Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 064

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. September 2008, 12:03

BS 75 "GALACTICA" download 3ft

Moin zusammen,

ich tus jetzt....ich bau die neue "Galactica" als das download-Modell in 3-Fuss-Länge.

Mein erster Gang war zum Kopierladen, wo ich erst mal auf 250er-Karton mir das Riesenviech ausgedruckt habe.

Das weitere Studium des Bogens hat mich gleich davon überzeugt, alle Verstärkungen und Spanten mit 0,5er Graupappe zu ergänzen, da mir die Sache doch recht "leicht" für die Grösse erscheint.

Ich fang halt einfach vorne an mit der oberen Bugsektion.
Hier ist das Problem, daß die Positionierung der Spanten nicht deutlich erkennbar ist, und ich einfach raten musste.
Ebenso fehlt ein Längsspant, die seitlichen Straken, die die Spanten in der richtigen Position halten sollen, haben auch keine Anhaltspunkte....nerv...

Also hab ich raten müssen, und die Spanten mit Winkelstücken angebracht. Da ich auch den "Unterboden" aus stabiler Graupappe gemacht habe, ist das Ganze nun bombenfest.

Ich hab die Aussenhaut in einem Stück gemacht, und sie praktisch übergestülpt unter dem massiven Einsatz von Kleber (FlinkeFlasche), das hat an sich gut gepasst, ich hab die Materialstärke etwas verpennt, und musste nachsetzen, was aber in der Grösse kein Problem ist.

Da mir der Oberteil nicht so gefällt, hab ich das Ganze nochmal gemacht, und das mittlere Oberteil verdoppelt, weil es sich doch sehr eingebeult hat.

Natürlich bleibt die Oberfläche nicht so, sondern ich baue die Aussenhaut in drei/vier Schichten auf, da die "Galactica" mit ihren Aussenspanten und den Platten doch nur plastisch wirkt.
Ich werde mir die Tage einen professionellen Kartonschneider ausleihen und diese Rippen aus festem Karton als Streifen ausschneiden, und die Aussenplatten gravieren und einzeln aufbringen, da kommt dann die Optik besser hin, zumal der Bogen zu dunkel ist, die "Galactica" ist metallisch-hellgrau mit vielen Nuancen...

Euer
Hadu


P.S.: ...ja, ich ziehe um, ja, ich renoviere ein Haus, ja, ich baue weiter am Zeppelin....aber - Galactica - man gönnt sich ja sonst fast nix.... :D
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gal 01.jpg
  • Gal 02.jpg
  • Gal 03.jpg
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »haduwolff« (11. September 2008, 12:09)


Social Bookmarks