Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. April 2010, 10:58

Deutsche Originale, schweizerische Ursache

Da am 1.April etwas geschehen ist und unserer Schwytzerli einen Tag bevor geboren wurde, findet man den Text zu den Bildern hier:

Glue me hat heute sein Wiegenfest

Kleine Uhrsache, grosse Folgen =)

Bild 1: ELNA 5, ex JKB im Werkstatt der BE [DB = Die Bentheimer]

Bild 2: M 21 der MBS, 1972, Bild G.Kuschy; ex Kb Ankum-Bb, ex AEE [Ahaus Enscheder Eisenbahn], Gotha, Mylius-Getriebe,, jetzt wieder in der BRD, damit hat alles angefangen bei der MBS, die Leute haben dort Dampfdurchfall, sollte ich nochmals deroselber das Wasser reichen?

Bild 3: Zug der MBS unterwegs von Haaksbergen nach Boekelo [Hasbergen - Bokeloh, sic]. ex DHE 353, MHE, BE, MHE

Bild 4: Gertchen, Allan Triebwagen, vierachser, Rotterdam, NVBS Rundfahrt. Diese Triebwagen werden jetzt benutzt zum Rundfahrt in Rotterdam, aber auch in Amsterdam, Haarlemmermeerstation, internationales Strassenbahnmuseum.

Bild 5: ex KN, Formsignal [klassieke beveiliging] auch schon wieder da, Jahre her

Bild 6: Die Werft


Bild 1: ELNA 5, ex JKB im Werkstatt der BE [DB = Die Bentheimer]

Bild 2: M 21 der MBS, 1972, Bild G.Kuschy; ex Kb Ankum-Bb, ex AEE [Ahaus Enscheder Eisenbahn], Gotha, Mylius-Getriebe,, jetzt wieder in der BRD, damit hat alles angefangen bei der MBS, die Leute haben dort Dampfdurchfall, sollte ich nochmals deroselber das Wasser reichen?

Bild 3: Zug der MBS unterwegs von Haaksbergen nach Boekelo [Hasbergen - Bokeloh, sic]. ex DHE 353, MHE, BE, MHE

Bild 4: Gertchen, Allan Triebwagen, vierachser, Rotterdam, NVBS Rubdfahrt. Diese Triebwagen werden jetzt benutzt zum Rundfahrt in Rotterdam, aber auch in Amsterdam, Haarlemmermeerstation, internationales Strassenbahnmuseum.

Bild 5: ex KN, Formsignal [klassieke beveiliging] auch schon wieder da, Jahre her

Bild 6: Die Werft


© Bildbearbeitung: Kartonbau.de
»eskatee« hat folgende Bilder angehängt:
  • Glueme 1.jpg
  • Glueme 2.jpg
  • Glueme 3.jpg
  • Glueme  4.jpg
  • Glueme 5.jpg
  • Glueme 6.jpg
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Ully

Forumspostmaster

  • »Ully« ist männlich

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 7. März 2005

Beruf: Sackpfeifer

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. April 2010, 13:10

Bild Nr. 6:

Klei mi an' Mors - das nenn' ich mal einen Basteltisch!

Bewundernd - Ully =)
"Fröhlichkeit ist nicht die Flucht vor Traurigkeit, sondern der Sieg über sie."
Gorch Fock

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. April 2010, 21:23

Geschichtenstunde

Hoi Dudel,

Probier mal zu beschreiben welche Modelle du erkennst ohnee den Namen zu nennen...

Ait Ve'dan, moar hennig an, aj moar kö'nnt chewordn [Twents, gibt's auch in Gronau [Westfalen], wo Oberbürgermeister Hahn die Idee hatte eine Strassenbahnlinie zu schaffen von Almelo bis Gronau. Die linie fuhr von 1908-1933 zwischen Enschede [Volkspark] bis Glanerbrug Grens [Glanerbrücke].
Durch den ersten grossen Weltbrand wurde das schaffen endgültig unterbrochen.

Ardet Nec Consumitur, später entstand die Euregio, wobei das Modelbahngeschäft Rüter in der Bahnhofsstraße besonders beliebt war bei einem bestimmten Honda C50-Fahrer sehr beliebt war.

