Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 618

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Juni 2013, 17:07

Bugsier 14 / Passat - Minimodell / 1:250

Moin zusammen,
hier bin ich nun wieder mit dem 1023ten Baubericht (wie gesagt - gefühlt) vom Schlepper Bugsier 14.
Der Schlepper hat ein äußerst stabiles Spantengerüst, das mit einer verdoppelten "Unterdecksplatte" abgedeckt wird. Damit alles dann auch absolut atombombensicher ist, habe ich tonnenweise Uhu eingesetzt, Die Bordwände und die Schanzkleider passten besten - sie müssen aber gut vorgeformt werden. Hier nun ein paar Bilder.
Gruß aus dem sonnigen Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9906.JPG
  • IMG_9909.JPG
  • IMG_9910.JPG
  • IMG_9911.JPG
  • IMG_9912.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jochen Haut« (30. Dezember 2013, 21:38)


  • »Thomas Limbach« ist männlich

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Juni 2013, 18:00

Ich als kleiner Fan von Schleppern schaue dir begeistert zu auch wenn es der gefühlt 1023te Baubericht ist :) Schön das du hier was zeigst :)

Sehr sehr sauber gebaut bisher :)
Gruß

Thomas

3

Sonntag, 9. Juni 2013, 18:25

Moin Jochen,

geht doch... :D

Beste Grüße aus dem sonnigen Hamburg

Fiete

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Juni 2013, 19:46

Ahoi Jochen,

"drei Trage war der Vater krank, jetzt baut er wieder, Gott sei Dank !!!" :D


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Heiner

Meister

  • »Heiner« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 26. Januar 2005

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Juni 2013, 20:57

Och Jochen, schooon wieder? Das ist doch mindestens schon der 1023. Baubericht zu dem Thema... zum Glück :D :D :D ! Einmal mag ich Deine Bauberichte, wäre schade, ausgerechnet hierfür keinen zu haben, außerdem traue ich mich immer noch nicht so richtig an meinen heran - bei jedem neuen Baubericht sammele ich neue Zuversicht.
Du hast die Winkel, wenn ich es richtig sehe, genau auf die Trennlinie auf dem Deck gesetzt, so dass die Aufbauwände mit der Rückseite auf der Markierung stehen - ist das bei Passat so Standart? Würdeja Sinn machen, es gibt dann keine Blitzer. Ich schau weiter zu!
"THIS is NOT normal!" (John Oliver, Last Week Tonight)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. Juni 2013, 22:23

...
Du hast die Winkel, wenn ich es richtig sehe, genau auf die Trennlinie auf dem Deck gesetzt, so dass die Aufbauwände mit der Rückseite auf der Markierung stehen - ist das bei Passat so Standart? Würde ja Sinn machen, es gibt dann keine Blitzer. ...



Hallo Heiner, vielleicht kann ich die Frage auch beantworten:

Ja, das ist so Standart. Optimal ist es, wenn die Laschen etwa um eine halbe Papierstärke zurückgesetzt sind.

Bei den neuesten Modellen sind die Decks komplett farbig. Dann gibt es wirklich gar keine Blitzer mehr.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 618

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. Juni 2013, 10:00

Es geht weiter - der Aufbau ist geschafft!
Gruß aus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9915.JPG
  • IMG_9916.JPG
  • IMG_9917 (800x534).jpg
  • IMG_9918 (640x427).jpg

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 16. Juni 2013, 13:36

Moin Jochen,
na, das flutscht ja mit dem Schlepper-Bau - sieht gut aus :thumbup: !

Gruß nach Flensburg
HaJo

9

Sonntag, 16. Juni 2013, 14:57

...na, das flutscht ja mit dem Schlepper-Bau - sieht gut aus :thumbup: !...

Kein Wunder, macht auch Spaß, das Ding, kann ich bestätigen.

