knooty

Fortgeschrittener

  • »knooty« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 31. Mai 2004

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

81

Sonntag, 26. März 2006, 20:44

Zitat

Original von WinRail
...die Möbel für den Wintergarten ... kann man...von oben höchstens noch ahnen ...

Macht nix: Du weißt, dass sie da sind!! =D> =D>
Vielleicht kann man ja auch das Dach abnehmbar gestalten?

sieht super aus bisher!!

Derzeit in Bau: Hafen-Diorama (HMV-Jubiläumsmodell)

FERTIG!!:
Regulus
schon gar nicht mehr wahr:
Fiat 621 Feuerwehr

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knooty« (26. März 2006, 20:44)


WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

82

Montag, 27. März 2006, 12:04

Zitat

Original von knooty
Vielleicht kann man ja auch das Dach abnehmbar gestalten?


Kann man, es soll dafür in einer Modellwerft-Ausgabe sogar eine Anleitung geben. Nur - ich werde das Dach sicher nie abnehmen, wie sieht das denn auch aus... :)

Gruß
Gunnar
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

83

Montag, 27. März 2006, 14:04

Die Außenwand des Promenadendecks

... mit 115 Fenstern (= 230 auszuschneidende Rechtecke), hinter denen die Liegestühle verschwinden.
Auf der Backbordseite steht mir die Fleißarbeit noch bevor.
»WinRail« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 071.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 28. März 2006, 13:21

... geschafft!
Und ein letzter Blick auf die "beleuchteten" Liegestühle, bevor der "Deckel" draufkommt.
»WinRail« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 072.jpg
  • Bremen 073.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 28. März 2006, 14:02

Hallo Gunnar,

eine Menge Grubenarbeit hast Du da. Aber wirklich, es lohnt sich!

Gruß,

Simon
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 29. März 2006, 15:18

Das obere Promenadendeck

Vor dem Einbau des Decks 73 sollte man an der rot markierten Stelle eine Wand einbauen, die das Deck von unten stützt; diese Wand war wohl auch vorgesehen, ist aber entweder vergessen worden oder mir abhanden gekommen. Auch hat sich herausgestellt, daß die Zwischenwand 65k etwas zu niedrig ist.
»WinRail« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 074.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »WinRail« (29. März 2006, 15:18)


WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 29. März 2006, 15:20

Der hintere Teil, bestehend aus den Teilen 73 und 73a, paßt gut.
Der Ausschnitt wirkt etwas unschön, hat aber wohl keine schädlichen Auswirkungen auf den weiteren Bau, denn gleich hinter der sichtbaren Wand ist noch eine, die das Deck ausreichend stützt:
»WinRail« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 075.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 29. März 2006, 15:30

Probleme hatte ich dagegen mit dem vorderen/oberen Teil 73b.
Es ist etwas zu lang, sollte eigentlich da enden, wo ich die rote Linie eingezeichnet habe. Das hat sicherlich noch Probleme zur Folge. Leider läßt sich dieses Bauteil nicht einfach irgendwo kürzen.

Man sieht auch, daß das Deck eine Kleinigkeit zu schmal ist, bzw. der Unterbau ein klein wenig zu breit. Aber das werde ich schon noch irgendwie kaschieren können.

Auch stört mich die an das Deck angezeichnete Innenschanz, die aus vielen einzelnen nach oben zu faltenden Rechtecken besteht. Es gelingt mir fast nie, sowas ordentlich zu bauen. Ich könnte immer noch einen Streifen Karton von innen dagegenkleben, mal sehen...
»WinRail« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 076.jpg
  • Bremen 077.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

Robert Kofler

unregistriert

89

Mittwoch, 29. März 2006, 15:39

hallo winrail!

superarbeit! =D> ich denke, ich hätte schon in die tischkante gebissen! so 230 rechtecke und so, und dies pro seite!

es zieht seinen hut, robert

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 636

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 29. März 2006, 15:41

Hallo Winrail,

Super schöne Arbeit!
Am besten gefallen mir die großen Fenster und die Inneneinrichtung.

