mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Juni 2006, 19:02

Cap San Diego/Cap San Augustin

Hallo zusammen,

hier einige Bilder von meinem fertigen Modell.

Gruß
:)Erwin
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF0465.jpg
  • DSCF0466.jpg
  • DSCF0467.jpg
  • DSCF0468.jpg
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. Juni 2006, 19:10

Noch einige Bilder von der Brücke und dem Heck.
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF0469.jpg
  • DSCF0470.jpg
  • DSCF0471.jpg
  • DSCF0472.jpg
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. Juni 2006, 19:20

Hier die letzten Bilder vom Windenhaus und dem Bugbereich. Sicherlich werden einige Betrachter bemerken, dass die Stützen der Bordwand an Deck fehlen. Die habe ich leider verschnippelt. Vielleicht findet sich ein Kartonmodellbauer, der mir diese einscannen kann. Mit diesem Modell habe ich wieder den Zugang zum Kartonmodellbau gefunden, nachdem ich die Seite von kartonbau.de gefunden habe. Dort fand ich viele Tipps und wichtige Hinweise, die ich beim Weiterbau dieses Modells verarbeitet habe.

Gruß
:)Erwin
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF0473.jpg
  • DSCF0474.jpg
  • DSCF0475.jpg
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mserwin« (16. Juni 2006, 19:25)


Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 066

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. Juni 2006, 22:07

Hallo Erwin,
große Anerkennung, ein rundum gelungenes Modell...
..... =D> =D>

Gruß Werner

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. Juni 2006, 22:36

Hallo Erwin,

Ich kann mich meinen Vorpostern nur anschließen.
Super Modelle und sehr sauber gebaut.

=D> =D> =D>

Grüße Friedulin

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. Juni 2006, 09:51

Moin Erwin !

Sehr schön zusammengebaut hast Du die alte Lady - meinen Respekt ! =D>
Und das als Wiedereinstieg !

Ich hoffe auf mehr so toll gebaute Modelle von Dir.

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Günter Jordt

unregistriert

7

Samstag, 17. Juni 2006, 12:01

RE: Cap San Diego/Cap San Augustin

Moin Erwin,

das Modell hast Du wirklich prima gebaut. Alle Achtung und herzlichen Glückwunsch.

Das Schiff hat mir schon immer gut gefallen.

Wegen der fehlenden Relingstützen würde ich mir keine Sorgen machen. Notfalls kannst Du die doch problemlos selbst herstellen.

Grüße aus Namibia

Günter

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

8

Samstag, 17. Juni 2006, 21:08

Hallo zusammen,

erst einmal vielen Dank für das Lob und die netten Beiträge zu meinem Modell. Zu dem "Wiedereinstieg in den Kartonmodellbau möchte ich noch sagen, dass die San Diego nicht mein erstes Modell ist. Davor habe ich schon die Polarstern gebaut und davor auch schon verschiedene andere Modelle, mit mehr oder weniger gutem Erfolg. Nachdem ich nun Zugang zu diesem Forum hatte, habe ich ersteinmal festgestellt was ich früher alles falsch gemacht habe. Erst durch Eure Beiträge hat mich der Kartonvirus wieder befallen und nach ca. 8 Monaten habe ich den schon halbfertigen Rumpf der San Diego wieder hervorgeholt. Hier habe ich dann erstmals das Färben der Schnittkanten angewand, das Arbeiten mit Locheisen kennengelernt und auch anders Werkzeug benutzt.

Der schwierigste Teil war wohl das Runden der Masten und die Umrandung der oberen Brücke. Die vielen kleinen Winden für die Windenhäuser haben meine Geduld echt auf die Probe gestellt. Es hat mir aber trotzdem großen Spaß gemacht und mein neues Projekt die Mellum liegt schon auf der Helling.


Gruß
:)Erwin
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mserwin« (17. Juni 2006, 21:09)


Social Bookmarks