Beste Grüß

Fiete

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 618

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 16. Juni 2013, 16:46

Moin Hajo und Fiete,
es stimmt! Fiete hat ja schon die Begründung geliefert.
So, nun sind noch die Schanz, ein Deckskasten und die Poller dazu gekommen. Das Wetter ;( machte den Bau möglich.
Gruß aus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9934 (640x470).jpg
  • IMG_9935 (640x445).jpg
  • IMG_9936 (640x428).jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 618

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 16. Juni 2013, 19:11

Es geht weiter mit der Winde - Baugruppe 23/24 - bestehend aus 32Teilen.
Gruß
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9938 (640x443).jpg
  • IMG_9939 (640x463).jpg
  • IMG_9940 (640x414).jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 618

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 16. Juni 2013, 22:10

Der Basteltag ist beendet. Aber die Ankerwinde (25) und ein Deckskasten (26) sind noch an Bord gekommen. Wie gut, dass es das Forum gibt und ich auf Helmuts Bau schauen konnte. Ansonsten hätte ich nicht gewusst, wie ich die Ankerkette aus dem Ätzteilesatz einbauen sollte. An den Bauanleitungen der Minimodelle sollte der Verlag noch etwas arbeiten. Ganz so spartanisch ist nicht gut - es gibt bestimmt noch Forenignoranten, die an dieser Stelle wie der Ochse vor dem Berg stehen.
200 Teile sind bisher verbaut!
Gruß aus der schönsten Stadt Deutschlands ( :D )
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9941 (640x617).jpg
  • IMG_9942 (640x428).jpg
  • IMG_9943 (640x472).jpg

  • »Papiertiger« ist männlich

Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beruf: Diplom-Ingenieur, ausgemustert

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. Juni 2013, 00:17

Hallo, Jochen,

ein wunderschönes Kleinod entsteht da, mit einem wundersamen Effekt ...
Schau Dir mal das Deckshaus an: ausgezeichnete Ätzteil-Leitern, die zu einer im Peildeck-Schanzkleid eingelassenen Pforte führen ... und die Innenschanz? Jungfräulich weiß!
Schon ein Bleistiftstrich an den richtigen Stellen würde hier der Logik zu ihrem Recht verhelfen.

Nichts für ungut, ist trotzdem auch so schon ein knuffiges Kerlchen.

Mit lieben Grüßen
Friedrich
Fülle Deine Tage mit Leben und nicht Dein Leben mit Tagen.

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

14

Montag, 17. Juni 2013, 11:34

Moin Jochen,

immer wieder faszinierend, die Mini's. Zwischenzeitlich habe ich mich auch mit einigen dieser Dinger eingedeckt. Guten Beschluß mit dem Dingen.

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 618

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 18. Juni 2013, 18:22

Moin Friedrich,
ich denk noch mal darüber nach. Mal schauen, ob ich entsprechende Fotos finde.
Moin Günter,
ja, die kleinen lohnen sich!
Neu hinzugekommen ist ein Lüfter am Bug und die "Bügel" auf dem Hauptdeck.
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9946 (640x542).jpg
  • IMG_9947 (640x427).jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 618

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 18. Juni 2013, 18:25

Und dann noch zwei Lüfter vor der Brücke und der Schornstein. Leider hat dieser ungewollt etwas braune Farbe abbekommen, so dass ich entgegen meiner grundsätzlichen Ablehnung des Pönens von Karton etwas nachgeholfen habe, was mich aber nicht zufrieden stellt.
Gruß
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9948 (640x428).jpg
  • IMG_9949 (640x428).jpg
  • IMG_9950 (640x428).jpg
  • IMG_9951 (640x397).jpg

17

Mittwoch, 19. Juni 2013, 07:32

Moin Jochen,

ich finde, dass dem Schornstein die Behandlung gut bekommen ist, mir ist nichts aufgefallen. Ansonsten muss ich Friedrich beipflichten, ich habe seinerzeit genau den gleichen "Fehler" gemacht wie Du. Aber auch da hat jemand aufgepasst und ich habe das mit Bleistift korrigiert. Ich bin einfach mal so frech und stelle ein Bild in Deinen Bericht ein, aus dem man das Ergebnis erkennen kann ;)

