Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 22. März 2015, 19:15

Hallo Ulrich,

vielen Dank. Wie ich geschrieben habe, werde ich mir Zeit für das Modell lassen. Zwischendurch werden ein paar andere kleinere Modelle entstehen.

Momentan bin ich bei der Lichtplanung und Materialbeschaffung. Dauert noch etwas.

lg
Jürgen

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 15. April 2015, 09:32

Hallo Leute,

nach dem Zwischenmodell Z74 Speeder habe ich am Crawler wieder ein wenig weitergemacht.

Auch die Beleuchtung habe ich weiterentwickelt, bin aber noch nicht sicher, ob und in welchem Umfang ich den Crawler beleuchten werde. Der größte Knackpunkt dabei ist: Wenn ich den Crawler beleuchte, muss ich dann auch den Turm, der da noch kommt, beleuchten. Der wird dann aber sehr viel Leuchten bekommen und ob ich das will, weiß ich noch nicht.

Jetzt aber zum Fortschritt des Crawlers.

Nach längerer Suche und Fehlbestellungen habe ich ein Gitter entdeckt, das die auf Folie gedruckten ersetzen kann. Es ist aus Edelstahl und hat eine Maschenweite von 0,2 mm.
Nachteil daran ist, das Gitter wird von einer Rolle geschnitten geliefert und ist daher in halbrunder Form. Diese Biegung und die durch das Schneiden erfolgten Krümmungen wieder gerade zu bügeln ist schwierig. Je größer das Teil um so welliger ist es.

Ich musste daher beim Einbau viel mit Sekundenkleber arbeiten. Was ich auch nicht berücksichtigt hatte, die Gitter glänzen, der Crawler ist also neu. Der Versuch, die Gitter grau zu streichen schlug wegen der engen Maschenweite fehl. Entweder ich habe genug Farbe auf den Gitter und die Maschen sind zu oder ich habe wenig Farbe und es glänzt weiter. Mal sehen, vielleicht fällt mir ja noch was ein. Obwohl, solche Trittgitter sind ja normalerweise verzinkt und glänzen anfänglich auch.

Auf dem letzten Bild seht ihr gegen das Licht, dass die Gitter schön durchsichtig sind.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00238.jpg
  • DSC00240.jpg
  • DSC00244.jpg
  • DSC00247.jpg
  • DSC00248.jpg
  • DSC00249.jpg
  • DSC00253.jpg

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 15. April 2015, 09:41

Weiter ging es mit den Auslegern. Auch dort sind kleine Gitter drin, die ich allerdings diesmal so ausschnitt, dass sie in die Aussparungen passen.
Das Einkleben war dann aber um so schwieriger. Das Folienmuster hatte ich mit Kleber bestrichen, damit es auf dem Gitter nicht so rutscht.

Die Teile passen recht gut, wenn man die Biegung der Grundplatte richtig hinbekommt. Hat ein wenig gedauert.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00255.jpg
  • DSC00257.jpg
  • DSC00258.jpg
  • DSC00261.jpg
  • DSC00262.jpg
  • DSC00263.jpg

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 15. April 2015, 09:47

Die nächsten Teile der Ausleger. Jetzt ist es gut, dass die Biegung der Grundplatte genau ist. Die Seitenteile passen sehr genau.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00264.jpg
  • DSC00266.jpg
  • DSC00267.jpg
  • DSC00268.jpg
  • DSC00269.jpg
  • DSC00270.jpg

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 15. April 2015, 09:53

Noch mehr Teile und wieder alles im Viererpack. Das sind nun aber die letzten Teile für diesen Bauabschnitt und auch die haben gepasst. Nur ein Problem gab es. Die 6-fach verstärkte Aufnahme für die Stempel, die später die Arretierung in das Unterteil des Turmes wird konnte ich nur 5-fach einkleben, da der Stapel sonst zu hoch ist (Bild 2 + 3).

