Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Tanja1966« ist weiblich
  • »Tanja1966« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 10. September 2016

Beruf: bin mein eigener Boss

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Mai 2017, 09:54

Das Geisterhaus und The Bates House mit einigen Kleinteilen

Hallo zusammen,

Ich habe mal eine Baustelle aus dem Schrank geholt,die ich gerne fertig machen möchte.
wie sagt man so schön: mit Medikamente geht alles besser?Ich versuch es zumindest. ;(


Neben dem Bau der E94 werd ich mein Häuschen fertig machen,das es endlich mal auf die Fensterbank kommt (gegenüber steht die katholische Kirche :P ).
Den Bogen habe ich von der Seite http://ravensblight.com/GhostHouse.html

Er besteht aus 22 DIN A4 Seiten Bauteile und zwei Seiten bebilderte Anleitung.Was mich allerdings an diese Bögen stört,egal welche man sich runter lädt,alle Falzkanten sind farblich makiert.Aber egal,man gewöhnt sich irgendwie daran.
Da ich schon vor längeren damit angefangen hatte,gibt es vom Anfang leider keine Bilder,sondern jetzt den aktuellen Zustand.















Hatte eigentlich vorgehabt,das ganze so zu bauen,das es beleuchtet ist im inneren,aber zum einen jetzt eh zu spät und zum anderen,hab ich die Geduld nicht im Moment dazu,Fummelelektrik zu fertigen,reicht schon wenn ich das schneiden und falzen gerade hin bekomme und ich trotz meiner Krankheit was zu Stande bekomme.
11 Seiten habe ich noch vor mir für das Geisterhaus.Möchte dazu dann noch gern die Figuren und den Leichenwagen machen und noch drei andere Gebäude und den Friedhof.

Nicht das jemand denkt ich wäre ein Grufti :D ,mir gefällt es halt.


Wie auch bei der E94,es wird langsam weiter gehen.


Gruß
Tanja

was nicht passt,wird passend gemacht und geht nicht - gibts nicht ;)

in Bau : Lok Friedrich in 1:22,5 , Wittfeld Triebwagen von Albrecht Pirling. Raddampfer Mark Twain
in Planung : ab Januar 2018 Bau der Br 05001 - Borsing Werke (Stromliniendampflok) in 1:10 ,
momentan auf Eis : poln.Museumsdiesellok 410 D in 1:25 . , ital. Eisenbahngeschütz in 1:35,

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tanja1966« (18. Mai 2017, 17:57)


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Reinhard Fabisch (17.05.2017)

Heiner

Meister

  • »Heiner« ist männlich

Beiträge: 1 103

Registrierungsdatum: 26. Januar 2005

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Mai 2017, 10:22

Moin Tanja!
Schön, überhaupt von Dir zu lesen, egal zu welchem Projekt! Ich finde es bewundernswert, wie Du Dich an die Schneidmappe kämpfst, von mir käme in Deiner Situation wahrscheinlich überhaupt kein eigenes Modell mehr auf den Tisch!
Nicht das jemand denkt ich wäre ein Grufti :D ,mir gefällt es halt.

Da könnte ich jetzt natürlich klugsch...n, dass das das ist, was einen Grufti ausmacht - dass es ihm gefällt... :D , aber ich versteh´Dich gut. Ich kenne auch den Filmgeschmack meiner Tochter :pinch: und habe trotzdem die Kettensäge in der Garage noch nicht weggeschlossen... obwohl manchmal - :S
Und "Maxine" von der Seite ist mir auch einen Download wert gewesen; mal sehen, ob wir die noch in einen Filmstar verwandelt bekommen. Danke für den Tip erstmal, und mach weiter!
"THIS is NOT normal!" (John Oliver, Last Week Tonight)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. Mai 2017, 11:05

Hallo Tanja,
Das Bauen setzt so manche Energie frei. Deshalb wünsche ich dir viel Freude und gutes Gelingen bei dem Geisterhaus.
Ulrich

  • »Tanja1966« ist weiblich
  • »Tanja1966« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 10. September 2016

Beruf: bin mein eigener Boss

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Mai 2017, 09:12

etwas weiter gings ,mit dem Geisterhaus.

