Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Mai 2013, 18:14

De la Terre a la Lune - Mondexpress nach Jules Verne - Eigenkonstruktion [FERTIG]

Grüß euch!

Wer kennt nicht Jules Verne? Der große französische Visionär und "Vater" der Science Fiction. 1865 schrieb er einen seiner berühmtesten Romane - Von der Erde zum Mond. Darin wird ein Projektil mittels einer riesigen Kanone zum Mond geschossen. Auf einer der Buchausgaben hat Henri de Montaut das "Raumschiff" als Zug illustriert.

In Bremerhaven habe ich dann dieses Modell mehr oder weniger zufällig erstanden. Ich hab alles fein säuberlich gescant - denn das Original wollte ich nicht zerschneiden. Dabei sind mir aber etliche Ungenauigkeiten aufgefallen. Ok, was machen? Zuerst hab ich mir gedacht, ich zeichne alles nach - sollte für mich kein Problem bedeuten. Aber die Ungenauigkeiten waren einfach zu viel.

Nächster Schritt - starten wir Rhino an und los gehts. Gestern Abend hab ich dann das ganze Gefährt gezeichnet - war nicht wirklich schwer. Ein paar Zylinder und das is es schon.

Die Beschriftung und Abwicklungen hab ich jetzt am Nachmittag gemacht und im Grunde ist das Modell fertig. Morgen werde ich noch schaun, dass ich geeignetes Papier bekomme. Ich möchte es nämlich in blau-grau machen.

Wie man auf dem Titelbild des Buches erkennen kann, sind die einzelnen Segmente mittels Ketten verbunden. Da muss ich allerdings schaun, wo ich sowas her bekomme.

walter

PS: Sofern das Modell halbwegs nach was ausschaut, möchte ich es hier als Gratisdownload zur Verfügung stellen. Deshalb die Frage an die "Chefs", ob das möglich wäre.
»Walter Schweiger« hat folgende Bilder angehängt:
  • Neues Bild (3).jpg
  • Neues Bild (4).jpg
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Walter Schweiger« (20. Mai 2013, 08:45)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Mai 2013, 18:32

Hallo Walter,
mal was anderes. Wegen der Ketten könntest du im Kaufhaus in der Abteilung Modeschmuck vorbeisehen. Da gibt es immer wieder Ketten in den verschiedensten Ausführungen.
Mit vielen Grüßen
ulrich

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 553

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. Mai 2013, 22:33

Grüß Dich Walter,

klar kannst Du das machen schick uns PDFs und fertig.

Da ich den Bausatz auch in Bremerhaven erstanden habe, möchte ich aber nicht verabsäumen diesen auch hier vorzustellen.

Herr H.W. Grebenstein aus 46325 Borken hat den Bausatz ganz liebevoll gestaltet. Es sind alle Teile auf farbigem Karton gedruckt.



Zur Längsstabilisierung ist ein Stück Aluprofil beigelegt.



Weiters findet man zusätzlich eine Vorlage für ein kleines Diorama sowie eine CD mit Bildern weiterer Bausätze und die Bauanleitung im DOC Format.





Die Kette muss aus Papier geschnitten werden.

Ich kann sehr gut verstehen, dass Du den Bogen nicht anschneidest, das mach ich auch nicht und deshalb freue ich mich schon aud Deine Version. Bitte unbedingt auch eine farblose Version, die man auf Tonkarton drucken kann.

Liebe Grüße
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. Mai 2013, 07:56

Rene, danke für die Vorstellung des Bogens - hab ich völlig vergessen.

Das "Runterlademodell" mach ich auf jeden Fall farblos. Dann kann es jeder nach seinem Geschmack ausdrucken.

Den Verbindungssteg hab ich weggelassen. Der dient eigentlich nur dazu, dass alle Teile zusammenbleiben. Für meine Variante hab ich mir da was mit einer Stütze überlegt. Die muss ich aber noch austüfteln.

Weiters hab ich entsprechend der Originalzeichnung 5 Verbindungsketten vorgesehen. Auf dem Titelbild des Buches kann man sie relativ deutlich erkennen. Sie sind annähernd in Form eines Fünfecks angeordnet.

walter
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Mai 2013, 11:21

Grüß euch!

Der erste und einzige Probebau ist soweit vollendet. Erste Erkenntnis? Das Modell ist sehr klein.

Gestern habe ich mir in einem unglaublichen Trödlerladen eine Kugelkette gekauft, die hervorragend passt. Vielleicht um eine Spur zu stark. Aber die muss ja auch was aushalten während des Fluges zum Mond :)

Die Abdeckungen für die Kette muss allerdings jeder für sich selber zurechtschneiden. Je nach Stärke. Mehr als 3mm sollte sie aber nicht haben, sonst wird es zu "wuchtig". Die Markierungen sind auf den einzelnen Segmenten strichliert dargestellt.

