Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chrisi

Schüler

  • »chrisi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 30. März 2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. März 2009, 19:53

Bosch's Turmfisch

Hallo, liebe Kartonbastlerinnen und -bastler,

vielleicht kann mir einer/eine von euch helfen.

In eurem Forum habe ich die Beschreibung und Bilder vom Bau des Turmfisch-Modells von H. Bosch gefunden. Ich war hin und weg und habe gleich den angegebenen Link angeklickt (Glue2chronicle).

Dort habe ich auch die anderen Bosch-Modelle gefunden, die zu meinem neuen "Suchtstoff" wurden. Habe sie alle sofort runtergeladen, gedruckt und gebaut.

Nur mit dem Turmfisch will das nicht gelingen.

Habe alles probiert: Pepakura runtergeladen, die pdo-Datei runtergeladen, die texture-Datei runtergeladen, entzipt - gemacht und getan.

Alles, was auf meinem Rechner erscheint, ist ein Bild mit Umrissen des Modells aber nicht der richtige Ausschneidebogen.

Jetzt bin ich ganz verzweifelt...

Supernett wäre, wenn einer oder eine von euch mir entweder den richtigen Bastelbogen mailen würde oder wenn jemand mir sagen könnte, wie ich den Turmfisch doch noch brauchbar runterladen kann.

Vielen Dank!

Gute Grüße von

Chrisi

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. März 2009, 20:18

Servus Chris,

Du mußt die Texturen erst laden und dann den Bogen auf ein pdf umwandeln.

Schau dir einmal die kurze Anleitung im Anhang an.

Falls du Probleme hast melde dich.

Gruß, Herbert
»Micro« hat folgende Datei angehängt:
  • Texturen laden.pdf (1,7 MB - 164 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. September 2017, 21:21)

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. März 2009, 20:24

Hallo Herbert!

Zitat

Original von Micro
dann den Bogen auf ein pdf umwandeln.



Das brauch er doch gar nicht! wozu? er will doch nicht skalieren! Ansonsten hast du aber recht! Die Texturen müssen erst auf das Modell "geklatscht" werden! Bissel Umständlich finde ich das aber schon!!! :rolleyes:

Gruß
Marko
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. März 2009, 20:41

Servus Marko,

Ich konnte die Texturen auf Pepakura nicht speichern. Daher habe ich die Dateien auf PDF gewandelt.

Vor jedem Druckvorgang die Texturen laden ist eher :gaga: :gaga: :gaga:

Aber ich kenne mich mit Pepakura nicht wirklich aus.

Einen Vorteil hat die Darstellung allerdings:

Ich finde das 3D-Modell ersetzt die Bauanleitung.

Liebe Grüße, Herbert

chrisi

Schüler

  • »chrisi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 30. März 2009

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. März 2009, 21:02

turmfisch

Hallo, Herbert,

das war der entscheidende Tipp! Vieieieielen Dank! (Hab die Bögen grade ausgedruckt...)

Ein kleines Problem ist allerdings noch geblieben: An den Rändern der einzelnen Teile stehen jetzt Zahlen in schwarz auf bunt. Die wird man beim fertigen Modell sehen, was nicht besonders attraktiv ist. Hast du dafür vielleicht auch noch einen Lösungsvorschlag?

Im Übrigen: Genial, dein Tipp. Auf die Idee wäre ich nie gekommen. Aber ich bastele eben lieber aus Karton als am Computer...

Nochmal danke, lieben Gruß von

Chrisi

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. März 2009, 21:15

Servus Chrisi,

in der Menüleiste findest du "Show Parts Name". Da kannst du diese Zahlen wegblenden.

Auch "Show Page Name" sollte ausgeblendet sein.

Wird schon werden :super:

Gruß, Herbert

chrisi

Schüler

  • »chrisi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 30. März 2009

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. März 2009, 21:46

towerfish-vollendung

...tja, manchmal hängt's halt ein bisschen...

Lieber Herbert, nochmals vielen Dank!

Wenn sich doch nur alle Probleme so leicht und schnell lösen ließen... Mit dem letzten Tröpfchen Tinte in Margenta hab ich die Bögen nun glücklich so, wie ich sie haben wollte!

Jetzt hab ich große Freude und wieder mehr als genug zu tun heute abend.

Deshalb verabschiede ich mich für heute aus dem Forum, dir auch viel Spaß beim Kartonverbiegen.

Liebe Grüße von

Chrisi

PS: Bin öfter in Wien, gibt's dort auch so viele Papierverrückte?

Social Bookmarks