Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. August 2006, 18:49

Der Vyskovsky für zwischendurch

Hallo, miteinander

Pause von der Prinz Eugen! So vieles wächst hier im Sauseschritt, und ich komme zehntelsmillimeterweise voran. Ich will mal wieder ein Modell wachsen sehen. Ein Griff in die Bastelbogensammlung - siehe da: Ein relativ neuer Vyskovsky, den könntmer ja mal machen. Hier einige Impressionen des Bogens:
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Drazice 041.jpg
  • Drazice 051.jpg
  • Drazice 052.jpg
  • Drazice 054.jpg
  • Drazice 055.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. August 2006, 19:03

Zwei Fehleinschätzungen

Schon bald merkte ich, dass ich meine Bastelei auf zwei Irrtümern aufgebaut hatte:

1. Irrtum: Das Modell ist nicht besonders aufregend.
2. Irrtum: Das Modell hab' ich in ein paar Tagen fertig.

Zum ersten Irrtum: Bei der Durchsicht des Bogens war ich seinerzeit etwas enttäuscht, da die Farben nicht ganz so frisch sind wie von Erkotyp gewohnt und der Raster des Druckes relativ grob ausfällt. Die schwarzen Linien sind nicht sauber gedruckt, mein erster Eindruck demnach: Umpffff.
Auch schien mir die Burg selber nicht besonders erwähnenswert, zwei Türme, drei Gebäude, eine Ringmauer... gähn.
Mittlerweile hat sich dieser Eindruck enorm geändert: Die feinen Pastelltöne gefallen mir immer besser, und Vyskovsky hat wie immer keine Gelegenheit ausgelassen, das Modell ansprechend zu gestalten: Alle Schiessscharten und Zinnen sind plastisch, ebenso die Wehrgänge mitsamt Stützen. Etwa achtzig Fenster und Türen sind vertieft dargestellt, die Burg wird der Hit!

Zum zweiten Irrtum: Von wegen ein paar Tage!!!!
Das Modell hat etwa 500 Einzelteile, wie ich mittlerweile realisiert habe! Ich hocke nun schon eine Woche dran und das Ende ist nicht in Sicht! Wieso passiert mir das immer wieder? Wieso? Wieso????
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. August 2006, 19:05

Erste Impressionen

So, hier die ersten Bilder meiner Mühen:
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Drazice 005.jpg
  • Drazice 006.jpg
  • Drazice 007.jpg
  • Drazice 009.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. August 2006, 19:09

Schiessscharten ohne Ende

Nun die angrenzende Mauer. Bei Modellen dieser Qualität gilt generell: Kanten Färben!!
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Drazice 025.jpg
  • Drazice 027.jpg
  • Drazice 028.jpg
  • Drazice 030.jpg
  • Drazice 031.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

5

Freitag, 18. August 2006, 19:14

Zinnen

Auch die Zinnen wollen und wollen nicht enden: Wenn man hier ein ansehnliches, unverzogenes, sauberes Ergebnis haben möchte, muss man schuften wie ein Akkord-Uhrmacher!
Ich sehne mich nach der PE zurück...
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Drazice 032.jpg
  • Drazice 033.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. August 2006, 19:16

Help me!

So, und spätestens jetzt brauche ich den Wilfried oder so: Bitte transportiert mir das alles in die "Bauberichte", ich Dödel habe nicht gemerkt, dass das die Abgeschlossenen sind. Sonst muss ich heute fertig bauen, und das schaffichnich, heul!

Liebe Grüsse, Euer Gloomy
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. August 2006, 19:51

RE: Help me!

Sogar die abgeschlossene Schiffahrtsbauberichte :D
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

8

Freitag, 18. August 2006, 21:25

Gloomy dankt!

Siehe Titel :D :D :D :D :D :D
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 20. August 2006, 17:31

Gloomy mein Freund,

du hast den Baubericht falsch eingestellt. ?( ?( ?(

Na wenigstens ein menschlicher Zug an dir. :D :D :D

Deine Arbeit hat wieder etwas "Überirdisches". 8o 8o 8o

Gruß, Herbert

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 20. August 2006, 23:05

Hi, Herbert

Du würdest Dich wundern, was für ein Schussel ich in Tat und Wahrheit bin! Jedes meiner Modelle erleidet irgendwann mal Schaden, weil ich zu dusslich bin, gewisse grobmotorische Bewegungen so auszuführen, dass nicht die halbe Wohnungseinrichtung in Schutt und Asche gerät. Mein Orientierungssinn ist lachhaft, und ich werde hier noch Vieles falsch einstellen, vertrau mir... ;) ;) ;)

Der Mangelhafte
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

11

Freitag, 1. September 2006, 17:59

Waida geht's

Hallo!

