Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Januar 2010, 17:06

Bristol T.188 / 1:33 / EPPM

Die Konstruktion dieses Modells begann im März 2009 und wurde durch einen Bericht in "Klassiker der Luftfahrt" ausgelöst. Mir persönlich war diese Type bis dato gänzlich unbekannt - das tat der Sache aber keinen Abbruch - im Gegenteil. Allein die dezente konstruktive Nähe zur SR-71 schon reichte um Feuer und Flamme zu werden.
Für nähere Details verweise ich auf den Wiki-Eintrag.

So sieht das 3D-Modell aus welches eigentlich fertig ist - ev. das wird noch das eine oder andere Detail ergänzt werden.
»Wolfgang Pesek« hat folgendes Bild angehängt:
  • 01.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (10. Februar 2011, 20:57)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Januar 2010, 17:18

Da dieses rassige Flugzeug leider sehr schlecht dokumentiert ist waren viele Frage nur anhand einer Handvoll Fotos zu klären. Diese zeigen die zweite gebaute Maschine XF-926 welche heute im Museum in Cosford steht - und zwar Nase an Nase mit einer TSR-2.
So stellt auch das Modell diese zweite Maschine dar.

Nach der Konstruktion die dank der unschätzbaren Hilfe von unserem BauAir erst möglich wurde (er hat mir die nötigen Risse in Corel gezeichnet) gab es schon diverse Weißbauten die eigentlich recht gut passten.
Ich zeige nun in chronologischer Reihe Fotos die während dieser Phase der Entwicklung entstanden:
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • 006.jpg (892,14 kB - 2 538 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. März 2018, 00:58)
  • 013.jpg (963,12 kB - 2 513 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:33)
  • 020.jpg (892,45 kB - 2 506 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:33)
  • 060.jpg (865,38 kB - 2 504 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:34)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Januar 2010, 17:20

und weiter:
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • 041.jpg (805,95 kB - 2 508 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:34)
  • 043.jpg (821,37 kB - 2 493 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:35)
  • 047.jpg (787,26 kB - 2 488 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:35)
  • 054.jpg (825,61 kB - 2 514 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:36)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Januar 2010, 17:24

und weiter :
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • 091.jpg (841,11 kB - 2 492 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:37)
  • 079.jpg (1,08 MB - 2 466 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:37)
  • 082.jpg (915,05 kB - 2 464 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:39)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Januar 2010, 17:43

Das ist mehr oder weniger der Status Quo. Die Abwicklungen werden gerade "farbbehandelt" und der fleissige BauAir hat schon mehr als 130.000 Nieten an diesem Modell verbraten. :-)
Zugleich versuche ich mich an der Bauanleitung und hoffe damit bis Ende Februar fertig zu sein. Fortschritte ab nun in lockeren Abständen an dieser Stelle.
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 691

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 31. Januar 2010, 20:22

Servus Woiferl,

sehr edel was Du da machst und unser Nietenzähler hat auch ganze Arbeit geleistet. Und dann Metalldruck oder was ?

LG René
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 31. Januar 2010, 22:17

Grüß dich René,

leider wirds das nicht spielen - das einzig brauchbare Silberpapier gibts nur in Amiland zu bestellen (zumindest meinen letzten Recherchen nach) und zwar hier : http://www.redrivercatalog.com/browse/silver-metallic-inkjet-paper.html

Es muß leider wieder ein Grauton herhalten.. :-(
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (10. Februar 2011, 20:59)


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 691

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 31. Januar 2010, 23:32

Zitat

Original von Wolfgang Pesek
Grüß dich René,

leider wirds das nicht spielen - das einzig brauchbare Silberpapier gibts nur in Amiland zu bestellen (zumindest meinen letzten Recherchen nach) und zwar hier : http://www.redrivercatalog.com/browse/si…kjet-paper.html

Es muß leider wieder ein Grauton herhalten.. :-(


Wäre schade, wenn der schmucke Vogel nicht metallisiert publiziert werden sollte.

Servus
René
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

9

Montag, 1. Februar 2010, 06:51

Um einen kleinen Überblick zu schaffen was bis dato schon alles "weiß"- bzw. probegebaut wurde. Besonders der Übergang zw. Flächen und Rumpf bzw. Flächen und Triebwerke hatte anfangs konstruktive Schwächen. Daher ist diese Sektion mittlerweile dreimal vorhanden - und das ist sicher noch nicht die finale Zahl. :-)
»Wolfgang Pesek« hat folgende Datei angehängt:
  • Bild901.jpg (904,14 kB - 2 487 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:40)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Februar 2010, 21:55

Juhu ! BauAir hat eine hochdetaillierte Cut-Away-Zeichnung im Netz aufgetan.

