Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Oktober 2016, 00:55

Das Modellbau-Wochenende in Klosters - Ein Schweizer Märchen

So, Kinners!

Nun setzt euch mal schön hin und spitzt die Ohren! Hier gibt's was zu erleben!
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Oktober 2016, 00:59

Es war einmal, vor langer, langer, Zeit, eine kleine Gruppe von Freunden, die miteinander durch dick und dünn gingen. Dies waren:

Matze, ein gastfreundlicher Bergtroll;
Walthasar, ein Holzfäller vom Stamm der Fachwerkler;
Andrej, der Weise aus Kartownia und
Brigantine, seine treue Gemahlin;
Pieton, der Hüter der Ringe, mit seinen Kindern
Nik-Jago, dem Wieselgleichen, und
Legonie, der Pferdeflüsterin;
Tomko, der Fitzelfatz vom Hügel der Glückseligen, sowie
Jupjap, der gute Pelzling aus Nordwockenflock.



So, jetzt habe ich, glaube ich, alle...
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Hans-Joachim Möllenberg (17.10.2016), Werner (17.10.2016), BlackBOx (17.10.2016)

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Oktober 2016, 01:02

Es trug sich nun zu, dass sich alle Neune bei Matze in Klosterbergen einfanden, um die Herbstmondwende zu feiern, bei Muckenmet, Gurstensupp und Brotzenbrot. Heissa, war das ein Schlemmern und Schlammern, ein Schunkeln und Zunkeln, dass es einem vor Vergnügen das Greinwasser in die Augen trieb. Die Berge leuchteten, und die Sonne zeigte sich von ihrer vorteilhaftesten Seite.







Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Glue me!« (17. Oktober 2016, 01:36)


Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Hans-Joachim Möllenberg (17.10.2016), Werner (17.10.2016)

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Oktober 2016, 01:06

Doch die Sause dauerte nicht lange, da bogen um das Wilchwegelein die beiden Dämonen Poukepigg und Poukepogg. Sie verhängten einen fürchterlichen Fluch über unsere Freunde: Von nun an sollten sie, eingesperrt in ein kleines Kämmerlein, im Schweisse ihres Angesichts, sperriges, buntes "Papyhr" mit allerlei wunderlichem Werkzeug zerstückeln und wieder zusammenfügen.

X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X(

Sollte es einem von ihnen dabei gelingen, die Hütte von Poukepigg und Poukepogg nachzubilden, würden alle wieder ihre Freiheit erlangen.
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. Oktober 2016, 01:10

Und so machten sich die armen Verfluchten verbissen an die Arbeit. Keiner wusste natürlich, wie die Dämonen-Hütte aussah, weshalb sie ihrer Phantasie freien Lauf liessen und allerhand wunderliche Werke schufen...







Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Hans-Joachim Möllenberg (17.10.2016), Werner (17.10.2016)

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. Oktober 2016, 01:12

Nach wenigen Stunden, die unseren Freunden aber wie ein ganzes Wochenende vorkamen, begutachteten die Bösewichte das Ergebnis und brachen in lautes Hohngelächter aus: "DAS soll unsere Behausung sein? Macht ihr Witze? Diese stümperhaften, lächerlichen Machwerke?"









Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. Oktober 2016, 01:15

Da rissen Legonie und Nik-Jago aber die Geduldsfäden! Sie schlichen sich von hinten an die Dämonen heran und drehten ihnen kurzerhand die Köpfe vom Rumpf, welche sich daraufhin - Puff! - in Papyhr verwandelten.





Da staunten die anderen nicht schlecht: Schliesslich hatten sie keine Ahnung, dass man diese fiesen Wichte so leicht besiegen konnte.
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Hans-Joachim Möllenberg (17.10.2016), Harry17 (17.10.2016), Werner (17.10.2016), die Werft (17.10.2016)

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. Oktober 2016, 01:18

Aus Dankbarkeit opferten sie den Göttern des Gastwesens einen Rettungskreuzer und gelobten, fortan jedes Jahr wiederzukümmen, ihres Sieges zu gedenken, dabei symbolhaft Papyhr zu zerschnipseln und ihm wunderliche Formen zu verleihen.



Und wenn sie nicht gestorben sind, so kleben sie noch heute!

