Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dice

Schüler

  • »dice« ist männlich
  • »dice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 23. August 2010

Beruf: Student (Kommunik.- u. E-technik)

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. August 2010, 19:53

Die Frage nach dem Karton...

Hallo Leute.

Ich möchte am Wochenende mit dem Eigenbau eines Kartonmodells beginnen. Messer etc. hab ich alles zu Hause, aber ich finde keinen ordentlichen Karton.
Also wollt ich mal Fragen, wo ihr euren Karton für Eigenbauten herbekommt. Der Bastelladen bei mir um die Ecke führt da nix Interessantes.Könnt ihr mir da helfen?

Edit: Ich möchte einen Lamborghini Countach in 1:24/25 bauen. (damit ihr wisst, in welche Richtung es gehen soll)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dice« (23. August 2010, 19:55)


2

Montag, 23. August 2010, 20:14

Frage nach Karton

Hallo Dice!
Bei Spezialkarton hatte ich beim Künstlerbedarf Erfolg,ansonsten fleissig Papprücken von Kalendern etc. sammeln!

Viel Erfolg!

Steffen
Alles ist möglich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Black Hole« (23. August 2010, 20:18)


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 552

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. August 2010, 20:22

Hallo Dice,

auf die Schnelle kann ich Dir nur den Rat geben, Deine Verpackungen der Frühstückszerialien oder auch Katers Katzenfutterverpackung zu untersuchen. Auch Kalenderrücken oder die Rücken von Schreibblöcken sind brauchbar.

Auf den Lamborghini Countach bin ich schon gespannt. Wird das Modell ein Einzelstück oder gibt es irgendwann einen Bausatz davon?

Servus und viel Spaß

René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

  • »Daniel Schmidt« ist männlich

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. August 2010, 20:39

Hi,

schau bei architekturbedarf.de nach.
Dort gibts diverse unterschiedliche Pappen
in allen möglichen Stärken.

dice

Schüler

  • »dice« ist männlich
  • »dice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 23. August 2010

Beruf: Student (Kommunik.- u. E-technik)

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. August 2010, 20:48

Besten Dank für die Antworten. Ich werd ma alles an Pappkartons etc. untersuchen, was ich in die Finger bekomme.^^

Gerade ist vor meinem Fenster ein Golf 1 langgerollt. Und der sieht doch für den Anfang etwas einfacher aus als ein Countach. Ich glaube, ich bastel nen 1er Golf. (Es wird ein Einzelstück). Ma sehen, was ich noch alles auf den Straßen sehe, wenn ich Freitag nachmittag nach Dresden fahre. Am Wochenende werd ich dann vermutlich mit der Bastelei beginnen (wenn ich mich bis dahin für einen Wagen entschieden habe :D ).

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. August 2010, 21:16

Meine Wahl für Karton ist dieser Skizzenblock. Ich finde dieses Papier einfach perfekt.

Und ich würde den Lamborghini machen. Warum? Weil dieses Auto so gut wie KEINE Rundungen hat. Der is kantig wie ein Schuhkarton und somit auf jeden Fall leichter zu bauen wie ein Golf. Ok, der 1er Golf geht vielleicht noch, aber alles danach war ein Kompromiss an den Luftwiederstand :)

waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

dice

Schüler

  • »dice« ist männlich
  • »dice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 23. August 2010

Beruf: Student (Kommunik.- u. E-technik)

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. August 2010, 20:39

Als ich heut früh zu meinem Praktikum gefahren bin, ist mir aufgefallen, dass ich mir gar nicht überlegt habe, wie ich mein Modell bemalen kann. Mit welcher Farbe geht das am Besten?

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. August 2010, 21:28

Zitat

Original von dice
Als ich heut früh zu meinem Praktikum gefahren bin, ist mir aufgefallen, dass ich mir gar nicht überlegt habe, wie ich mein Modell bemalen kann. Mit welcher Farbe geht das am Besten?


Am besten mit Druckerfarbe :)
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 24. August 2010, 22:48

Zitat

Original von dice
Besten Dank für die Antworten. Ich werd ma alles an Pappkartons etc. untersuchen, was ich in die Finger bekomme.^^

Gerade ist vor meinem Fenster ein Golf 1 langgerollt. Und der sieht doch für den Anfang etwas einfacher aus als ein Countach. Ich glaube, ich bastel nen 1er Golf. (Es wird ein Einzelstück). Ma sehen, was ich noch alles auf den Straßen sehe, wenn ich Freitag nachmittag nach Dresden fahre. Am Wochenende werd ich dann vermutlich mit der Bastelei beginnen (wenn ich mich bis dahin für einen Wagen entschieden habe :D ).


Na ich würd beim Lambo bleiben, weil erstens ist es ein Lambo und kein Haus-Wald-Wiesen-Golf und zweitens fällt mir nur ein Auto ein das noch leichter zu bauen wäre.

Falls du in der Firma bist und ihr dort eine IT-Abteilung habt, bzw. eine Abteilung die sich um Einkauf von Sachen kümmert, dann schau da mal vorbei. Ich schau immer mal wieder dort vorbei, die ganzen Umkartons für Rechner und Rechner-Teile sind auch super Kartons.
Ansonsten einfach mit offenen Augen durchs Leben gehen, gibt ja fast nix was nicht verkartoniert verkauft wird.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 552

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 24. August 2010, 22:56

Zitat

Original von Nosports
Ansonsten einfach mit offenen Augen durchs Leben gehen, gibt ja fast nix was nicht verkartoniert verkauft wird.


Das kann ich nur bestätigen. Im Laufe der Zeit entgeht einem Nix.

René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Social Bookmarks