Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Oktober 2012, 09:41

Crawler / Microartwork / 1:96

Hallo Mit und ohne Glieder,
ja, ich habe es getan. Der Anschnitt ist erfolgt. Allerdings nicht mit dem Chassis, sondern mit dem ersten Truck. Diese können einfacher aufbewart werden. Ich werde versuchen in regelmässigen Abständen einen Abschnitt fertig zu stellen. Für den Bau eines Trucks werden 3 Bögen benötigt und einige Klebelaschen.

Gruß

Michael
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20121023_182132.jpg
  • 20121023_182140.jpg
  • 20121023_182148.jpg
  • 20121023_182156.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Waeschens« (30. Oktober 2012, 11:24)


Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Oktober 2012, 09:50

Zuerst geht es mit der Basis und der zentralen Struktur der Trucks los. Die zentrale Struktur stellt noch keine großen Ansprüche an die Fähigkeiten. Die Bilder zeigen die Teile 1 , 2 und 8. Diese sind auf "stärkeren" Papier gedruckt. Aus Teil 2 wird eine Röhre geformt. Die Rückseite ist rostfarben gedruckt und kommt nach innen. Ich habe die Klebfläche von Teil 2 abgeschnitten und die Röhre stumpf verklebt.
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20121023_201532.jpg
  • 20121023_202054.jpg
  • 20121024_084220.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

andiruegg

Erleuchteter

  • »andiruegg« ist männlich

Beiträge: 1 645

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Oktober 2012, 10:00

Hallo Michael

Du hast meine uneingeschränkte Bewunderung! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Wow, wenn ich diesen Mut hätte. Aber dieser Bogen gehört zu denen, die einmal in meinem Nachlass enden werden.

Thema ist bereits abonniert und ich freue mich auf häufige Beiträge

Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi) / The Steamer Winans (Heinkel Models)

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Oktober 2012, 10:01

Die zentrale Röhre schaut ziemlich massiv aus. Anschliessend werden die "Spannten" verklebt. Auf Bild 1 sieht man die übriggebliebene Klebefäche vom Rohr.
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20121024_092904.jpg
  • 20121024_093118.jpg
  • 20121024_093301.jpg
  • 20121024_093431.jpg
  • 20121024_093616.jpg
  • 20121024_093841.jpg
  • 20121024_094520.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Oktober 2012, 10:05

Hallo Andi,
danke für die Vorschußlorbeeren, ich bin da selbst gespannt, ob ich das durchziehe. Aber der Bogen schreit danach gebaut zu werden.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Oktober 2012, 10:11

Kommen wir zu Teil 7, welches 4 mal gebaut wird. eine weitere Röhre. Auch hier weg mit fer Klebefäche.
Allerdings ist die Positionierung auf Teil 1 etwas schwierig, weil man durch die Spannten wenig Einblick hat. Ich habe mir überlegt beim nächsten Truck die Teile zuerst an Teil 8 festzukleben und dann erst auf Teil 1. Mal sehen.

Das Problem mit der Zentrierung der Rohre an Teil 8 habe ich mit Kugelschreibern gelöst und den Truck kurzerhand in einen Stiftehalter umfunktioniert.
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20121024_095612.jpg
  • 20121024_111512.jpg
  • 20121024_124511.jpg
  • 20121024_124520.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. Oktober 2012, 10:14

Nun kommen die ersten 50 Teile der Ketten. Ich habe den Kettenteilen zuerst die Kanten gefärbt, dann gut abtrocknen gelassen. Anschliessend geknickt geklebt und wieder eine Trockenphase eingefügt. Auf Teil 1 geklebt und nochmals die Kanten gefärbt.
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20121024_112544.jpg
  • 20121024_181032.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Waeschens« (30. Oktober 2012, 10:41)


Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Oktober 2012, 10:47

Die nächsten Schritte sind der obere Abschluß von Rohr Teil2. Die Teile sind alle stumpf verklebt.
»Waeschens« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20121025_163205.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Waeschens« (30. Oktober 2012, 10:56)


Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Oktober 2012, 10:54

Und nun noch der letzte Schritt im ersten Bauabschnitt. Es handelt sich um 12 Teile, welche auf der Oberseite von Teil 8 verbaut werden. Diese Teile habe ich zuerst gerillt, bis auf einen "Haltestreifen" ausgeschnitten, gefärbt, geknickt und geklebt. Haltestreifen abgeschnitten und an der Position auf Teil 8 verklebt. Verstanden? Leider habe ich keine Bilder gemacht. Werde ich bei einem der nächsten Trucks nachholen.

Somit sind die ersten 100 Teile von 11890 verbaut.
»Waeschens« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20121025_192905.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Waeschens« (30. Oktober 2012, 11:29)


Jochen Kreitz

unregistriert

10

Dienstag, 30. Oktober 2012, 10:59

Moin Michael,
ein Wunder geschieht. Ein sterblicher schneidet diesen Bogen an.
Dafür wurde er eigentlich auch konstruiert und gedruckt. Hehe.
Meinereiner arbeitet noch an seinen Fingerfertigkeiten um sich an
solch ein Werk zu wagen.
Deine Anfänge machen einen guten Eindruck. Weiter so.

Gruß

Jochen
(Eigentümer von Crawler 51/499)

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 30. Oktober 2012, 10:59

Zur Info:

Die Kanten der grauen Teile habe ich mit Faber Castell Albrecht Dürer Kaltgrau IV (8200-233) gefärbt.
Die Farbe für die rostfarbigen Teile habe ich mit Schwarz und Faber Castell Art Grip Aquarelle Nr 192 angemischt.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Waeschens« (30. Oktober 2012, 11:10)


Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 30. Oktober 2012, 11:09

Hallo Jochen,
die Fingefertigkeit ist auch das größte Problem bei diesem Bogen. Da manche Teile an die Grenzen des mit Papier machbaren gehen. Ich habe mir vorher einige Lokomotiven von HMV "reingezogen" , die Hubschrauber vom EGV und sonstige Gemeinheiten aus Papier gebaut. Schlimmer isnd die Augen, vor zwei Jahren habe ich noch keine Brille für soetwas benötigt und nun...

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 30. Oktober 2012, 11:19

Bauabschnitt 2 "Bearinghouse" (Bärengehege?)

Weiter geht es mit Abschnitt 2.
Dieser muss für das innere und äußere Bearinghouse wiederholt werden. Ich habe mit dem inneren angefangen, da man dieses später nicht gleich sieht.
Ich hatte damit keine Probleme, bei Teil 13 wird es allerdings Zeit das "Punch and Die" Set auszupacken. Geht allerdings auch ohne. Ich habe die Verkabelung ebenfalls gebaut. Leider sieht man das auf den Bildern nicht.
Ein Bearinghouse mit Verkabelung hat 93 Teile. Macht bis hier verbaute 193 Teile.

Gruß

Michael
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20121026_080711.jpg
  • 20121026_094904.jpg
  • 20121026_094912.jpg
  • 20121026_112543.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

  • »Hi-Torque« ist männlich

Beiträge: 1 116

Registrierungsdatum: 6. April 2010

Beruf: Project Manager

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 30. Oktober 2012, 17:39

Hallo Michael,

Here are some fascinating pictures of the crawlers and mobile launchers under construction and in use on all of the missions direct from NASA. Project Apollo Archive Start with "Early Apollo".

Kind Regards,

Cris

15

Dienstag, 30. Oktober 2012, 18:56

Hi Michael,
Eeeeeendlich einer der sich traut, viel Glück und Spaß beim Bau. Bringst du das ganze mit nach Mannheim?

Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Scotty

Fortgeschrittener

  • »Scotty« ist männlich

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 30. Oktober 2012, 19:17

Hallo Michael,

schön dass Du Dich da dran wagst. Für mich ist so ein Mammutprojekt eigentlich unvorstellbar. Ich drücke Dir alle vorhandenen Daumen! :thumbsup: :thumbsup:

Das Thema ist abonniert und ich werde ganz sicher mit Begeisterung und Bewunderung dabei sein.