Doch es taucht ein Problem auf.Nachdem ja die Hauswände zusammen geklebt waren udndas dach drauf war kam der Balkon an die Reihe.
Doch nach dem ausschneiden bemerkte ich das da knapp 1,5 cm fehlen.Musste also das Teil zerschneiden und ansetzen,nur es blieb die Lücke,was mich sehr ärgerte. :cursing: :cursing: :cursing:








Baute dann erstmal die linke Aussenverkleidung dran und guckte danach nochmal im Plan.Die Lücke ging mir auf den Keks und der Blutdruck stieg mal wieder.Also erstmal abschalten Ruhe bewahren.
In der Bauanleitung ist angegeben das da noch ein Überdach mit dran kommt.Nur die Lücke im Hintergrund war dennoch da.
Die Lösung kam,ich druckte den Bogen 10 nocheinmal aus.Muss ich halt das Stück zwischen den beiden Vorbauten neu auslegen und das Stück so groß ausschneiden das es passt.








Fazit: wer diesen Bogen bauen will,muss also aufpassen,trotz das alles richtig ausgedruckt wurde,passt der Balkon nicht an einem Stück.
Ist etwas ärgerlich,aber die Lücke kann ja nicht bleiben.

So,mal schauen das ich das jetzt hin bekomme.

Gruß
Tanja
was nicht passt,wird passend gemacht und geht nicht - gibts nicht ;)

in Bau : Lok Friedrich in 1:22,5 , Wittfeld Triebwagen von Albrecht Pirling. Raddampfer Mark Twain
in Planung : ab Januar 2018 Bau der Br 05001 - Borsing Werke (Stromliniendampflok) in 1:10 ,
momentan auf Eis : poln.Museumsdiesellok 410 D in 1:25 . , ital. Eisenbahngeschütz in 1:35,

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

csmodelisme (14.05.2017), Reinhard Fabisch (17.05.2017)

Albrecht Pirling

Fortgeschrittener

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 5. August 2011

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 14. Mai 2017, 09:29

Geisterhaus

Hallo Tanja,

interessant, dass beide Dachseiten die gleichen Löcher haben. Ja, die Narur ist doch merkwürdig, macht sie den Verfall auch genz sorgfältig symmetrisch.

Wenn an einem Haus erst nur eine Kleinigkeit kaputt geht, z.B. Dach oder Dachrinnen, dann ist der Verfall kauim noch aufzuhalten.

Grüße von Albrecht

  • »Tanja1966« ist weiblich
  • »Tanja1966« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 10. September 2016

Beruf: bin mein eigener Boss

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. Mai 2017, 11:41

Hallo Tanja,

interessant, dass beide Dachseiten die gleichen Löcher haben. Ja, die Narur ist doch merkwürdig, macht sie den Verfall auch genz sorgfältig symmetrisch.

Wenn an einem Haus erst nur eine Kleinigkeit kaputt geht, z.B. Dach oder Dachrinnen, dann ist der Verfall kauim noch aufzuhalten.

Grüße von Albrecht
Das stimmt,Albrecht,mal schauen was noch alles kaputt geht :D

so,etwas weiter gehts.Habe diese Lücke verschlossen.Den Bogen nochmal ausgedruckt und zurecht geschnitten das er zwischen den beiden Vorbauten passt.Dazu dann noch das kleine Überdach .













sieht schon besser aus,als diese grauenhafte Lücke dazwischen.

weiter ging es mit der Treppe.Die Seitenteile und den Stufen.








Das wars erstmal am Haus gewesen,Figuren und ein paar kleine Details kommen später.Als nächstes kommt die Bodenplatte,wo dann das Haus drauf gesetzt wird.

