Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 8. Januar 2006, 21:50

Foto 23

Selbes Motiv, anderer Sicht.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 023.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

42

Sonntag, 8. Januar 2006, 21:51

Foto 24

Hier ist das stabilisierte Flugdeck zu erkennen, mitsamt der Abstandhalter, die ca. 1cm innerhalb der Außenkanten des Decks und weiter drin (ca. 3cm Abstand zueinander) verlegt sind. Sie sind nicht ganz bündig angebracht, um die Außenwand problemlos montieren zu können!
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 024.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

43

Sonntag, 8. Januar 2006, 21:52

Foto 25

Detailaufnahme. Es war nicht nötig, die Verstärkungsbahnen bündig aneinander zu legen. Auch erkennbar: Die Abschrägung der Decksvorderkante, wo die Trossenfänger montiert werden (Frühe Trägerflugzeuge wurden mit Stahltrossen am Katapult verbunden, und wenn ich recht informiert bin, sollten diese Trossenfänger verhindern, dass pro Flugzeugstart eine Trosse verloren ging – bei späteren Flugzeugen wie z.B. F-14, die direkt mit dem Bugfahrwerk am Katapult befestigt wird, ist dieser Einrichtung obsolet).
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 025.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

44

Montag, 9. Januar 2006, 12:42

Hallo rutzes,

Dein Bild mit den Aeroplane-Heften bringt mich auf die Idee, meine wieder mal auszugraben. Das war eine recht gute Heftreihe!
Wozu hab ich schließlich 7 Ordner voll davon? :D
Da hamma wieder Lektüre für die nächsten Abende :]

Herzliche Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

45

Montag, 9. Januar 2006, 21:15

RE: Fly Model 72, CVA-60 Saratoga

Robson, was glaubst Du ist mein eliebste Badlektüre? Die einzelnen Berichte haben genau die richtige Länge, sich ordentlich zu aalen ;-)

Weiter gehts:

Foto 26 – 36

Verbindung Rumpf – Deck:
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

46

Montag, 9. Januar 2006, 21:16

RE: Fly Model 72, CVA-60 Saratoga

Foto 26

Das übliche Probeliegen.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 026.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

47

Montag, 9. Januar 2006, 21:17

RE: Fly Model 72, CVA-60 Saratoga

Foto 27

Der Rumpf mit Laschen zum besseren Ankleben der Rumpfsegmente.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 027.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

48

Montag, 9. Januar 2006, 21:17

RE: Fly Model 72, CVA-60 Saratoga

Foto 28

Deckt auf, dass ich die Spanten nicht mit Klebelaschen verstärkt habe, das sollte sich später noch rächen. Aber wieder was gelernt fürs nächste Schinakel!
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 028.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

49

Montag, 9. Januar 2006, 21:18

RE: Fly Model 72, CVA-60 Saratoga

Foto 29

Belegfoto, v1
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 029.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

50

Montag, 9. Januar 2006, 21:19

RE: Fly Model 72, CVA-60 Saratoga

Foto 30

Belegfoto, v2, falls jemand noch nicht genug hat. Hier ist bereits der Rumpf ausgeführt, die vielen weißen Stellen deuten auf einiges an Plattformen hin und noch etwas: Da ich das Unterschiff nicht ausbaue, habe ich dieses Material genommen und das Hangardeck auf der Steuerbordseite damit ausgebaut. Schließlich wird dieser Teil des Schiffs im Ernstfall mit Rotlicht betrieben! (Fotos für den Wettbewerb (Purist) kommen nur von Backbord, der nicht modifizierten Seite)
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 030.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

51

Mittwoch, 11. Januar 2006, 01:10

Foto 31

Das ist jetzt kein Belegfoto mehr (wie bei Computerprogrammen: Dies ist kein „Bug“, da wir ihn schon kennen, ist es jetzt ein „Feature“!), sondern ein Foto vom Polterabend, in den nächsten Schritten werden Rumpf und Deck verheiratet!
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 031.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

