Heiner

Meister

  • »Heiner« ist männlich

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 26. Januar 2005

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

401

Dienstag, 8. August 2017, 09:00

Bom - bastisch!!! Die ist jetzt schon richtig schön - und einen schönen Garten habt Ihr auch!
"THIS is NOT normal!" (John Oliver, Last Week Tonight)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

haduwolff (08.08.2017)

  • »Ober Freak« ist männlich

Beiträge: 1 645

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

402

Dienstag, 8. August 2017, 18:02

(Ich überleg' mir schon mal das Copy im Shop auf 1:10 ( :!: ) ... :?: )


Das wird dann in etwa sowas:
https://www.youtube.com/watch?v=CNbeyjNEGtk

https://www.youtube.com/watch?v=Kfcqf0TXWO8

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 303

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

403

Freitag, 25. August 2017, 09:01

Hallo,
das ist schon spannend zusehen wie von selben Grundmuster eines Flugzeugs unterschiedliche Modelle entstanden sind. Vergleichender Modellbau könnte man so einen Bericht nennen.
Ulrich

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 3 985

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

404

Montag, 28. August 2017, 14:36

...so, weiter gehts mit den Farbarbeiten. Meine kleine Connie ist so langsam als Zivilflieger zu erkennen, mit dem blauen Streifen und dem weissen Dach. Jetzt gehts an die Einzelheiten und Feinheiten........Und NEIN, die Connie-Mania ist nicht vorbei. Real existierende im Bau befindliche Connies bzw. Bauberichte sind weiter willkommen. Gruß Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC09158.JPG
  • DSC09160.JPG
  • DSC09161.JPG
  • DSC09162.JPG
  • DSC09163.JPG
  • DSC09164.JPG
  • DSC09165.JPG

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Riklef G. (28.08.2017), minifly (01.09.2017), Daniel Boone (05.09.2017)

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 587

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

405

Montag, 28. August 2017, 15:27

Du meine Fresse sieht das gut aus..... 8|

Die Lackierung bringt`s jetzt aber mal wirklich.... :thumbup:

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

minifly (01.09.2017)

Riklef G.

Erleuchteter

  • »Riklef G.« ist männlich

Beiträge: 1 535

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

406

Montag, 28. August 2017, 17:42

Moin Hadu,

die sieht aber mal so richtig gut aus.
Und sie hat es sich gleich mal auf dem Kissen gemütlich gemacht. :thumbsup:

LG
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 3 985

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

407

Montag, 28. August 2017, 18:17

...das Kissen... Ja, die mags halt kuschelig. Das Kissen ist der Hit bei Rümpfen -egal ob Flieger oder Schiffe........................... So langsam kommen auch die Daten für das Flugzeug nach längerer Recherche. Dem Kenner ist es sicher aufgefallen, daß einiges auf den ersten Blick unschlüssig ist. Daher die Geschichte des Flugzeugs........Meine Connie ist eine lange SUPER H, also ein mit bis zu 120 Sitzen zu versehender Flieger, der allerdings komplett ausgeräumt werden konnte, um als Grossraum-Frachter zu dienen. Die komplette Einrichtung wurde durch Bodenluken auf dem Hauptdeck weggestaut und konnte jederzeit wieder ganz oder teilweise für Passagier-Betrieb hochgeholt werden. Das muss damals sogar recht flott möglich gewesen sein, über Nacht. Mit Post nach Schweden, Passagieren nach Kanada........Die langen Motorgondeln der Starliner-Version sind übrigens KEIN Fehler, tatsächlich wurden mehrere der Super H-Version mit der Starliner-TC-18EA-Motorenversion der mächtigen Kolbenmotoren versehen. ..........................Die letzten der Super-H wurden 1959 in Dienst gestellt. .......Ab 1963 Jahre flog sie bei der STARBROOK AIRLINES mit belgischer Registrierung in gemischtem Betrieb, zumeist in Langstrecken-Charter....1968 flog sie mit drei ihrer kanadischen Schwestern und mehreren DC-7 im Auftrag des IRK Lebensmittel nach Biafra und half, tausende verhungernde Kinder auszufliegen... Der Nickname war "Mrs. Robinson" oder "Miriam Robinson" - vielleicht nach dem Simon und Garfunkel-Song von 1968, die Registrierung war OO- (kommt noch die Tage)... Mrs Robinson flog bis 1976 bei Starbrook. Wahrscheinlich wurde sie in die Dominikanische Republik verkauft und als Frachtflugzeug im Florida-Verkehr aufgebraucht.