Jetzt muss ich mich entscheiden, ob ich das Teil beleuchte, da die nächsten Schritte die Abdeckung der Streben und Ausleger und die Innenwände sind. Dort muss ich die Kabel unterbringen.

Bis dahin macht es gut.

lg
Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00271.jpg
  • DSC00272.jpg
  • DSC00273.jpg
  • DSC00277.jpg
  • DSC00278.jpg
  • DSC00279.jpg

Riklef G.

Erleuchteter

  • »Riklef G.« ist männlich

Beiträge: 1 587

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 15. April 2015, 10:31

Moin Jürgen,

wenn die Gitte auch (fast) schwarz sein können, gibt es noch die Möglichkeit des Schwärzen mittels Säure. Gibt da auch was für Edelstahl. Nimmt etwas den Glanz und färbt es dunkler.

Aber dein Bau sieht auch so sehr gut aus ^^

LG
Riklef
"Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Armschlauch."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 15. April 2015, 11:20

...sieht schon richtig gut aus. Jetzt kannst Du noch die aufgedruckten Leitungen durch Draht ersetzen und dann auf jeden Fall Beleuchtung. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
beste Grüße vom hänschen

Ully

Forumspostmaster

  • »Ully« ist männlich

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 7. März 2005

Beruf: Sackpfeifer

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 15. April 2015, 14:36

Metallgitter färben

Moin Jürgen,

ich würde das Gitter kurz durchglühen, dann wird's grau/schwarz!
Guckma hier (Bild 5)


Viele Grüße - Ully
"Fröhlichkeit ist nicht die Flucht vor Traurigkeit, sondern der Sieg über sie."
Gorch Fock

RichO

Anfänger

  • »RichO« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 13. Januar 2015

Beruf: Art Director, retired

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 15. April 2015, 20:50

Fadda,

You are doing a great job on your build so far!! I am just ready to start with the Truck chapter of my build. My build is located at Britmodellers.com. Look for the sci/fi & real space section of the forums, "Apollo Crawler at 1/72 scale".

I have made quite a few changes to the material. I used stainless steel screens for all my screen areas. I used real crystal glass for the windows. And I have a youtube video of all the lighting that I installed. Please take a look, "Crawler/Transporter Lighting".

Let me know what you think, I can answer just about any build questions if you like. Keep up the great job.

RichO 114/499

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 15. April 2015, 21:52

Hi RichO,
you are allowed to post the links :D

http://www.britmodeller.com/forums/index…ollo+%2Bcrawler

I will help out as the video is amazing:


Regards
Jan

RichO

Anfänger

  • »RichO« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 13. Januar 2015

Beruf: Art Director, retired

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 16. April 2015, 02:05

Thanks Jan for your help!

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

52

Montag, 20. April 2015, 15:26

Hallo Leute,

vielen Dank für die positiven Nachrichten und Tipps und ja, ihr habt mich überzeugt, ich werde eine Beleuchtung einbauen.
Gitter schwarz färben möchte ich nicht, in der realen Welt sind Trittroste auch nicht schwarz.


Hello Rich,
thank you very much. I've been watching your progress in the construction of the crawler in 1/72 for quite a while and I am impressed.
Your lighting ideas will be my role model. However, I must build even smaller. I'll see how it goes.

lg
Jürgen

53

Montag, 20. April 2015, 15:56

Bei papermodelers ist gene1772 jetzt mit dem Crawler fertig geworden. Sieht sehr gut aus.

http://www.papermodelers.com/forum/pasa-…ra-crawler.html
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 21. April 2015, 09:56

Hallo Michael,

danke, ich habe es mir angeschaut. Da habe ich doch noch einiges vor mir.

lg
Jürgen

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 20. Januar 2016, 11:25

​Hallo Leute,

nach langer (sehr langer) Zeit gehts mal wieder weiter. Optimus und die Beleuchtungsüberlegungen und mein Enkel haben mich aufgehalten.

