Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Martin Sänger

Konstrukteur - Amateur

  • »Martin Sänger« ist männlich
  • »Martin Sänger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 5. Mai 2004

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. September 2008, 13:27

Colonial Shuttle - Kampfstern Galactica TOS, PaperAviation, 1:120

Hallo Kartonfreunde,

hier die versprochenen Bilder des Shuttles. Der Konstruktionsbericht findet sich hier.

Gruß
Martin
»Martin Sänger« hat folgendes Bild angehängt:
  • BSG-Colonial-Shuttle-1.jpg

Martin Sänger

Konstrukteur - Amateur

  • »Martin Sänger« ist männlich
  • »Martin Sänger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 5. Mai 2004

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. September 2008, 13:28

Bild 2
»Martin Sänger« hat folgendes Bild angehängt:
  • BSG-Colonial-Shuttle-2.jpg

Martin Sänger

Konstrukteur - Amateur

  • »Martin Sänger« ist männlich
  • »Martin Sänger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 5. Mai 2004

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. September 2008, 13:29

Bild 3
»Martin Sänger« hat folgendes Bild angehängt:
  • BSG-Colonial-Shuttle-3.jpg

Martin Sänger

Konstrukteur - Amateur

  • »Martin Sänger« ist männlich
  • »Martin Sänger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 5. Mai 2004

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. September 2008, 13:29

Bild 4
»Martin Sänger« hat folgendes Bild angehängt:
  • BSG-Colonial-Shuttle-4.jpg

Martin Sänger

Konstrukteur - Amateur

  • »Martin Sänger« ist männlich
  • »Martin Sänger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 5. Mai 2004

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. September 2008, 13:30

Bild 5
»Martin Sänger« hat folgendes Bild angehängt:
  • BSG-Colonial-Shuttle-5.jpg

Martin Sänger

Konstrukteur - Amateur

  • »Martin Sänger« ist männlich
  • »Martin Sänger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 5. Mai 2004

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. September 2008, 13:30

und das letzte
»Martin Sänger« hat folgendes Bild angehängt:
  • BSG-Colonial-Shuttle-6.jpg

Martin Sänger

Konstrukteur - Amateur

  • »Martin Sänger« ist männlich
  • »Martin Sänger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 5. Mai 2004

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. September 2008, 13:39

Halt, noch eins für den Größenvergleich.
»Martin Sänger« hat folgendes Bild angehängt:
  • BSG-Colonial-Shuttle-7.jpg

eatcrow2

Fortgeschrittener

  • »eatcrow2« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Beruf: Construction/Building..now retired

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. September 2008, 14:31

Hallo Martin......

Beautiful clean work, and a wonderful model...... =D> :prost:
Peter Crow
Santa Monica, Calif.
http://www.picturetrail.com/eatcrow2

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 214

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. September 2008, 19:04

Super.... :super:

Grüße Bernhard

woody

Meister

  • »woody« ist männlich

Beiträge: 2 573

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Beruf: Dipl.-Informatiker

  • Nachricht senden

10

Montag, 29. September 2008, 20:14

Hallo Martin,

wieder ein weiteres Modell-Loch gestopft ... =D>
... und das wirklich wunderschön! @) :yahoo:

Servus, Woody

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

11

Montag, 29. September 2008, 22:23

ja ein wirklich schones Modell! Michael "Wäschens" hat mir ja dankenswerterweise ein Exemplar zukommen lassen, da er ja zwei Stück in Darmstadt bekommen hatte! Und ich wiederhole mich gerne: fantastische Textur!!! :respekt: das Modell lädt gerade dazu ein es zu supern und die Platten aufzudoppeln!

Allerdings (und da zitiere ich dich mal aus einem anderen Beitrag):

Zitat

Insgesamt kein sehr schwieriges Modell, nur ein bißchen viele Kleinteile, welche die Geduld herausfordern.


Beim Anblick der Seite mit den "Klein(st)teilen" hab ich mich erstmal hinsetzen müssen @) Noch kleiner und das Modell wäre was für den Herbert "Micro" oder den Sepp Mayer!
aber das es auch Normalsterbliche :D bauen können hast du ja gezeigt!!!

