Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sapphire

Schüler

  • »Sapphire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2009

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Januar 2010, 17:41

Containerfeeder <1,000TEU in 1/250?

Hallo,

gibt es eigentlich irgendwo ein Modell eines modernen Containerfeeders mit 700-1,000TEU Kapazität, wie er z.B. von der Sietas-Werft gebaut wird (http://www.sietas-werft.de/index.php?hid=3 , Beispiel "Vera Rambow") im Maßstab 1/250? Ich habe in der Suche bisher nur die ältere "Conti Belgica" gefunden, sowie die erheblich kleinere "Peenestrom" von MDK oder aber Modelle in 1/400 (JSC).

Gruß,
Thomas

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Januar 2010, 18:06

RE: Containerfeeder <1,000TEU in 1/250?

Hoi Thomas,

Hier gibt es etwas:

Sonderausgaben/Limited Edition Scaldis 1:250

groetjes,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Sapphire

Schüler

  • »Sapphire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2009

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Januar 2010, 23:05

Goedenavond Gert,

Dank je wel...Die Gdansk schaut ja schon mal nicht schlecht aus. Ist das Modell denn für einen (eingerosteten) Wieder-Anfänger ratsam? Und wie kann man es bestellen, habe da auf der Website nichts gefunden?

Gruß,
Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sapphire« (7. Januar 2010, 23:05)


eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Januar 2010, 13:13

Hoi Thomas,

Da es ein modernes Schiff betrifft, hat man keine doppelgekrümmte Flächen wie bei klassische Schiffsmodelle aus den 50er Jahren, macht es schon etwas leichter beim Bau =). In 1:400 ist das Schiff schon gut zu erbauen, da kann man schon optimistisch sein über das Endergebnis.

Die lasergeschnittene Teile [evt.als Extra zu erwerben] kann man leicht verarbeiten, das Anmahlen dieser Teile ergibt zwei Arbeitsvorgänge: ersten Farbschicht mindestens einige Stunden trocknen [Probeanstricht simultan auf Kartonrahmen machen woraus die Teile kommen, damit man ohne die angemalte Teile zu berühren mal prüfen kann] bis diese "berührungsfest" ist. Zweiter Farbschicht ist deckend. Acrylfarben verwenden.

Die Adresse vom Verlag:

scaldisbouwpl@zeelandnet.nl

Viel Spaß,

groetjes,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Sapphire

Schüler

  • »Sapphire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2009

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. Januar 2010, 22:10

Danke Gert, die Gdansk mit Lasersatz ist bestellt :)
Gruß,
Thomas

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. Januar 2010, 22:57

Hoi Thomas,

Als kleines Extra hat die 1:250- Version auch Hanjin-Container an Bord, die gibt es nicht in die 1:400- Version =)

groetjes,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Social Bookmarks