• »claus_p_j« ist männlich
  • »claus_p_j« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

Beruf: Descheck vom Dienst

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Juni 2009, 16:21

Bleriot XI 1:24 - Schreiber-Bogen

Hi!

Ein wahrhaft historisches Flugzeug.
Immerhin stellte es einen Dauerflugrekord (36 Minuten und 55 Sekunden) und einen Geschwindigkeitsrekord (74,3 km/h) auf und überflog als erstes den Ärmelkanal ("Der Tag an dem Bleriot den Ärmelkanal überflog, war der letzte Tag unserer Sicherheit als Inselvolk und der erste Tag, an dem Großbritannien sich nach anderen Formen der Verteidigung als der Seefahrt umsehen muss." Sir Alan Cobham).
Damit wurde es zum komerziell erfolgreichsten Flugzeug seiner Zeit.
»claus_p_j« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bleriot_1.jpg
  • Bleriot_2.jpg
  • Bleriot_3.jpg
  • Bleriot_4.jpg
  • Bleriot_5.jpg
  • Bleriot_6.jpg

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich

Beiträge: 2 520

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Juni 2009, 20:08

RE: Bleriot XI 1:24 - Schreiber-Bogen

Hallo Claus,

schönes Modell, schöne Details, schöne Farben, schöne Bilder, schöne ................ :]

Gruß
Jürgen

3

Montag, 29. Juni 2009, 20:26

Hallo Claus,

bei so tollen Galeriebildern von einem derart fantastischen Modell, warum finde ich da keinen Baubericht? Ist es unverschämt diesen zu fordern?
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

  • »claus_p_j« ist männlich
  • »claus_p_j« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

Beruf: Descheck vom Dienst

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Juni 2009, 01:07

Zitat

Original von Gerald Friedel
...warum finde ich da keinen Baubericht?

Das liegt wahrscheinlich an meiner unorganisierten Art. Ich nehme mir immer alles mögliche vor ... aber dann baue ich drauf los und vergesse auf die Fotos.

Zitat

Ist es unverschämt diesen zu fordern?

Nöp. Eher ganz natürlich. Eines meiner nächsten Modelle wird die FF33E von GPM. Da möchte ich dann wirklich einen Bericht erstellen. Das Modell ist dann auch etwas anspruchsvoller ... da zahlt es sich dann eher aus. Die Bleriot war doch eher ein einfaches Modell.

Shrike

Fortgeschrittener

  • »Shrike« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 16. November 2006

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Juni 2009, 12:18

Moin, Wilfried!

Zitat

Original von Wilfried Dicenta
Hallo Claus,
von welchem Verlag ist Dein Maschinchen, würde mich jucken sie zu bauen.


Da der Titel "Bleriot XI 1:24 - Schreiber-Bogen" lautet, tippe ich mal auf *TUSCH* Schreiber *TUSCH, Konfettikanone*... :D

Und am Nachbau überlege ich auch... Zufällig ist mir nämlich vor Kurzem das Buch "Die Straße der Piloten" in die Hand gefallen - und genau das Kapitel um den Flug über den Ärmelkanal habe ich - gemütlich in der Wanne liegend - als letztes gelesen.

Der Stephan...


Edit sagt, er hat die URL angehängt...

http://www.schreiber-bogen.com/
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Shrike« (30. Juni 2009, 12:32)


Shrike

Fortgeschrittener

  • »Shrike« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 16. November 2006

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Juni 2009, 12:56

RE: Bleriot XI 1:24 - Schreiber-Bogen

Hallo, Claus!

Zitat

Original von claus_p_j
Immerhin stellte es einen Dauerflugrekord (36 Minuten und 55 Sekunden) [...]auf


Das beisst sich etwas mit meinen Informationen, nach welchen Wilbur Wright mit dem "Model A" am 31. Dezember 1908 auf dem Truppenübungsplatz Anvours bei Le Mans eine Strecke von 124 km in 2 h 20 min flog. Das ist immerhin ein halbes Jahr (der "Rekordflug" fand am 26. Juni 1909 statt) vor dem oben genannten, "nur" ein Viertel so lang dauerndem Flug...

Quelle: Wikipedia und "Die Straße der Piloten"...

Der Stephan
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

  • »claus_p_j« ist männlich
  • »claus_p_j« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

Beruf: Descheck vom Dienst

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Juli 2009, 00:28

RE: Bleriot XI 1:24 - Schreiber-Bogen

Zitat

Original von Shrike
Hallo, Claus!

Zitat

Original von claus_p_j
Immerhin stellte es einen Dauerflugrekord (36 Minuten und 55 Sekunden) [...]auf


Das beisst sich etwas mit meinen Informationen, nach welchen Wilbur Wright mit dem "Model A" am 31. Dezember 1908 auf dem Truppenübungsplatz Anvours bei Le Mans eine Strecke von 124 km in 2 h 20 min flog. Das ist immerhin ein halbes Jahr (der "Rekordflug" fand am 26. Juni 1909 statt) vor dem oben genannten, "nur" ein Viertel so lang dauerndem Flug...

Quelle: Wikipedia und "Die Straße der Piloten"...

Der Stephan


Du hast recht. Es war, wie ich jetzt sehe, der erste Europarekord. Da war meine erste Quelle ungenau (da stand nur "Rekord"). Danke für den Hinweis.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »claus_p_j« (1. Juli 2009, 00:31)


Shrike

Fortgeschrittener

  • »Shrike« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 16. November 2006

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Juli 2009, 17:48

RE: Bleriot XI 1:24 - Schreiber-Bogen

Hallo, Zusammen!

Zitat

Original von claus_p_j

Du hast recht. Es war, wie ich jetzt sehe, der erste Europarekord. Da war meine erste Quelle ungenau (da stand nur "Rekord"). Danke für den Hinweis.


Auch, wenn's Korinthenkackerei ist... Auch der Flug des Model A fand in Europa statt, in Frankreich...

Ich vermute eher eine Falschinformation seitens Wikipedia...


Der Stephan
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

9

Mittwoch, 1. Juli 2009, 19:28

Hi Claus,

Deine Bleriot sieht suber gebaut aus, dabei wirken die Holzträger des Rumpfs ziemlich echt (obwohl sie aus Papier sind).

servus

frettchen

  • »claus_p_j« ist männlich
  • »claus_p_j« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

Beruf: Descheck vom Dienst

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. Juli 2009, 08:22

RE: Bleriot XI 1:24 - Schreiber-Bogen

Zitat

Original von Shrike
Hallo, Zusammen!

Zitat

Original von claus_p_j

Du hast recht. Es war, wie ich jetzt sehe, der erste Europarekord. Da war meine erste Quelle ungenau (da stand nur "Rekord"). Danke für den Hinweis.


Auch, wenn's Korinthenkackerei ist... Auch der Flug des Model A fand in Europa statt, in Frankreich...

Ich vermute eher eine Falschinformation seitens Wikipedia...


Der Stephan

Wieso? Passt doch.
Europarekord bedeutet ja, von einem Europäer aufgestellt, nicht in Europa aufgestellt. D.h., auch wenn Wright in Europa geflogen ist, als Amerikaner kann er keinen Europarekord aufstellen. Bleriot, als Europäer, hätte auch einen Europarekord aufgestellt, wenn sein Flug in Afrika stattgefunden hätte.

Social Bookmarks