Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Volker Böhm

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 7. September 2006, 17:41

RE: Bismark outing

Zitat

Original von rudylang
Ausserdem bekenne ich eine grosse Sammlung aller Bismarkbogen in einem sicheren Versteck angehaeuft zu haben. So, jetzt weiss es die ganze Welt und ich brauche mich nicht mehr zu verstecken.


Gib's da nicht auch was von Ratiopharm ?( ?( ?(

Aber ich gebe es zu, ich habe noch ein Original-Exemplar der WHV Tarnfarben Bismarck, einen Reprint aus dem vergangenen Jahr, zwei Proofs dazu und eine B und eine Tirpitz von JSC.

In diesem Sinne: Gute Preise - gute Besserung
42 :D :D :D

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 7. September 2006, 18:42

niemand lästert weils die bismarck ist....
niemand lästert weils ein holzbausatz ist.....
ich bewundere jeden der sich an dieses schiff heranwagt! =D>

jungs,das teil kostet vorraussichtlich mehr als 900 euro!! @)
wartet ein bisschen dann kriegt ihr den bausatz um die hälfte auf ibääh,oder
geht mal in ein modellbaugeschäft und erkundigt euch was so ein rc bausatz der bismarck kosten würde.....sicher nicht 900 euro wenn ihr noch dazu selberbaut.
das sind glaube ich die hauptgründe warum gelästert wird.
warum fühlen sich einige bismarckbauer immer auf den schlips getreten wenns diskussionen um dieses schiff gibt?
auch das verstehe ich nicht....von anderen bausätzen werden auch oft dieselben gebaut also daran kanns nicht liegen.
NIEMAND HAT WAS GEGEN DIE BISMARCK!!! :yahoo:
aber:rechnet euch das mal durch und überlegt mal was ihr euch um 900 möpse alles kaufen könnt,und ob sich das wirklich lohnt

liebe grüsse peter


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Dicken

Schüler

  • »Dicken« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 7. September 2006

Beruf: Maler & Lackierer

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 7. September 2006, 19:00

RE: Die Bismarck aus Lasercut von Amati in 1:200

Hallo,


Bin begeisteter Modellbauer.

ob die Bismarck nun 900 oder 2000 € kostet ist doch schnuppe,hauptsache man hat sich rangetraut

Gruß Reiner @)
»Dicken« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGP2880.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dicken« (22. November 2006, 23:17)


84

Donnerstag, 7. September 2006, 23:18

RE: Die Bismarck aus Lasercut von Amati in 1:200

Zitat

Original von Dicken
ob die Bismarck nun 900 oder 2000 € kostet ist doch schnuppe,hauptsache man hat sich rangetraut

Gruß Reiner


Na das ist ja mal eine Einstellung. Mir ist das überhaupt nicht egal. Ich werde weder 900 € und erst recht nicht 2000 € dafür ausgeben, um nachher dann festzustellen, dass irgendwas gravierendes nicht passt oder der Bausatz nach der 57. Ausgabe eingestellt wird...

meint
Christoph

P.S.: Ist das auf dem Foto von Dicken richtig gebaut? Ich meine, der erste Spant ist etwas stark breit für die Spitze... ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Henni« (7. September 2006, 23:26)


Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 7. September 2006, 23:37

RE: Die Bismarck aus Lasercut von Amati in 1:200

Zitat

Original von Henni
P.S.: Ist das auf dem Foto von Dicken richtig gebaut? Ich meine, der erste Spant ist etwas stark breit für die Spitze... ?(


Alles korrekt. Die "Spitze" wird das Achterschiff.