Ein paar Kleinteile waren noch zu bauen, bevor ich an die Beleuchtung ging.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crawler0106.jpg
  • Crawler0107.jpg
  • Crawler0108.jpg
  • Crawler0109.jpg
  • Crawler0110.jpg
  • Crawler0111.jpg

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 20. Januar 2016, 11:27

Dann war es soweit, ich hatte mich entschieden, die Beleuchtung einzubauen. Da war zunächst die Frage der Ausführung.
Mischa bietet 2 Varianten an: Spot 1 ist ein Strahler mit Schirm, Spot 2 ist ein schmales rundes Licht, das vermutlich nur die Stelle beleuchten sollte, an der sie montiert waren.

Ich habe keine Bilder im Netz gefunden, die mir die Beleuchtung in den Sechzigern gezeigt hätte.​ Ich nehme also die Strahler 1 und mache genug davon. Für den Innenbereich überlege ich mir noch was anderes.​

Für die Strahler 1 habe ich nach einem Probebau bemerkt, dass die LEDs ziemlich stark durch das Material leuchten.
Daher habe ich die Teile innen mit Alufolie ausgekleidet. Beim Zusammenkleben bemerkte ich, dass auf dem Alu kein Kleber hält und ich habe dann in der Größe der Überklebung die Folie wieder entfernt.
Dann bemerkte ich beim Probeleuchten, dass die LEDs auch nach hinten leuchten. Also habe ich diese Seite mit Kleber verschlossen und dann grau angepinselt. Kleinere Fehlstellen werde ich nach der Montage ausbessern.

Das letzte Bild zeigt die Teile der Halterungen und der Schirme. Ein Bild vom fertigen Strahler hatte ich vergessen zu machen, das kommt später.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crawler0112.JPG
  • Crawler0113.JPG
  • Crawler0114.JPG
  • Crawler0115.JPG
  • Crawler0116.JPG
  • Crawler0117.JPG

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 20. Januar 2016, 11:53

​Danach habe ich dann mit der Verkabelung angefangen. Leute, bei 1:96 ist das ganz schön knifflig. Es gibt daher nur wenig zu berichten. Die folgenden Bilder wurden im Zeitraum von 4 Wochen gemacht.

Da ich keine Schalter am Crawler selbst haben will, ich möchte später evtl. ein Dio bauen, habe ich die Zuleitungen für jeden Beleuchtungskreis durch eine der Eckprofile gezogen.

Von dort aus verteile ich sie entsprechend.

Auf diesen Bildern hier seht ihr, wie ich mit der Verkabelung angefangen habe und wie sie jetzt aussieht. Die Verbindugnskabel selbst werden wo dies möglich ist in die Träger eingebaut. Darum habe ich diese noch nicht abgedeckt.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crawler0118.JPG
  • Crawler0126.JPG

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Robson (20.01.2016), Thomasnicole05 (20.01.2016), morewings (02.02.2016)

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 20. Januar 2016, 12:00

​Ich habe wie schon geschrieben mit den Leuchten angefangen, die später abgedeckt werden. Diese bekommen auch ihren eigenen Stromkreis, damit ich sie getrennt von den anderen abstellen kann.

Die Leuchten selbst sind nur die LEDs, die ich mit Anschlusskabel an die einfachen Träger angeklebt habe. Die schwarzen Kabel werde ich später noch grau streichen. Wenn ich richtig gezählt habe, habe ich 20 LEDs verbaut.

Damit die Leuchten nicht einfach nach LED aussehen, habe ich mich entschlossen, sowas wie Lampenschirme darüber zu kleben. Ob das in den Sechzigern so war, weiß ich nicht. Ich habe wie gesagt aus dieser Zeit kein Bildmaterial gefunden.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crawler0119.JPG
  • Crawler0121.JPG
  • Crawler0122.JPG
  • Crawler0123.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fadda59« (20. Januar 2016, 12:06)


Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Pianisto (20.01.2016), Thomasnicole05 (20.01.2016), Matthias Peters (20.01.2016)

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 20. Januar 2016, 12:06

​Zu guter Letzt habe ich als Vorbereitung noch die Strahler fertig gebaut. Diese hätten auf den Originalsockeln fast waagerecht gestanden.