=D> =D> =D>

Grüße Friedulin

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 29. März 2006, 15:49

Die Wand 74 paßt dann wieder gut.
Leider sind mir die Türen aus dem Ätzsatz ausgegangen; die sind nur für die Räume mit Inneneinrichtung vorhanden.
Die Stege sind zu fein, als daß ich mir zutraue, die sauber auszuschneiden, daher habe ich die aufgedruckten Fenster komplett ausgeschnitten und hinter die Folie geklebt.
»WinRail« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 078.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

92

Freitag, 31. März 2006, 15:21

Die restlichen Aufbauwände wurden montiert.
Da Deck 73c zu weit nach hinten reicht, mußte ich die Wände 76 und 76a entsprechend kürzen.
Auch 76b und c mußten etwas zurechtgeschnitzt werden.

Beim Ausschneiden der halbrunden Fenster habe ich wieder einige Male heftig über die Kartonqualität geflucht...

Die Innenwände 75 sind etwas zu niedrig; deren obere Klebelaschen werde ich noch mit einigen Lagen Karton "aufpolstern".
»WinRail« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 081.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

93

Freitag, 31. März 2006, 18:14

Die Halle 2. Klasse

Wer die Halle 2. Klasse (Bauteilgruppe 79) mit kompletter Inneneinrichtung bauen will, sollte sich das beizeiten überlegen und den im Bild rot markierten Bereich ausschneiden. Die Bauanleitung weist darauf leider nicht hin, und jetzt ist es zu spät. Zumindest halte ich es für zu gefählich, diese Fläche am "lebenden Objekt" herauszutrennen, angesichts der Tatsache, daß man das Innenleben sowieso wieder nur wird ahnen können. Da wiegt der Nutzen die beim Schneiden womöglich verursachten Schäden nicht auf.
Da wird die Halle bei "meiner" Bremen eben etwas kleiner.
»WinRail« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 082.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WinRail« (31. März 2006, 18:15)


WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

94

Sonntag, 2. April 2006, 11:41

Da ich die Inneneinrichtung vorne kürzen muß, habe ich hinten begonnen.
Piet hat sich wirklich viel Mühe gegeben und sogar einige Gemälde geschaffen. :)
Leider müssen zwei davon (an den Seitenwänden von 79f) verschwinden, weil sie die Fenster verdecken, und die Fahrgäste möchten doch lieber die Aussicht genießen.
»WinRail« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 083.jpg
  • Bremen 084.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

95

Montag, 3. April 2006, 15:09

Den vorderen Teil der Inneneinrichtung muß man sich dann passend zurechtschnitzen - auch, wenn man sie in voller Größe baut. Der Fußboden paßt nicht richtig, und an Backbord sind die Gemälde kopfüber aufgehängt worden. Die Werftarbeiter haben sich damit entschuldigt, sie seien falsch gerahmt worden. :)

Es gibt wieder zu viele Tische und zu wenig Stühle. Für meine verkürzte Version hat's aber gerade gereicht.

Die Stützbalken 79i/j/k möchte ich fast als Fehlkonstruktion bezeichnen, jedenfalls lassen sie sich so kaum vernünftig zusammenbauen, zumal aus dem labberigen HMV-Karton. Ich hab's versucht und das Ergebnis direkt der Altpapierverwertung zugeführt.
Wer sich nicht die Mühe machen will, die Dinger komplett umzukonstruieren sollte die Teile zumindest vor dem Ausschneiden verdoppeln.
Ich hab sie weggelassen, da man sie später ohne Einsatz eines Endoskops ohnehin kaum wahrnimmt.
»WinRail« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 086.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

96

Montag, 3. April 2006, 15:09

... Klappe zu, Affe tot ...
»WinRail« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 087.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 5. April 2006, 15:13

Die Halle 1. Klasse

Der Fußboden 81 war etwas zu lang, ich habe vorn und hinten jeweils ca. 1 mm kürzen müssen. Kann natürlich an meiner "Bastelungenauigkeit" liegen, die Breite kam aber genau hin.
Entsprechend mußten auch die Stützbalken 81a-f gekürzt werden. Diese bestehen bei mir lediglich aus den verdoppelten und rückseitig verklebten Teilen 81a und 81b - völlig ausreichend, solange später niemand den Innenraum mit einem Endoskop untersucht.