Freu mich riesig das es so gut klappt und ich etwas geschafft bekomme,wobei ich dennoch aufpassen muss,das die Freude nicht ausartet und meine Blutdruckwerte wieder an der 200er Grenze hoch gehen.
Diese Woche möchte ich gerne noch es soweit schaffen das es fast fertig ist,denn nächste Woche Montag muss ich leider ins Krankenhaus (Herz und Lunge machen Probleme) ;(
Schade das ich den ganzen Kram nicht mit nehmen kann,aber denke mal die werden sich bedanken das dann soviele Schnipsel rum fliegen :rolleyes:




Gruß
Tanja
was nicht passt,wird passend gemacht und geht nicht - gibts nicht ;)

in Bau : Lok Friedrich in 1:22,5 , Wittfeld Triebwagen von Albrecht Pirling. Raddampfer Mark Twain
in Planung : ab Januar 2018 Bau der Br 05001 - Borsing Werke (Stromliniendampflok) in 1:10 ,
momentan auf Eis : poln.Museumsdiesellok 410 D in 1:25 . , ital. Eisenbahngeschütz in 1:35,

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Gustav (15.05.2017), Reinhard Fabisch (17.05.2017), Suncat (18.05.2017)

Achtknoten

Anfänger

  • »Achtknoten« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2016

Beruf:

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Mai 2017, 13:20

Hallo Tanja,

eine schöne Hütte. Hast Du schon einmal daran gedacht, irgendwie Spinnweben zu basteln? ich glaube, die verstärken den Eindruck, den das Haus bereits jetzt ausstrahlt.

Ich drücke Dir die Daumen für das Krankenhaus.

Viele Grüße
Achtknoten

  • »Tanja1966« ist weiblich
  • »Tanja1966« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 10. September 2016

Beruf: bin mein eigener Boss

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. Mai 2017, 11:01

moin moin zusammen,

hab wieder etwas geschafft.
Die Bodenplatte habe ich mit 300gr/m² Tonpapier verstärkt und zusätzlich noch Streben eingesetzt,damit sich die Platte nicht durchbiegen kann.











Das Haus jetzt drauf fixiert und weiter ging es mit den Mauerstücken mit Zäune.

















Hab leider keine Spinnenarmee gefunden die mal eben über Nacht mir an dem haus ihre Netze spinnen :P :D :D :D
Hab mir daher aus dem netz Bilder runter geladen mit dunklem Hintergrund,ausgedruckt,etwas zurecht geschnipselt und die dann eingeklebt.












Das nächste werden jetzt die Bäume sein,die noch im Garten verteilt werden und eine Laterne.Zudem werd ich noch ein paar Figuren,Särge und ein Leichenwagen zusammen setzen.
Bin nun noch am überlegen ob daneben noch ein weiteres Haus ansetze oder den Friedhof.Muss mal sehen.

Im übrigen hab ich gestern noch eine Schonfrist erhalten und muss erst Ende des Monats ins KKH. (wegen Überfüllung geschlossen ?( ;( :D :D ).
Kann also noch ein wenig weiter machen.


Gruß
Tanja
was nicht passt,wird passend gemacht und geht nicht - gibts nicht ;)

in Bau : Lok Friedrich in 1:22,5 , Wittfeld Triebwagen von Albrecht Pirling. Raddampfer Mark Twain
in Planung : ab Januar 2018 Bau der Br 05001 - Borsing Werke (Stromliniendampflok) in 1:10 ,
momentan auf Eis : poln.Museumsdiesellok 410 D in 1:25 . , ital. Eisenbahngeschütz in 1:35,

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Gustav (17.05.2017), hallifly (17.05.2017), Reinhard Fabisch (17.05.2017), Achtknoten (18.05.2017), Suncat (18.05.2017)

  • »Tanja1966« ist weiblich
  • »Tanja1966« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 10. September 2016

Beruf: bin mein eigener Boss

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. Mai 2017, 18:05

Hallo zusammen.

Habe soweit das erste Haus fertig.Mit den Bäumen muss ich mir was einfallen lassen,da mir diese flachen Pappkameraden nicht so gefallen.
Laterne und Graf Dracula haben ihren Platz und der Leichenwagen parkt vor dem Haus.

Erst beim bearbeiten (verkleinern) fiel mir auf,das die Lampe im Hintergrund ziemlich gut getroffen ist 8o :thumbsup:







ich hab mir überlegt das ich noch ein weiteres Haus dazu baue.Das Bates House.

guckst du hier http://www.haunteddimensions.raykeim.com/index660.html


Bei dem Haus werden die fenster allerdings ausgeschnitten und hinterklebt,so das eine Tiefe entsteht.Das gefällt mir.
Hab mir die Bögen schon ausgedruckt.

