Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Juli 2007, 12:43

Delta-te, Güterschuppen mit Verladebahnhof (Epoche I), 1:87

Hallo liebe Gemeinde,

weiter geht es mit den H0-Gebäuden. Diesmal ein polnischer Güterschuppen mit Verladebahnhof aus der Epoche I für die Spur H0e (1:87, Schmalspur).

Neben Bildern des Modells sind eine ausführliche polnische Bauanleitung,Zeichnungen des Originals sowie eine Seite mit einer Explosionszeichnung des Modells.

Die Anleitungen enthalten detaillierte Angaben für den Modellbahner zur Verlegung des Gleise mit den passenden Abständen zum Gleis sowie zur Beleuchtung.


Technische daten des Modells:

Verlag: Delta-te
Konstrukteur: Tadeusz Dabrowski
Maßstab: 1:87 (H0e!)
Teile: 262
Bogen: 6
Format: 300 x 210 mm
GMI: 4
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC3318_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC3304_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC3305_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC3311_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Juli 2007, 12:52

Auch bei diesem Modell glänzt Konstrukteur Tadeusz Dabrowski mit viel Liebe zum Detail. So ist nicht nur die Textur liebevoll gestaltet, sondern der Konstrukteur spendiert dem Modell eine komplette Inneneinrichtung von den Lampen bis zum Bürostuhl sowie diversem Ladegut.

Wenn das Modell genauso sauber durchkonstruiert ist wie der Museums-Dampfzug, dann erwartet den Modellbauer ein Modell an dem er viel Spaß und Freude haben wird und bei dem die Paßgenauigkeit kein Thema sein dürfte.

Schöne Grüsse


René
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC3306_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC3307_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC3308_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC3309_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC3310_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

Social Bookmarks