Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

heribert

Ehrenmitglied

  • »heribert« ist männlich
  • »heribert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 21. April 2004

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Juni 2005, 13:58

Die kartonbau-Weltkarte

Hallo liebe Mitglieder/-innen,
ab heute ist die Idee vom Würzburger Treffen umgesetzt: wir haben eine kartonbau-Mitglieder-Weltkarte. Jetzt kann jedes Mitglied seine Heimatadresse unter Profil - > Einstellungen editieren, eintragen. Über die Schaltfläche "User-Map" kann man dann die Landkarten abrufen, in der man sieht, wo der Einzelne wohnt.

Viele liebe Grüße herschar

:usenglish: Dear members,
from today on, the idea of the Wuerzburg-Meeting is reality: we have a user-map. Now each member kann enter his home address at Profil - > Einstellungen editieren. Using the button "User-Map" you can bring up the map and have a look where we all live.

best regards, herschar


:polish: Szanowni Koledzy i uzytkownicy forum,
Od dzisiaj wszedl w zycie nowy pomysl kola modelarzy z Wyrzburga. Na naszym forum powstala mapa swiata czlonkow naszego forum. Kazdy czlonek moze wpisac swoj adres pod Profil - > Einstellungen editieren Pod symbolem "User-Map"mozna sprawdzic na mapie w tedy, gdzie kto mieszka

Z pozdrowieniami herschar
Ich klebe also bin ich. Glutino ergo sum.

in Arbeit: Modelik, Nr. 1/03, OL-49, 1:25
in Arbeit: GPM 205 Sd.Kfz.251/1 Ausf. C
auf der Werkbank: Proszenium "Urania" No.8 vom Verlag Scholz/Mainz 19.Jahrhundert

Social Bookmarks