Jetzt wird alles nochmal auf farbigem Karton ausgedruckt und dann gehts mit dem richtigen Zusammenbau los.

walter
»Walter Schweiger« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01225.JPG
  • DSC01226.JPG
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 851

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Mai 2013, 11:42

Hallo Walter...
Frohe Pfingsten erstmal und nun - recht herzlichen Dank, das Du Dir die Mühe machst einen Baubericht über den Mondexpress einzustellen.
Ich hab das Modell in Henrichenburg gesehen und frage mich seit dem von wem und wo es das gibt.
Ich finde damit ist die Geschichte von Jules Verne hervorragend in's Bild gesetzt.
Und das Du darüber hinaus noch ein download Modell daraus machen willst, ist das Sahnehäubchen.
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Mai 2013, 15:15

Der Zug ist zu 4/5 fertig. Die Fenster und Türen hab ich mit hellblauem Papier hinterklebt. Damit ein wenig Farbe reinkommt.

walter
»Walter Schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01227.JPG
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Mai 2013, 18:38

Die Lok und somit der gesamte Zug ist fertig. Wirkliche Hindernisse gibt es keine.

Jetzt kommen noch die Ketten rauf. Mal schaun wie das funktionieren wird.
»Walter Schweiger« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01228.JPG
  • DSC01229.JPG
  • DSC01230.JPG
  • DSC01231.JPG
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Mai 2013, 20:27

Die ersten zwei Ketten hab ich montiert. Und bislang schaut das sowas von endgeil aus. Ich bin ganz begeistert.

Damit ich immer den gleichen Abstand zueinander bekomme, hab ich mir ein Gitter zusammengeklebt. Dadurch kann ich die einzelnen Teile fixieren und sie verrutschen nicht. Dann klebe ich die Kette an und die Verkleidungen darüber. Fertig. Ein wenig schwierig ist der Abschnitt zwischen Lok und Tender. Da hängt die Kette ein wenig durch.

walter
»Walter Schweiger« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01232.JPG
  • DSC01233.JPG
  • DSC01235.JPG
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. Mai 2013, 08:44

Grüß euch!

Mit dem Anbringen der restlichen Ketten ist der Mondexpress fertig. Wie ihr auf den Fotos sehen könnt, hängt alles ein wenig durch. Ich hab die Ketten mittels eines kleinen Drahstücks am Rumpf fixiert und etwas gespannt, aber leider funktioniert es nicht ganz so wie ich es mir vorgestellt habe.

Eventuell wäre eine Verbindung mittels Metallstangen besser. Das kann dann jeder selber für sich entscheiden.

Das wärs dann eigentlich.

walter
»Walter Schweiger« hat folgende Bilder angehängt:
  • mond 01.JPG
  • mond 02.JPG
  • mond 03.JPG
  • mond 04.JPG
  • mond 05.JPG
  • mond 06.JPG
»Walter Schweiger« hat folgende Datei angehängt:
  • mond.pdf (303,72 kB - 63 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Juli 2017, 10:30)
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Walter Schweiger« (20. Mai 2013, 09:06)


Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

11

Montag, 20. Mai 2013, 08:49

Ich glaub der Schornstein der Lok ist um 45° verdreht.... :whistling:

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

12

Montag, 20. Mai 2013, 09:04

nö der passt schon - is genau mittig.
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 851

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

13

Montag, 20. Mai 2013, 09:53

Moin Walter...
Na das nenn ich mal gelungen.
Ist doch recht nett geworden, der Mond-Express.
Jetzt noch etwas Farbe ins Spiel bringen und gut ist.
Und DANKE für die mond.pdf
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

14

Montag, 20. Mai 2013, 10:03

Hallo,
na dann gute Reise zum Mond. Die Idee mit den Kugelketten finde ich sehr gelungen. Das passt so richtig in die Technikverliebheit eines Jules Verne.
Mit vielen Grüßen
Ulrich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

15

Montag, 20. Mai 2013, 13:45

nö der passt schon - is genau mittig.

ist das keine Führungkette zum Mond, wie eine Schiene ?

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

16

Montag, 20. Mai 2013, 20:08

@nosports: nein, das schaut auf den Zeichnungen nur so aus.

So, werte Kollegen. Ich hab mir gedacht, das Modell alleine is ein bisl langweilig. Deshalb hab ich noch eine Art Ständer dazugebaut. Das er wie ein eckiges J(ules) und ein liegendes V(erne) aussieht, is durchaus beabsichtigt.

Jetz is aber wirklich "habe fertig" :) naja, bessere Fotos könnte ich noch machen.

walter
»Walter Schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01244.JPG
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!