Daraus folgt nun:
1) ich muß den Bugfahrwerkschacht komplett umbauen
2) die Querruderanlenkung muß komplett neu gemacht werden
3) Die Klappen des Hauptfahrwerks sind neu zu zeichnen
3) Die Lufteinlasskegel werden dezent angepaßt

Die Hälfte dieser Punkte ist schon wieder erledigt - es verzögert das ganze allerdings um ein bis zwei Wochen.. auch schon egal :-)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. Februar 2010, 22:20

Das Ergebnis der neuen Schnittzeichnung - der Schacht des Bugrads war komplett falsch bisher. Also in den letzten zwei Tagen komplett neu gezeichnet. Keine Teile unter einem Millimeter - sollte also baubar sein für Mikrohände.
»Wolfgang Pesek« hat folgendes Bild angehängt:
  • 02.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 25. März 2010, 22:28

Auch hier ist es weitergegangen. Der Einlauf der Triebwerke mußte neu konstruiert werden um mehr Tiefe zu bekommen und auch um die Zusatzluftklappen an der inneren Hülle des Einlaufs grafisch darstellen zu können.
Im Zuge dieser Änderung habe ich auch gleich ein Spantengerüst "eingebaut" damit die Statoren sowohl in Form als auch Winkel fixiert sind.
»Wolfgang Pesek« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild934.jpg
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • Bild935.jpg (855,86 kB - 2 354 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:43)
  • Bild936.jpg (829,08 kB - 2 346 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:43)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

13

Montag, 29. März 2010, 16:24

Eine weitere Baustelle ist nun erledigt - die Pedalerie welche ursprünglich recht einfach gehalten war konnte dank der neuen Unterlagen wesentlich realistischer gestaltet werden:
»Wolfgang Pesek« hat folgendes Bild angehängt:
  • 03.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

14

Montag, 29. März 2010, 16:27

Und natürlich mußte hier gleich ein Probebau gemacht werden ! Schließlich ist diese ganze Herrlichkeit nur 15mm breit. Grenzwertig für meine Klebbeln aber es ging - wichtig und unumgänglich das härten der Teile mit Superkleber VOR dem ausschneiden und Löcher stanzen. (Meine Handykamera ist hier eindeutig an ihrer Grenze mit dem fokussieren - man sehe es mir bitte nach.
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • Bild972.jpg (579,48 kB - 2 281 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:45)
  • Bild975.jpg (667,01 kB - 2 275 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:46)
  • Bild976.jpg (618,77 kB - 2 255 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:46)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 4. April 2010, 09:36

Die Überarbeitung des Bugfahrwerkschacht´s ist nun auch abgeschlossen. Sowohl der Schacht selber als auch die Klappen und das Fahrwerksbein wurden gänzlich neu designed.
Die Bilder zeigen meinen Weißbau der deutlich meine fertigungstechnischen Grenzen aufzeigt :-).
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • Bild987.jpg (859,54 kB - 2 255 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:47)
  • Bild988.jpg (519,05 kB - 2 233 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:47)
  • Bild989.jpg (473,99 kB - 2 223 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:48)
  • Bild991.jpg (471,92 kB - 2 212 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:49)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

16

Freitag, 9. April 2010, 21:47

Auch das Hauptfahrwerk und sein Schacht wurde nun überarbeitet und verfeinert. Es ginge noch mehr aber irgendwann muß ja auch mal Schluß sein !

Ich lasse einfach ein paar Bilder sprechen - der äußere Schacht ist hier nur zu "Demozwecke" mit dem inneren verbunden.
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • 113.jpg (595,24 kB - 2 190 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:49)
  • 118.jpg (687,62 kB - 2 175 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:50)
  • 119.jpg (828,73 kB - 2 143 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:51)
  • 120.jpg (825,56 kB - 2 153 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:51)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

17

Montag, 12. April 2010, 15:35

Nachdem mir die Schwingen so nicht gefielen (zu kantig) habe ich heute noch ein wenig nachgebessert - so gefällt mir das gleich besser :
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • Bild1018.jpg (580,16 kB - 2 133 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:52)
  • Bild1020.jpg (689,48 kB - 2 113 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:53)
  • Bild1021.jpg (646,7 kB - 2 104 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:54)
  • Bild1022.jpg (623,84 kB - 2 072 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:55)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

