Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Januar 2007, 13:22

Die Prager Burg von Betexa 1:450

Moin Gemeinde, ständig halt ich das vor kurzem erworbene Buch in den Händen( sabber) Der Reiz ist einfach zu stark. Lechz. Kribbel.

Starte hier und jetzt den Baubericht zur Prager Burg,bevors ein andrer tut.Muss zwar damit rechnen,daß der eine oder andre sich die Frage stellt,ob der Tommy nicht mehr ganz dicht ist :D Als ob der mit den beiden anderen Dioramen nicht genug zum kleistern hat- EGAL!

Keine Sorge,die bau ich auch weiter.Hier muss ich allerdings,alles was noch neu hinzukommt auch neu konstruieren.Zum verkleinern von HO hab ich nix mehr ;( Und in der Zeit,wo ich mal kein Bock auf Neukonstruktionen hab, schieb ich die Burg dazwischen.

Heut nachmittag gehts los :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo:

Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgendes Bild angehängt:
  • Gesamtansicht Prager Burg.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Tanja

Fortgeschrittener

  • »Tanja« ist weiblich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Januar 2007, 13:32

hallo tommy,

da wünsche ich dir viel spass dabei. =)

ich bin schon ganz gespannt auf deinen baubericht.

tanja

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Januar 2007, 19:15

Okay,dann legen wir mal los.Erste Anmerkung: Daaaaaaas wird ein langer Baubericht,himmel auch 8o.Schon ca. 5 Stunden,ich glaubs ja nicht!! Bei dem Kasten werd ich garantiert nicht experimentieren sondern schööööön nach Anleitung bauen. Gleich zum Anfang Block A gehts schon richtig zur Sache. Beim heraustrennen der Blätter (übrigens von ganz hinten nach vorne) ist Vorsicht geboten, da sind einzelne Teile verdammt nah an der Trennlinie, N bischen mehr Platz hätt nicht geschadet.Meine Idee ein Blatt nach dem andern herauszunehmen-Fehlanzeige.Die letzten 3 brauchen wir gleich schon bei diesem Stück.Und gleich zum Anfang oi oi oi, also ohne Bauanleitung keine Chance. Ziemliche Falterei....immer ein Blick in die Anleitung.....hääää,wie jetzt- ach so....Dann schaun mer mal wie weit ich heut noch komme.......

Aus der Residenz, Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Block A 1 001.jpg
  • Block A 1 002.jpg
  • Block A 1 003.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Albert Weigl

Fortgeschrittener

  • »Albert Weigl« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Januar 2007, 21:30

Hallo Tommy,
hast dir mächtig was vorgenommen, ich werde den Bericht jedenfalls mit Interesse verfolgen, nun frisch ans Werk - ich warte auf die Fortsetzung:D :D :D .

Gruß aus dem dunklen Regensburg

Albert

Dalibor Kalna

Fortgeschrittener

  • »Dalibor Kalna« ist männlich

Beiträge: 550

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2006

Beruf: Software Entwickler / Architekt

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Januar 2007, 21:36

Hallo Tommy,

geniale Idee!!! :yahoo: Denn Burg habe ich letztes Sommer LIVE erlebt, ein wunderschönes Stück Architektur und Historie. Freue mich riesig auf dein Bericht.

Grüss
Dalibor
Danke und Gruss
Dalibor

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. Januar 2007, 14:02

Mahlzeit,Gemeinde, bin wieder ein Stück näher dem Ende =)
Stelle fest: Ist manchmal ne ganz schöne Schlabberei alle Teile miteinander zu verbinden.Dann haben wir da Turchfahrten etc,die von unten an kleinen Laschen in halbquerliegender Position eingeklebt werden müssen. So chaotisch wies zum Anfang aussieht,isses aber garnicht.Paßt bis jetzt alles ganz gut. Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Block A 2 001.jpg
  • Block A 2 002.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. Januar 2007, 14:14