Auch der Bahnhofsbuchhandlung war Drehscheibe im Handelsverkehr. Später auch die allgemeine Buchhandlung [neben eisenbahnliches auch Lastauto Omnibus und andere Papierware], wo ich von meinem ersten Gehalt Ralf Roman Rossbergs "Vom Reiz der Eisenbahn" kaufte [November 1980]. Anlass zum Beschaffung von Eugen Roth's sämtliche Werke, Carl Hanser Verlag München und Wien.

Am Bahnhof stand da fast immer einen 042 aus Rheine zu bestaunen bis hier die "Kultur aus der Praxis" vernichtet wurde.

In der Schule hatten wir die Methode "Sprache der Praxis", mein Lehrer war dort Gerry Teekens[Criss Cross Jazz].

Herrn Teekens von der Deutschstunde holte Radioprogramm "Sesjun" nach Enschede, erste LIVE-Begegnung mit Jazz, da im "Ichthus College"[heute Bonhoeffer College].
Tenor Battle zwischen Dexter Gordon und Johnny Griffin.
usw, et cetera,

Am Freitag in "De Tor", Enschede, abends LIVE "Folk" kennengelernt.
Jahre später dort am Samstagabend: Al Cohn, Eric Ineke, Koos Serierse und Rein de Graaff. Und Gerry Teekens war noch immer am Leben, konnte mein Lehrer an seine Stimme erkennen.
Zum ersten mal in seinen Leben "Spa Rood", sagte Al Cohn: "Delicious".
Meine Frage: was finden sie von Miles Davis. Seine Antwort: Well, he has somewhat grown to a cult-figure.
Auch war da einer im Rollstuhl da: Michiel de Ruyter[NL-Phil Schaap], kannte den Kerl nicht.
Nächste Frage: Do you have an objection to sign a record for me?
Antwort: "I only would have an objection when people want [ehhh, won't] ask me this question." Alter Taoist, der Kerl. =)



Eine Herrliche Gechichte


Einige Wochen später im BIM-Huis, Oude Schans, die Schallplatte mitgebracht, japanische Pressung, United Artists, Zoot Sims, Al Cohn, Phil Woods on the Horns. Al Cohn on his Selmer, of course.
Eric Ineke erkannte mir sofort wenn ich da saß auf der Treppe. Auch wurde ich erkannt durch den Mann in den Rollstuhl. Kannte den Knacker immer noch nicht.
Neben mir saß einen bekannten Hornblower. Fragte ich ihm wie spät es war, ich war per Bahn angereist. Wurde instantly eingeladen, "Zimmer Frei" dachte ich.
Video angeguckt. um 3.00 schlafen, ich auf der Couch, er in seinem Bett. Licht aus. Licht ein. Sag mal Gert, ich bin doch ein bisschen Bi. Bie? Bie?, Gedankensturm: Koot en Bie, Van Kooten en de Bie, ach neeeeeee, Bi-S.
Antwort: ich nicht. Antwort: macht nix, Licht aus. Hatte ich den Gabel vergessen zum Sperren einer gewissen Ausgang. Fresse keine Gabeln.
Kein Auge mehr zugemacht, immer den Uhr an der Philips VIDEO 2000 inspektiert [hatte der Trumpeter am Waterlooplein gekauft zum zuniedrigsten Preis gekauft, Ah Um, um viertel vor 6 aus dem Haus geschlichen, eiskates Wetter.

Herrliche Geschichte, was? :D
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. April 2010, 22:05

Klebermoral

Im Falle eines Falles klebt wirklich Alles


Uhuuuu, habe ich noch eine Dame in Twente einen Steinkautz versprochen....., bin ich einen Eulenkücken [NL-Uilskuiken]

Mein Grossvater Chef ihrer Vater......bei Fokker....Flügelbau....
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Ully

Forumspostmaster

  • »Ully« ist männlich

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 7. März 2005

Beruf: Sackpfeifer

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. April 2010, 22:52

RE: Geschichtenstunde

Zitat

Hoi Dudel,

Probier mal zu beschreiben welche Modelle du erkennst ohnee den Namen zu nennen...


Hoi Gert "the flying" Dutchman, das ist doch einfach:

Ich erkenne so ungefähr 7 Schiffe und einen Eisenbahnwaggon!
Oder so...