18

Montag, 17. Mai 2010, 13:53

Heute mal wieder ein kleines Update - ich bin am entwerfen des finalen Teils : der Martin Baker Mk.4 BSC Schleudersitz. Ein paar Teile fehlen noch.. dann diesen mal probebauen und frohen Mutes an die Anleitung.
Dank gilt hier unserem Oberfreak - er hat mir Fotos des Sitzes aus dem Museum in Wernigerode besorgt.
»Wolfgang Pesek« hat folgendes Bild angehängt:
  • 04.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (11. Februar 2011, 09:54)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

19

Freitag, 28. Mai 2010, 08:07

Da ich momentan eh nicht zum konstruieren kommen habe ich die bis jetzt entstandenen Teile des Sitzes probegebaut - rausgekommen ist dabei dies :
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • Bild1156.jpg (825,58 kB - 2 041 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:56)
  • Bild1161.jpg (581,06 kB - 2 023 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2017, 06:57)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 29. Juli 2010, 20:34

Auch hier kann ich wieder einen Fortschritt vermelden - der Sitz ist fertig - muß aber in der nun finalen Version nochmal probegebaut werden da sich einiges daran geändert hat.
Irgendwie war aber die letzen Wochen keine Lust vorhanden also habe ich die Anleitung begonnen. Auszugsweise mal die Seiten welchen den Rumpf und die Tragflächen beinhalten.
»Wolfgang Pesek« hat folgendes Bild angehängt:
  • instructions.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 29. Juli 2010, 20:41

Die Fahrwerke sind gerade in Arbeit. Ich hoffe man kann mit diesen Anleitungen etwas anfangen, eine dezente grafische Überarbeitung ist noch angedacht.
»Wolfgang Pesek« hat folgendes Bild angehängt:
  • instructions2.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

22

Montag, 20. September 2010, 14:26

Ein kleines Lebenszeichen an dieser Front - BauAir ist bei der grafischen Gestaltung inzwischen beim Cockpit angelagt. Wie ich finde eine reine Augenweide:
»Wolfgang Pesek« hat folgende Bilder angehängt:
  • dash1.jpg
  • dash2.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

23

Montag, 20. September 2010, 21:54

Na los, haut'z eini! So weit, wie das Modell jetzt schon ist - geht sich da vielleicht eine Publikation zur GoMo aus?

Zur BauAir'schen Qualität muß man ja nicht viel sagen, der Herr ist ein Perfektionist. Ist aber vollauf verständlich, daß er mal was Anderes als Nieten brauchte ;-)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 9. Februar 2011, 15:32

Ich melde hiermit Vollendung der ersten Phase. Konstruktion und Grafik sind fertig. Der nun folgende Probebau wird allerdings erst noch warten müssen bis ein anderes Klebeobjekt fertiggestellt ist.
Ich hoffe das dies in zwei Wochen der Fall ist..
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

RainAir

Fortgeschrittener

  • »RainAir« ist männlich

Beiträge: 349

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Beruf: Tausendsassa

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 10. Februar 2011, 20:20

Servus Nachbar!

Also Wolfgang, da wird ja der Halinski blass ....

Zum Thema Silberdruck fällt mir schon was ein, auch ohne die Amerikaner bemühen zu müssen.

LG aus dem Nachbardorf
Rainer

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 10. Februar 2011, 23:05

Mánnomann, Wolfgang,

wie konnte ich denn DIESES Projekt übersehen?!
Das ist ja unglaublich toll!
Brauchts noch jemand zum Probebau? (hechelhechel....)
Ich hoffe, du findest bald Zeit


Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

27

Freitag, 11. Februar 2011, 10:34

Keine Sorge liebe Gummikuh, du hast nichts übersehen. :D

Mach erst mal brav deine Marauder fertig - dann schau wir weiter. Man will ja nie zwei Baustellen haben, oder ? ;)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (11. Februar 2011, 10:35)


Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

28

Freitag, 11. Februar 2011, 10:51

Moin, Wolfgang,

ja, alles klar - ich bekam bereits Informationen, die mir einen Stein vom Zugspitzenformat von drer Seele nahmen. Daher bin ich heute morgen wpohlgemut und halbwegs sicher, daß ich nicht mehr geistige Ausfälle habe, als sonst auch.
Was Baustellen angeht: ach, öhh, bei der Marauder ist eigentlich nicht mehr viel zu tun, ein paar Flügel, zwei Motoren, das sollte in einer Viertelstunde zu schaffen sein. Naja, der Kleber muß trocknen, also sagen wir gnädig 25 Minuten.

