Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Hans-Jürgen« ist männlich
  • »Hans-Jürgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 380

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Juli 2009, 17:10

Die Schlachtschiffe der Bismarck-Klasse

Hallo,

vor Monaten war ich drauf und dran, den ersten Band der Buchreihe "Schiffsklassen der Deutschen Marine", "Die Schlachtschiffe der Bismarck-Klasse", von Koop/Schmolke zu ersteigern.

Leider, aus damaliger Sicht, versapperte ich es. Es wäre auch ein teueres Vergnügen gewesen. Ob ich da noch im letzten Augenblick nochmals geboten hätte?

Immer wieder hielt ich Ausschau nach diesem Buch. Das letzte Suchergebnis war bei einem der großen Versandbuchhändlern ein gebrauchtes Exemplar für 135,00 €. Bei diesem Preis sagte ich NEIN!

Durch Zufall kam ich zu diesem Link: http://www.buchhandel.de/

Ich startete eine Suchanfrage und siehe da: Das Buch ist neu zum Preis von 29,00 € zuzüglich Versandkosten zu erwerben.

Gerade habe ich das Buch in meiner Buchhandlung, die es auf Grund meines Ausdrucks der Suche für mich bestellte, abgeholt und habe nun die Reihe komplett!

"buchhandel.de ist ein umfassendes Online-Angebot für Leser und Buchkäufer. Das Online-Portal beinhaltet neben der Recherche im VLB (Verzeichnis Lieferbarer Bücher) und einer Bestellmöglichkeit bei mehr als 400 Partner-Buchhändlern vor Ort die Online-Ausgabe des Magazins Buchjournal, dem Kundenmagazin für den deutschsprachigen Buchhandel. Es wird vom Börsenverein des deutschen Buchhandels herausgegeben." soweit die Angaben im Impressum.

Ich meine, dass dies eine gute Möglichkeit ist, wenn man bestimmte ältere Bücher sucht, die kaum bei einem anderen Händler zu finden sind. Jedenfalls werde ich jetzt mal meine Wunschliste von Büchern, die ich nirgends mehr bekam, suchen. Vielleicht habe ich da auch noch Glück!

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Juli 2009, 21:44

Moin Hans-Jürgen,
klasse Tip - da habe ich doch auch gleich diesen Weg beschritten, weil mir dieses Buch der Reihe auch noch fehlt und bei den sonst sehr preisgünstigen "Ecken" nicht (mehr) zu bekommen ist. Lasse mir das Exemplar von der Uni-Buchhandlung aus Greifswald zuschicken. Das freut den "Schiffsexperten"... :D

Gruß von der Ostsee
HaJo

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Juli 2009, 21:49

Moin Hans-Jürgen,
erfolgversprechend ist auch:
www.zvab.com
- das ist das Zentralverzeichnis der antiquarischen Buchhändler. Habe dort schon viel gefunden und zwar teilweise auch preiswert.
Gruß
Jochen

  • »Hans-Jürgen« ist männlich
  • »Hans-Jürgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 380

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Juli 2009, 23:36

Hallo Hans-Joachim,

ich freue mich, dass Dir mein Hinweis geholfen hat.


Hallo Jochen,

danke für den Tipp.


Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Social Bookmarks