Beste Grüße

Fiete
»Fiete« hat folgendes Bild angehängt:
  • 14-140.JPG

  • »Thomas Limbach« ist männlich

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 19. Juni 2013, 07:44

Trotzdem ein schöner Schlepper :) Hast du schön gebaut :)
Gruß

Thomas

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 618

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 23. Juni 2013, 20:37

Moin Fiete und Thomas,
danke.
Ich habe die Striche nun ergänzt. Dazugekommen sind der Schlepphaken, die Anker, der Windabweiser und die Positionslichter. (Teilestand:238)
Gruß aus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9952 (1024x684).jpg
  • IMG_9953 (1024x684).jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 618

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 23. Juni 2013, 22:03

So, nun ist das Peildeck ausgestattet (Kompass, Scheinwerfer Maschinentelegraf, Steuerrad und Deckskasten).
Das wars für heute
Gruß
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9954 (1024x684).jpg
  • IMG_9955 (769x1024).jpg
  • IMG_9956 (1024x698).jpg

21

Montag, 24. Juni 2013, 07:31

Moin Jochen,

sieht gut aus!

Beste Grüße

Fiete

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

22

Montag, 24. Juni 2013, 07:40

Ahoi Jochen,

schöne Fummelarbeit :D

Ergebnis: Super !!!


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 618

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

23

Montag, 24. Juni 2013, 19:41

Moin Fiete und Jo,
danke! Es sind jetzt zwar jetzt Ferien, ähhh unterichtsfreie Zeit :D , aber das heißt längst nicht Bastelspaß pur. Ich habe die Anweisung bekommen, den Keller aufzuräumen (ein gefühltes Jahrhundertprojekt X( ) - und so muss ich da ran. In meinen Augen zwar Unsinn, die natürliche Kellerentropie zu bekämpfen, aber ich habe keine Chance dagegen anzustinken.
Ein wenig Zeit war denn aber doch übrig, die dem Rettungsboot gewidmet wurde. Der nächste Schritt ist dann der Bau der Masten.
Grüße aus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9957 (1024x545).jpg
  • IMG_9958 (986x805).jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 618

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

24

Montag, 24. Juni 2013, 21:38

Der abendliche Krimi bot mir Zeit für den achteren Mast und einen Lüfter. Hier das Ergebnis. Bis die Tage -
Gruß
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9959 (1024x553).jpg
  • IMG_9960 (1008x789).jpg
  • IMG_9961 (1024x684).jpg

25

Dienstag, 25. Juni 2013, 05:56

Moin Jochen,

Krimizeit gut genutzt :thumbup: So allmählich bekommt das Kerlchen Gesicht. Ich finde diese Schlepper einfach zu und zu schön...

Beste Grüße

Fiete

Ehemaliges Mitglied SL48

unregistriert

26

Dienstag, 25. Juni 2013, 09:19

Moin Jochen,
is' schon erstaunlich, mit welcher Selbstverständlichkeit und mit welcher Genauigkeit Du jetzt Ätz- und LC-Teile verarbeitest. Kann mich noch gut an "andere" Tage erinnern! ^^

Und das mit den unsinnigen, aus femininem Nestbautrieb entstehenden Aufräum- und Ordnungsarbeiten, denen man sich ohne Gefährdung der Beziehung nicht entziehen kann, dass kenn' ich nur zu gut... Bei mir sind's momentan die Terrasse und der Garten...
Gruß aus Kiel

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 618

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 25. Juni 2013, 23:03

Moin Fiete, Kurt und Günter,
danke!
Nach dem Wühlen im Keller und dem Entsorgen von geschätzen drei Tonnen Altkleidern, Elektroschrott und allgemeinem Müll, dem langen Spaziergang mit den Hunden blieb abends beim alltäglichen Tatort Zeit für den Hauptmast. Jetzt fehlen noch die Fender, die Takelage (die werde ich aus dem Ätzsatz erstellen - obwohl ich inzwischen (Chris sei Dank) wonderwire habe) und die Flaggen. Aber dazu morgen oder in den nächsten Tagen mehr.
Gruß
Jochen

P.s. Ist Modellbau ohne Ätzteile (LC-Teile) eigentlich möglich :rolleyes: :rolleyes: :D ?
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9962 (942x1004).jpg
  • IMG_9963 (1024x780).jpg
  • IMG_9964 (925x950).jpg

28

Mittwoch, 26. Juni 2013, 05:31

... Ist Modellbau ohne Ätzteile (LC-Teile) eigentlich möglich :rolleyes: :rolleyes: :D ?...