Dachdeckerarbeiten

Hallo zusammen,herrlich,diese Friemelei =) Nach den Fingerbrechübungen wegen Einbau der kleineren Teile soll laut Beschreibung der gesamte Dachkomplex separat zusammengebaut werden. Da bin ich froh,daß dem Bogen das riesige Poster beiliegt.
Nicht immer erkenntlich,wo jetzt welches Dachteil wie rum angebracht wird. Einmal links,einmal rechts- wie beim Häkeln,bloß kein falln lassen :D
Wenn soweit durch,werden die beiden kleinen Innenhöfe von unten an die Konstruktion geklebt.Wenn das auch geklappt hat,wird jetzt das ganze Dach nach und nach auf die äußere Fassade geklebt. Man glaubt es nicht,aber paßt.
Und in der Zeit,wo das ganze trocknet,kann ich tatsächlich schon die ersten Teile von Block B auschneiden und falzen. Na denn,auf ein neues, Tommy.
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Block A 3 001.jpg
  • Block A 3 002.jpg
  • Block A 3 003.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Albert Weigl

Fortgeschrittener

  • »Albert Weigl« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Januar 2007, 14:30

RE: Dachdeckerarbeiten

Hallo Tommy,
Du legst ein schnelles Tempo vor.:D :D :D
Frage hattest Du nicht bedenken wegen der Passgenaigkeit des Daches?


Gruß aus einen bewölkten Regensburg

Albert

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Januar 2007, 15:41

RE: Dachdeckerarbeiten

Zitat

Original von Albert Weigl
Hallo Tommy,

hattest Du nicht bedenken wegen der Passgenaigkeit des Daches?




Hallo Albert........DOCH!!! ;) Da sind so viele unterschiedliche Dachstücke zusammenzukleben,daß man Anfangs doch schon etwas skeptisch wird. Aber das Ergebnis spricht für sich, Tommy
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 30. Januar 2007, 15:50

Untreue

Weiter gehts. In der Zeit,wo immer noch die letzten Dachstücke von Block A verklebt werden,kann ich an Block B weiterfriemeln. Und hier steht in der Anleitung,daß zuerst die Aussenmauern 1-4 komplett zusammengeklebt werden sollen 8o. Denkste Puppe......das werd ich mal nicht tun(wie war das,genau nach Anleitung?).Wenn ich das mach,hab ich eine ca. 70 cm lange Girlande aufm Tisch liegen. Da solln dann die äüßeren Mauerteile angebracht werden. Also mach ich erst den Kleinkram an der Vorder-und Rückseite und kann dann immer noch verbinden. Bestimmt einfacher, Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Block B 1 001.jpg
  • Block B 1 002.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 30. Januar 2007, 23:45

RE: Untreue

Moin =) bin froh,daß ich untreu war. Für die äußeren Teile Block B braucht man die Girlande wirklich nicht.Trotz alledem steht der Konstrukteur wohl nicht auf dicke, sondern lange Dinger :D. Der Außenteil 1 und 2 mit den Vorsprüngen mißt man eben schlaffe 42 cm, ohne daß irgendeine Verbindung erfolgen kann.Teile, wie die kleine Kirche, werden auch noch dran gehängt. Für mich etwas ungewohnt.Aber solange wie alles paßt.............
Block A hat Tommys Klebequälerei überstanden und ist so gut wie fertig. Die Minidachgauben lass ich noch außen vor, da besorg ich mir jetzt doch lieber einen Kleister,der keine Glanzflecken hinterläßt, also Wicoll oder Kittifix.Na denn,guts Nächtle, Tommy




PS: ;( ;( ;( Warum bin ich denn grad degradiert worn, war doch scho UHUmat ;( ?(
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Block B 2 001.jpg
  • Block B 2 002.jpg
  • Block B 2 003.jpg
  • Block B 2 004.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tommys PaperCity« (30. Januar 2007, 23:54)