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

csmodelisme (02.09.2017), Daniel Boone (05.09.2017)

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 3 985

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

408

Dienstag, 29. August 2017, 14:18

...so, die Mrs. Robinson muss mal so langsam beschriftet werden. Erst mal die kleinen Sachen...
»haduwolff« hat folgende Datei angehängt:

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 587

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

409

Dienstag, 29. August 2017, 14:38

..so, die Mrs. Robinson muss mal so langsam beschriftet werden.

...is wohl sozusagen Deine Reifeprüfung, wah??? :D

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

haduwolff (29.08.2017)

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 3 985

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

410

Dienstag, 29. August 2017, 17:48

...naja, das war schon für die damalige Zeit ein sehr gewagter Film... Aber total voller Witz und süffisantem (unfreiwilligem) Humor. Und er hat ja EINE der Robinson-Damen bekommen. Vielleicht passt es auf ein damals schon etwas in die Jahre gekommenes Flugzeug, das dennoch den jüngeren einiges voraus hatte....Übrigens, die Kennung ist jetzt da: OO - MMS für mehrmotorige (=Multimoteur) Prop-Flieger...

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 3 985

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

411

Donnerstag, 31. August 2017, 19:22

Was...? WIe...??? Ach so,da fehlen noch ein paar Sachen. Natürlich die Wedel...Pinsel...Schaufelräder...Ventilatoren...oder einfach Propeller. Vier Stück davon. Angefangen hab ich schon, aber jetzt brauch ich die Dinger jetzt fertig, also fehlt noch die Farbe auf den Blättern. Erst mal schwarz grundieren, dann den eisabweisenden schwarzen Streifen abkleben. Alusilbern drübergehen und dann die gelben Enden. 12x...pffff. Aber die Rettungsbootbastler im Schiffsbereich leiden stärker. Die Blätter an die Spinner kleben geht mit einer Schablone... So siehts halt aus...Gruß Hadu ....................PS....was machen die anderen Connies?
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC09166.JPG
  • DSC09167.JPG
  • DSC09168.JPG
  • DSC09169.JPG
  • DSC09170.JPG
  • DSC09171.JPG

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Riklef G. (31.08.2017), Schildimann (01.09.2017), Daniel Boone (05.09.2017)

minifly

Fortgeschrittener

  • »minifly« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 21. April 2005

Beruf: DV-Kaufmann, ex-Goldschmied

  • Nachricht senden

412

Freitag, 1. September 2017, 08:00

moin auch in die Runde,
Hadu die Große sieht wirklich super aus !

tja, nachdem ich einen ungeplanten Aufenthalt in Krankenhaus hatte und danach doch eine längere Zeit zur Rekonvaleszenz benötigt habe (schneiden geht sehr schlecht wenn die Finger zittern...)

melde ich mich hiermit zurück am Basteltisch -

Damit erstmal der Dank an all die vielen 'Gefällt-Mir'-Klicks.

So langsam fangen bei der L-749 die Räder an zu rollen, der Rumpf ist zu (mit klein wenig Ballast im Bug), die Fahrwerksbeine sind gerollt, wenn die Räder fertig sind kann dann alles montiert werden.
Zuerst gibt es das Hauptfahrwerk, danach kommt das Bugfahrwerk.

allen ein schönes Wochenende,
bis demnächst

Helmut
»minifly« hat folgende Bilder angehängt:
  • l-749_c-121_101.jpg
  • l-749_c-121_102.jpg
bbo

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Schildimann (01.09.2017), haduwolff (01.09.2017), Riklef G. (01.09.2017)

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 3 985

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

413

Freitag, 1. September 2017, 11:06

Prima, Helmut, Deine Connie steht bald auf den Füsschen...Auch bei uns gehts weiter... Die Propeller mit den gelben Spitzen sahen nicht so dolle aus, also alles brav in Alufarbe übertüncht...Sieht erst mal besser aus. Da heute mal die Sonne scheint, gehts mit Mrs. Robinson mal raus in den Garten, sozusagen mal an die Luft. Natürlich ist -ausser den ganzen Fenstern und Aufschriften noch viel zu machen, aber so langsam sieht sie wie ein Flugzeug aus...wie ein GROSSES Flugzeug. Das Grössenlimit ist erst mal erreicht. Damit ist erst mal etwas Pause, denn jetzt kommen Kleinarbeiten und das Alltagsgeschäft... Gruß Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC09172.JPG
  • DSC09174.JPG
  • DSC09175.JPG
  • DSC09177.JPG
  • DSC09178.JPG
  • DSC09179.JPG
  • DSC09180.JPG
  • DSC09182.JPG
  • DSC09183.JPG
  • DSC09184.JPG