Zunächst ein paar Worte zu den Zinnen: Sie sind etwas anspruchsvoller als gedacht, zumal der Zickzack-Streifen, der die Plastizität gibt, nicht ganz so präzise vermessen ist. Ich musste ihn also in seine Einzelteile zerlegen, glücklicherweise war er zu grosszügig und nicht etwa zu knapp konstruiert (erstes Bild).
Das rückwärtige Teil, das an die Dächer anschliesst, muss unbedingt so stabilisiert werden, dass es das spätere Andrücken des Daches aushält und genug Gegendruck aufbringt. (Prinzipiell ist das Papier eher dünn gehalten, Verstärken und Stützen ist enorm wichtig!). Ich habe die Aufgabe mit einem V-förmigen Streifen Karton gelöst (Bild zwei).
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Drazice 2 001.jpg
  • Drazice 2 003.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

12

Freitag, 1. September 2006, 18:04

RE: Waida geht's

Noch was zur Verstärkung: Komplexere Modelle wie dieses hier neigen dazu, sich während des Baus zu verziehen, wenn man nicht aufpasst. So ist es enorm wichtig, sicherzustellen, dass schon beim Erstellen einzelner Baugruppen rechte Winkel wirklich rechtwinklig werden, und zwar in alle Richtungen. Hilfreich ist dabei, sich Grund- und Deckseiten anzufertigen, die man in die Gebäudeteile einarbeitet. Dieses Bild hier zur Verdeutlichung:
»Glue me!« hat folgendes Bild angehängt:
  • Drazice 2 010.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

13

Freitag, 1. September 2006, 18:12

Stand der Arbeit

Und so präsentiert sich das Modell jetzt. Das Dach anzubringen, war ein kniffliges Hirnzerbrechen: "Welche Lasche mach ich wann, damit ich überhaupt noch an eine Lasche heranreiche?". Vielleicht gehe ich beim Hauptgebäude etwas genauer auf den Prozess ein, ich bin jedenfalls froh, dass mir das hier einigermassen gelungen ist.
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Drazice 2 004.jpg
  • Drazice 2 006.jpg
  • Drazice 2 008.jpg
  • Drazice 2 009.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

  • »Tommys PaperCity« ist männlich

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

14

Freitag, 1. September 2006, 18:16

RE: Waida geht's

Schön auch :D und wehe dem,der behauptet,Architekturmodelle seien langweilig. Ichguckdirzu....Tommy
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

15

Freitag, 1. September 2006, 18:25

Dringender Aufruf

Und hier noch eine Bitte:
Neulich war ein Freund bei mir zu Besuch, hat sich spontan in das Modell verliebt und war nicht mehr davon wegzubringen. Ich habe ihm daraufhin mein Zweitexemplar des Bogens geschenkt. O-Ton ich: "Das kannste haben, ich kann's jederzeit wiederbeschaffen!"

Nun gut, ich hatte mich da ein wenig vertan: Urplötzlich ist das Modell aus dem Angebot sämtlicher mir bekannter Vertriebe verschwunden, und auf Erkotyps Homepage bin ich offenbar zu blöde, die Modellbaubögen zu finden. ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;(
Falls irgenjemand von Euch in der Lage ist, mir bei der Wiederbeschaffung behilflich zu sein, dann schickt mir bitte eine PN. DANKE!!!!!

Und hier für alle gratis: Impressionen meines Arbeitsplatzes mit Sicht auf Thalwil und den Zürichsee. Ich liiiiiiebe meine Wohnung... :) :) :)
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Sunny Arbeitsplatz 002.jpg
  • Sunny Arbeitsplatz 005.jpg
  • Sunny Arbeitsplatz 007.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

John

Meister

  • »John« ist männlich

Beiträge: 2 681

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2005

Beruf: retired school teacher

  • Nachricht senden

16

Freitag, 1. September 2006, 21:00

RE: Dringender Aufruf

Hi Thomas,

Sometimes, when I post my comments in English, I wonder if I'm making comments out of step with the flow of the German text. I see a lot of sad faces above. Don't know what that's about, but I do know that this is very clean, crisp work being photographed here. Well done! This model has some very interesting sight lines.