Die Zahl der Tische stimmt, dafür fehlen sage und schreibe 67 Stühle 82c. Da kam ich nicht drum rum, den Scanner anzuschmeißen und einige Stühle zu kopieren.

Der Konzertflügel hat's mir besonders angetan - einfach Klasse!
»WinRail« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 090.jpg
  • Bremen 089.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 5. April 2006, 17:40

Einfach Klasse... ich kann immer noch nicht verstehen, wie sich jemand dieses Modell antun kann - zumal man vom Innenraum nachher nicht mehr viel sieht - oder?

Jetzt noch ein paar Blümchen auf die Tische und 'ne Sängerin auf's Klavier drapiert und es kann losgehen...

Viele Grüsse
Michael

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

99

Mittwoch, 5. April 2006, 18:24

Moin Michael!

Zitat

Original von Michael Urban
ich kann immer noch nicht verstehen, wie sich jemand dieses Modell antun kann


Naja, jedem das Seine. Andere schnippeln monatelang an irgendwelchem Kriegsgerät rum - da würde ich schon wegen der grauen Farbe Depressionen kriegen. Und wenn ich dann noch drüber nachdenken würde, wieviele Leute mit dem Kahn abgesoffen sind, und wie viele Leute auf gegnerischen Schiffen, die vorher angegriffen wurden ... :(
Nee, man gut, daß es momentan wieder ausreichend Nachschub an zivilen Modellen gibt.

Zitat

Original von Michael Urban
- zumal man vom Innenraum nachher nicht mehr viel sieht - oder?


Nee, nicht viel - siehe Foto.
Immerhin kann man ahnen, daß sich da drin was verbirgt. Aber vor die Fenster kommen noch die Rettungsboote... :)

Viele Grüße
Gunnar
»WinRail« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 091.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

Jochen Kreitz

unregistriert

100

Mittwoch, 5. April 2006, 20:34

.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jochen Kreitz« (4. Februar 2014, 17:42)


WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 6. April 2006, 12:27

Das Sonnendeck

paßt eigentlich perfekt. Allerdings mußte ich Teil 83a vorne um 2mm kürzen, da ja Deck 73c zu lang war und zu weit nach achtern reicht. Nun stimmen die Markierungen für die Davits mit denen auf dem Promenadendeck wieder überein.

Ich würde vor dem Einbau von 83b die Positionslaternen 92b/c anbringen. Anders herum ist das ziemlicher Fummelkram.
»WinRail« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 093.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WinRail« (18. April 2006, 20:52)


Hyglo

Schüler

  • »Hyglo« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 23. Januar 2006

  • Nachricht senden

102

Freitag, 7. April 2006, 13:35

Hallo!

Ein herrliches Modell, das du hier baust. Vor allem die Inneneinrichtung hat es mir angetan. Ich denke, mit freiem Auge kann man mehr davon erkennen, als am Foto erkennbar ist.
Eine Beleuchtung mit LEDs wäre hier interessant gewesen!

Dieses Modell würde mich schon sehr interessieren, allerdings bin ich vor einem Kauf durch den Preis des Ätzsatzes zurückgeschreckt.

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

103

Freitag, 7. April 2006, 14:31

Moin!

Zitat

Original von Hyglo
Ein herrliches Modell, das du hier baust. Vor allem die Inneneinrichtung hat es mir angetan. Ich denke, mit freiem Auge kann man mehr davon erkennen, als am Foto erkennbar ist.


Nee, eher weniger, weil ich kein Blitzlicht am Kopf habe. :)

Zitat

Original von Hyglo
Dieses Modell würde mich schon sehr interessieren, allerdings bin ich vor einem Kauf durch den Preis des Ätzsatzes zurückgeschreckt.


Ach, warum? In "Euro pro Bauteil" kalkuliert ist die Bremen sogar preiswerter als kleinere Schiffe - Du kriegst also mehr Bastelspaß für's Geld.