52

Mittwoch, 11. Januar 2006, 01:11

Foto 32

Polterabend, die Zweite. Hier erste Tests mit den Flugzeugaufzügen.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 032.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

53

Mittwoch, 11. Januar 2006, 01:11

Foto 33

Mal wieder Uh, oh! Irgendwas hat sich da verzogen! Also wieder ein Fall für die Presse. Auch wenn es nicht leicht zu erkennen ist, ist der Rumpf ca. 5mm länger als er sein sollte, das muß in einem späteren Schritt noch kaschiert werden.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 033.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

54

Mittwoch, 11. Januar 2006, 01:12

Foto 34

Besserer Blick auf den Spalt. Ein weiteres Problem ist hier auch ersichtlich: Im Bereich der vorderen großen Plattform auf der Steuerbordseite (großer weißer Fleck) gibt es Probleme mit der Verbindung Rumpfwand – Spanten. Das lässt sich hoffentlich bis zum Anbau der Plattform noch richten!
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 034.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

55

Mittwoch, 11. Januar 2006, 01:13

Foto 35

Gewalt ist immer eine Lösung! Hier wölbt sich die Rumpfwand wieder, das ist aber nur eine temporäre Erscheinung.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 035.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

56

Mittwoch, 11. Januar 2006, 01:13

Foto 36

Nachdem das Heckteil verklebt ist, kann jetzt der Spalt am Rumpf volle Aufmerksamkeit geschenkt werden. Wenn das nicht wirkt, wüsste ich nicht, was sonst!
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 036.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 11. Januar 2006, 15:44

Hallo Hagen,

kleine Bemerkung am Rande: Über die "eigenwillige" Spantenkonstruktion bei JSC wird in der ganzen Branche geklagt. Bei der Goeben habe ich Extra-Spanten in der Zwischenräume zwischen den Kästen eingezogen, sonst sackt das Hauptdeck da (spätestens wenn man Aufbauten andrückt).

Zaphod

58

Mittwoch, 11. Januar 2006, 23:56

hvt,

danke für den intellektuellen Einwurf, ich weiß nur vom Volleyball, daß Gewalt immer eine Lösung sein kann ;-)

Das fertige Modell steht trotz der Verwindung sehr gut auf dem Boden, ich hab es aber nur an zwei Auflagepunkten (regalbedingt).

Ansonsten bin ich mit der Konstruktion des Runpfs gut zurechtgekommen.
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

59

Mittwoch, 11. Januar 2006, 23:57

Foto 37 – 40

die ersten Accessoirs fürs Deck werden montiert!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

60

Mittwoch, 11. Januar 2006, 23:58

Foto 37

Die Übersicht, es sind bereits die ersten „wie-nennt-man-des-Klumpert-doch-bloߓ – ich nenn sie mal Laufroste – montiert sowie die dazugehörige Reling.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 037.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

61

Mittwoch, 11. Januar 2006, 23:59

Foto 38

Da es ein Modell für die Puristenkategorie ist, ist die Reling auch nur aus Papier!
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 038.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

62

Mittwoch, 11. Januar 2006, 23:59

Foto 39

Die Deckswand zieren auch schon die ersten Anbauten.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 039.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

63

Donnerstag, 12. Januar 2006, 00:00

Foto 40

Derselbe Baufortschritt im Bereich des hinteren Decks.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 040.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

64

Sonntag, 15. Januar 2006, 01:49

Foto 41 – 53

Mehr oder weniger Kleinvieh!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

65

Sonntag, 15. Januar 2006, 01:50

Foto 41

Was es so alles an Anbauteilen gibt + Skelett für die Kanonentürme.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 041.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

66

Sonntag, 15. Januar 2006, 01:50

Foto 42

Nochmals in der Schrägansicht.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 041.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

67

Sonntag, 15. Januar 2006, 01:51

Foto 43

Und jetzt auch noch die größeren Anbauteile, in etwa dort aufgelegt, wo sie später unter dem Deck zu montieren sind.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 043.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

68

Sonntag, 15. Januar 2006, 01:51

Foto 44

Das Ganze nochmals, dass auch Schizophrene nichts teilen müssen ;-)
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 044.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