I like the photo of the crenels and merlons glued in the wall ready to be closed. Nice.

Cheers...John

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

17

Freitag, 1. September 2006, 21:25

RE: Dringender Aufruf

Hi, John

Thanks for the kind words. The beauty of the model reveals with every step I take, I really admire the designer.
The sad faces express my difficulties in finding another copy of the model. I use to buy them twice in order to have one to just kind of read, which is in fact what most card modellers seem to do. I gave away my second copy to a good friend, believing I could easily replace it, but I was mistaken. Well, I just keep looking out.

Best regards, Thomas
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

18

Freitag, 1. September 2006, 23:28

Servus Tommy,

Bei der Beschaffung das Modells kann ich dir leider nicht helfen. ;( ;( ;(

Die Aussicht aus deiner Wohnung läßt etwas Neid entstehen. ;) ;) ;)

Und zu Bau des Modells kann ich dir nur eines sagen.

Ich kümmere mich um Vorgaben, diverse Klebelaschen und Reihenfolgen herzlich wenig.

Ich sehe mir einen Bogen an und überlege mir wie ich das Ding baue und dann gehts los.

Natürlich kann bei der Methode auch einiges schiefgehen.

Meistens ist dieser "Alleingang" aber recht erfolgreich.

Generell kann aber dem Kon
Seine Werke sind einfach genial.


Gruß, Herbert

John

Meister

  • »John« ist männlich

Beiträge: 2 681

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2005

Beruf: retired school teacher

  • Nachricht senden

19

Samstag, 2. September 2006, 01:27

Thomas,
You have me thinking about the recent Erkotyp models. I really like one similar to the one you are now building. It is Skuhrov castle 1:300. It was released Aug. 12, 2006.

It would cost 10 euro dollars to get it to Canada. That's not too bad. Models from France cost 9 euro dollars shipping. I understand Moduni charges 25 euro dollars!

Looking forward to seeing your wonderful model continue...

John

P.S. What a view from your window!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »John« (4. September 2006, 21:51)


Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

20

Samstag, 16. September 2006, 02:58

Back to Bastel

Hallo, liebe Bastelgemeinde!

Hab lange nix von mir sehen lassen... Die Arbeit hat halt wieder begonnen, Sommerferien ade. Ich hoffe, dass ich jetzt regelmässiger bauberichteln kann! =) =) =)

Inzwischen habe ich mit Herrn Vyskovsky persönlich Kontakt über Erkotyp aufnehmen können. Der neue Katalog wird ab Oktober online sein, trotzdem konnte ich alles, was mein Herz begehrt, bestellen. Ich freu mich!! (Ein freundlicher Herr übrigens, Richard V)

@John:
You're right, the Skuhrov castle is very nice. I've ordered it right away! By the way: Your Haut-Koenigsbourg is getting along great!

So, nun aber zu dem, was mittlerweile angefügt wurde: Ein Teil der äusseren Mauer. Sehr anspruchsvoll auch hier: Die Durchbrüche. Aber eben: Wuuuunderschön anzusehn, die Arbeit lohnt sich wirklich!!! :P

Bis bald, Gloomy
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Drazice 3 002.jpg
  • Drazice 3 003.jpg
  • Drazice 3 001.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

wallaw

Schüler

  • »wallaw« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Beruf: Liaison

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 24. September 2006, 02:16

Hrad Dražice copy

Hallo Gloomy

I am enjoying your construction very much. I also want to tell you that the SPI Model Shop has the Hrad Dražice(Erkotyp) model available. Seems like you have a lead on getting a copy in October, but this is another option.

Greetings from Seattle!
-bilu-

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 24. September 2006, 19:14

RE: Hrad Dražice copy

Hi, Wallaw

Thank you for your kind words and the link. Just a week ago, I received my copy from Erkotyp, but thanks anyway! Good luck with Neuschwanstein!

Gloomy
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

  • »ramatoto« ist männlich

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 3. Mai 2007, 15:32

Hi Glue me,

wie geht Dein Bau voran???

