Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 27. Juli 2011, 20:43

derKampfflieger, He 177, 1:48 / 1:72 / 1:100

derKampfflieger hat vor Kurzem eine He 177A5 vom KG 100 in den Maßstäben 1:48, 1:72 sowie 1:100 angekündigt. Ich präsentiere hier die Version in 1:72.

Das Modell (als gedruckte Ausgabe ist mir nur die Version von Fly Model (hier in der optisch ordentlich verfeinerten Version von Hadu) bekannt) ist recht schön geworden, für 1:48 allerdings zu schlicht. In 1:72 und 1:100 dürfte die Detaillierung mit ca. 150 Teilen gut hinkommen.

Die Bilder vom Testbau im Appetitmacher-Mail:

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

2

Mittwoch, 27. Juli 2011, 20:44

Das Bogen:




Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

3

Mittwoch, 27. Juli 2011, 20:47

Resumé:

Wenn man das Modell nicht unbedingt im kaiserlichen Maßstab bauen will, ist die Version von Roman sicher eine Bereicherung. Die Detaillierung erscheint ausgewogen, auch wenn ein Cockpit kein allzugroßer Luxus gewesen wäre.

Demnächst möchte Roman noch Außenlasten in Form einer Hs 293 nachschieben. Auf diese bin ich aufgrund der durchaus komplexen Form gespannt!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Tomwilberg

Fortgeschrittener

  • »Tomwilberg« ist männlich

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 9. April 2011

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Juli 2011, 08:08

Moin,

wer sich für die Technik der He 177 A Greif interessiert:

Ich hatte mal Gelegenheit, eine Serie von Lehrdias der He 177 einzuscannen.
Ihr findet sie auf meinem virtuellen Luftfahrtmuseum.
Hier ist die Adresse:

http://www.luftfahrtmuseum.com/htmd/dte/he177.htm

wahnfried

Fortgeschrittener

  • »wahnfried« ist männlich

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 21. Februar 2006

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. Juli 2011, 08:37

Moin rutzes,
ist ja ein schöner Vogel. Sieh aus, als ob er selbst in 1:72 noch mächtig Schatten wirft. Wie lang und breit ist denn die 1:72er Version?

Moin Tomwilberg,
danke für den Link, kannte ich noch nicht. Werde ich gleich mal einen "Museumsbesuch" unternehmen.
Schokolade ist gut gegen Zähne :D

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Juli 2011, 23:46

SAg´ mal, Tom....du haust mich ja echt immer wieder um....

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

7

Freitag, 29. Juli 2011, 08:23

Hallo Tom.

schließe mich da Till an,

viele tolle Detailaufnahmen, insbesondere von der Inneneinrichtung, aber auch das Spornrad mit Gestänge würde bei einem Bau sehr helfen.

Wenn Halinski die He-177 mit entsprechender Inneneinrichtung herausbrächte, knnte das ein Modell mit über 2500 Teilen werden.

Zaphod

Social Bookmarks