  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 31. Januar 2007, 10:57

Moin Uwe, also bis jetzt paßt bei diesem Bausatz eigentlich alles sehr gut.Der Blitzer vorne rechts neben dem Tor kann ein Klebefehler von mir sein.Muss aber sagen,daß hier die einzelnen Stoß- und Klebekanten fast aufn 10tel Millimeter abgestimmt scheinen.Da heisst es wirklich höllisch aufpassen und genau zusammenschieben,denn wen fest,dann fest.Bin aber sicher,das sieht man nachher nicht mehr.Alle Kanten werden noch nachkoloriert. Nacharbeitend,Tommy.
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 31. Januar 2007, 14:19

kurzer Zwischenstand,wie ich schon vermutet habe,wird das ziemlich lange Dach wieder separat zusammengebaut.Darunter wieder 4 Innenhöfe,die quasi dann in der Luft hängen, wie schon bei Block A.Dann das Dach wieder Stück für Stück auf die äußere Fassade. Daher ist es diesmal wirklich ratsam,die großen Teile von innen zusätzlich mit Karton zu verstärken. Das wird mir dann doch zu schwabblig.Und wegen der Nachfragen..........................Färbe Kanten diesmal zuerst und nicht zuletzt ;) Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Block B 2 006.jpg
  • Block B 2 007.jpg
  • Block A Kanten 001.jpg
  • Block B 2 005.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 31. Januar 2007, 23:47

Hallo Nachtschwärmende Kartonbauer, bin ein Stück weiter.Links an diesem langen Elend ist eine kleine Kirche dazugekommen. Da war diesmal richtig schieben angesagt,um das Dach draufzukriegen. Wie schon angemerkt, eine Versteifung von diesem Ding innen tut der ganzen Konstruktion gut. Karton-egal und wenns verbrauchte Raucherutensilien sind :P

Eines fällt mir bei diesem Bausatz auf...........die Dachkonstruktion,also so was hab ich noch nicht gehabt. Ist schon unglaublich,wie der Konstrukteur diese Teile hingekriegt hat.Sieht anfänglich nach "das paßt nie im Leben" aus. Dacht ich ja bei Block A auch. Also,wenns fertig ist, dann glaub ich dem Rest auch. Zeig dann auch das......Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Block B Dach 001.jpg
  • Block B Dach 002.jpg
  • Block B Dach 003.jpg
  • Block B Dach 004.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 31. Januar 2007, 23:54

Hallo Tommy,

:yahoo: du Schnellbauer von der Firma LANGSAM :yahoo:

Dein Baubericht und die Bilder machen mir die Zähne lang under der Geifer tropf aus den Linken Mundwinkel :tongue:

Denke doch das Dach wird Stück für Stück aufgeklebt sie die Verbindungslaschen.
Ist nur ein Gedanke von mir.

Bist nicht allein ein Nachtschwärmer ich auch, wird gleich noch ein Buch gelesen.

Viele Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 1. Februar 2007, 07:43

Hallo Tommy,

Na, da geht aber was weiter.

Ein sehr schönes Modell!

=D> =D> =D>

Grüße Friedulin

  • »Vater und Sohn« ist männlich

Beiträge: 883

Registrierungsdatum: 27. März 2006

Beruf: Schifffahrtskaufmann

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 1. Februar 2007, 08:49

Moin Tommy,

bei dem Bau-Tempo schaffst Du dieses Jahr auch noch die Prager Altstadt ;)
Sehr schöner Bau! Weiterhin gutes Gelingen!

Vater & Sohn

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 1. Februar 2007, 11:52

Moin zusammen, erst ma ein Dankeschön an all diejenigen unter Euch,die sich in schriftlicher Form zu diesem Bericht äußern, für Eure rege Anteilahme :D :D :D

Weile immer noch unter den Dachdeckern. Also...... wenn der Herr,der sich hat diese Teile einfallen lassen bei der Formel 1 beschäftigt wäre,würd ich ihm glatt den Sieg in der Konstrukteurs -WM zutrauen ;)

Nachdem die 3 Innenhöfe unter das Dach gepappt wurden,sieht das ganze schon nicht mehr so chaotisch aus.Jetzt gilt es natürlich,diesen Fladen auch exakt auf ganzer Länge an den Aussenmauern zu befestigen. Bin ja mal gespannt.............Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgendes Bild angehängt:
  • Block B Dach 2.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Tanja

Fortgeschrittener

  • »Tanja« ist weiblich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 1. Februar 2007, 13:35

hallo tommy,

du legst ja ein tempo hin! =D> =D>

ich überlege schon seit ein paar tagen ob ich mir auch die burg zulegen soll oder vielleicht doch die nürnberger burg? ?( mal schauen!

schläft du überhaupt irgendwann?? ich bin mal gespannt. wenn sie fertig ist.

