Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. Februar 2009, 00:47

der Kampfflieger, Bell XV-3 Convertiplane (1:48)

Mehr zum Original hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Bell_XV-3 - vereinfacht läßt sich sagen, daß das Original ein Vorläufer der V-22 war. Naja, sehr vereinfach zumindest.

Das Modell ist recht einfach gehalten. Der Bausatz im pdf-Format besteht aus vier Blättern: Titelblatt mit geschichtlichem Abriß, zwei Blätter mit ca. 60 Teilen, welche problemlos auf 1:33 skaliert werden sollten. Die wenigen Teile deuten auf eine sehr geringe Detaillierung hin, allerdings sollte es problemlos möglich sein, den Flieger etwas aufzupeppen.

Ach ja, der Preis: USD 4.47, also recht günstig für das schön konstruierte Modell.
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • c1.jpg
  • c2.jpg
  • c3.jpg
  • c4.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • »Billy Leliveld« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Beruf: Art-director/decorbauer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Februar 2009, 10:57

RE: der Kampfflieger, Bell XV-3 Convertiplane (1:48)

Ich hab das Model gebaut,in ein Diorama, es ist ein toller Model von ein fremdes Flugzeug,
Auf Metal folie geprintet, und es schwebt, durch magneten..
»Billy Leliveld« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC06961.jpg
  • DSC06960.jpg
Cheers, Billy

3

Donnerstag, 19. Februar 2009, 16:20

RE: der Kampfflieger, Bell XV-3 Convertiplane (1:48)

Hallo, Billy,

das Modell ist sehr schön geworden und die Darstellung im Flug mit den Magneten: super! Ich glaube, ich muß auch mal ein Modell auf Metallfolie bauen ...

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Social Bookmarks