Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Loenf

Fortgeschrittener

  • »Loenf« ist männlich
  • »Loenf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Beruf: Würdenträger der Einfachheit

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Januar 2011, 16:54

Cylon Raider

Nachdem ich die "Colonial Viper MkII" gebaut habe war ich der Meinung es bedarf natürlich noch den Gegenspieler. Also hier ist der Gegenspieler im ewigen Kampf "gut gegen böse" ein Z(C)ylonischer Jäger: Cylon Raider. Dieses Model Kommt auch wieder von Ninjatoes Seite wie das Model der Colonial Viper MkII. Zum Modell ist zu sagen, das die Flügel recht anspruchsvoll sind, da Sie über keine inneres Skelett verfügen( wie zum Beispiel der Rumpf).

Gruß Loenf
»Loenf« hat folgende Bilder angehängt:
  • raider1.jpg
  • raider2.jpg
  • raider3.jpg
  • raider4.jpg
  • raider5.jpg
  • raider6.jpg
  • raider8.jpg
"We are the Borg. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 278

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Januar 2011, 12:48

RE: Cylon Raider

Moin zusammen,

tolles Teil, echt!

In welchem Maßstab sind die Modelle eigentlich?

Meinst Du, man kann die wackeligen "Flügel" noch verstärken?

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Loenf

Fortgeschrittener

  • »Loenf« ist männlich
  • »Loenf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Beruf: Würdenträger der Einfachheit

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Januar 2011, 18:03

RE: Cylon Raider

Moinsen,
die Modelle sind im Maßstab 1:32. Ich habe im Netz die Maße für die Viper gefunden (8,4 Meter), das wäre dann eine Modellänge von 263 mm, was plus minus 3mm auch stimmt. Wie man die die Flügel verstärken kann ist mir noch nicht eingefallen. Ich habe die Flügel auf Stoß geklebt und zusätzlich von innen eine zweite Schicht von Segmenten aus Druckerpapier mit Weißleim auflaminiert. Das macht das ganze Konstrukt etwas steifer, ist aber eine fummelige Arbeit. Zusätzlich verwende ich immer Karton mit einem Gewicht von 250g/m², das macht das Modell schon von alleine etwas steifer.

Gruß Loenf
"We are the Borg. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Loenf« (30. Januar 2011, 18:09)


Social Bookmarks