ich sag nur weiter so. :yahoo: :yahoo:

gruss
tanja

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 1. Februar 2007, 14:39

HIMMEL,PO UND NÄHGARN...... 8o :gaga: :gaga: :gaga:.Leute.Leute,also das Dach hats in sich... :gaga:
Hab die Vorderseite des Daches auf 32 cm komplett mühselig angeklebt.Schritt für Schritt nicht oder nur schwer möglich.Das muss tatsächlich komplett in einem Rutsch gemacht werden.Hier`n Tipp,wer das Ding auch baut,besser mit der Rückseite anfangen,geht bestimmt leichter.Da auf der Vorderseite quasi durch die Erhöhung ein Stoss entsteht,läßt sich das Dach zum Schluss besser einfügen.Und nochmals: Die Innenseiten komplett verstärken sonst kriegt man das Gewabbel nicht unter Kontrolle! Muss jetzt zusehen,daß ich das Teil trotzdem noch vernünftig hinkrieg. Infarktgefährdet, Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Block B Dach 3 001.jpg
  • Block B Dach 3 002.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 1. Februar 2007, 14:50

Zitat

Original von Tanja
hallo tommy,

du legst ja ein tempo hin!

ich überlege schon seit ein paar tagen ob ich mir auch die burg zulegen soll oder vielleicht doch die nürnberger burg?
schläft du überhaupt irgendwann??


Hallo Tanja.Das Tempo täuscht,hab zur Zeit Urlaub und mein Weiblein nicht. Da ist auch tagsüber viel Zeit zum kleistern.Schlafen??? Wie jeder andere auch,meistens Nachts :D Und bei der Auswahl....ähm, wenn Du richtig Stress haben willst,nimm die Prager Burg ;) Tommy
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

22

Freitag, 2. Februar 2007, 13:45

Hallo zusammen.
Neuer Tag,neues Glück.In der Zeit,wo ich immer noch das große Dach von Block B :kotz: (Mistteil!!)anleime,laß ich ansonsten erst mal die Finger weg.Gut trocknen ist angesagt. Entweder kann man in der Zeit die Kleinteile wie Schornsteine und Dachgauben bauen oder so wie ich,der kein Bock drauf hat, mit Block C beginnen. Der hat nur 3 Seiten.Aber hier kann gefalzt werden,bis der Arzt kommt.Immer noch besser als das Dach :evil:
Wen mich übrigens jemand nach meiner Meinung zum Schwierigkeitsgrad fragt........................Ich formuliers ma so: Wer keine oder nur wenig Kartonbauerfahrung hat,sollte sich erst mal ein anderes einfacheres Modell zulegen, und dann noch eins und dann noch eins :D Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgendes Bild angehängt:
  • Block C 1.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Albert Weigl

Fortgeschrittener

  • »Albert Weigl« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

  • Nachricht senden

23

Freitag, 2. Februar 2007, 15:00

Hallo Tommy,

recht so, lieber was anderes machen bevor man Geduld und Laune verliert.

Gruß aus einem "herbstlichen" Regensburg

Albert

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 4. Februar 2007, 13:26

Erwischt...

Moin Leute, Ha......jetzt hab ich ihn erwischt,den Konstrukteur......
da ist ihm bei Block C Teil 24 doch ein Schnitzer unterlaufen. Ich schieb und drück und knautsch.... ?( ?( ?( , da ist dat Teil auf der Rückseite um ca. 6 mm zu kurz geraten X( Bloß gut,daß das im nachhinein so eine enge Gasse darstellt,das mans nicht sieht.Ansonsten? kein Grund zum klagen, Tommy.
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Block C 2 001.jpg
  • Block C 2 002.jpg
  • Block C 2 003.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 4. Februar 2007, 13:30

Hochzeit

.....und gleich noch ein hinterher....Habs vor Neugier nicht mehr ausgehalten. Block A und C miteinander verkleistert. Das paßt wieder sehr gut. =) extrem erleichtert, Tommy.
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Block C 2 004.jpg
  • Block C 2 005.jpg
  • Block C 2 006.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Albert Weigl

Fortgeschrittener

  • »Albert Weigl« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 4. Februar 2007, 14:12

RE: Hochzeit

Hallo Tommy,

Dich hat der Bauvirus ergriffen - die Neugier machts, wie`s passt:D :D :D .