Viele Grüße

till

P.S.: zum Thema Silberdruck: soll das gedruckt werden, oder auf Silber ausgedruckt? Ich hatte im Dezember 2009 glaube ich, schon mal geschrieben, daß ich in unserem Schreibwarenladen hier ein phantastisches Silberpapier gefunden habe. Das Zeug ist wundervoll Alufarben - beidseitig - und hat etwa 180g würde ich schätzen. Vom Silber der alten Halinski-Lightning ist es nicht zu unterscheiden und im Moment mache ich daraus die Marauder Kleblaschen und -ringe.
Wenn das opportun ist, schaue ich mal nach, ob es das noch gibt, bzw. frage nach dem Hersteller.
Is das Kunst, oder kann das wech?

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

29

Freitag, 11. Februar 2011, 11:01

Na dann klotz ran - weil ich heute gut drauf bin bekommst 45 Minuten Zeit ! ;)

Über ein gutes Silberpapier wäre ich immer dankbar ! Momentan ist grau in grau angesagt - aber ein "Weißmodell" wäre schnell gemacht.
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

30

Freitag, 11. Februar 2011, 11:22

Alles klar, 45 Minuten sind irgendwie voll okay, du....
Ich muß gleich los, ein paar KIds in der hehren Kunst der Geräuschentwicklung unterweisen.
Ich weiß nicht, wann ich das nächste Mal in den Ort komme, aber ich kümmer mich drum, obs das Zeug noch gibt, oder wenn nein, wo es das gibt.

Anbei ein paar Muster:
Das gerollte Zeug ist das Silberpapier, mit dem ich gerade gerne arbeite. Ist recht dünn, wie gesagt, läßt sich schon runden - auch für kleinste Teile - und nimmt zumindest die Tusche von meinem HP gut an.
Das flache Zeug habe ich vor ein paar Tagen gekauft. Das ist etwas steifer und auf der Rückseite weiß. Ich befürchte, für kleine Teile ist es etwas zu steif. Und höllisch empfindlich. Der Kratzer ist irgendwie da drauf gekommen, obwohl das vom Laden bis hierher in einer schönen Umhüllung drin war. Sieht auf dem Foto nicht dramatisch aus, in Natura ist es blöde.
Im Drucker habe ich das noch nicht gehabt, aber davon sollte es so oder so, ordentliche Mengen geben. Das Format ist 50 x 70.
Ja, und dann noch ein kleines Blatt mit Chrom. Keine Ahnung, wofür ich das mal gebrauchen kann.
Leider nur in A4.
»Gummikuh« hat folgende Bilder angehängt:
  • Alu 1.jpg
  • Alu 2.jpg
  • Alu 3.jpg
  • Alu 4.jpg
Is das Kunst, oder kann das wech?

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

31

Freitag, 11. Februar 2011, 11:35

Das erste Papier sieht eigentlich recht gut aus - ist das mit Uhu zu verkleben ?
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

32

Freitag, 11. Februar 2011, 12:16

Servus Wolfgang,

Ich bin schon wieder ganz von den Socken, nachdem ich über deinen gut getarnten Konstruktionsbericht gestolpert bin. Wie konnte ich den bisher nur übersehen, das ist ein geiles Gerät!!!

Ich steh total auf diese Experimentalflugzeuge und Prototypen, weil man die sonst eh nirgends bekommt.

Wenn ich das auch könnte, hätte ich eine Reihe von Projekten im Kopf. Ich lese grade meine alten Aeroplane-Hefte und stolpere über eine Menge Flugzeuge, die noch zu konstruieren wären. Ich glaub, ich muss mich wirklich mal mit Rhino auseinandersetzen.

Bin auf jeden Fall schon gespannt auf deinen Bogen, und meine Handkasse wird wieder leichter werden....

Herzliche Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

33

Freitag, 11. Februar 2011, 13:48

Jo danke Robert - es gäbe in der Tat noch unendlich viel zu konstruieren. Vor allem in den frühen 50ern gabs echte Leckerbissen !

Geht scho - lerne Rhino und dann mach dich über z.B. die Grumman Jaguar her. :D
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

34

Freitag, 11. Februar 2011, 19:16

Nahmt, Wolfgang,

tja, ob das mit Uhu zu verkleben ist.....? Keine Ahnung, aber ich gehe doch davon aus. ICh mach mal ein paar Klebelaschen draus und melde mich.

Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

maxhelene

Fortgeschrittener

  • »maxhelene« ist männlich

Beiträge: 317

Registrierungsdatum: 11. April 2009

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

35

Samstag, 12. Februar 2011, 14:00

Servus Wolfgang,

mich hat ja deine Rhinokonstruktion, die du mir damals geschickt hast, schon erschlagen, aber der Probebau erst........, vom Feinsten.