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

86

Samstag, 9. September 2006, 00:53

Zitat

Habe selbst die WHV-Bismarck in der Schublade und werde sie auch irgendwann bauen (hoffentlich ohne soviel Korrekturaufwand wie zur Zeit bei der Hipper), allerdings garantiert ohne Baubericht


Ein oder zwei Bilder darftst du uns ruhig zeigen ;) ;) ;)

Herbert

HDW

Schüler

  • »HDW« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 8. Februar 2006

Beruf: Elektrinstallateur

  • Nachricht senden

87

Samstag, 9. September 2006, 10:17

Hallo,
schaut mal hier nach: www.euromodels.co.uk
Da gibt es auser der Bismark noch die Tirpits, Scharnhorst und vieles mehr.
Sie sind alle im Maßstab 1:200

Tschüß HDW

HDW

Schüler

  • »HDW« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 8. Februar 2006

Beruf: Elektrinstallateur

  • Nachricht senden

88

Samstag, 9. September 2006, 10:23

Habe ich vergessen.Damit es schneller geht, hier die Bestellnummern.
3619, 3620, 3625, 3628

HDW

89

Samstag, 9. September 2006, 12:38

Na sowas... Ist ja interessant!

Nordlicht

Fortgeschrittener

  • »Nordlicht« ist männlich

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 16. August 2004

Beruf: PC-Kaufmann u. Programmierer

  • Nachricht senden

90

Samstag, 9. September 2006, 13:38

@ Jörg Schulze , Henni

Ich nehme an ihr kennt die Aeronaut-Bausätze nicht, sie sind gelinde gesagt für die Katz´.
Der Rumpf ist zwar GFK aber grottenschlecht , ich habe ihn selbst einmal gehabt und bin ihn glücklicherweise wieder losgeworden. Die anderen Teile, soweit sie aus Holz bestehen, sind im Rohzustand und müssen alle extrem nachbearbeitet werden, nix lasergeschnitten. Die Grundplatte für die Decksbeplankung ist so grottig, das einem schlecht wird, kein Witz. Der Rüstsatz ist fast komplett aus Kunststoff, ein paar Gussteile sind dabei.
Ich kann diesen Bausatz nicht empfehlen, denn er ist seinen Preis nicht wert.
Da der Amati-Bausatz lasergeschnitten ist und auch Ätzteile für die feinen Teile enthält kann man ihn, glaube ich, auf eine andere Qualitätsstufe stellen. Den Aeronaut-Bausatz gibts ja auch schon länger als seit einem Jahrzehnt.

Gruß
Nordlicht
in der Werkstatt:
- RC-Modell IJN Yamato 1/100 ( allerdings in GFK/Holz/Alu/Messing)
- 1:200 Tirpitz GPM Bausatz mit GALLY Plan 1:100 Änderungen
- Panzer Pz.Kpfw.IV Ausf.H 1:25

Volker Böhm

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

  • Nachricht senden

91

Samstag, 9. September 2006, 13:40

Zitat

Original von Jörg Schulze
Na sieh mal einer guck !

Alles komplett und sofort zu haben, ohne drei Jahre irgendwelchen Heften ohne Garantie hinterher zu laufen. Mal davon abgesehen, dass es auch nur die Hälfte kostet...


Hallo Jörg,

aber ich habe dann 36 mal etwas, auf das ich mich freuen kann - Du hast in der Zeit nur drei mal Weihnachten :yahoo: :yahoo: :yahoo:
42 :D :D :D

92

Samstag, 9. September 2006, 14:21

Hallo,

ob jemand 900€ für ein Modell ausgeben möchte, muss jeder für sich entscheiden.
Aber die Aeronaut-Bausätze die ca. die Hälfte kosten sind definitiv ihr Geld nicht Wert. Die Rumpfform hat wenig mit dem Original zu tun, die Decks haben eine mehr als schlechte Struktur, der Detailierungsgrad ist bescheiden.
Ausser dem Namen (Bismarck) und die Silhouette haben die beiden Bausätze wenig gemeinsam.