Ich schätze bei dem Tempo, das Du vorlegst ist der Bau bald erledigt.

Frage: Wie groß wird die Burg? Die Teile die Du bis jetzt verarbeitet hast wirken sehr groß.

Gruß aus dem beschaulichen Regensburg

Albert

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 4. Februar 2007, 14:57

RE: Hochzeit

Hallo Albert, laut Beschreibung wird die Burg nicht allzu groß, brauch nur ne Grundfläche von ca. 1,60 Meter x 1,00 Meter :D Tommy
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Albert Weigl

Fortgeschrittener

  • »Albert Weigl« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 4. Februar 2007, 17:28

RE: Hochzeit

Hi Tommy,
Na, denn Prost, wo willst Du die Unterbringen:D :D :D ????

Ich hoffe sie wird nicht allzu hoch, dann kannst sie unters Bett schieben:D :D :D .

Gruß aus dem dämmrigen Regensburg

Albert

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 4. Februar 2007, 23:17

Zitat

Na, denn Prost, wo willst Du die Unterbringen


Mich gehte es nichts an, aber.....................

Das geringste Problem unseres lieben Tommys dürfte das Platzproblem sein :D :D :D

Ich hoffe inständig sein größtes Problem ist der "Kartonwahnsinn im Endstadium". =) =) =)

Im Ernst, wodurch wird diese Burg eigentlich in Fasson gebracht??

Ich brauch dazu wahrscheinlich ein Spanntengerüst aus 5kg Bristolkarton. :zweifel:

Du baust einfach so drauflos und es dürfte alles recht gut passen.

Hat die Burg keine "Grundplatte"???

Offenbar wird da von oben noch unten vorgegangen. Interessant!!!

Grüße aus Wien, Herbert

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

30

Montag, 5. Februar 2007, 13:54

Zitat

Original von Micro

Zitat



Ich hoffe inständig sein größtes Problem ist der "Kartonwahnsinn im Endstadium". =) =) =)



Hallo Herbert,genau das Gegenteil- hab KEIN Problem mehr damit :D
Zur Festigkeit: Im Untergrund ist das ganze ziemlich verschachtelt und verwinkelt. Dadurch gibts schon eine gewisse Stabilität. Trotzdem ist es ratsam,die großen Teile von innen zu verstärken,denn eine Grundplatte ist nicht dabei! Ein paar Stützen können aber unterbaut werden.Diese sind auf den Bögen drauf. Hoch wird das Ding ca. 30 cm bedingt durch den noch folgenden Dom.

Steht übrigens extra in der Beschreibung,dass ein unerfahrender Bastler besser die Finger von dem Teil lassen soll!!! Hab ich auch schon bemerkt 8o was solls :], Tommy
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

31

Montag, 5. Februar 2007, 21:04

Zitat

hab KEIN Problem mehr damit


Dann geht es dir wahrhaftig gut.

Zitat

Steht übrigens extra in der Beschreibung,dass ein unerfahrender Bastler besser die Finger von dem Teil lassen soll!!!


Und wieso tust du dir das dann an???

:engel: :engel: :engel: :engel: :engel:

Besonders herzlich Grüße aus den noch frühlingshaften Wien von Herbert

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 6. Februar 2007, 19:26

:DNabend zusammen, bin zur Zeit dabei,den nervigen Fitzelkleinkram wie Schornsteine, Erker usw. anzukleistern.Und davon gibts jede Menge!!! Is zwar nicht unbedingt spassig,aber na ja.Kann immer wieder auf die nächste Baugruppe springen.1.Bild links außen die Gebäude gehören eigentlich schon zu Baugruppe D.Bau das aber vorher in die Gruppe C ein,da dies leichter erscheint.Ansonsten.........schön langsam weiter.

