Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PFMF

Fortgeschrittener

  • »PFMF« ist männlich
  • »PFMF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. August 2012, 16:05

De Havilland "Mosquito" Mk.II NF (Maly Modelarz 1-2-3/2010)

Ich stelle hier mal den Bogen der Mosquito von Maly vor.
Es handelt sich hierbei um die Version Mk.II die eine Jägerversion darstellt.
Der Bogen sieht gut aus und macht von der Detailirung her einen soliden Eindruck.
Die Farbgebung ist in Ordnung und der Druck recht fein.
Unter anderen lassen sich die Ruder als separate Elemente bauen und man kann den Bombenschacht ausbauen.
Einen Fehler gibt es jedoch, nämlich hat der Cockpitboden die falsche Farbe, er müsste grün und nicht rotbraun sein.
Enthalten sind, zwei Seiten mit Skizzen, zwei Seiten mit zu verstärkenden oder feinen Teilen auf dünnen Papier und vier Seiten mit normalen Teilen.
Also ein guter Bogen, der soviel ich gehört habe auch recht gut baubar sein soll.
»PFMF« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1749.jpg
  • IMG_1751.jpg
  • IMG_1754.jpg
  • IMG_1756.JPG
  • IMG_1760.JPG
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PFMF« (4. August 2012, 19:02)


haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 064

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. August 2012, 17:12

Bemalung der NF

Moin zusammen,

ja, ich weiss, es gibt ein grau bemaltes Exemplar im Museum, aber die für die NF übliche Farbe ist schwarz über alles (Production aircraft carried AI Mk IV or Mk V (with arrow-head aerials),
and used primarily as UK-based night fighters, in overall black finish...) aus "Canadian Wings"...

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

PFMF

Fortgeschrittener

  • »PFMF« ist männlich
  • »PFMF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. August 2012, 17:26

Danke für die info.
Aber damit das die Farbgebung in Ordnung ist meinte ich das sie nicht zu knallig ist oder sonstige Fehler wie weiße stellen aufweist
Grüße,
Peer.
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 064

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. August 2012, 17:30

Moin zusammen,

Peer, lass einfach die Radarantennen weg, dann passt es. Die berühmte polnische 307. Sqd. flog die Mk II in genau dieser Farbe und Markierungen.

Die Ausrüstung mit Radar ist anscheinend erst 45 erfolgt, aber vielleicht wissen ja einige unserer polnischen Kollegen da mehr. Ich kann da auch gewaltig daneben liegen! :rolleyes:

Übrigens, ich finde die Darstellung des Bombenschachts mit den Kanonen und Bomben ziemlich stark.

Viel Spaß weiter...

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Ähnliche Themen

Social Bookmarks