=) Ully
"Fröhlichkeit ist nicht die Flucht vor Traurigkeit, sondern der Sieg über sie."
Gorch Fock

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

6

Samstag, 3. April 2010, 11:39

RE: Geschichtenstunde

Es reicht nicht für einen kartonalen Tatbestandsaufnahme, Ully, da brauchen wir Hilfe von Zeitzeugen, Mea Culpa, Mea

Maxima

Culpa,

Koninklijke Marechaussee


wird nicht zufrieden sein,
semper eadem, da braucht man schon wieder
Norite
totaler Durchfall

nous ne sommes que des geuex, dura lex sed lex, salus in arduis, natura non facit saltum ita nec lex,

groetjes,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. April 2010, 15:09

Zitat

Original von Jörg Schulze
Gert, was hast Du Dir in die Kekse getan ? Ich verstehe zwar durchgehend nur Bahnhof, doch der Bastelplatz ist echt die Endstufe beim Virus Kartonicus... :cool:


Jedenfalls keine Kohl-Suppe :D
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. April 2010, 16:48

MBS Anfangsjahre

Bild 1: So kam dieser VT vom Ahaus Ensheder Eisenbahn, Preis: einen Moped kostete damals soviel wie dieser Triebwagen. Bild: G.Kuschy, 1972

Bild 2: Gaswerk, Enschede, Freistaat MBS :), 60er Jahre. Zum ersten mal Dampf, Lok "Carisborg", Cockerill, stammte vom einem Bergwerk zu Treebeek, Provinz Limburg. Hernn De Graaff schuftete die Treibstoff wieder zurück im "Schuppen", als sich erstellte daß diese Lok im technischen Sinne nicht zu retten war. Aus Sas van Gent, Provinz Zeeland, nahe Terneuzen [Scaldis ist die alte name, damals in Zeiten Nehelennia] kam Ersatz. In den 60er Jahren wurden Kochherde wurden umgebaut auf Erdgas oder verschrottet, Slochteren, Provinz Groningen brachte Aufschwung. Links die Wismar von der DHE.

Bild 3: siehe Beschreibung Bild 6.

Bild 4: M21 unterwegs auf der ehemalige. GOLS-Strecke Enschede-Haaksbergen[?]. Stationen: Enschede Rembrandtlaan [nahe Bruggertstraat, Ichtus College, wo obergenannte Herrn -"Oom Johan"-De Graaf Lehrer war], Usselo, Boekelo, Boekelo Bad, Haaksbergen.

Bild 5: Erster Fahrt. So einen Triebwagen soll man verkaufen. Die Spender, darunter "Tante Maartje"[Gruppe Overduin, Althuis, Ten Brink, Roerink, 40er Jahre] und Hernn Zevensma, [Provinz Friesland], er war auch Wiederstandskämpfer, hat KL Buchenwald überlebt, war begeisterte Audi und Daimler-Benzfahrer. War damals u.a. Direktor von Ter Riet, Reiseomnibusse.Jeder hier genannte Person habe ich die Hand gedrückt


Text Bild 6: mein Vater.

Copyright:© Bildbearbeitung Kartonbau.de

Und so heisst mein Unternehmen :rolleyes: ;) :cool: :D ?( :rolleyes: :)

Quod Erat Demonstrandum

Q.E.D. was the name of Fokker's Yaught

Error: YAGHT

Een kwestie van Common Sense en Common Law

Citius, Altius, Fortius

© Bildbearbeitung: Kartonbau.de
»eskatee« hat folgende Bilder angehängt:
  • M21 a 1.jpg
  • M21 a 2.jpg
  • M21 a 3.jpg
  • M21 b 1.jpg
  • M21 ingebruikname.jpg
  • M21 b 3.jpg
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

9

Samstag, 3. April 2010, 17:42

Taoism, nice sports, nice thoughts
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 553

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

10

Samstag, 3. April 2010, 18:02

Zitat

Original von Jörg Schulze
Gert, was hast Du Dir in die Kekse getan ? Ich verstehe zwar durchgehend nur Bahnhof, doch der Bastelplatz ist echt die Endstufe beim Virus Kartonicus... :cool:


Ich raff es immer noch nicht, gib doch etwas von dem ab, was nicht Kohlsuppe ist. ;)

René
P.S. Die Bilder sind jedenfalls sehr interessant. Ich mag diese alten Verkehrsmittel.
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

11

Samstag, 3. April 2010, 20:00

Zitat

Original von René Pinos

Zitat

Original von Jörg Schulze
Gert, was hast Du Dir in die Kekse getan ? Ich verstehe zwar durchgehend nur Bahnhof, doch der Bastelplatz ist echt die Endstufe beim Virus Kartonicus... :cool:


Ich raff es immer noch nicht, gib doch etwas von dem ab, was nicht Kohlsuppe ist. ;)

René
P.S. Die Bilder sind jedenfalls sehr interessant. Ich mag diese alten Verkehrsmittel.