Es haben bereits 8 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

morewings (01.09.2017), minifly (01.09.2017), Riklef G. (01.09.2017), ju52-menden (01.09.2017), Matthias Peters (01.09.2017), Daniel Boone (05.09.2017), Helmut B. (07.09.2017), csmodelisme (07.09.2017)

  • »morewings« ist männlich

Beiträge: 745

Registrierungsdatum: 21. Juni 2004

  • Nachricht senden

414

Freitag, 1. September 2017, 12:25

Wow!!

Was für ein Teil.
Dann miete schon mal einen Transporter für das Fliegertreffen in Hermeskeil.

LG Roman
Da meine Scheune verbrannt ist, kann ich den Mond sehen. (Chinesischer Bauer)

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 587

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

415

Freitag, 1. September 2017, 12:52

Face it Tiger ... you just hit the Jackpot!

Zur Beschreibung über Hadu`s Werk möchte ich Mary-Jane Watson zu Wort kommen lassen,
Fachfrau für alles Schöne (da selber ein steiler Zahn :love: )


(MJ`s fist appearance in Amazing Spider-Man #42, Nov. 1966)

https://www.facebook.com/Face-It-Tiger-1340108539363131/



:rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (1. September 2017, 17:51)


haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 3 985

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

416

Samstag, 2. September 2017, 08:59

Danke..Grinsbreit! Naja...fertig ist sie noch lange nicht.. Gruß Hadu

minifly

Fortgeschrittener

  • »minifly« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 21. April 2005

Beruf: DV-Kaufmann, ex-Goldschmied

  • Nachricht senden

417

Montag, 4. September 2017, 07:58

moin auch,
da habe ich doch mal ein wenig Zeit am Wochenende gehabt ...

Das Hauptfahrwerk ist fertig, jetzt wird noch das Bugfahrwerk gebaut - dann kann die erste der kleinen richtig stehen.
Passungenauigkeiten und Probleme hat es keine gegeben, mal schauen wie das jetzt beim Bugfahrwerk wird.

Danke für die 'Gefällt-mir' Klicks

und hier noch zwei kleine Bilder

Gruß Helmut
»minifly« hat folgende Bilder angehängt:
  • l-749_c-121_103.jpg
  • l-749_c-121_104.jpg
bbo

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Riklef G. (04.09.2017), haduwolff (04.09.2017)

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 3 985

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

418

Montag, 4. September 2017, 23:20

Moinsens...erstmals sind alle Lampen zusammengekoppelt..........Es hat sich ausgezahlt, daß ich für alles verschiedene LED-Typen genommen habe. .........Oberes und unteres Anti-Kollisionslicht: Beide blinken in zwei Frequenzen, unten langsam, oben schnell (so gesehen bei historischen Filmaufnahmen). Hecklicht: warmweisse LED. Landescheinwerfer (Landing lights): warmweisse LED. Taxilight am Bugrad: reinweisse sehr helle LED. Navigationslicht: rot=backbord, grün=steuerbord 2mm LED...das ist die Beleuchtung, die bis in die 60er Jahre so üblich war. Auf Logo-Lights und Flächenbeleuchtung hab ich verzichtet. Einzig eines hab ich nicht, und zwar die gelbe Beleuchtung der Fahrwerksschächte, die es bei einigen MATS-Connies offenbar gegeben hat. Schade,das hätte bestimmt gut ausgeschaut, aber jetzt kann ich nichts mehr nachträglich verkabeln. Auf jeden Fall schaut sie gut aus in ihrem nächtlichen Kleid.....Gruß Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC09206.JPG
  • DSC09207.JPG
  • DSC09208.JPG

Es haben bereits 9 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Schildimann (05.09.2017), Matthias Peters (05.09.2017), Riklef G. (05.09.2017), Daniel Boone (05.09.2017), Tanja1966 (07.09.2017), Shipbuilder (07.09.2017), csmodelisme (07.09.2017), ju52-menden (07.09.2017), minifly (12.09.2017)