Mittlerweile habe ich den Bogen auch vorliegen, ist inzwischen bei Moduni ganz normal lieferbar! :D :D
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 3. Mai 2007, 19:15

Hallo, Ralf

Jaja, mittlerweile stolpert man an jeder Ecke über den Bau :D

Ich habe dann zwischendurch monatelang an der Marienburg von GPM gebaut, jetzt bereite ich mich mental auf den Weiterbau an der Prinz Eugen vor. Drazice wird wohl noch eine Weile Ruine bleiben, so wie das Original ;) ;) ;)

Liebe Grüsse von Gloomy
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

25

Montag, 21. November 2011, 23:06

Wow! Dieses Thema liegt 1'663 Tage zurück...

Freunde!

Hier gibt's viele praktische neue Funktionen! So weiss ich nun auf den Tag genau, welch unzuverlässiger, wankelmütiger, liederlicher Modellbauer ich bin!
Im Ernst: Gute Arbeit, liebe Betreiber! :thumbsup:

Ja, Thema Baustelle... Diesen Sommer hat mich dieses atemberaubend schöne Modell erneut gepackt, und ich habe ein paar Stündle weitergewerkelt. Es folgen die Ergebnisse:
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

26

Montag, 21. November 2011, 23:14

Wehrgänge, Wehrgänge, Wehrgänge... ach ja, und Wehrgänge

Ich weiss nun, wieso ich seinerzeit aufgehört hatte: Die Ringmauer mit all ihren Schiessscharten und Wehrgängen - Was für eine monotone "Büez", wie wir Schweizer sagen. Aber vier Jahre Pause haben mir genug Energie gegeben, also in die Hände gespuckt!

Die plastische Ausformung dieser Mauern erfordert viel Umsicht und einen Sinn für eine Reihenfolge im Zusammenbau, die jederzeit Zugriff auf die Problemzonen ermöglicht. Das Motto lautet: Schrittchen für Schrittchen!

Zudem: Kanten färben, wo's nur geht. Gerade die Schiessscharten bestehen ja NUR aus Kanten, Ächz! Die Gefahr von weissen Blitzern: Enorm!!
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Weiterbasteln 001.jpg
  • Weiterbasteln 004.jpg
  • Weiterbasteln 029.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

27

Montag, 21. November 2011, 23:19

Balken statt Scheiben

Die Wehrgänge: Stützbalken, wohin das Auge wandert. Diese als platte Flächen auszuarbeiten: Undenkbar!
Also habe ich die Stützchen mit Karton verstärkt und eingefärbt. Vor vier Jahren hatte ich das noch nicht gemacht, also folgte mühsames Herausbrechen des Alten, Einsetzen des Neuen!
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Weiterbasteln 030.jpg
  • Weiterbasteln 020.jpg
  • Weiterbasteln 031.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

28

Montag, 21. November 2011, 23:30

Zusammenbau

Die Mauersegmente werden an ihren recht dicken Querschnitten zusammengefügt. Ich habe gemerkt, dass es schwierig ist, dies so zu tun, dass alle Stösse nahtlos aneinanderliegen. Vor allem an der Aussenseite hätte mich das gestört. An den Mauerinnenseiten ist dies nicht so ein Problem, da diese weniger einsichtig sind.
Ich habe also zunächst nur die Aussenkante verleimt und trocknen lassen.
Anschliessend habe ich Leim auf den Rest gegeben und das Mauerstück wie an einem Scharnier nach innen geklappt.
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Weiterbasteln 013.jpg
  • Weiterbasteln 014.jpg
  • Weiterbasteln 015.jpg
  • Weiterbasteln 019.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

29

Montag, 21. November 2011, 23:42

Das Rattenteil

Hier nun ein fürchterlich komplexes Mauerstück, das mich lange beansprucht hat: Es führt über's Eck und enthält ein komplexes Tor sowie Schiessscharten in dichterer Konzentration. Hier die einzelnen Bauschritte:
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Weiterbasteln 035.jpg
  • Weiterbasteln 036.jpg
  • Weiterbasteln 048.jpg
  • Weiterbasteln 068.jpg
  • Weiterbasteln 069.jpg
  • Weiterbasteln 070.jpg
  • Weiterbasteln 071.jpg
  • Weiterbasteln 072.jpg
  • Weiterbasteln 081.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

30

Montag, 21. November 2011, 23:44

...
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Weiterbasteln 082.jpg
  • Weiterbasteln 083.jpg
  • Weiterbasteln 090.jpg
  • Weiterbasteln 091.jpg
  • Weiterbasteln 092.jpg
  • Weiterbasteln 093.jpg
  • Weiterbasteln 094.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