Viele Grüße
Gunnar
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 9. April 2006, 18:18

Der Speisesaal 1. Klasse

Hier dürfte man später noch den besten Einblick haben, daher habe ich mich auch noch mal richtig ins Zeug gelegt und die Schnittkanten der 108 Stühle eingefärbt (auf dem Bogen fehlen übrigens 6 Stühle).
Auch konnte ich bei der Projektleitung die Anschaffung einer Sitzgelgenheit für den Pianisten durchstzen. :)

Die Fenster habe ich mit richtigem Glas verglast (0,1 mm dick, gibt's bei Saemann für kleines Geld). Die Overhead-Folie, die ich sonst verwende, ist auch sehr gut, aber ich bilde mir doch ein, daß ein kleiner Unterschied zu sehen ist - Licht wird eben nur von Glas so reflektiert wie von Glas. Leider ist es mir nicht gelungen, das irgendwie auf einem Foto sichtbar zu machen.
»WinRail« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 094.jpg
  • Bremen 095.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WinRail« (9. April 2006, 18:18)


Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 9. April 2006, 20:41

RE: Der Speisesaal 1. Klasse

Moin Gunnar,

nimmst Du bereits Buchungen entgegen? Ich war schon Jahre nicht mehr im Urlaub ... Wer spielt Klavier? Rubinstein würde passen, finde ich. Weiß jemand vielleicht, ob damals auch berühmte Leute dort aufgespielt haben? Wäre ein interessantes Detail.

Gruß,

Simon
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 9. April 2006, 20:42

RE: Der Speisesaal 1. Klasse

PS: Für mich bitte eine Außenkabine mit Echtglas von Saemann! :D
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 9. April 2006, 22:05

RE: Der Speisesaal 1. Klasse

Es hat mir ja keine Ruhe gelassen ...
Ich finde, auf dem Foto sieht man deutlich den Unterschied: oben Echtglas, in der Mitte und unten Folie.
Schade, daß Echtglas so schwierig zu verarbeiten ist. Und sich nicht runden läßt...

@Simon: Klar kannst Du schon buchen. Du mußt Dich aber dazu verpflichten, nicht größer als 8 mm zu sein.
Hinter 0,1 mm Glas würde ich mich auf dem Nordatlantik nicht besonders sicher fühlen, aber Du mußt ja wissen, was Du buchst. :D
»WinRail« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 097.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WinRail« (9. April 2006, 22:06)


Hyglo

Schüler

  • »Hyglo« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 23. Januar 2006

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 9. April 2006, 23:04

Hallo Winrail!

Was es nicht alles gibt. Bricht so ne dünne Glasscheibe nicht leicht? Was passiert, wenn man sie mit einer Lötlampe anheizt?

Bei deinem obersten Deck sieht es fast so aus, als wären gar keine Scheiben drin. Es sieht aber sehr realistisch aus!
Wie hast du das Foto gemacht? Ist die Interieurbeleuchtung nur durch den Blitz passiert, oder hast du irgend welche Zusatzbeleuchtungen eingesetzt? Ich könnte mir vorstellen, wenn man mit einer starken Lichtquelle direkt von oben auf das Modell leuchtet, sodass etwas Licht durch die Decks fällt, müsste man auch mit dem freien Auge was vom Innenleben sehen können.

Gruß, Michael

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

109

Montag, 10. April 2006, 10:44

Moin Michael!

Zitat

Original von Hyglo
Bricht so ne dünne Glasscheibe nicht leicht? Was passiert, wenn man sie mit einer Lötlampe anheizt?


Mir ist noch keine versehentlich zerbrochen.
Ich habe zwar mal im Chemie-Unterricht einen Knoten in ein Glasröhrchen gemacht (sehr zur Freude der Lehrerin...), aber ob man diesen Scheibchen eine Wölbung verpassen kann, ohne daß sie springen? Ich hab's noch nicht ausprobiert.

Zitat

Original von Hyglo
Wie hast du das Foto gemacht? Ist die Interieurbeleuchtung nur durch den Blitz passiert, oder hast du irgend welche Zusatzbeleuchtungen eingesetzt?


Der Raum war oben noch offen, so daß von oben Licht hineinfallen konnte.