Ach ja@ Micro.......eben weil ich wahnsinnig bin. :D :D :D der Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Block C 3 Kleinkram 001.jpg
  • Block C 3 Kleinkram 002.jpg
  • Block C 3 Kleinkram 003.jpg
  • Block C 3 Kleinkram 004.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Albert Weigl

Fortgeschrittener

  • »Albert Weigl« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 6. Februar 2007, 21:32

Hallo Tommy,
das mit den Kleinteilen liegt mir auch nicht so:D :D :D ,
leider sind sie das Salz in der Suppe.

Trotzdem finde ich Dein Bautempo enorm:super: :super: :super: .

Mit herzlichen Grüßen aus dem regnerischen Regensburg

Albert

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 11. Februar 2007, 13:16

Hallo Leute,gemäß dem Mistwetter heute schreibfaul.Nur ein paar Bilder vom aktuellen Chaos, Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Block D 3 001.jpg
  • Block D 3 002.jpg
  • Block D 3 003.jpg
  • Block D 3 004.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 11. Februar 2007, 19:20

So Leute,bei dem Mistwetter blieb mir heute nix übrig als zu bauen.Und da hab ich den Konstrukteur wieder erwischt. Ist Teil C 34 doch genau seitenverkehrt! Den Einschnitt mein ich.......Bild 1.Kriegen wir aber hin.

Wenn man dann die Blöcke A,B,C und D zusammenklebt(hier passt wieder alles Topp), dann ergibt sich ein Bild wie unten zu sehen. Hier läßt sich jetzt schon die imposante Größe des Dingens erahnen.

Und wenn mein Weiblein noch mitspielt(die macht eh heute Gammeltag :D), dann mach ich wohl noch weiter.Wat auch sonst ;) Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Block A B C D 001.jpg
  • Block A B C D 002.jpg
  • Block A B C D 003.jpg
  • Block A B C D 004.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Vater und Sohn« ist männlich

Beiträge: 883

Registrierungsdatum: 27. März 2006

Beruf: Schifffahrtskaufmann

  • Nachricht senden

36

Montag, 12. Februar 2007, 11:47

Tommy Du gehst mit einem Wahnsinnstempo voran - ich wundere mich immer wieder, wieviel Du immer wieder schaffst.
Aber: nimm bloß die Kerze da vom Tisch - da wird einem ja Angst und Bange.... 8o

Beste Grüße,
Torben
Vater & Sohn

Albert Weigl

Fortgeschrittener

  • »Albert Weigl« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

  • Nachricht senden

37

Montag, 12. Februar 2007, 13:11

Hi Tommy,

IMPOSANT im wahrsten Sinne des Wortes
@) @) @) @) @) @) @) @)

Gruß aus dem bayrischen Regensburg

Albert

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

38

Montag, 12. Februar 2007, 20:32

Zitat

Original von Vater und Sohn
Tommy Du gehst mit einem Wahnsinnstempo voran - ich wundere mich immer wieder, wieviel Du immer wieder schaffst.

Beste Grüße,
Torben
Vater & Sohn


Wieso denn immer Wahnsinnstempo??????? Hab diesmal mitgeschreiben- bis jetzt sinds doch nur runde 67 Stunden Bauzeit :D
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

39

Montag, 12. Februar 2007, 20:35

Underworld

So Leute,........hier könnt ihr mich mal in die tiefsten Gewölbe der Prager Burg begleiten.Ohne Stadtplan hätt ich mich wohl schon zich mal verirrt, :D Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Block A B C D Underworld 001.jpg
  • Block A B C D Underworld 002.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

40

Freitag, 16. Februar 2007, 16:20

Block F

Hallo Leute, so,nachdem ich mir wegen meinem kleinen Shop erst mal Ärger eingehandelt hab X( ;( kanns hier mit der Burg weitergehen..
Da der Block E quasi nur einen großen Vorplatz darstellt und zusammengeklebt ein unnötig großer Topflappen wird,hab ich die großen Teile erst ma nur ausgeschnitten. Das kann ich noch später machen.
Also ran an Block F. Ist,wies ausieht, der kleinste Block von allen.Aber hier kann auch wieder gefalzt und ruckweise verklebt wern,bis zum Abwinken. Kitzekleiner Fehler wie ma ne doppelte Klebelasche oder so-kein Problem.
Und auf ein neues,Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Block F 1 003.jpg
  • Block F 1 001.jpg
  • Block F 1 002.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Social Bookmarks