Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

keramh

Schüler

  • »keramh« ist männlich
  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

Beruf: Ausbilder Wirtschaft und Verwaltung

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. April 2010, 21:38

Canon Weißkopf-Seeadler

moin,

hatte heut mal keine Lust in den Keller zu gehen und habe mir ein Skalpell genommen mich an den Wohnzimmertisch gesetzt
und ein paar Blatt Karton zerschnibbelt.

Das Modell gibts auf der Canon Seite als freien Download. Ich bin begeistert über die sehr gute Qualtität.

So soll er mal aussehen wenn er fertig ist.


Hier der Stapel Papier der nach dem Herunterladen in meinem Drucker lag.
8 A4 Seiten mit der Bauanleitung und und 38 A4 Seiten mit den Teilen.


Der Kopf




Teile der Unterkonstruktion für den Körper






Der Schwanz




Bauch und Rücken




Die Beine




Bei diesem Stand habe ich heite aufgehört, meine Wohnzimmerbeleuchtung reicht für diese feine Schnibbelei einfach nicht aus.

Die Schnitt- und Bruchkanten werden nach Fertigstellung noch mit einem Edding angemalt.
Dies ist halt mal was Anderes für mich, ich hoffe trotzdem das er Euch gefallen wird.
... schön Tach auch, Euer keramh!

Sandra Dax

Fortgeschrittener

  • »Sandra Dax« ist weiblich

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 30. Januar 2008

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. April 2010, 12:09

Hallo Keramh,

also mir gefällt der Weißkopf-Seeadler sehr gut.

Auf was für einem Papier hast Du ihn Dir ausgedruckt. Ich habe den Eindruck, dass es irgendwie glänzend ist (Foto Papier)?


Schöne Grüße und noch viel Spaß beim schnippeln.....
Sandra
Aktuelle Projekte:
Boxengasse für Carrera, Stephansdom Wien


Fertige Projekte:
Ritter Scale 1/3, Elbsandsteingebirge von Betexa,
Leuchtturm Rügenwalde, Römischer Wachtturm, Steinway Flügel von HMV, Ägyptisches Wohnhaus
Download-Modelle:
Bird Cage - Canary, White Horses, Monkey Drummer, Schornsteinfeger, Elektrische Gitarre, Andy's Room Diorama - Toy Story 3

Unterbrochene Projekte:
Hanseatic von HMV

keramh

Schüler

  • »keramh« ist männlich
  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

Beruf: Ausbilder Wirtschaft und Verwaltung

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. April 2010, 17:44

moin,

die Oberseiten habe ich auf glänzendem Photopapier 210 g/m2,
die Unter- und Innenteile auf 180 g/m2 Papier ausgedruckt.

Ich hatte zwar erst überlegt ob das gläzende das Richtige ist aber dachte dann das das Federkleid von Vögeln auch glänzt.
... schön Tach auch, Euer keramh!

keramh

Schüler

  • »keramh« ist männlich
  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

Beruf: Ausbilder Wirtschaft und Verwaltung

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. April 2010, 20:44

moin,

weiter gehts heute mit den Flügeln. Als erstes sollte die Unterkonstruktion gebaut werden.



Hier bereits einer fertig und der Andere ausgeschnitten und die Flazkanten sind angerissen



Beide Flügelträger fertig

... schön Tach auch, Euer keramh!

keramh

Schüler

  • »keramh« ist männlich
  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

Beruf: Ausbilder Wirtschaft und Verwaltung

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. April 2010, 20:44

und weiter gehts mit der Beplankung ehm... dem bestücken der Flügel mit den Federn.
Als erstes sollten jeweil die Ober und Unterseiten der Federn miteinander verklebt werden.
Hier muß ich als sehr positiv angeben das die Unterseiten bewußt größer geplant wurden, somit entstehen bei einem eventuellen versetzten aufkleben keine Blitzer.







Fast alle Federn fertig ausgeschnitten



Nachdem nun alle Federn schichtweise aufgebracht wurden ist einer der Flügel fertig.

Oberseite


Unterseite


nun mußte noch das Verbindungsstück, welches den Flügel mit dem Körper verbindet zusammengebaut werden



So jetzt erfolgt das alles noch einmal für den zweiten Flügel :verrückt: :bang:
... schön Tach auch, Euer keramh!

keramh

Schüler

  • »keramh« ist männlich
  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

Beruf: Ausbilder Wirtschaft und Verwaltung

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Mai 2010, 10:28

moin,

letzter Abschnitt die Füße / Klauen, dies war bei dem gesamten Bau wohl der schwierigste Teil.



Die kleinen Rundungen zu biegen und die einzelnen Zehen zu knicken und zu formen.
Und dann sollte alles auch noch kleben, ich habe echt geflucht :motz:



Aber nun ist er fertig.
Ich muß sagen das so ein kurzer Ausflug in eine völlig andere Art des Modellbaus richtig Spaß gemacht hat.







Und Fräulein Tabea von Briescht mußte den "Neuen" natürlich auch gleich begrüßen.

... schön Tach auch, Euer keramh!

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 595

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. Mai 2010, 10:36

Das ist ja ein richtig "scharfes" Teil.

Schade, dass Du die Kanten nicht vor dem Zusammenbau eingefärbt hast. (Ich habe aber gelesen, dass Du das noch machen willst.)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

keramh

Schüler

  • »keramh« ist männlich
  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

Beruf: Ausbilder Wirtschaft und Verwaltung

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. Mai 2010, 10:47

moin,

ja dieses Kantenfärben :evil:
wollte es eigendlich mit einem braunen Edding nachziehen, klappt aber irgendwie nicht so wie gedacht.
Ich will es nun mit der Airbrush versuchen mit dünner brauner Farbe (Schmincke) leicht die Kanten
und Blitzer überarbeiten, denke das das funktioniert.
... schön Tach auch, Euer keramh!

  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. Mai 2010, 09:42

Sieht klasse aus, das Ding ist ja ganz schön groß!
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 419

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. Mai 2010, 20:11

Hallo keramh,
Dein erstes Bild erinnert mich an das Lable der amer. RCA 45 Schallplatten, auf denen man sieht wie ein Hund der Stimme seines Herren, die aus einem Schalltrichter kommt, horcht.
So genau ist der Vogel gebaut, dass der Stubentiger sicherlich meint, er könne ihn fangen.

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Social Bookmarks