Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DRempe

Schüler

  • »DRempe« ist männlich
  • »DRempe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 8. Juli 2007

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Dezember 2011, 10:19

BR 24 -Pirling-Modell-

Hallo Kartonisten!


Baubericht der






BR
24 – Steppenpferd von Albrecht Pirling,
Maßstab 1:38


Bild
BR 24 Zeichnung



Heute
möchte ich mit einem neuen Baubericht der BR 24 beginnen.



Der
Bau wird in Gemischtbauweise erstellt (vom Baubogen und eigenen Gedanken)




Teile
1



Begonnen
habe ich mit dem Grundgerüst der Lok, da die Lok gestrichen wird habe ich alle
relevanten Linien mit dem Ritzeisen markiert um anschließend noch zu wissen wo
was hingehört.



Wie
immer ist bei Pirling-Modellen alles sehr passgenau.


Bilder
Lok 1 bis 5


Dieter aus Meckenheim
»DRempe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Br 24 Zeichnung.jpg
  • Baubild Lok 01.JPG
  • Baubild Lok 02.JPG
  • Baubild Lok 03.JPG
  • Baubild Lok 04.JPG
  • Baubild Lok 05.JPG

DRempe

Schüler

  • »DRempe« ist männlich
  • »DRempe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 8. Juli 2007

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Dezember 2011, 10:22

Teil
2



Nach
der Fertigstellung des Rahmens mit den dazugehörenden Anbauteilen ist
festzustellen, das alles sehr Stabil geworden ist.


Zusätzliche
Bilder zum Teil 1


Bilder
Lok 7 bis 12
»DRempe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Baubild Lok 07.JPG
  • Baubild Lok 08.JPG
  • Baubild Lok 09.JPG
  • Baubild Lok 10.JPG
  • Baubild Lok 12.JPG

DRempe

Schüler

  • »DRempe« ist männlich
  • »DRempe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 8. Juli 2007

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Dezember 2011, 10:36

Teil
3


Tender



Ups,
habe vergessen zu erwähnen, dass die Lok und
der Tender auf 240gr Papier ausgedruckt wurde und somit schon eine sehr
gute Festigkeit von Hause aus hat.


Die
24 habe ich 1962 von meinem ersten Lehrlingsgehalt in HO von Märklin für 27
DM mir geleistet, Mensch war ich stolz,
heute kann sich das kein Jugendlicher mehr leisten!





Auch
der Tender ist in solider Pirling Qualität, lässt sich sehr gut verarbeiten,
ansonsten hier auch alles wie bei der Lok, kommt alles in die Tüncherei.


Bilder
Tender 1 bis 6
»DRempe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Baubild Tender 01.JPG
  • Baubild Tender 02.JPG
  • Baubild Tender 03.JPG
  • Baubild Tender 04.JPG
  • Baubild Tender 05.JPG
  • Baubild Tender 06.JPG

DRempe

Schüler

  • »DRempe« ist männlich
  • »DRempe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 8. Juli 2007

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. Dezember 2011, 10:42

Teil 4

Räder

Heute
habe ich mit dem Bau der Räder begonnen.

Die
Radreifen wurden über Arbeitskerne zusammen geklebt, drei verschiedene Größen
waren für die Lok und den Tender notwendig.


Es ist alles sehr stabil geworden, habe alles 24 Stunden gut durchtrocknen lassen.


Die Mittelnabe wurde aus einer Papierwurst gefertigt.


Anschließend habe ich die Speichen für die Lok geschnitten,
aus 1mm Finnpappe, danach auf meiner Speichenhelling eingespeicht und
alles gut trocknen lassen.

Die
fertigen Kernräder sehen schon ganz ansprechend aus.


Bilder
Räder 1 bis 6

Teil 5 noch Räderbau


Zusammenstellung der Kleinteile für die Antriebsräder, die ich anschließend verbaut habe.


Alle Teile sind mit 0,5 mm Graupappe verstärk.