Gruss
Andreas

Lars

Schüler

  • »Lars« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 28. Juli 2004

  • Nachricht senden

93

Dienstag, 12. September 2006, 19:43

Tja, da ich ja der Mann für die unsportlichen Vorschläge bin: Hier gibt es einen Bausatz der Bismarck in 1:100 in sehr guter Qualität. Eigentlich ist es kein Bausatz im eigentlichen Sinn, sondern eine Liste von fertigen Bauteilen. Jeder kann selbst entscheiden, was er kauft oder selbst baut. Preislich kommt natürlich einiges zusammen, aber bei doppelter Länge hat man am Ende ja auch die achtfache Verdrängung ;)

Viele Grüße
Lars

extremer

Schüler

  • »extremer« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 29. September 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 13:06

Hallo Daniel,

ich bin recht neu hier, aber verfolge Deinen Baubericht mit grossem Interesse.
Ich habe mich auch dazu durchgerungen die B von Amati zu bauen.
Obwohl ich eher zu Kartonmodellen neige, aber ich probiere gerne aus.

Habe aber leider große Probleme mit dem Erhalt der Ware.
z.B Teile 2 u. 3 Rechnung vom 15.09. 1.Mahnung am 02.10.
habe das Paket aber erst am 07.10 erhalten.
Schein mir ein merkwürdiger Verein zu sein, von wegen Kundenbindung durch Abo.....?

Na ja, wir sind mal gespannt.

Hast Du schon neue Teile?
Grüße aus Hamburg
Olli
------------------------------------------------------------------
Im Bau:
Halinski Bismarck
Amati Bismarck,Pause (keinen Bock)
Schloss Sans Souci/Wesche,kurz vor vollendung
Forschungsschiff "Meteor",Schreiber
Fertiggestellt:
U-Boot "I-Gou" (wie auch immer)

Volker Böhm

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 19:53

Hallo Olli,

wenn Du die Teile im Abo hast, kannst Du damit rechnen, dass sie etwa Ende nächster Woche eintreffen werden - so wurde es zumindest auf Nachfrage einigen anderen Abonennten mitgeteilt.

Ich habe die Rechnung zu den Ausgaben 2 und 3 zusammen mit der Sendung erhalten - die Sendung war 2 Tage unterwegs. Prüfe doch einfach einmal, ob die Versandanschrift stimmt, wenn nicht, reklamieren.
42 :D :D :D

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 20:02

Hallo Freunde,

aus Titanic-Zeiten ist mir bekannt, dass die Abo-Verwaltung manchmal etwas chaotisch abläuft. Vor allem scheinen Auslieferung und Buchhaltung nicht zwingend immer miteinander zu reden.

Ein Anruf hilft aber üblicherweise weiter - wenn man durchkommt.

Also einfach locker bleiben. Erst wenn viele andere Abonennten ihre Lieferung haben und man selber nicht, dann sollte man aktiv werden.

Viele Grüsse
Michael

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 20:41

Hey,

nein habe meine Teile noch nicht bekommen.
Aber vielleicht klappts ja noch diese Woche.....

extremer

Schüler

  • »extremer« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 29. September 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 09:59

Moin.moin,

habe mal angerufen ( die sind da aber ganz schön verwirrt ), Anschrift stimmt. Na schauen wir mal. Man ist ja ein wenig gierig...hihi
Grüße aus Hamburg
Olli
------------------------------------------------------------------
Im Bau:
Halinski Bismarck
Amati Bismarck,Pause (keinen Bock)
Schloss Sans Souci/Wesche,kurz vor vollendung
Forschungsschiff "Meteor",Schreiber
Fertiggestellt:
U-Boot "I-Gou" (wie auch immer)

thrudhamar

Schüler

  • »thrudhamar« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 11. August 2006

Beruf: Geoinformatiker

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 12:13

Da seit ihr wohl nicht alleine, in meinem Bekanntenkreis gibt es zwei Personen die sich dazu durchgerungen haben, das Abo für die Bismarck zu nehmen.

Beide haben wohl die Lieferung der Teile 4-7 in der ersten Oktoberwoche angegeben bekommen, erhalten hat bis heute keiner von beiden etwas.

