Claus M

Schüler

  • »Claus M« ist männlich
  • »Claus M« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 25. August 2007

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. August 2008, 13:30

C. F. Gauss, MDK Verlag, 1:250

Hallo Kartongemeinde

Möchte euch meine Version der C.F.Gauss aus dem MDK Verlag vorstellen - ich hoffe ich habs einigermassen hingekriegt...
Trotz Veränderungen sollte der Charakter der Konstruktion erhalten bleiben.
Im Hintergrund entsteht übrigens gerade die Karl-Marx aus der Riga Klasse.

Gruss Claus M
»Claus M« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP0747.jpg
  • IMGP0748.jpg
  • IMGP07541.jpg
  • IMGP07491.jpg
  • IMGP07511.jpg

  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. August 2008, 15:17

RE: C.F.Gauss MDK Verlag

Moin,moin, Claus,

Glückwunsch zur Indienststellung, :prost: :prost: :prost: =D> =D> =D>

Die "Carl Fr. Gauss" ist doch recht ansehbar geworden und sieht gut aus,
dann kann der SHD ja auslaufen und neue Seevermessungen machen,

einen kleinen Schönheitsfehler hast Du aber eingebaut, die "C.F.Gauss" trug keinen Kommandantenwimpel, da nur Zivilbesatzung an Bord, dort oben gehört nur die Dienstflagge hin,
wenn Du muße hast, ändere es mal irgendwann ab, den Kommandantenwimpel heb Dir dann aber für ein anderes Hilfsschiff auf,

auch Deine Themabezeichnung hat einen Fehler, tausch mal das "K" gegen ein "C" aus, denn der Vorname wird mit "C" Geschrieben, also Carl Friedrich Gauss und nicht Karl.

Gruß Norbert
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Minensucher« (13. August 2008, 15:22)


Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 615

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. August 2008, 21:42

Moin Claus,
es ist doch toll, was aus diesen Bögen herauskommt! Als ich den ersten MDK - Bogen in der Hand hatte, dachte ich, dass ich diese Modelle nie bauen werde, da mir die Konstruktion zu simpel erschien! Zum Glück habe ich mich nicht daran gehalten! Inzwischen finde ich sie einfch toll und empfehlenswert!
Toll gebaut!
Gruß
Jochen

Claus M

Schüler

  • »Claus M« ist männlich
  • »Claus M« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 25. August 2007

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. August 2008, 22:03

C. F. Gauss, MDK Verlag

Hallo und Moin,Moin

Norbert: Danke fürs Lob und deine Hinweise (der Wimpel ist schon eingeholt) und die schnelle Korrektur meines Beitrags.
Hagen,Jochen: Schön das euch mein Werk gefällt - ich kann dem nur zustimmen,aus den MDK-Bögen lassen sich wirklich schöne Modelle bauen.
Gruss Claus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Claus M« (14. August 2008, 22:04)


  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 378

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. August 2008, 15:13

Hallo Claus,

ein schönes Schiffchen hast Du dir da zugelegt.

Herzlichen Glückwunsch zur Indienststellung dieses schönen Modells.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Social Bookmarks