Nimmst du die Bristol auch zum Balkantreffen mit?
.

Servus aus Wien

Robert

"Wer bremst, verliert!"

Konstruktionsversuch: D311 neu

Crawler: 133/499

RainAir

Fortgeschrittener

  • »RainAir« ist männlich

Beiträge: 349

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Beruf: Tausendsassa

  • Nachricht senden

36

Samstag, 12. Februar 2011, 16:42

Silberpapier

Die IPMS-Bögen drucken wir üblicherweise im Digitaldruck, bei dem bekanntermaßen Silber als Druckfarbe nicht möglich ist. Da aber doch oft einige Teile in Silber benötigt werden (Fahrwerk, Düsen, etc.) haben wir ein Kontingent Papier im Offsetdruck Silber bedrucken lassen. Die Bögen haben A3 Überformat, das Papier ist Hello Gloss 170g und lässt sich im Digitaldruck bei unserer Haus- und Hofdruckerei gut bedrucken. Versuche mit einem Büro-Laserdrucker zeitigten eher bescheidene Ergebnisse, im Tintenspucker ist das Papier überhaupt nicht einsetzbar, da viel zu wenig saugfähig. Verkleben lässt sich das Material mit lösemittelhältigem Kleber (Uhu).

Unser Draken "Dragon Knights" und die PC-6 "Bunter Fredi" sind komplett auf diesem Hello Gloss gedruckt, das sich auch sehr gut formen lässt.

Genrell besteht natürlich das Problem, dass der Druck auf silberfarbenem Papier/Karton (welcher und womit auch immer) keine weißen Flächen zulässt und auch bunte Flächen stark abgedunkelt erscheinen. Bei den Stencils ist das weniger tragisch, aber Kokarden müssten auf weißes Paier oder Etiketten gedruckt und aufgeklebt werden.

LG Rainer

  • »Oliver Weiß« ist männlich

Beiträge: 1 272

Registrierungsdatum: 8. April 2005

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

37

Samstag, 12. Februar 2011, 20:38

Zitat

Original von Wolfgang Pesek
Grüß dich René,

leider wirds das nicht spielen - das einzig brauchbare Silberpapier gibts nur in Amiland zu bestellen (zumindest meinen letzten Recherchen nach) und zwar hier : http://www.redrivercatalog.com/browse/si…kjet-paper.html

Es muß leider wieder ein Grauton herhalten.. :-(



Da fühle ich mich mal angesprochen...Falls noch Bedarf besteht, bitte PN an mich und ich tue mich mal um!

Gruß:Oliver
  • FERTIG & JETZT ZU HABEN: Schaufelradschlepper "Anglia", 1866
  • In Vorbereitung: Ein echter "Publikumsliebling"
  • Meine Modelle sind unter http://www.waldenmodels.com/ zu bekommen!

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 24. Februar 2011, 19:32

Hery, Wolfgang,

nach fast zwo Wochen hab´ ich´s tatsächlich heute in den Ort geschafft (zwischenzeitlich war ich in der Schweiz, aber in´s nächste Kaff.....).
Wie auch immer: das von mir heißgeliebte silbrige Papier gibt´s noch und wird auch regelmäßig nachbestellt. Auf Nachfrage wegen dem Hersteller verzog der gute Mann das Gesicht.... Also, wenn´s wirklich brauchbar ist für dich, flöht er die Adresse raus.
Aber vielleicht wär´s sinniger, ich schicke dir erstmal einen BOgen in A4 zu und du schaust, ob´s brauchbar ist.
Oder du bekommst von jemand anderem eine Bezugsadresse von wirklich bestimmt brauchbarem Papier.

Viele Grüße erstmal

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

39

Montag, 28. Februar 2011, 17:19

Vielen Dank für die Inputs bzgl. Papier - ich bin da weiter dran. Damit es aber nicht allzu verstaubt hier gehts nun los mit einem Probebau.
Die Spanten sind auf 0.5mm Karton aufgezogen - los mit dem Gemetzel :D !
»Wolfgang Pesek« hat folgendes Bild angehängt:
  • 28022011110.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

40

Montag, 28. Februar 2011, 17:21

Wenn man die ganzen endlosen Verzahnungen mal ausgeschnitten hat ergeben sich für das zentrale Rumpfgerüst (welches eigentlich nur die Aufgabe hat den Rumpf hier in Form zu halten wegen des sehr "aparten" Flügel-Rumpfüberganges) die folgenden Teile:
»Wolfgang Pesek« hat folgendes Bild angehängt:
  • 28022011111.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (28. Februar 2011, 20:41)


Social Bookmarks