Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Dezember 2007, 18:44

Build your own Illinois Main Street

Hallo Leute,schon krampfhaft am überlegen,was ich denn heute abend mal wieder fürn Bogen zerschnippel, kam mir der Link von Kitifixi gerade recht.

http://www.illinoishistory.gov/ps/construct_mainstreet.htm

Ist ein klasse Straßenzug,den man da zusammenkleistern kann. Also alles auf Festplatte gebeamt und die ersten Gebäude ausgedruckt.Bau den so wie auf dem Cover abgebildet. Also von links nach rechts.Mal gucken,wie weit ich komm und wies nachher dann aussieht.

Wenn ich jetzt gleich weg bin,dann wißt ihr,womit ich mich beschäftige ;)

Erste Bilder wohl morgen, Tschüß Tommy.
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Dezember 2007, 12:28

RE: Build your own Illinois Main Street

Moin zusammen, wie gestern angedroht,die ersten Bilder.Im Prinzip sind die Gebäude sehr einfach zusammenzubauen.Als erstes das Tinsley Building.Kaum angefangen die Seitenteile zu verkleben,ist auch schon gleich Baustopp angesagt.
Bei der Größe schreien nahezu alle Gebäude nach einer Superung.
D.h.,es wäre eine Schande,die Fensterfronten so zu belassen,wie sie sind. Die werden eindeutig nach innen versetzt gebaut.Da hab ich dann nachher wieder was zu tun.
Wenn ich bloß wüßte,wo mein Cutter abgeblieben ist ?( ?( ?(
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Main Street 001.jpg
  • Main Street 002.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. Dezember 2007, 12:48

RE: Build your own Illinois Main Street

Damit der Klebeabend nicht schon nach 15 min wieder vorbei wäre,ab ans nächste Gebäude,das Grojean Building.Hier wird der Eingang nach innen versetzt gebaut. Aber hier genau das gleiche....die Fenster,die muss ich auch noch neu machen. Die Seitenteile werden noch nicht komplett verklebt,da ich sie sonst nicht mehr waagerecht zum ausschneiden der Fenster hinlegen kann. Wie gesagt,das mach ich heute.
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Main Street 003.jpg
  • Grojean.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. Dezember 2007, 12:54

RE: Build your own Illinois Main Street

Die First National Bank kam als nächstes.Hier wird die Vordere Seite schon mit Fenstern und Eingang nach innen versetzt.Ist wohl das einzigste Gebäude,wo nichts nachgearbeitet werden muss.
Hab ichs schon erwähnt ?( Wo ist mein Cutter ?(
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Main Street 004.jpg
  • Main Street 005.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 13:59

Kinsley Building

Moin,moin

so,da hab ich denn jetzt alle Fenster von Kinsley Building nach innen versetzt gebaut.Die Mühe hat sich gelohnt.Jetzt noch die Schriftzüge mit Karton doppeln und auf die Fassade kleben.Dann Dach festkleben und Kanten färben. Dann wohl fertig.

Gruss,Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Haus 1 001.jpg
  • Haus 1 002.jpg
  • Haus 1 003.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

christoph

Fortgeschrittener

  • »christoph« ist männlich

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 18. Februar 2004

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 16:46

Hallo Tommy;

In welchem Maßstab sind denn all die Modelle und kann man sie unverzerrt auf DIN A 4 ausdrucken?

Gruß
Christoph
"Der Mensch ist nur da in der vollen Bedeutung des Wortes Mensch wo er spielt und er spielt nur da, wo er Mensch ist."
Friederich Schiller

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 17:12

First National Bank

Ich wieder :D

da wie oben schon erwähnt die Bank das einzigste Modell ist,wo man nix supern kann,hab ich das Teil erst mal vorgezogen. Hier auch sehr einfach zu bauen.
Jetzt gehts aber erst mal mit dem Grojean Building weiter. Da heisst es wieder die Streifen an die Fenster kleben, damit diese wieder nach innen versetzt werden können.
Hallo Christoph,lang nix mehr von dir gehört ;)
Die Modelle sind wohl für den HO Maßstab konzipiert.Wenn die Amis aber teilweise 3 Meter hohe Türen haben,gehts in Richtung 1:100, da etliche Fenster und Türen im Modell ca. 3 cm Höhe haben.Wenn ich jetzt ma wieder richtig rechne.
Die Ausdrucke sind sehr sauber,unverzerrt und in Klasse Farben.
Lohnt sich, die Modelle wenigstens zu speichern!!
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bank 001.jpg
  • Bank 002.jpg
  • Bank 003.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

christoph

Fortgeschrittener

  • »christoph« ist männlich

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 18. Februar 2004

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 17:12

Danke Tommy für die Antwort!
Gespeichert habe ich die Bögen, es sind interessante Modelle.
Wenn ich mal wieder mehr Zeit haben sollte :rolleyes:, werde ich auch wieder aktiver beim Bauen. Seit einem halben Jahr fummele ich an dem Tiger von JSC aleerdings in 1:87 statt 1:72 herum und finde keine Zeit den Panzer fertig zu bauen.

