Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zaphod

Erleuchteter

  • »Zaphod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. April 2007, 20:08

Diorama für kuk U-5 von JSC

Hallo,


eine Frage wälze ich seit einiger Zeit.
Die schöne kleine Modell von U-5 von JSC ist ja Vollrumpf. Gibt es auf dem Markt Sets, die man mit geringer Adaption verwenden könnte, um hier ein kleines Diorama zu bauen, also einen Karn, an dem das Boot hängt oder ein Trockendock oder irgendeine andere Möglichkeit?

Zaphod

  • »Kartonkapitän« ist männlich

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 11. Mai 2006

Beruf: Freiherr

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. April 2007, 23:18

U 5 Diorama

Ja, es gibt neuerdings beim MDKV (Mitteldeutschen Kartonmodell-Verlag) als Modell Nr. 7046 den Schwimmkran "Goliath" im Maßstab 1:250 und beim polnischen Lasercut-Verlag Draf-Model gibt es auch einen 46-t-Werftkran im gleichen Maßstab, der aber viel filigraner und somit komplizierter zu bauen ist.
Ein Trockendock gibt es von HMV (Scheuer & Strüver, moduni), aber das ist noch aufwändiger und zu dem kleinen U-Boot überproportioniert.
Vielleicht sollte man am besten die Seitenslip-Anlage Modell Nr. 1063 von den Wilhelmshavener Modellen (Möwe-Verlag) nehmen.
Kleben Sie wohl!
Kartonkapitän
Ich schnipsel mit Schere, ich klebe und falz';
das is zwar nur Schimäre, doch mich unterhalt's! :P(frei nach Johann Nestroy)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kartonkapitän« (11. April 2007, 23:24)


Zaphod

Erleuchteter

  • »Zaphod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. April 2007, 20:28

RE: U 5 Diorama

Hallo Kartonkapitän,

vielen Dank für die Tipps. Die Kräne zusammen mit einer Kaimauer von David hathaway und 1-2 Hafensegmenten von Michael Urban müssten ein gutes Ensenble ergeben.

Zaphod

4

Donnerstag, 12. April 2007, 22:30

Hallo Zaphod,

wie wäre es U5 auf einen Ponton zu stellen, ähnlich diesen hier.

http://www.papershipwright.co.uk/ps97/details.shtml

allerdings müsste man die Laderäume des Leichters verschliessen, dazu noch ein Hafenschlepper (HMV Hafendiorama oder Moduni Marinekalender) und der besagte Schwimmkran.

Gruss
Andreas

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. April 2007, 08:00

Hallo Zaphod,

Du könntest es ja aufbocken, wie auf diesem Foto (http://www.kuk-kriegsmarine.at/).
Da brauchst du nicht all zuviele Zusatzteile.

Grüße Friedulin
»Friedulin« hat folgendes Bild angehängt:
  • smu1dockkopie1.jpg

Social Bookmarks