occupation: retired

  • Send private message

2

Tuesday, April 19th 2011, 7:10pm

RE: Dom Bumagi Borodino 1:200

Hallo Willi,

Ein sehr interessantes Modell. Von der Qualität der Dom Bumagi Modelle bin ich überzeugt . Allerdings lassen die auf den ersten Blick sehr guten Bauzeichnungen manche Fragen offen. Für dich als alten Hasen sicher kein Problem aber Anfänger konnten Probleme bekommen. Aber wie gesagt die Modelle dieses Verlages sind unbedingt zu empfehlen.

Michael
"Die beste aller möglichen Welten ist eine Welt ohne Religion" John Adams (1735 - 1826) US-Präsident

Posts: 6,034

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

3

Tuesday, April 19th 2011, 8:10pm

RE: Dom Bumagi Borodino 1:200

Hallo,

das Modell bietet auch einen interessanten Kontrast zur Orel vom gleichnamigen Verlag. Die Orel ist im frühen Bauzustand, d.h. z.B. mit den Kasemattgeschützen knapp über der Wasserlinie.

Bei der Orel fällt übrigens auf, dass hier der Konstrukteur explizit an den Bau auch als Wasserlinienmodell gedach hat. Auf dem Spantengerüst sind entsprechende markierungen, wo getrennt werden soll.
Sehr viele Vollrumpfmodelle sind konstruktionstechnisch nicht darauf ausgelegt, meist ist die "Grundplatte" so gelagert, dass das fertige Schiff etwas zu tief im Wasser läge.

Gebaut habe ich noch kein Dom Bumagi Modell, aber die Detaillierung ist atemberaubend und was man im hauseigenen Forum des Verlags an Bauten sieht (Helena, Takao), wirkt sehr überzeugend.

Auf die Kaga von Dom Bumagi freue ich mich und dort wird sich die angekündigte Akagi hoffentlich nicht als fragwürdiger Aprilscherz entpuppen.


Zaphod

This post has been edited 1 times, last edit by "Zaphod" (Apr 19th 2011, 8:10pm)


4

Wednesday, April 20th 2011, 9:46pm

Michael Diekmann schrieb:

Quoted

Für dich als alten Hasen sicher kein Problem aber Anfänger konnten Probleme bekommen. Aber wie gesagt die Modelle dieses Verlages sind unbedingt zu empfehlen.


Hallo Michael,

beide von mir vorgestellten Modelle werden von den Verlagen als
Expertenmodelle klassifiziert. Ich hoffe das ich beim Bau nicht überfordert
werde, denn ich möchte sie gern auf 1:250 skalieren.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Social bookmarks