Hoi René,

Machen wir weiter, sofort fänge ich an die Kommentare zu schreiben.

Kennst du Go? Oder japanische Sportarten? Im Moment trinke ich grüne Thee aus Vietnam, biologisch-dynamisch.

Vorerst Omo Kataschi,

groetjes,
Gert

i
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

12

Montag, 5. April 2010, 08:25

Zitat

Original von eskatee

Zitat

Original von René Pinos

Zitat

Original von Jörg Schulze
Gert, was hast Du Dir in die Kekse getan ? Ich verstehe zwar durchgehend nur Bahnhof, doch der Bastelplatz ist echt die Endstufe beim Virus Kartonicus... :cool:


Ich raff es immer noch nicht, gib doch etwas von dem ab, was nicht Kohlsuppe ist. ;)

René
P.S. Die Bilder sind jedenfalls sehr interessant. Ich mag diese alten Verkehrsmittel.



Hoi René,

Machen wir weiter, sofort fänge ich an die Kommentare zu schreiben.

Kennst du Go? Oder japanische Sportarten? Im Moment trinke ich grüne Thee aus Vietnam, biologisch-dynamisch.

Vorerst Omo Kataschi,

i


Zum Taoism: http://en.wikipedia.org/wiki/Taoism

Kartonaler Beziehung: Tsingtao

Die Meister von Go in Europa findet man in NL und BRD: http://de.wikipedia.org/wiki/Go_%28Spiel%29

Fünfmal täglich den Kopfstand üben wäre, im psychologischen Sinne, schon sehr bekommlich.
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 6. April 2010, 14:21

Kleine Flurbereinigung im Werft

Bild 1: Heutiger Zustand der Werft

Bild 2: ORP Korab, Mahler und Schmalspur

Bild 3: Barframe [Barrenrahmen] der NS 3900

Bild 4: Triebräder NS 3900 usw.

Bild 5: U-Boote Aller Länder, Sammelt Euch

Bild 6: ORP Garland, britischer G-Class destroyer, spätere Hr.Ms. Marnix der Koninklijke Marine
»eskatee« hat folgende Bilder angehängt:
  • Werf 2.jpg
  • Werf ORP Korab Mahler narrow G.jpg
  • Werf 3900 frame.jpg
  • Werf 3900 loopwerk.jpg
  • Werf U boot 2.jpg
  • Werf ORP  Garland.jpg
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Ully

Forumspostmaster

  • »Ully« ist männlich

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 7. März 2005

Beruf: Sackpfeifer

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 6. April 2010, 15:45

Kleine Flurbereinigung im Werft

Ach Manno, Gertje - ich wollte gerade den neuen KARTONBAU.de-Wettbewerb "Wer hat den tollsten Bastelplatz?" vorschlagen...

Hoië - Ully =)
"Fröhlichkeit ist nicht die Flucht vor Traurigkeit, sondern der Sieg über sie."
Gorch Fock

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

15

Samstag, 10. April 2010, 15:42

Rene, zum Geburtstag: TET

Die TET, Twentsche Electrische Tram, einige Bilder:

Bild 1: sehr alter Ansichtskarte, gußeiserne Gaslaternen am Bahnhofsplatz.

Bild 2: Die meterspurige Tramlinie von der andere Seite des Platzes. Die Wagen sind gebaut worden bei Pennock, Den Haag. Elektrische Ausrüstung von Siemens-Schuckert.

Bild 3: 1914-1918, in der Ferne sieht man die Sperre an der Grenze zu Glanerbrug/ Glanerbrücke.

Bild 4: Ausschnitt aus Bild 3. Dreieckige Kursschilder auf dem Dach, nur Lyra-Bügel wurden bei der TET verwendet.

Bild 5: Personal in den dreissiger Jahre. Scheinwerfer auf dem Dach, sittenwidrige Zeiten kommen, zwei der anwesenden Herrschaften tragen schon keinen Kopfdeckel =)
»eskatee« hat folgende Bilder angehängt:
  • TET 1 b Stationsplein.jpg
  • TET 2 b Station S.S..jpg
  • TET Redomptoristenklooster.jpg
  • TET 2 a.jpg
  • TET 1 a remise.jpg
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Social Bookmarks