Ich habe die Träger so geschnitten, dass sie schräg nach unten strahlen.

Dabei wurden die Träger auch so dünn, dass ich sie später noch weiter verbiegen und in die entsprechende Richtung verdrehen kann.

Im Moment bin ich schwer am Löten. Bis alle Leuchten verdrahtet sind vergeht sicher eine ganze Weile. Ich melde mich dann wieder.

lg

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crawler0124.JPG
  • Crawler0125.JPG

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Gerald Friedel (20.01.2016), Thomasnicole05 (20.01.2016), Riklef G. (21.01.2016), cyana (15.02.2016)

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 20. Januar 2016, 12:44

Hi Jürgen,
wäre es bei der Kabelmenge nicht sinnvoll auf Kupferlackdraht zu wechseln anstatt ummantelte Litze zu nehmen? Das spart eine Menge Platz.

Ansonsten sind die Lampen aber der echte Knaller.

Gruß
Jan

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 20. Januar 2016, 18:16

Hallo Jan,

vielen Dank.

Ich traue den nur lackierten Kabeln nicht. Ein Kratzer im Lack und ich habe einen Kurzschluss.
Ich werde die Kabel irgendwie unterbringen.

lg
Jürgen

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 20. Januar 2016, 18:19

Hallo Jürgen,
ich glaube, die Sorge ist unbegründet. Den Lack kriegst du nur runtergebrannt.

Aber wenns passt, ist gut. Hast du ne Vorrichtung um die Kabel an die SMD-Leds zu bekommen? So ne Halterung?

Gruss
Jan

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

63

Freitag, 22. Januar 2016, 10:02

Hallo Jan,

die SMDs sind schon mit Kabel geliefert. Die sind aber um einiges teurer als nur SMD.
Wenn der LUT kommt (ich hoffe das) werde ich vermutlich die unverkabelten nehmen. Dann überlege ich mir was.

lg
Jürgen

roma847

Schüler

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2011

  • Nachricht senden

64

Montag, 1. Februar 2016, 23:16

Hallo Jürgen,

die Show sieht echt gut aus, die Du hier abziehst, :thumbsup: weiter so, und halte durch!!! :thumbup:

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mk310149 (02.02.2016)

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

65

Montag, 15. Februar 2016, 14:08

Hallo Manfred,

ich werde nicht aufgeben. Zumindest solange ich noch ruhige Hände habe.

lg
Jürgen

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

66

Montag, 15. Februar 2016, 14:11

​Na denn Freunde, es geht wieder ein kleines Stück weiter.

Die Kabelei hält unheimlich auf, zumal die feinen Litzen nicht einfach abisoliert werden können. Die Isolierung muss abgebrannt werden und dabei glühen die Drähtchen manmal auf und brechen später sehr leicht.

Auf diesem Bild sind zumindest mal die Lichter im Inneren, die später nur noch erahnt werden können fertig.

Jürgen
»fadda59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Crawler0126.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (15.02.2016)

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

67

Montag, 15. Februar 2016, 14:17

​Hier seht ihr mal eine der Lötstellen der Außenscheinwerfer, die der geringen Litzenstärken nicht sauber verlötet sind. Die Lötstellen istoliere ich mit Kleber.

Auf dem zweiten Bild ist die Scheinwerfer-Lichtausbeute zu sehen. Ist leider durch die langen Röhrchen sehr beengt.