Ich hatte mir auch schon überlegt ob ich beim Bismarckbau mitmache aber das was man bis jetzt über die Lieferungen hört, schürt nicht unbedingt Vertrauen...

extremer

Schüler

  • »extremer« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 29. September 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 12:21

Moin,moin,

na man sollte es vieleicht auch ein wenig so sehen, daß die IP-Leute da auch Anfangsschwierigkeiten haben können. z.B. wegen der starken Nachfrage.(Einstellungssache)

Aber wie auch schon erwähnt bin ich auch sehr ungeduldig.....ha.
Ich hoffe das legt sich mit der Zeit, sonst habe ich ja noch ein paar Aufregende Monate vor mir.....haha
Grüße aus Hamburg
Olli
------------------------------------------------------------------
Im Bau:
Halinski Bismarck
Amati Bismarck,Pause (keinen Bock)
Schloss Sans Souci/Wesche,kurz vor vollendung
Forschungsschiff "Meteor",Schreiber
Fertiggestellt:
U-Boot "I-Gou" (wie auch immer)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 12:46

Ja, ich würde das auch nicht negativ sehen und -spekulieren.

Man hört, daß Hachette 4 x soviele Bestellungen hat wie erwartet. Das muß sich erst regeln!

Ich beziehe die Bauteile zur Zeit noch immer bei meinem Zeitschriftenhändler und hab sie regelmäßig am Mittwoch, zur Zeit die Ausgabe 7, die schon verbaut ist...

Es passt alles hervorragend! Die Bugspantensektion und die Mittschiffssektion sind schon komplett.

Nun hat mich die BISMARCK also doch erwischt.
:rotwerd:
Und dabei hab ich immer gesagt, daß ich dieses Ding nie bauen würde...

Der Bausatz ist klasse. Auch das Begleitmaterial, also die Bauanleitung und vor allem auch der geschichtliche Teil, ist sehr fundiert und gut recherchiert.
Rundum gelungen und empfehlenswert.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

extremer

Schüler

  • »extremer« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 29. September 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 13:24

Moin Helmut,

na dann hats Dich auch erwischt, muss ja so sein sonst hätte Hachette ja nicht so viele bestellungen......
Hätte ich bloß auf meinen Zeitingsonkel gehört.....haha
Grüße aus Hamburg
Olli
------------------------------------------------------------------
Im Bau:
Halinski Bismarck
Amati Bismarck,Pause (keinen Bock)
Schloss Sans Souci/Wesche,kurz vor vollendung
Forschungsschiff "Meteor",Schreiber
Fertiggestellt:
U-Boot "I-Gou" (wie auch immer)

Robert Kofler

unregistriert

103

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 13:25

hallo leute!

schön, bei einigen klappts mit der lieferung und einige von euch müssen noch ein wenig geduld aufbringen. aber wenn ich so lese, 7 ausgaben sind schon verbaut, ja aber wo bleiben denn die bilder? ?( ?( ?(

viele grüsse vom gar nicht neugierigen robert

Gerd

Fortgeschrittener

  • »Gerd« ist männlich

Beiträge: 405

Registrierungsdatum: 26. Mai 2006

Beruf: M.-Techniker

  • Nachricht senden

104

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 13:36

Hallo,

Baustand bei Ausgabe 7.



Gruss Gerd
»Gerd« hat folgende Bilder angehängt:
  • Unbenannt-3.jpg
  • Unbenannt-5.jpg
  • Unbenannt-7.jpg
Feritg: Energia 3

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

105

Freitag, 20. Oktober 2006, 10:49

Hey,

juhu, eben war das gelbe Auto da und hat mir
die Ausgaben 4-7 gebracht. :]

Gruß
Daniel

extremer

Schüler

  • »extremer« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 29. September 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