69

Sonntag, 15. Januar 2006, 01:52

Foto 45

Kleinvieh und Plattformen in etwas höherer Konzentration. Mehr geht eigentlich nimma! Man kann hier auch schon gut erkennen, wie ich das Problem mit den nicht gut fixierten Rumpfteilen angehe: Einfach die Klebefläche der Aufbauten vergrößern, indem ich die Laschen rausgeschnitten habe und stattdessen mit einem Kartonsegment die Plattformen bereits in die finale Form zwinge und damit zugleich dir Plattform stabiler mache.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 045.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

70

Sonntag, 15. Januar 2006, 01:52

Foto 46

Es sei hier bereits auf die Details verwiesen, die später aber noch besser gezeigt werden!
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 046.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

71

Sonntag, 15. Januar 2006, 01:53

Foto 47

Nochmals von oben! Die Kleinteile, die auf dem weißen Blatt liegen, werden im Bereich der Plattformen direkt an den Rumpf geklebt, bevor die Plattformen in ihre finale Position gebracht werden!
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 047.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

72

Sonntag, 15. Januar 2006, 01:54

Foto 48

Eine Nahaufnahme der Plattformen, die schlussendlich mit je 2 Kanonen bestückt werden.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 048.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

73

Sonntag, 15. Januar 2006, 01:54

Foto 49

Nochmals die Kartonverstärkungen und den Krempel, der auf solchen Plattformen herumliegt
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 049.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

74

Sonntag, 15. Januar 2006, 01:55

Foto 51

... und die Plattformen, die endlich in die finale Form gebracht sind, die einzelnen Ebenen sind verbunden.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 050.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

75

Sonntag, 15. Januar 2006, 01:58

Foto 52

Da ich ja, um den Puristen Status nicht zu gefährden, auf Kantenfärben verzichtet habe, sieht es hier ein bisschen wild aus, das liegt aber auch an der Konstruktion v.A. jener Plattformen, wo später noch Kanonen montiert werden! Ansonsten eine relativ einfache Arbeit, bloß das ganze Kleinvieh, das etwas Leben auf die Plattformen bringt, war eine ziemliche Fuzzelei.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 052.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

76

Mittwoch, 18. Januar 2006, 14:39

Foto 53 – 70

Fertig installierte Plattformen en masse!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

77

Mittwoch, 18. Januar 2006, 14:39

Foto 53

Hier also die Saratoga mit bereits montierten Plattformen. Vom oben sieht man ja nur die Kanonenträger sowie insgesamt drei schlanke Plattformen, bei denen bin ich aber noch nicht drauf gekommen, wofür die da sind! Am ehesten könnte ich mir CIWS vorstellen, aber ich weiß nicht, welchen Bauzustand die Saratoga darstellt. CIWS (20mm Revolverkanonen zur Verteidigung gegen Raketen im Nahbereich) sind ja erst irgendwann in den 80ern in Mode gekommen.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 053.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

78

Mittwoch, 18. Januar 2006, 14:40

Foto 54

Auch leicht verdreht sieht man die weiteren Plattformen nicht. Hinweis hierbei auf mein zweites Belegfoto – wo später mal die Insel hinkommt, hab ich nochmals die geforderte Kartonbaubeschriftung hinzugefügt. Jetzt wird’s aber Zeit, das Ganze etwas getaillierter zu zeigen!
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 054.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

79

Mittwoch, 18. Januar 2006, 14:40

Foto 55

Backbord hinten: Zu meiner Schande muß ich bekennen, dass ich ganz am Anfang, als ich den Rumpf beplankt habe, ganz hinten eine Ausbuchtung füllen müssen und in einem so frühen Bauzustand noch keine Dekoration, wie sie hier die Plattform ziert, verbaut. Also habe ich die betreffenden Stellen nur geschwärzt.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 055.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

80

Mittwoch, 18. Januar 2006, 14:41

Foto 56

Die gleiche Plattform sowie ein paar weitere Richtung Bug.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 057.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Social Bookmarks