Mit besten Grüßen von Hagen nach Bochum
Christoph
"Der Mensch ist nur da in der vollen Bedeutung des Wortes Mensch wo er spielt und er spielt nur da, wo er Mensch ist."
Friederich Schiller

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 18:45

Hallo zusammen.
Sind die Fenster beim Grojean Building soweit nach innen versetzt worden. Da sich teilweise eine kleine Lücke im unteren Bereich ergeben hat, werde ich hier einfach Fensterbänke darüber kleben. So ist danach nix mehr davon zu sehen.Hab ich ja auch schon beim ersten Gebäude erfolgreich angewandt. Muss man halt nur Ideen haben ;)

Schönen Restabend,Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • haus 2 001.jpg
  • haus 2 002.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

10

Freitag, 21. Dezember 2007, 12:56

Moin zusammen,

stell hier ma ohne viel Worte ein paar Bilder von dem ein,was ich gestern noch so geschafft hab. Was werd ich wohl heut abend machen?
Gruss Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • haus 3 001.jpg
  • haus 3 002.jpg
  • haus 3 003.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

11

Samstag, 22. Dezember 2007, 15:35

Stein Building

Hallo zusammen,
hier nun das nächste Gebäude.Ebenfalls schön zu bauen.Fenster wieder nach innen versetzt mit Fensterbänken und teilweise doppeln der Fassade.Noch ein paar Kleinigkeiten wie Kantenfärben, dann gehts ans nächste Häuschen.
Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Stein Building 001.jpg
  • Stein Building 002.jpg
  • Stein Building 003.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Christian Biskup

unregistriert

12

Samstag, 22. Dezember 2007, 15:37

Sieht schon Klasse aus dein Modell =D> =D>

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 23. Dezember 2007, 13:35

Senior Services Building

Hallo zusammen.
Beim nächsten Modell gibts schon etwas mehr zu schnippeln(oberer Fassadenteil), aber was solls...Hier werden die Fensteröffnungen wieder ausgeschnitten und aus der doppelt ausgedruckten Seite die Fenster geformt und hinterklebt,solange,bis fertig. Der obere Fassadenteil bleibt im Original auf der Innenseite weiß...aber nich bei mir. Also,auch bekleben und dann die ganzen Formen nochmals nachschneiden.Müßt ich heute trotz Vorbereitung für den morgigen Tag (Bude voll) wohl fertig kriegen.
Falls ich nicht mehr dazu komm: Wünsch euch allen schöne Feiertage mit gaaaaanz vielen Geschenken in Form von Bausätzen (möglichst :D). Schließlich brauchen wir ja fürs nächste Jahr wieder viele neue Bauberichte in diesem einfach nur ge.... Forum ;)

Weihnachtliche Grüße aus Bochum,Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Senior 001.jpg
  • Senior 002.jpg
  • Senior 003.jpg
  • Senior 004.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 17:29

RE: Senior Services Building

Hallo Leute.....na....Feiertage gut überstanden? Dann kanns ja weitergehen mit der Schnippelei.
Hier also das fast fertige Senior Service Building.Fast,weil mal wieder noch Kantenfärben fehlt.
Beim Jensen Building hab ich auch schon rumgekleistert.Hier fehlen noch die nach innen zu versetzenden Fenster. Das mach ich heut abend.
Und weil mir danach war,hab ich auch gleich noch die 78 N.Williams Street in Arbeit genommen.
Mal schauen, wie lang ich heut wieder Lust auf Schere,Cutter und Kleber hab...
Schönen Abend noch,Tommy
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • Senior 006.jpg
  • Senior 007.jpg
  • Senior 008.jpg
  • Senior 009.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

ringmaster

Schüler

  • »ringmaster« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 28. August 2007

Beruf: Retired showman

  • Nachricht senden

15

Freitag, 28. Dezember 2007, 05:11

I remember many of these towns from the time I traveled with Midway of Mirth Carival in the mid 1960's. We often set up our rides on the main street or the town square. I am building a 1:43 model of Midway of Mirth, these will make the perfect backdrop. Thank you.http://s237.photobucket.com/albums/ff53/…y%20of%20Mirth/
If life hands you an Ipson CX4600,
Make lemonade.

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 30. Dezember 2007, 13:34

next Building

ohne Worte.......
»Tommys PaperCity« hat folgendes Bild angehängt:
  • 123 009.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Tommys PaperCity« ist männlich
  • »Tommys PaperCity« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 30. Dezember 2007, 13:36

Gardner Museum

Hallo, Gardner Museum......,eindeutig am interessantesten und aufwändigstem Modell von allen. Schon alleine wegen der Unmenge an Fenstern.....
»Tommys PaperCity« hat folgende Bilder angehängt:
  • 123 007.jpg
  • 123 008.jpg
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Social Bookmarks