Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. September 2006, 19:27

Bundesmarine/Deutsche Marine/Minensucher

Hallo zusammen,

für alle Liebhaber bundesdeutscher Kriegsschiffe ein interessanter Link.

http://www.minensuchboot-paderborn.de/


Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Diekman« (14. September 2006, 19:27)


Günter Jordt

unregistriert

2

Donnerstag, 14. September 2006, 20:32

RE: Bundesmarine/Deutsche Marine/Minensucher

Moin Michael,

danke für den Link.

Diese Bootsklasse steht bei mir schon lange auf der Bauliste aber ich bin noch immer am Material sammeln.

Die Bilder kommen wie gerufen.

Grüße aus Namibia

Günter

HerrKaleu

Schüler

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 23. September 2006

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. September 2006, 20:00

Hallo,

schön das meine Seite hier verlinkt wurde.

Hoffe das sie für Modellbauer interessant ist.

Gruss Thorsten
http://www.minensuchboot-paderborn.de

HerrKaleu

Schüler

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 23. September 2006

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. September 2006, 22:47

Kurze Frage

Unglücklicherweise habe ich wenig Ahnung
vom Papiermodellbau.

Was haltet Ihr denn davon ?

Gruss
Thorsten
http://www.minensuchboot-paderborn.de

Franz

Fortgeschrittener

  • »Franz« ist männlich

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 18. März 2004

Beruf: im Ruhestand

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. September 2006, 14:44

Hallo, Thorsten,
was genau meinst Du mit der Frage?

Aus der la meng: WHV-Modell mit guter Paßform, schnell und leicht zu bauen, hat wohl, jeder, der mit WHV anfing, mal gebaut (ich mehrmals, noch zu LI-Zeiten, Modelle haben nicht überlebt). Hab' den Bogen noch, wird später mal wieder gebaut.

Ein Muss für alle, die Modelle der Bundesmarine/Deutschen Marine bauen, woanders gibt's das Modell meines Wissens nicht.

Gruß,
Franz
FJB

HerrKaleu

Schüler

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 23. September 2006

  • Nachricht senden

6

Samstag, 30. September 2006, 22:46

Ich dachte das "Papiermodellbauer" das jeweilige Modell kplt. selbst entwerfen und auch bauen.

Deswegen war meine Frage: Was haltet Ihr (Modellbauer) von so einem fertigem Modell was man zusammenkleben kann.

Aber anscheinend ist das wohl normal fertige Modelle zusammenzukleben.


Gruss Thorsten
http://www.minensuchboot-paderborn.de

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 1. Oktober 2006, 06:38

Hallo Thorsten,

natürlich gibt es auch Papiermodellbauer die ihre Modelle komplett selbst bauen. Allerdings greift die breite Masse zu fertig entwickelten Modellen und baut aus 2dimensionalen Papierbögen 3dimesionale Papierschiffe. Teilweise werden diese Modelle auch in Eigenregie umgebaut oder die Detallierung verbessert.Eine gr0ße Hilfe dabei sind dann unter anderem Webseiten mit Fotos oder Zeichnungen.


Gruß
Michael

Social Bookmarks