31

Montag, 21. November 2011, 23:47

Die Füllung

Ich bin ein Verfechter von Verstärkungen. Sie erfordern ein wenig mehr Aufwand, machen einem aber das Leben ungleich leichter, wenn es an die Montage geht. So habe ich das lange Mauerstück mit einem Kartonquader unterlegt, um die Bodenfläche problemlos anfügen zu können. Hat sich bewährt!
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Weiterbasteln 095.jpg
  • Weiterbasteln 096.jpg
  • Weiterbasteln 097.jpg
  • Weiterbasteln 098.jpg
  • Weiterbasteln 100.jpg
  • Weiterbasteln 104.jpg
  • Weiterbasteln 106.jpg
  • Weiterbasteln 107.jpg
  • Weiterbasteln 108.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

32

Montag, 21. November 2011, 23:52

Beginn am Hauptgebäude

Erneut hiess es: Fensternischen bauen bis zum Abwinken! :wacko: :wacko: :wacko:
Aber eben: Der Eindruck von vertieften Fenstern ist derart schlagend gegenüber einer simplen bedruckten Fläche - wer's einmal erlebt hat, will's nie mehr anders haben! Long live Vyskovsky!!
Erneut: Meine Vorliebe für Verstärkungen. Gerade bei U-förmigen grossen Flächen ist es mir beinahe unmöglich, saubere Arbeit zu leisten ohne formgebenden Zusatzkarton. Sogar bei dem kleinen Anbau ganz am Schluss benutzte ich welchen.
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Weiterbasteln 113.jpg
  • Weiterbasteln 115.jpg
  • Weiterbasteln 116.jpg
  • Weiterbasteln 117.jpg
  • Weiterbasteln 118.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Glue me!« (22. November 2011, 09:10)


Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

33

Montag, 21. November 2011, 23:54

Servus Tommy,

schön von dir zu hören !!

Ich freue mich schon auf ein fertiges Modell von dir.

Liebe Grüße aus Wien, Herbert



PS: nach der Prinz Eugen trau ich mich gar nicht fragen ;)

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

34

Montag, 21. November 2011, 23:55

Des woas

Inzwischen ist der Bau seit drei Monaten wieder in der Schublade.
Seit einigen Tagen bereite ich mich mental auf den 6.JSP vor... Mehr noch nicht dazu, denn gell: Nix ist peinlicher als eine nicht eingehaltene Ankündigung! :huh:

Bis bald, Freunde!!
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

35

Montag, 21. November 2011, 23:56

Heabeaaart!

Schön, von Dir zu lesen, old chump!
Muss gleich mal schauen, was Du so treibst!

Prinz... öhm... wie bitte? :whistling: :whistling: :whistling:
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 22. November 2011, 08:32

Hallo Thom,

ein wunderschönes Bauwerk, in bewährter GlueMe-Qualität und dank der Verstärkungen erstellt für die Ewigkeit ... !
Dann überrasche uns mal mit neuen Projekten - bin gespannt!

Gruß in den Süden,
Wolfgang

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 22. November 2011, 21:47

@Wolfgang

Lieben Gruss zurück!
Wie gesagt, das Modell ist schon wieder in Gesellschaft von Mottenkugeln. Ich brenne auf den nächsten Anstich! (Was für eine üble Kartonkleber-Krankheit, diese Sucht nach den ersten paar wonnevollen Stunden mit einem noch jungfräulichen Bogen... :love: )


@Panzerchen

Wie recht Du hast! Vyskovsky muss erstens ein grosser Pedant sein, denn seine Modelle gehören zum Genauesten, was ich kenne! Nacharbeiten sind EXTREM selten nötig.
Zweitens ist seine Kolorierung vom Feinsten; in aller Regel unaufdringlich und nuanciert. Bei der Mittelalterlichen Stadt wird ja oft moniert, dass die Farben zu knallig sind. Die Erstabdrucke im ABC-Magazin sind aber meist dezenter.

By the way: Ich bin immer wieder erstaunt, wie wenig es dem Erkotyp-Verlag gelungen ist, auf den Titelbildern besagten Charme einzufangen: Die Fotos wirken fast immer stumpf, flach und leblos, das Modell seines Reizes weitgehend beraubt. Selbst das Romantische Schloss kann seinen Zauber kaum entfalten; aus diesem Grunde hatte ich es nicht gekauft, als es noch für 5 Euro oder so zu haben war. Heute zahlt man dafür Phantasiepreise... ;( ;( ;(
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Social Bookmarks