Außerdem ist dieses Licht warmweiß. Die inneren Lichter sind kaltweiß. Da ich davon ausgehe, dass es in den sechzigern keine richtig weißen Leuchtmittel gab, ist mir der Ton der Scheinwerfer lieber. Die Innenleuchten muss ich noch irgendwie verändern.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crawler0127.JPG
  • Crawler0128.JPG
  • Crawler0129.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

cyana (15.02.2016)

cyana

Profi

Beiträge: 1 149

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

68

Montag, 15. Februar 2016, 14:19

Ich glaub es einfach nicht. Wie du es schaffst, in diese winzigen Spots auch noch LEDs reinzupfriemeln, ist jenseits meines Ereignishorizonts. Wahnsinn!

liebe Grüße
Mischa

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

69

Montag, 15. Februar 2016, 14:24

​Und so habe ich die weißen LEDs umgefärbt.

Mit ockerfarbiger Fensterfarbe (die für die bunten Fensterbilder zum Abziehen) habe ich die LEDs eingepinselt und schon sind die Lichter warmweiss.

Da die LEDs kaum über 35 Grad warm werden, ist das umfärben kein Problem.

Hier mal zum Vergleich eine Original-LED und eine umgefärbte.

Jürgen
»fadda59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Crawler0134.JPG

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

70

Montag, 15. Februar 2016, 14:25

Hier die Bilder der fertig angebrachten Scheinwerfer außen.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crawler0130.JPG
  • Crawler0131.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

cyana (15.02.2016)

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

71

Montag, 15. Februar 2016, 14:38

Während der Überlegung, wie ich die umlaufenden Laufstege beleuchten kann, ist mir in der Bauanleitung aufgefallen, dass da schon welche aus Karton vorgesehen sind.

Offensichtlich sollen das Glaskolbenleuchten werden, wie ich sie aus meiner Kindheit als Wandlampe kenne.

Meine SMD 603 haben zufälligerweise etwa die Größe der dazustellenden Glaskolben, sind nur gelb und viereckig.

Da die Originalteile eh nicht mehr verwendet werden sollen habe ich diese einfach verworfen und die "Fassung" lediglich aus einem etwa 1 mm großem quadratischem, verdoppeltem Karton geschnitten.

Den Glaskolben habe ich dann mit Hilfe von diesmal weißer Glasfarbe nachgestellt. Die Glasfarbe ist relativ dickflüssig, wirkt weiß und ist aber dennoch ziemlich Lichtdurchlässig.

Die Lichtausbeute ist groß genug. Ich habe gleich entsprechend viele der Leuchten gebaut.

Da ich auch in die Fahrerkabinen Beleuchtung einbauen will, werde ich diese als nächstes bauen.

Das zeige ich euch nächstes mal denn das wars schon wieder.

Bis dahin.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crawler0132.JPG
  • Crawler0133.JPG
  • Crawler0135.JPG
  • Crawler0136.JPG
  • Crawler0137.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fadda59« (22. Februar 2016, 09:28)


Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

cyana (15.02.2016), morewings (15.02.2016), Riklef G. (15.02.2016)

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

72

Montag, 15. Februar 2016, 15:55

Hi Mischa,

habe deinen Post jetzt erst gelesen. Vielen Dank dafür.

Die LEDs zu verarbeiten ist nicht die größte Aufgabe, die sind nur sehr klein. Die Verdrahtung ist das schwierige.

Wie Jan es empfohlen hat, habe ich ja die letzten SMDs mit Kupferlackdraht verbaut. Der ist viel dünner und lässt sich dabei sogar besser verlegen und löten.

lg
Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fadda59« (22. Februar 2016, 09:29)


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Papierschnitzel (17.02.2016)

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

73

Montag, 22. Februar 2016, 09:42

Sodele Freunde, weiter gehts.


Wie beschrieben habe ich die Fahrerhäuser gebaut. Leute, sind da kleine Teile dabei. Aber eins nach dem Anderen.

Ich fing mit den ersten beiden Wänden an. Die Aussparungen haben teilweise sehr dünne Streben, die dann später auch noch Kleber für die Gläser aufnehmen müssen.

Wie ihr aus dem ersten Bild ersehen könnt, habe ich wieder die transparenten Teile mit richtigem Gitter ersetzt.