Moin Jochen,

tja, wie sagte Loriot: Es ist möglich, aber sinnlos... :D

Einen kleinen Tipp habe ich noch: Die 14 ist nie mit dem Radarpodest im Vormast gefahren, das hat es nur bei der 15 gegeben, hat mit der Konstrukteur auch bestätigt. Wenn Du den also noch vorsichtig abmontiert bekommst...

Auf dem Buchtitel ist übrigens der Lieblingsschlepper von Freddy und mir zu sehen ;)

Viel Erfolg beim Endspurt wünscht

Fiete

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 618

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 26. Juni 2013, 22:18

Moin Fiete,
ich habe Deinen Hinweis ernst genommen und das Podest entfernt. Danke!
So, nach dem Aussortieren von weiteren gefühlten 10 Tonnen Müll und dem Besuch aller Kinder, um beim Besuch vom Jugoslawen mein Portemonaie zu erleichtern, blieb Zeit für die Fender. Auf dem Bogen waren 16, auf der Montageskizze aber 18. Im Vergleich mit mir vorliegenden Fotos, waren die 18 sinnvoller, wobei das wahrscheinlich an der Tagesform der Besatzung lag, wie viele es wirklich waren. Den Bugfender habe ich aus Toilettenpapier erstellt. Das dazu benötigte Blatt muss ich eben beim nächsten Besuch dort einsparen. Klappte aber bestens, es zu rollen, färben , formen und anzukleben.
Gruß aus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9966 (1006x841).jpg
  • IMG_9967 (1024x656).jpg
  • IMG_9968 (1024x966).jpg

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 27. Juni 2013, 05:53

Ahoi Jochen,

Es sind jetzt zwar jetzt Ferien, ähhh unterichtsfreie Zeit


Schön, wie Du die Abwesenheit von staatsdienendem Handeln umschreibst :D

Ferienzeit = Bauzeit !!!


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

31

Donnerstag, 27. Juni 2013, 07:39

Hey Jochen!

Geniale Idee mit dem Klopapier-Fender, das muss ich mir merken! :thumbsup:
Auch sonst gibt das ein wunderschön gebautes, knuffiges Schiffchen. Da kann man wieder viellernen, auch wenn es der 1023. Baubericht dieses Modelles ist, es loht sich immer wieder! Danke , dass Du Dich dazu entschieden hast! So werde ich auch, wenn ich dann endlich wieder bauen kann, den 1741. Baubericht der Zenit fortsetzten :D

Zitat von »Jochen Haut«
Es sind jetzt zwar jetzt Ferien, ähhh unterichtsfreie Zeit


Schön, wie Du die Abwesenheit von staatsdienendem Handeln umschreibst

Ferienzeit = Bauzeit !!!

Ich hoffe, Du weisst diese Zeit RICHTIG zu nutzen...und uns dabei teilhaben zu lassen :D

Freundliche Grüsse
Peter

32

Donnerstag, 27. Juni 2013, 07:50

...wobei das wahrscheinlich an der Tagesform der Besatzung lag, wie viele es wirklich waren...

Nö, die hingen (und hängen auch bei den heutigen "Nachfahren") dauerhaft außenbords.

Für den Bugfender habe ich seinerzeit ein Stück Papiertaschentuch genommen, aber das ist ja dem von Dir gewählten Material nicht ganz unähnlich. Faszinierend fand ich, wie gut es sich mit der Schablone arbeiten lässt, da macht sich das Ding fast von alleine. Ich habe die Schablone auch aufbewahrt, "für falls"... ;)