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 3 985

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

419

Dienstag, 5. September 2017, 09:41

...das Thema Beleuchtung am Flieger ist so einfach nicht abzuschliessen. Ich hab nochmals geforscht, und bin auf diverse zusätzliche Sachen gestossen....................1. Diverse Maschinen (auch Connies Mats/Hars/Quantas) haben einen weissen Scheinwerfer, der den Boden unter dem Flugzeug anstrahlt. Wahrscheinlich, um nachts das Arbeiten zu erleichtern, denn da sind Vorflugkontrolle, Anlassaggregatanschluss usw. angesagt. Dieses Licht wurde nach dem Start mit den Landescheinwerfern abgestellt. ......................Dazu 2. Motor/Triebwerks/Tragflächenanleuchtung. Hier gehts um Lampen, die die Motoren und Tragflächen anstrahlen. Damit werden im Flug durch Sichtkontrolle die Flächen-Vereisung und der Zustand der Motoren abgecheckt. Grade das Thema Vereisung ist ja sehr heikel und die Lichter waren/sind nachts sehr nützlich...Gruß Hadu

  • »Tanja1966« ist weiblich

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 10. September 2016

Beruf: bin mein eigener Boss

  • Nachricht senden

420

Donnerstag, 7. September 2017, 11:23

genial mit der Beleuchtung :thumbup:


Gruß
Tanja
was nicht passt,wird passend gemacht und geht nicht - gibts nicht ;)

in Bau : Lok Friedrich in 1:22,5 , Wittfeld Triebwagen von Albrecht Pirling. Raddampfer Mark Twain
in Planung : ab Januar 2018 Bau der Br 05001 - Borsing Werke (Stromliniendampflok) in 1:10 ,
momentan auf Eis : poln.Museumsdiesellok 410 D in 1:25 . , ital. Eisenbahngeschütz in 1:35,

minifly

Fortgeschrittener

  • »minifly« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 21. April 2005

Beruf: DV-Kaufmann, ex-Goldschmied

  • Nachricht senden

421

Mittwoch, 13. September 2017, 18:09

moin auch allerseits,
da habe ich doch schon wieder Zeitverzug - aber wenigstens bin ich nicht dran Schuld (dazu später mehr).

Zuallererst der Dank an die 'Gefällt-Mir'-Klick Beobachter bringt mit viel Spaß !

@Hadu: Die Beleuchtung deiner Großen ist der absolute Wahnsinn - Wunderbar !

Nun zum Bugfahrwerk:
Nachdem ja bereits das Hauptfahrwerk Problemlos in Form gebracht werden konnte hatte ich angenehmerweise keine Schwierigkeiten mit dem Bugfahrwerk.
Inzwischen ist das Bugfahrwerk verklebt und es sind auch die entsprechenden Klappen angebracht - wobei da habe ich dann doch die bereitsRückseitig verklebten Teile auseinander geschitten sonst hätte die Connie Fahrwerkklappen gehabt die gefühlt aus Panzerstahl bestanden hätten (jetzt sind sie deutlich dünner in der Materialstärke).

Jetzt noch das Hauptfahrwerk verkleben und dort die Klappen, dann erfolgt der Schenk zur C-121 ...

Gruß Helmut
»minifly« hat folgende Bilder angehängt:
  • l-749_c-121_109.jpg
  • l-749_c-121_114c.jpg
  • l-749_c-121_116c.jpg
  • l-749_c-121_113c.jpg
bbo

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

haduwolff (13.09.2017), Riklef G. (13.09.2017), Schildimann (14.09.2017)

minifly

Fortgeschrittener

  • »minifly« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 21. April 2005

Beruf: DV-Kaufmann, ex-Goldschmied

  • Nachricht senden

422

Mittwoch, 13. September 2017, 18:16

.. wenn man wie ich (Opa 2. Grades) von seiner Vierjährigen Enkeltochter Verbal 'in die Zange' genommen wird -

was bleibt einem da schon übrig...

ich musste also "Themennah" mich mit Papier uund Vogel auseinandersetzten...

Glücklicherweise zog 'Madam' zufrieden von dannen so dass jetzt meine Arbeitsplatz wieder 'Vogelfrei' (oder auch nicht..) ist

Allen einen schönen Abend

Gruß Helmut
»minifly« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kolibri.jpg
bbo

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Hans-Joachim Möllenberg (13.09.2017), Riklef G. (13.09.2017), Schildimann (14.09.2017), Heiner (16.09.2017)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Social Bookmarks