Später wird das ganze dann auf eine Platte fixiert und noch ein paar Figuren und Särge runden das ganze dann ab.
Mir grault es schon vor dem ausschneiden der ganzen Fenster ;(


Gruß
Tanja
was nicht passt,wird passend gemacht und geht nicht - gibts nicht ;)

in Bau : Lok Friedrich in 1:22,5 , Wittfeld Triebwagen von Albrecht Pirling. Raddampfer Mark Twain
in Planung : ab Januar 2018 Bau der Br 05001 - Borsing Werke (Stromliniendampflok) in 1:10 ,
momentan auf Eis : poln.Museumsdiesellok 410 D in 1:25 . , ital. Eisenbahngeschütz in 1:35,

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Gustav (18.05.2017), Suncat (18.05.2017)

  • »ju52-menden« ist männlich

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 19. April 2014

Beruf: Technischer Kaufmann

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. Mai 2017, 20:31

Hallo Tanja,

das Bates House habe ich letztes Jahr gebaut. Zu sehen hier im Forum in der Galerie.
Ich habe nicht nur die Fenster zurück gesetzt sondern auch die Geländer ausgestichelt.
War eine Heidenarbeit hat sich aber gelohnt.

Wünsche Dir viel Freude an Deinen Werken und
komm schnell wieder auf die Beine.

Thomas

  • »Tanja1966« ist weiblich
  • »Tanja1966« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 10. September 2016

Beruf: bin mein eigener Boss

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 21. Mai 2017, 17:52

weiter gehts.

erste Hauswand und die Fenster ausgeschnitten.Danach mal etwas farbe ins Spiel gemischt und hab die innenliegenden Fenster im geisterhaften grün ausgedruckt.

Auf die Hausrückwand habe ich 0,5mm Mobilefolie geklebt mit Sekundenkleber,dann die ersten vier Fenster geschnitten,gepfalzt und verklebt und die dann auch mit Sekundenkleber auf der Folie fixiert..







das waren die ersten vier Fenster jetzt.

Weiter gehts mit der nächsten Wand und der gleichen Prozedur (neeeeee,kein Dinner for one :D :D :D )









Gruß
Tanja
was nicht passt,wird passend gemacht und geht nicht - gibts nicht ;)

in Bau : Lok Friedrich in 1:22,5 , Wittfeld Triebwagen von Albrecht Pirling. Raddampfer Mark Twain
in Planung : ab Januar 2018 Bau der Br 05001 - Borsing Werke (Stromliniendampflok) in 1:10 ,
momentan auf Eis : poln.Museumsdiesellok 410 D in 1:25 . , ital. Eisenbahngeschütz in 1:35,

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Rainer_388 (21.05.2017), Schildimann (22.05.2017)

  • »Tanja1966« ist weiblich
  • »Tanja1966« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 10. September 2016

Beruf: bin mein eigener Boss

  • Nachricht senden

12

Samstag, 3. Juni 2017, 18:38

Hallo zusammen,

meld mich mal zwischendurch.Das Bates House werd ich nochmal von vorn anfangen.Hab nicht aufgepasst und auf das angefangene mein Cappu verschüttet X(
geht die Tage weiter,da ich aufe Lieferung von 160gr/m² Papier warte.Blöd das Pfingsten jetzt dazwischen fällt,aber ich hab noch ne kleine Lok( Spur II ),die ich aber aus Tonkarton (300gr/m² ) fertige.
Ist ne Lok wo ich als Kind in den 70ern drauf gespielt habe,weil die aufem Spielplatz stand.
Mal sehen ob ich morgen es bewältigt bekomm und an anderer Stelle ein paar Bilder /BB einstelle.




Gruß
Tanja
was nicht passt,wird passend gemacht und geht nicht - gibts nicht ;)

in Bau : Lok Friedrich in 1:22,5 , Wittfeld Triebwagen von Albrecht Pirling. Raddampfer Mark Twain
in Planung : ab Januar 2018 Bau der Br 05001 - Borsing Werke (Stromliniendampflok) in 1:10 ,
momentan auf Eis : poln.Museumsdiesellok 410 D in 1:25 . , ital. Eisenbahngeschütz in 1:35,

Social Bookmarks