Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich
  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. März 2007, 22:24

Buck Rogers Thunderfighter

Moin Moin,
da dies mein erster versuch ist, etwas in diesem Forum einzustellen, bitte ich evtl. auftretende Fehler zu entschuldigen.
Als erstes möchte ich mich bei Martin Sänger für die Bereitstellung von diesem wirklich tollen Modell bedanken.
Da ich diesen Jäger schon damals im TV extrem cool fand, habe ich mich sehr gefreut ihn nun als Modell aus Papier bauen zu können.
Ich habe das Modell so gebaut wie es aus dem Drucker kam, nur das Kanzelglas habe ich mit Tesafilm "laminiert" und bei den Düsen habe ich die Kanten gefärbt. Der Rest ist "nur" ausgeschippselt und zusammengekleistert...

gruß
Olli
»Olli« hat folgende Bilder angehängt:
  • 001.jpg
  • 002.jpg
  • 003.jpg

Martin Sänger

Konstrukteur - Amateur

  • »Martin Sänger« ist männlich

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 5. Mai 2004

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. März 2007, 22:41

Hallo Olli,

toll, sehr schön gebaut ! =D>
Das Modell ist am manchen Stellen gar nicht so einfach. Es ist überhaupt das erste Mal, dass ich den Thunderfighter von jemand anderem gebaut sehe. Freut einen immer, wenn man sieht, wo die Modelle überall landen.

Gruß
Martin

Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich
  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. März 2007, 08:36

Hallo Martin,
freut mich sehr das er dir gefällt. Also die schwierigste Stelle war für mich das saubere rollen der Teile mit den Kanonenöffnungen, die sind leider auch nicht ganz so schön geworden wie ich mir das vorgestellt hatte. Ich habe erst die Öffnungen ausgeschnitten und dann gerollt, vielleicht wäre andersrum besser gewesen...
Aber sonst ist eigentlich alles relativ glatt gelaufen.

gruß Olli
»Olli« hat folgendes Bild angehängt:
  • 004.jpg

Martin Sänger

Konstrukteur - Amateur

  • »Martin Sänger« ist männlich

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 5. Mai 2004

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. März 2007, 14:56

Vor dem Problem stand ich damals auch. Ich glaube aber nicht, dass man die Öffnungen nach dem Verkleben noch vernünfig in den schmalen Kegel schneiden kann. Meine sehen daher ähnlich aus.

Martin
»Martin Sänger« hat folgendes Bild angehängt:
  • Thunderfighter19.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin Sänger« (3. März 2007, 14:56)


Social Bookmarks