Viele Grüsse aus Villingen-Schwenningen

Thomas
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

  • »King Learjet« ist männlich

Beiträge: 775

Registrierungsdatum: 5. November 2006

Beruf: Papyromane

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 30. Oktober 2012, 20:00

Den heutigen Tag hab ich mir im Kalender grellrot angestrichen.

>Day One, and counting!< :)

Michael, ich wünsche dir viele Erfolgserlebnisse, Ausdauer und Freude mit diesem Jahrhundertprojekt!

Ein Hoch auch an den Konstrukteur!! :thumbup:

LG, Bernhard
"A mind is like a parachute, it doesn't work if it is not open." (F.Zappa)
Fertig: Nakajima J8N1 Kikka Macchi C.202 Folgore
Work In Progress: (Weils besser klingt wie "is no net fertig wurdn")
2. Sammelbaubericht Hawker Hurricane Mk.IIc, Answer-ModelArt 3/2007 u. Modelik 11/2008
(Dualer) Baubericht Curtiss SC-1 Seahawk, Model Card Nr.65, Janus Oles, ca. 1995 in 1:33

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 30. Oktober 2012, 22:44

@Cris
I was visiting this site very often as source for my Saturn V project.

@Robi,
Ja, ich werde die fertigen Abschnitte mitbringen. Da ich aber mit dem Studium weitermachen will, wird der Fortschritt nicht groß sein.

@Thomas und Bernhard
Das Durchhaltevermögen wird bei diesem Projekt sehr stark gefordert werden. Aber ich muss damit anfangen, da Mischa mit dem LUT schon in den Startlöchern steht.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

19

Dienstag, 30. Oktober 2012, 23:55

Viel Erfolg, denn bisher haben noch nicht viele Erfolgserlebnisse gehabt, es wäre schön, wenn es mal einer schafft. :thumbsup:
Nachdem ich ja den Original Crawler in Darmstadt bei den Space Days bei Mischa gesehen habe, denke ich, dass es zu 30% an den feinmotorischen Fähigkeiten, aber zu 70% am Durchhaltevermögen festzumachen ist.....
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 20:24

Hallo Michael,
feinmotorisch ist der Crawler nicht anspruchsvoller, als ein 1:250 Hubschrauber vom GK Verlag. Die Motivation hoch halten das wird eher das Problem sein. Außerdem muss man sich bei den feinen Teilen Zeit lassen. Einen Gewschwindigkeitsrekord aufzustellen wird sich negativ auf das Ergebnis auswirken.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 4. November 2012, 22:06

Ein kleines Update,
ich weiche etwas vom Bauplan ab und bin dabei die Kettenglieder auszuschneiden. Ich "härte" die Glieder mit UHU Plast aus dem Glas. Zwischendurch baue ich am outer Bearinghouse weiter. Hier wiederholen sich die Bauschritte vom inneren Bearinghouse. Fotoupdate folgt.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 18. November 2012, 18:12

Hallo,
die Kettenglieder sind ausgeschnitten.
»Waeschens« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20121104_204812.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 18. November 2012, 18:55

Ich habe nun noch einen der vier E-Motoren angefangen. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich ein Fehler eingeschlichen hat. Die Nummerierung der Teile ist falsch. Teil 9 und 10 sind falsch und die Nummer 11 haben mehrere Bauteile. Werde deshalb den zweiten E-Motor ausführlich hier einstellen. Doch zunächst mal der erste. Fortsetzung folgt....

Gruß

Michael
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20121108_221032.jpg
  • 20121108_224143.jpg
  • 20121108_232901.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

24

Samstag, 22. Februar 2014, 22:34

Machst du noch weiter?
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Verwendete Tags

Crawler, Microartwork

Social Bookmarks