Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Adolf Pirling« ist männlich
  • »Adolf Pirling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Juni 2009, 11:01

Central Pacific N°. 60 Jupiter

In der Reihe von Eisenbahnen
hat MODELIK ein neues Modell herausgegeben.

Central Pacific N°.. 60 Jupiter

Maßstab 1:25
Nr.: 5/09
Bauteile ca 1850
10 Seiten mit Bauskizzen
3 Seiten mit Teilen, die zu verstärken sind
2 Seiten mit Bildern der Westernlok
16 Seiten Bauteile
Größe der Bogen: DIN A 3

Aus Gründen des Copyrights zeige ich nur einige
Seiten mit Bauteilen.
Die Farbverschiebungen bei den Seiten mit Skizzen
und den zu verstärkenden Teilen entstanden bei
dem Scannen und anschließenden Nachbearbeiten.

Zusätzlich gibt es einen Satz mit Lasercutteilen .
»Adolf Pirling« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pacific-Cover.jpg
  • Pacific-Bilder-1.jpg
  • Pacific-Bilder-2.jpg
  • Pacific-doppeln-2.jpg
  • Pacific-doppeln-1.jpg
  • Pacific-dopplen-3.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Adolf Pirling« (9. Juni 2009, 13:47)


  • »Adolf Pirling« ist männlich
  • »Adolf Pirling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Juni 2009, 11:03

Es folgen einige Bauskizzen und Seiten mit Bauteilen:
»Adolf Pirling« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pacific-Skizzen-01.jpg
  • Pacific-Skizzen-03.jpg
  • Pacific-Skizzen-06.jpg
  • Pacific-Skizzen-10.jpg
  • Pacific-Bauteile-01.jpg
  • Pacific-Bauteile-02.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

  • »Adolf Pirling« ist männlich
  • »Adolf Pirling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Juni 2009, 11:05

Weitere Seiten mit Bauteilen:
»Adolf Pirling« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pacific-Bauteile-03.jpg
  • Pacific-Bauteile-06.jpg
  • Pacific-Bauteile-08.jpg
  • Pacific-Bauteile-09.jpg
  • Pacific-Bauteile-10.jpg
  • Pacific-Bauteile-12.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

  • »Royaloakmin« ist männlich

Beiträge: 900

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Juni 2009, 18:38

Hallo Adolf, I have this too, and it is an amazing model. Will we see a build from you soon?
best regards
mit herzlichen grussen

Fred

In Build:
Panzerkreuzer Infanta Maria Teresa

  • »Adolf Pirling« ist männlich
  • »Adolf Pirling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Juni 2009, 15:05

Hallo!

In anderen Foren für Kartonmodellbau wurde ich auf die doch recht bunte
Farbgebung bei diesem Modell angesprochen.
Ja, auch mir erscheint das Modell recht auffallend in der Farbwahl zu sein.

Dennoch gebe ich zu bedenken, dass wohl die alten amerikanischen Westernloks wesentlich farbiger gestalten waren, als es Lokomotiven
unserer Einheitsbaureihen oder der etwas farbiger gestlteten Loks der
deutschen Länderbahnen waren.

Eine von mir vor vielen Jahren in Plastik gebaute Lok gleicher Gattung
mit Tender, der "General", zeigt auch mächtiug viel Farbe.
Heute kann ich leider nicht mehr sagen, welche Firma das herrliche Modell
herausgegeben hatte und in genau welchem Maßstab die Lok gestaltet ist.
Im Vergleich zum Modell von MODELIK muss sie aber mindewten in 1: 25,
wenn nicht noch größer gehalten sein.

Unvergessen für LIebhaber alter Filme mit Einsenbahnen ist weiterhin der
schwarz-weiß Film "Der General" mit Buster Keaton, den ich bestize und
immer wieder gern sehe.
Der Film regte mich damals zum Bau des Plastikmodells und jetzt
zum Kauf des Kartonmodell an.
Hier nun ein paaar Bilder des Modells, die sich gut zu einem Vergleich
mit dem MODELIK Modell eignen.

Gruß

Adolf
»Adolf Pirling« hat folgende Bilder angehängt:
  • Genera-1-web.jpg
  • Genera-2-web.jpg
  • General-3-web.jpg
  • General-4-web.jpg
  • General-5-web.jpg
  • General-6-web.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Adolf Pirling« (10. Juni 2009, 21:11)


  • »Adolf Pirling« ist männlich
  • »Adolf Pirling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Juni 2009, 15:35

Noch ein kleiner Nachtrag, um auf die Farbgestaltung
des neuen Modells eingehen zu können:

Die nachfolgenden drei Bilder habe ich dem Buch
Dolby, Edward:
Vom Zauber alter Eisenbahnen
Ein Bildsachbuch der Bibliothek Rombach
enwickelt und herausgegeben von
Diethard H. Klein

entnommen.

Gruß

Adolf
»Adolf Pirling« hat folgende Bilder angehängt:
  • _Westernloks-1-web.jpg
  • _Westernloks-2.jpg
  • _Westernloks-3-web.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

Social Bookmarks