Jetzt sehen die Lokräder schon richtig wuchtig aus, die Schwungmassen sind wie im Original Bild zu sehen, jeweils 2 kleine links und recht und mittig eine große Schwungmasse.


Ab Morgen wird die große Streicherei anfangen, mit einer Grundierung in schwarz.


Bilder
Räder 7 und 8
»DRempe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Baubild Räder 01.JPG
  • Baubild Räder 02.JPG
  • Baubild Räder 03.JPG
  • Baubild Räder 04.JPG
  • Baubild Räder 05.JPG
  • Baubild Räder 06.JPG
  • Baubild Räder 07.JPG
  • Baubild Räder 08.JPG

DRempe

Schüler

  • »DRempe« ist männlich
  • »DRempe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 8. Juli 2007

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Dezember 2011, 13:49

Teil 6

Ich habe mich entschlossen erst einmal die Räder für den Tender noch zu bauen,
damit alle Räder fertig gestellt sind!

Das war auch gut so!

Bild 9


Dann wurde, wie angekündigt, alles gestrichen, erst in mattem schwarz danach mit rot
in unsauberer streichweise.

Am Wochenende wurden dann die Räder ans Fahrgestell geklebt!

Aber Achtung! Der Tender muß mit der Höhe der Lok ausgerichtet werden!

Die Kupplung zwischen Lok und Tender muß zum kuppeln gleich stehen, auch die
Pufferhöhe vorne und hinten müssen gleich stehen!

Bild 10
»DRempe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Baubild Räder 09.JPG
  • Baubild Räder 10.JPG

DRempe

Schüler

  • »DRempe« ist männlich
  • »DRempe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 8. Juli 2007

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Dezember 2011, 13:23

Teil 7

Heute konnte ich die Bremsanlage der BR 24 fertigstellen!

Habe heute den Atlas für die Dampflokomotiven und Tender der
BR 24, bekommen, habe ihn beim Historischen Eisenbahn Archiv HEBA in Kassel
gekauft.

Ebenfalls habe ich mir die 4 Teile Dampflokomotiven –
Technik und Funktion gekauft, im Antiquariat für Verkehrswesen in Germering.

Die Bremsanlage ist anders aufgebaut als im Bauplan
enthalten.


Zusätzlich habe ich aus der BR 94 den Bremszylinder
entnommen und verbaut.

Auch wenn ihr mich vierteilt und zerreist, das Rad am
Bremszylinder hat nur eine Bremsbacke auf der linken Seite!

Baubilder Bremsanlage 01 bis 03


Teil 8

Steuerung

Ja, jetzt geht´s los!

Die Steuerung des Baubogens war mir zu einfach gestaltet, da
ich Original Unterlagen habe wollte ich die Steuerung etwas verfeiner.


Im Baubild 02 seht ihr die Darstellung der Steuerung, jedes
Teil habe ich mit unterschiedlichen Farben gekennzeichnet.

Bild Steuerung 02 und 03

Begonnen habe ich mit den Zylindern und den
Druckausgleichern.

Bild 04 und 05

Oh Gott welch dünnes Eis! Und ich mitten drauf, habe ich den
Mund zu voll genommen?

Teile aus dem Baubogen der BR 94 entnommen und angepasst,
Teile aus der Original Zeichnung ausgeschnitten, dann eingescannt und mit
CorelDraw bearbeitet und ausgedruckt.

Die Teile alle verdoppelt und verfeinert.

Bild 6

Und dann das Anpassen, hier zu viel da zu wenig, alles neu
und siehe da es passte leidlich.

Nach vielen Stunden war ich mit dem Ergebnis zufrieden!

Ich nehme an meine lieben Mitleser werden vor Entsetzen die
Hände über dem Kopf zusammen schlagen, das kann ja gar nicht laufen!

Aber es ist für mich gebaut!!

Ich bin zufrieden und das ist das Wichstigste!