Und jetzt ab ins Bett!
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Es haben bereits 14 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Joachim Frerichs (17.10.2016), Pianisto (17.10.2016), Ralf S. (17.10.2016), Andi Rüegg (17.10.2016), Wolfgang Lemm (17.10.2016), Fiete (17.10.2016), Gustav (17.10.2016), morewings (17.10.2016), Werner (17.10.2016), BlackBOx (17.10.2016), Klaus-D. (17.10.2016), Hans-Joachim Möllenberg (17.10.2016), Schmiddel51 (17.10.2016), Ulli+Peter (18.10.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 463

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

9

Montag, 17. Oktober 2016, 09:48

Hallo,
da sehen wir mal Modelle mit helvetische Akkuratesse gebaut und noch viel wichtiger, Nachwuchs, der am Kartommodellbau Freude hat.
Ulrich

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 876

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. Oktober 2016, 15:56

Hallo Glue Me,

1000Dank für Märchen samt Bildern !

Wie ich sehe, bist Du mittlerweise bis zum Steuerrad gekommen !
Die Pokemons der Kinder sind 1A geraten !!

Was ist das für ein mechanischer Hund mit zerknickten Häusern vor sich? Dergleichen zieht mich immer an.

Und da wird das von Dir seinerzeit vorgestellte Wasserwerk Königgrätz gebaut, ein absoluter Hingucker. Den Bogen hol ich hin & wieder raus, um drin zu schmökern. Aber einerseit ist er recht raumgreifend und andrerseits extrem filigran, ich sage nur: Geländer!


Zaphod

Andi Rüegg

Erleuchteter

  • »Andi Rüegg« ist männlich

Beiträge: 1 678

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

11

Montag, 17. Oktober 2016, 16:43

Hallo Zaphod

Der Hund wurde an der letztjährigen International Paper Modelers Convention abgegeben. Du kannst ihn hier finden.

Gruss
Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi) / The Steamer Winans (Heinkel Models)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 876

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

12

Montag, 17. Oktober 2016, 17:38

Hallo Andi,

herzlichen Dank für den Link !

Zaphod

hallifly

Erleuchteter

  • »hallifly« ist männlich

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Beruf: Elektriker/Rentner

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. Oktober 2016, 22:01

Also, der Glue Me kann nicht nur wahnsinnig gut mit Papyhr er hat dazu noch Phantasie - wunderbarer Beitrag :thumbsup:

Harald

Michael Kirchgäßner

Fortgeschrittener

  • »Michael Kirchgäßner« ist männlich

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 2. November 2006

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

14

Montag, 17. Oktober 2016, 23:44

Toll, zu welchen Ehren es die RHM schafft, ich bin bei der auch gerade in der Endphase (Reling und Mast)

Viel Spaß

M.K.
Seefahrt tut not!

Riklef G.

Erleuchteter

  • »Riklef G.« ist männlich

Beiträge: 1 608

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 18. Oktober 2016, 12:08

Moin Thom,

vielen Dank für diese wunderschön erzählte Geschichte ^^
Gerne würde ich mal die Schweizer Fraktion persönlich kennen lernen, aber leider fehlt mir die Zeit.
Plane gerade fest BHV 2017 ein und hoffe, dass nichts dazwischen kommt. Vielleicht kommt ja der eine oder andere :rolleyes:

LG
Riklef
"Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Armschlauch."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 12:55

Danke für eure beschwingten Kommentare!

Ja, wir Schweizer haben's mittlerweile immer lustiger hier, haha!
Die Tore stehen übrigens weit offen: Vom "Schwob" bis zum "Preiss" darf jeder hineinschneien, der gerade in der Gegend weilt. Robi hat es ja dieses Jahr zum Treffen geschafft, was mich über alle Massen gefreut hat!
Ich meinerseits habe mir BHV schon fest vorgemerkt; ich werde sicherlich nicht der einzige sein!

Griass eich!
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Hans-Joachim Möllenberg (19.10.2016)

17

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 15:15

Wenn ihr einen guten Termin Anfang Oktober findet bin ich fest dabei!
Im Oktober knubbeln sich die Termine ,insbesondere scalemodelchallenge und ESM in Holland zusätzlich Messe in Leipzig .

Also, ich würde gerne kommen ( mit Anhang, der die Bilder der Berge zum wandern extrem gut fand)

Liebe Grüße an die Schweizer kartonistengarde, solche Treffen sind das beste was es gibt.

Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Social Bookmarks