Viele Grüße
Gunnar
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

110

Dienstag, 11. April 2006, 15:20

Katapultdeck und hinterer Schornsteinsockel

Ob man die inneren Seitenteile der Lüfter (also 88i/k/s/t) erst ganz zum Schluß anbaut oder vor den Teilen 88h/j/l/m, sollte man sich gut überlegen.
Am besten erst zusammenbauen und dann am Modell anbringen - hätte ich auch schon früher drauf kommen können...

Bei den Teilen l/m/s/t die Verteilung der Klebelaschen kontrollieren und korrigieren.
Ansonsten keine besonderen Vorkommnisse.
»WinRail« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 104.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WinRail« (13. April 2006, 21:19)


Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

111

Dienstag, 11. April 2006, 15:37

Moin Gunnar,

die "Bremen" wird immer besser! Ich kann es nicht oft genug wiederholen, wie groß mein Respekt ist, solch ein Modell tatsächlich zu bauen - mir gehen ja schon ein paar gleichartige Teile auf die Nerven, aber dieses Modell ist wirklich der Hammer.

Viel Spaß und ein ruhiges Händchen weiterhin.

Michael

Hanseatic

Fortgeschrittener

  • »Hanseatic« ist männlich

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 8. November 2004

Beruf: Diplom-Agraringenieur

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 11. April 2006, 16:34

RE: Katapultdeck und hinterer Schornsteinsockel

Hallo Gunnar,

bei Deinem Bautempo und -qualität bleibt mir ziemlich die Spuke weg - einfach klasse; was bin ich dagegen schneckenlangsam!! Habe aber leider einfach sehr wenig Zeit und Lüfterbauen macht nicht ganz so viel Spaß.

Weiter viel Erfolg und viele Grüße
Michael Keßler

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

113

Dienstag, 11. April 2006, 19:44

RE: Katapultdeck und hinterer Schornsteinsockel

Moin!

@Michael Urban: Das hat doch was Meditatives. :)

@Michael Keßler: Das Tempo ist garantiert nicht von Dauer. Das Wetter ist bescheiden, und meine Liebste schiebt seit Wochen 12-Stunden Nachtschichten, da klebe ich halt ein paar Stühle zusammen.
Heute allerdings ist Skatabend, da ruht die Werftarbeit.
Ich hab mir übrigens Deinen Dampfer mal genauer angesehen - da ist die Inneneinrichtung ja noch aufwendiger gestaltet als bei der Bremen...

Schönen Abend!
Gunnar
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »WinRail« (11. April 2006, 19:47)


WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

114

Donnerstag, 13. April 2006, 11:01

Die hinteren Lüftermotoren (Baugruppe 89)

Oh-oh ... in der Bauanleitung sieht ja alles ganz übersichtlich aus. Indes ...
Aber anstatt mir vorher Gedanken zu machen, habe ich erst mal munter drauflos geklebt, die Teile b,c und d auf 89 und 89a gesetzt und beides am Schiff befestigt. Damit war das Kind schon in den Brunnen gefallen. Es scheint nämlich, als hätte Piet den Rest so konstruiert, als wären die Teile b,c und d nicht vorhanden (das sind die verdoppelten Rechtecke, die im ersten Bild mit den grünen Pfeilen markiert sind). Diese also weglassen und alle weißen Flächen vorsichtshalber orange einfärben, denn die Anbaumarkierungen stimmen teilweise nicht, genausowenig wie auf den Wänden, wie auf den Fotos zu sehen.
Daß zwei Teile 89t fehlen (einfache Scheiben, von denen allenfalls die Schnittkanten zu erahnen sind) und die Numerierung teilweise etwas chaotisch ist, ist da kaun noch erwähnenswert.
»WinRail« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 105.jpg
  • Bremen 107.jpg
  • Bremen 106.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

115

Freitag, 14. April 2006, 13:35

Das vordere Schornsteinpodest

Paßt alles ausgezeichnet, allerdings mußte ich die Wände 90/90c/90d etwas zurechtschnitzen, weil ja das Deck 73 zu weit nach hinten ragt.
»WinRail« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 109.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