Bild 7

Dieter aus Meckenheim
»DRempe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Baubilder Bremsanlage 01.JPG
  • Baubilder Bremsanlage 02.JPG
  • Baubilder Bremsanlage 03.JPG
  • Baubild Steuerung 02.JPG
  • Baubild Steuerung 03.JPG
  • Baubilder Steuerung 04.JPG
  • Baubilder Steuerung 05.JPG
  • Baubilder Steuerung 06.JPG
  • Baubilder Steuerung 07.JPG

DRempe

Schüler

  • »DRempe« ist männlich
  • »DRempe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 8. Juli 2007

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Dezember 2011, 18:13

Teil
10





Der
Tender bekommt sein komplettes Fahrgestell!


Zuerst
die Bremsanlage und dann die Außenverkleidung, hier wurden einige Änderungen
vorgenommen werden.


Bild
8 bis 10


Danach
wurden die Radlager und die Federung eingebaut.


Bild
11 und 12





Jetzt steht die BR 24 komplett auf ihrem
Fahrgestell!


Bild
kompl. Fahrgestell 01
»DRempe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Baubild Tender 08.JPG
  • Baubild Tender 09.JPG
  • Baubild Tender 10.JPG
  • Baubild Tender 11.JPG
  • Baubild Tender 12.JPG
  • kompl. Fahrgestell 01.JPG

DRempe

Schüler

  • »DRempe« ist männlich
  • »DRempe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 8. Juli 2007

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. Dezember 2011, 12:57

Hallo Kartonisten

Da sitze ich auf dem Topf und grübele, wie
mache ich jetzt weiter, der Kessel ist doch als nächstes an der Reihe.

Zu allem Glück geht jetzt auch noch das mit blauen Wolken bedruckte Endlospapier
zu Ende!

Aber was kommt denn da zum Vorschein?

Die Hersteller des Endlospapiers für dringende Fälle haben als Kernder Rolle einen Pappekern verwendet!

Mensch, sollte das die Erleuchtung zur Adventszeit sein!

Da waren doch auch Kindergärten und bastelnde Frauen die mit den Dingern wahre
Wunderwerke zauberten.

Dass kann ich auch!

Auf den nächsten Pappekern gewartet und dann vermessen, ja zwei Rollen müssten
passen.

Aber die Rollen sind zu Dick!

Also Rollen über die Längsseite aufschneiden und für den Durchmesser der
Kesselscheiben anpassen, Durchmesser der Kesselscheiben x 3,14 ergab die richtige Größe.

Die Pappe hat eine Dicke von 0,56mm.

Die Rollen beschnitten und dann wieder zusammen geklebt, ein wahres
Erfolgserlebnis, die richtige Größe, jetzt nur noch die zwei Rollen der Länge
nach anpassen, drei Kesselscheiben einkleben zur stabilitation und beide Rollen
verbinden.


Na
ist das nicht ein stabiler Kessel-Kern!

Noch den Original Kessel des Baubodens ausgeschnitten und dann um den Kessel-Kern
geklebt.

Nee, ist das Schön, so konnte ich im Badezimmer meinen Kessel nach meinen
Vorstellungen entwerfen!

Bilder
Kessel 1 bis 5

Die Ausrüstung des Kessels hat begonnen!

Jetzt sieht sie schon wie eine große Lok aus, aber es fehlen noch viele Teile, auch
für den Kessel.

Bild
6 bis 9


Ich wünsche allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und immer eine volle Tube Kleber
zur Hand!


Dieter aus Meckenheim
»DRempe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Baubild Kessel  01.JPG
  • Baubild Kessel  02.JPG
  • Baubild Kessel  03.JPG
  • Baubild Kessel  04.JPG
  • Baubild Kessel  05.JPG
  • Baubild Kessel 06.JPG
  • Baubild Kessel 07.JPG
  • Baubild Kessel 08.JPG
  • Baubild Kessel 09.JPG

Social Bookmarks