106

Freitag, 20. Oktober 2006, 11:05

Herzlichen Glückwunsch Daniel,

ich sitze natürlich immer in der Fa. wenn die gelben kommen, aber letztes mal habe ich es an sonnem Packstationsdings abholen können.
Hoffentlich klappt es diesmal wieder so, habe keine Lust zur Post zu eiern.
Meins sieht immer noch so aus:
Vieleicht klappts ja mit den Bilderhochladen???
»extremer« hat folgende Bilder angehängt:
  • R0010205.jpg
  • R0010206.jpg
  • R0010207.jpg
Grüße aus Hamburg
Olli
------------------------------------------------------------------
Im Bau:
Halinski Bismarck
Amati Bismarck,Pause (keinen Bock)
Schloss Sans Souci/Wesche,kurz vor vollendung
Forschungsschiff "Meteor",Schreiber
Fertiggestellt:
U-Boot "I-Gou" (wie auch immer)

Ully

Forumspostmaster

  • »Ully« ist männlich

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 7. März 2005

Beruf: Sackpfeifer

  • Nachricht senden

107

Freitag, 20. Oktober 2006, 11:52

Zitat

Original von extremer
Vieleicht klappts ja mit den Bilderhochladen???

Herzlichen Glückwunsch extremer, es hat geklappt!

;) Ully
"Fröhlichkeit ist nicht die Flucht vor Traurigkeit, sondern der Sieg über sie."
Gorch Fock

extremer

Schüler

  • »extremer« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 29. September 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

108

Freitag, 20. Oktober 2006, 12:13

Ja, bin auch stolz auf mich........
Nur das mit dem Tatter ist noch so eine Sache (Kaffee.Kaffee)
da weiss ich noch keinen Rat......haha
Ich denke ich werde mir ein Stativ kaufen müssen.
Die Bilder von meiner Hal. B. sind nicht so doll. :evil:

Aber vielen Dank nochmal an alle für die nette Aufnahme,und zahlreichen Tips.
:yahoo: :yahoo: :yahoo:
Grüße aus Hamburg
Olli
------------------------------------------------------------------
Im Bau:
Halinski Bismarck
Amati Bismarck,Pause (keinen Bock)
Schloss Sans Souci/Wesche,kurz vor vollendung
Forschungsschiff "Meteor",Schreiber
Fertiggestellt:
U-Boot "I-Gou" (wie auch immer)

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

109

Freitag, 20. Oktober 2006, 21:21

Hey,

dann will ich euch auch mal mein aktuellen Bauzustand zeigen.
Bis jetzt habe ich die ersten 4 Ausgaben verbaut.


Für die Ausgaben 5-7 lasse ich mir Zeit.
Ist ja noch ein Monat bis zur nächsten Lieferung. :P


Gruß
Daniel
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 006.jpg
  • Bild 007.jpg
  • Bild 008.jpg
  • Bild 009.jpg

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

110

Sonntag, 22. Oktober 2006, 12:48

Moin,

hier der Bauzustand nach Ausgabe 5.
Der Rumpf steht auf dem Unterschrank meines neuen Aquariums :D

Gruß
Daniel
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 010.jpg
  • Bild 011.jpg
  • Bild 012.jpg
  • Bild 013.jpg

Volker Böhm

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

  • Nachricht senden

111

Sonntag, 22. Oktober 2006, 13:47

Und ich warte immer noch auf meine Lieferung ;( ;( ;( ;(
42 :D :D :D

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 24. Oktober 2006, 00:15

Hallo Freunde,

Hefte 4-7 sind verbaut. Hier zu bewundern: http://forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,2461.0.html

Viele Grüsse
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Urban« (24. Oktober 2006, 00:16)


extremer

Schüler

  • »extremer« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 29. September 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

113

Dienstag, 31. Oktober 2006, 09:20

Moin erstmal,

nach langem warten habe ich am Samstag auch die ersehnten Teile bekommen.
Bisher ist alles ganz gut gelaufen,mit der Passgenauigkeit u.s.w.
Bin gespannt wie es mit der Rumpfbeplankung so funktioniert.
Das ist neuland für mich aber schauen wir mal.