Schönen Gruß nach Thüringen
Marko

P.S.: bei Zealot hab allerdings noch ein anderes Bild entdeckt, was mich in Bezug auf ein anderes Modell hoffen läßt! ;)
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »D-WHALE« (29. September 2008, 22:24)


  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 30. September 2008, 11:34

Zitat

Original von D-WHALEBeim Anblick der Seite mit den "Klein(st)teilen" hab ich mich erstmal hinsetzen müssen @) Noch kleiner und das Modell wäre was für den Herbert "Micro" oder den Sepp Mayer!


Ja, leider gab uns der Seitenumfang des Druckes die Größe vor, da ging`s nicht anders (ich bin derjenige, der das Ding gedruckt hat).

Für mich selber habe ich es auf 1:87 hochskaliert - praktisch, wenn man an der (Druck)Quelle sitzt... :D

2 Vorteile: Leichter zu bauen (vor allem eben jene Kleinteile) und viele Möglichkeiten, was Figuren angeht (da H0-Maßstab = Preiserfiguren oder sostiges aus dem Eisenbahn-Zubehör)
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 608

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 30. September 2008, 11:37

Zitat

Beim Anblick der Seite mit den "Klein(st)teilen" hab ich mich erstmal hinsetzen müssen super geschockt Noch kleiner und das Modell wäre was für den Herbert "Micro" oder den Sepp Mayer!


Dann ist's ja recht, weil der Sepp muß es ja eh noch auf 48% verkleinern (von wegen einheitlicher Maßstab 1:250 und so).

mICHI
ROMANES EVNT DOMVS !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MichiK« (30. September 2008, 11:37)


Martin Sänger

Konstrukteur - Amateur

  • »Martin Sänger« ist männlich
  • »Martin Sänger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 5. Mai 2004

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 30. September 2008, 12:57

Hallo Leute,

freut mich, dass sie euch gefällt.

Übrigens, wir hatten ja schon oft das Thema "Teilemonster mit tausenden Teilen". In dem Zusammenhang musste ich auch meine Meinung dazu überdenken.

Manchmal ist wirklich schwierig, sich als Konstrukteur zu bremsen. Und wenn man an einer Ecke einen bestimmten Grad an Details hat, muss man es auch bis zum Ende durchziehen. Meist realisiert man gar nicht, was da am Ende zusammenkommt. Das Shuttle hätte ich zwar auch mit weniger Teilen bauen können ( und locker mit doppelt so vielen), aber der Charakter des Originals wäre nicht so rübergekommen. Da kann ich verstehen, das Profis wie Piet u.ä. manchmal an die 10.000 Grenze stoßen, ohne das geplant zu haben. Das Thema hatte wir auch am WE angeschnitten. Manchmal ist es schwieriger, ein einfaches Modell zu entwickeln.

Aber wie D-WHALE schon gesagt hat, das Shuttle ist auch für "normalsterbliche Modellbauer" wie meinereiner, baubar. :D

Gruß
Martin

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 30. September 2008, 20:18

Zitat

Original von Martin Sänger
...
Manchmal ist es schwieriger, ein einfaches Modell zu entwickeln.
...


Dazu hab ich aber ein Gegenargument aus dem Bereich Architektur! Letztens habe ich von jemand gelesen, das er es satt hat, Häuser zu bauen, die aussehen wie ein Schuhkarton! ;) Leider hab ich keine Ahnung wer und wo das war!!! :rolleyes: Mir gehts da so ähnlich mit Untertassen! da kann ich auch "Kitbashing" machen und mir meine Modelle "zusammenschweißen" aus anderen bereits vorhandenen Konstruktionen! nur sehen die dann auch aus wie geklaut!!! :zweifel: :kotz:

Mfg
Marko
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 30. September 2008, 20:22

Hallo Martin,

sauber Konstruktion und Bau gefällt mir sehr gut. =D>

Hätte noch einen Vorschlag, dieses Modell im Maßstab vom Sepp Mayer dann wird es ein Winzling und genau so schön.

Viele Grüße aus München
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Martin Sänger

Konstrukteur - Amateur

  • »Martin Sänger« ist männlich
  • »Martin Sänger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 5. Mai 2004

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 22:44

Hallo Kartonfreunde,

auch hier nochmal der Hinweis, das Koloniale Shuttle steht nun zum Download bereit: www.PaperAviation.de

Viel Spaß
Martin

Social Bookmarks