Beste Grüße von der Elbe an die Förde

Fiete

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 618

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

33

Samstag, 29. Juni 2013, 12:11

Moin Jo, Peter und Fiete,
trotz Großprojekt "Kelleraufräumen" bleibt doch etwas Zeit für sinnvolle Beschäftigungen. Mit den Jungs vom Technischen Betriebszentrum bin ich inzwischen per Du, da ich dort ständig Müll entsorge. Zwischendurch musste ich im Keller eine Bleiplatte einlassen, da ich Angst hatte, dass das Haus ohne die entsorgten Müllberge langsam abhebt :D !
So, heute ist Pause - und die wurde zur Fertigstellung des Schleppers genutzt. Die Takelage habe ich größtenteils mithilfe der Ätzplatine erstellt. Da das dort vorhandene TAkelgarn aber nicht reichte, habe ich den Rest mit wonderwire erstellt.
Damit endet der 1023igste Baubericht des Schleppers Bugsier 14.
Gruß aus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9969 (1024x633).jpg
  • IMG_9970 (872x845).jpg
  • IMG_9971 (913x859).jpg
  • IMG_9972 (1024x879).jpg
  • IMG_9973 (1024x393).jpg

Ehemaliges Mitglied SL48

unregistriert

34

Samstag, 29. Juni 2013, 13:37

Moin Jochen,
auch ich habe bei ähnlichen Anlässen den Jungs vom Wirtschaftshof so manche Eurone in die Kaffekasse gestopft und wurde zuletzt mit: "Warst ja schon lange nich' mehr da..." fast vorwurfsvoll begrüßt... Der braune Saft war wohl aus... :S

Zu dem kleinen Kerl, der sich auch noch Schiff nennt, und zu dessen Fertigstellung meinen herzlichsten Glückwunsch! - Wonder Wire und Ätzteiltakelung eignen sich m.M. prima für Verspannungen, die ja straff sein sollen / müssen. Doch manche "Strippen" hängen halt beim Vorbild auch durch.Hmmm... Aber auch hier: suum quique... jedem das Seine...

Muss demnächst wohl doch endlich mal wieder ran an ein Passat-Modell... Zumindest vorerst dürfte mich mein neues Projekt wohl etwas längerfristig davon abhalten...
Gruß in den Norden,
Kurt

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

35

Samstag, 29. Juni 2013, 13:40

Glückwunsch, mein Lieber!

Statt Aufräumen und Entsorgen - wäre doch jetzt BUGSIER 7 mit der kleineren Brücke die bessere Alternative? Oder?

Bugsier-dl.pdf

Mit einem lieben Gruß und ein schönes Wochenende an die Förde!

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 618

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 30. Juni 2013, 12:22

Moin Kurt,
Passat-Modelle kann ich nur wärmstens empfehlen! Also hau rein und zieh die Hanseatic hoch und mache Dich dann z.B. an einen solche kleinen Schlepper, der dann die (leider) abgefackelte Hanseatic heimholen kann!
Wilfried, das ist eine sehr gute Alternative, die meine Frau zwar anders beurteilt. Trotzdem kann ich mir das sehr gut vorstellen. Ich werde mir ganz sicher noch einen neuen Bogen mitsamt Ätzsatz ordern!
Gruß aus Flensburg
Jochen

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

37

Sonntag, 30. Juni 2013, 17:33

Hey Jochen

Gratuliere zur Fertigstellung dieses kleinen Kerls. Sieht wirklich sehr schön aus, gefällt mir gut!
die meine Frau zwar anders beurteilt.
Wenn der Tag da ist, wo unsere Frauen uns Kartonbauer verstehen ist es zeit das Hobby zu wechseln :D

Freundliche Grüsse
Peter

38

Sonntag, 30. Juni 2013, 20:46

Moin Jochen,

da gratuliere ich ganz herzlich! Na, ist doch ein tolles Schiffchen, oder? Die 7 werde ich allerdings auch noch einmal unter die Schere nehmen...

Bis demnächst in FL

Fiete

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 30. Juni 2013, 20:53

Immer wieder schön, diese Bugsierer, oder ?

Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung dieses schmucken Kerlchens, das jetzt dringend einen Nachbarn braucht... .)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 618

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 30. Juni 2013, 23:00

Moin zusammen,
wie gesagt, der Passat-Wind wird in Flensburg weiter wehen - aber dazu muss ich erst den Bogen und den Ätzsatz erneut haben.
Gruß
Jochen