Danach muss dann die Einrichtung rein, solange man noch drankommt.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crawler0138.JPG
  • Crawler0139.JPG
  • Crawler0140.JPG
  • Crawler0141.JPG
  • Crawler0142.JPG

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

74

Montag, 22. Februar 2016, 09:48

​Die erste Ausstattung ist der Schalt und Lenkpult.

Ich habe mir kurz überlegt, das Ding noch zu supern. Bei der Größe der Teile und fehlendem Bildmaterial habe ich es aber dann gelassen.

Es gibt im Netz leider sehr wenig Bilder vom Crawler in den sechzigern und wenn, dann in furchtbarer Qualität.

Darum werde ich vermutlich nicht viel zusätzliches bauen abgesehen von einigen frei gestalteten Leuchten.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crawler0143.JPG
  • Crawler0144.JPG
  • Crawler0145.JPG

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

75

Montag, 22. Februar 2016, 09:51

​Ein paar seitliche Kästen und die Klimaanlage waren die nächsten Teile.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crawler0146.JPG
  • Crawler0147.JPG
  • Crawler0148.JPG
  • Crawler0149.JPG
  • Crawler0150.JPG

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

76

Montag, 22. Februar 2016, 09:54

​Danach konnte dann die letzte Seitenwand angebaut werden.

Alle Wände habe ich ohne Klebelaschen stumpf aufeinandergeklebt.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crawler0151.JPG
  • Crawler0152.JPG

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

77

Montag, 22. Februar 2016, 10:04

​Dann wurde es richtig klein.

Die Teile der Bestuhlung waren wegen der geringen Größe teilweise sehr schwierig zu schneiden.
Die kleinsten Röhrchen gingen in der gegebenen Kartonstärke zumindest mit meinem Mitteln nicht zu rollen.
Daher habe ich den Karton dieser Teile wieder gespaltet und die Klebelasche weggeschnitten.
Die Sitzpolster sind hohl und für meine Wurschtfinger fast zu klein.
Die Inneneinrichtung ist damit fertig und sieht klasse aus, zumal sie auch durch die Scheiben gut zu erkennen ist.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crawler0153.JPG
  • Crawler0154.JPG
  • Crawler0155.JPG
  • Crawler0156.JPG
  • Crawler0157.JPG
  • Crawler0158.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Schildimann (22.02.2016)

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

78

Montag, 22. Februar 2016, 10:14

Das Dach der Kabinen besteht zwar aus einem Stück, wird aber von Ministützen (die kleinen dreieckigen Teile) umgeben, von jeweils zwei Streben gestützt und mit Scheibenwischermotor "geliefert".

Da ich auch die Fahrerhäuser beleuchten will und es schon vorgesehene Leuchten gibt, habe ich meine LEDs in diese Kästchen verbaut.

Damit es auch hell wird, sind gleich zwei Stück vorgesehen.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crawler0159.JPG
  • Crawler0160.JPG
  • Crawler0161.JPG
  • Crawler0162.JPG
  • Crawler0163.JPG

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

79

Montag, 22. Februar 2016, 10:17

​Leider habe ich die enorme Leuchtkraft (auch zur Seite) der LEDs im wahrsten Sinne des Wortes nicht "bedacht".

Die Leuchten scheinen ziemlich stark durch.

Ich habe daher die Dachfläche nocheinmal gedruckt und mit 0,5 mm Karton verstärkt. Jetzt isses dunkel.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crawler0164.JPG
  • Crawler0165.JPG
  • Crawler0166.JPG

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

80

Montag, 22. Februar 2016, 10:21

​Hier ein paar Bilder mit aufgeklebtem Dach und beleuchtet.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crawler0167.JPG
  • Crawler0168.JPG
  • Crawler0170.JPG
  • Crawler0171.JPG

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Schildimann (22.02.2016), Wiesthom (22.02.2016)

Social Bookmarks