116

Dienstag, 18. April 2006, 14:30

Die vorderen Lüftermotoren

Hier gab es ähnliche Probleme wie bei den hinteren Lüftermotoren, und ich wollte diesen unerfreulichen Abschnitt einfach nur noch hinter mich bringen - was man den Dingern leider auch ansieht.
Die Platten 91b/c habe ich weggelassen, zum Glück. Allerdings sind die Teile dann nach unten etwas zu lang (während die hinteren Motoren, bei denen ich die Platten angebaut hatte, teilweise in der Luft hängen). Immerhin ist der Übergang orange/weiß jetzt in der richtigen Höhe.
Zum Glück deshalb, weil es mir nicht gelungen ist, alle vorgesehenen Teile auch anzubauen. Der Platz reicht dafür einfach nicht aus. Ich mußte daher auf jeder Seite einmal 92p/q/r weglassen.
»WinRail« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bremen 112.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

117

Dienstag, 18. April 2006, 14:48

RE: Die vorderen Lüftermotoren

Moin Gunnar,

also auf den Fotos vermag ich nicht zu sehen, dass da irgendwas im argen ist! Wenn ich dieses Ding sehe, was da neulich im Hamburger Hafen war, dann bin ich immer richtig froh, wenn ich Deinen Beitrag verfolge. Ist doch wirklich ein schönes Schiff! Welche Schornsteinvariante hast Du vor zu bauen?

Gruß,

Simon
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

118

Dienstag, 18. April 2006, 17:00

RE: Die vorderen Lüftermotoren

Moin Simon,

Zitat

Original von Simon Geisler
also auf den Fotos vermag ich nicht zu sehen, dass da irgendwas im argen ist!


das ist Absicht! :)

Zitat

Original von Simon Geisler
Welche Schornsteinvariante hast Du vor zu bauen?


Tja, da bin ich mir noch nicht schlüssig. Ich muß gestehen, ich weiß nicht, ab wann die Hakenkreuzflagge gehißt wurde - davon hängt's ab. Naja, wohl kaum vor 1933 - also wird's die höhere Version.


Viele Grüße
Gunnar
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WinRail« (18. April 2006, 19:08)


  • »Oliver Weiß« ist männlich

Beiträge: 1 272

Registrierungsdatum: 8. April 2005

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

119

Dienstag, 18. April 2006, 19:27

Man könnte - obwohl ich das wohl nie machen würde - den Deckel , äh das Deck aus Plexiglas machen.

Oder HALT - nein - ich hab's: auf ebay ein gebrauchtes Endoskop ersteigern und zentral einbauen. Bildschirm anschließen, und fertig!

Na und DANN kannst Du auf Messen und Ausstellungen den endoskopischen Rundgang durch die Bremen an den Mann bringen.

50 Pfennig würde ich da glatt für hinlegen ;)


Aber im Ernst - ein klasse Modell legst Du da hin!


Gruß,


Oliver
  • FERTIG & JETZT ZU HABEN: Schaufelradschlepper "Anglia", 1866
  • In Vorbereitung: Ein echter "Publikumsliebling"
  • Meine Modelle sind unter http://www.waldenmodels.com/ zu bekommen!

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich
  • »WinRail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 20. April 2006, 14:54

Das Steuerhaus

... mit Inneneinrichtung.
Die Positionslaternen 92b/c besser schon vor Deck 83c einbauen - anders herum ist es etwas fummelig.
Die Stützen an 92a sind etwas zu lang. Die Ausschnitte an der Schanz besser nicht ausschneiden, siehe letztes Foto.
Deck 97 mußte ich hinten kürzen, da ja der ganze Aufbau etwas nach hinten gerutscht ist.
Die Reling 97a-d paßt nicht; ich habe die Reling an der Hinterkante einfach weggelassen. Da das Deck ohnehin gekürzt wurde, fällt das optisch kaum auf.
»WinRail« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremen 117.jpg
  • Bremen 118.jpg
  • Bremen 119.jpg
  • Bremen 115.jpg
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WinRail« (20. April 2006, 14:55)


Social Bookmarks