Mein Bauzustand:
»extremer« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 014.jpg
  • Bild 016.jpg
Grüße aus Hamburg
Olli
------------------------------------------------------------------
Im Bau:
Halinski Bismarck
Amati Bismarck,Pause (keinen Bock)
Schloss Sans Souci/Wesche,kurz vor vollendung
Forschungsschiff "Meteor",Schreiber
Fertiggestellt:
U-Boot "I-Gou" (wie auch immer)

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

114

Donnerstag, 16. November 2006, 15:35

Hey,

ich habe heute die Ausgaben 8-11 bekommen! =) :yahoo:

Mit diesen Teilen wird der Rumpf vollendet und mit der Beplankung begonnen.

extremer

Schüler

  • »extremer« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 29. September 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

115

Donnerstag, 16. November 2006, 15:37

Jo,
starkes Ding, ich habe zumindest heute die Mail bekommen das in den nächsten TAgen ein Paket zu erwarten ist............
Na dann man gute gelingen.
Grüße aus Hamburg
Olli
------------------------------------------------------------------
Im Bau:
Halinski Bismarck
Amati Bismarck,Pause (keinen Bock)
Schloss Sans Souci/Wesche,kurz vor vollendung
Forschungsschiff "Meteor",Schreiber
Fertiggestellt:
U-Boot "I-Gou" (wie auch immer)

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

116

Donnerstag, 16. November 2006, 15:48

Na, komm schon.
Ich will was sehen! :D

Grüße Friedulin

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

117

Donnerstag, 16. November 2006, 19:39

Moin Kollegen,

meine Teile sind auch heute gekommen. Den nächsten Teil des Bauberichtes wird es noch heute nacht im Marineforum geben. Ich gebe Bescheid - im Moment ist Trockenphase...

Viele Grüsse
Michael

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

118

Donnerstag, 16. November 2006, 19:44

Zitat

Original von Millpet
Na ich bin aber sehr glücklich , daß so viele diesen Bausatz bauen, nach der vielen negativen Kritik am Anfang :D :D :D :D. Bin sehr erfreut , daß sich die Toleranz durchgesetzt hat. ;) ;) ;) ;)

kritik iss doch was schönes wenn sie konstruktiv ist.
auch wenn sich einige den holzbausatz nicht kaufen,bin ich überzeugt dass sie (mich eingeschlossen) die bauberichte ebenso mit grosser aufmerksamkeit verfolgen!
im prinzip betreiben doch alle modellbau,egal aus welchem material... ;)
servus peter


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 062

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

119

Donnerstag, 16. November 2006, 19:45

..kleiner Tip..

Moin zusammen,

...als alter Holz-Bastler (Segelschiffe, Z-28 usw) ein kleiner aber hilfreicher Tip:
Bohrt in die Spanten im unteren Bereich links und rechts vom Kiel und in den Kiel selbst je Abteilung 5-6 mm grosse Löcher, um später, wenn der Rumpf geschlossen ist das Ganze mit Bootslack oder 2-k-Kunststoff komplett durchzufeuchten.

Denkt daran, es gibt KEIN Schiff, das ganz dicht ist, sei es von den Rudern, Öl und Wasser von den Wellen, sei es Spritzwasser von oben, ein tropfender Raucherzeuger oder sonst was. Holz, das nass wird quillt auf und sprengt unerbittlich die Lackierung und Klebung von innen...diese kleine Arbeit rettet Euch viel Zeit und Mühe.

Frohes Schaffen! ;)

Euer
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 16. November 2006, 21:27

@Hadu: guter Tipp - bis jetzt kommt man an alle Ecken und Winkel jedoch noch gut heran. Evtl. werde ich den ersten "Innenanstrich" schon vor dem Aufbringen der Decks machen - geht einfacher.

Mein heutiger Baufortschritt steht jetzt im Marinearchiv zur Verfügung:

http://forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,2461.0.html

Wer fragen hat, darf diese auch gerne hier stellen...

Viele Grüsse
Michael

Social Bookmarks