Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 28. Februar 2015, 11:55

Black Pearl von UHU02

Man wird es nicht glauben, aber ich bau tatsächlich nach der "Michail Lomonossow" wieder mal ein Schiff. Aber eins der anderen Art.
Die "Black Pearl" aus "Pirates Of The Caribbean".
UHU02 hatte es ja mal wieder vor einiger Zeit freigegeben, nachdem es auch auf der Disney-Seite nicht mehr ist. (Mittlerweile ist aber auch wieder geschlossen).
Offensichtlich hat er einen Vertrag mit der Druckerindustrie, da ist jede Menge schwarz, sogar der Mittelspant.
Eine richtige Anleitung gibt es auch nicht, die Bilder sind aber ein Anhaltspunkt. Auch die wenigen Bauberichte in den mir zugänglichen Foren geben nicht viel her über den Bauablauf.
Nun ja, also fangen wir mal an....

Zuerst der Mittelspant. Da ich zuviele Druckerpatronen besitze ;) , habe ich den versehentlich einmal zu viel gedruckt. Dieses Teil verstärke ich aber gleich mit Mappe entsprechend der Spantenschlitzbreite.
Auch die Spanten drucke ich doppelt, zur Verstärkung. Ausserdem kann ich auch die Fenster mit Folie hinterlegen und doppeln. Ich hoffe, das sieht am Ende dann auch besser aus.
Zusammenbauen lässt sich das Spantengerüst recht gut.
Im Gegensatz zu den Bildern und Bauberichten klebe ich dann zuerst das Deck auf und fange nicht mit den Bordwänden an. Das gibt der ganzen Heschichte einen besseren Halt und wirkt sehr stabil. Die Klebezacken entsprechen genau den Spantenabständen, so dass alles auch recht winklig wird. Wenn jetzt dann auch noch die Bordwände passen......
...coming soon....
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1827.JPG
  • DSCF1828.JPG
  • DSCF1829.JPG
  • DSCF1830.JPG
  • DSCF1831.JPG
  • DSCF1832.JPG
  • DSCF1833.JPG
  • DSCF1834.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

2

Montag, 2. März 2015, 15:57

So, dann geht es mal weiter. Die Bordwände sind dran.
Auch hier geh ich etwas anders vor als UHU02. Ich schneide alle Klebelaschen ab, weil es sonst auftragen würde und ersetze sie durch Klebestreifen, wie bei Flugzeugen, zum Hinterkleben.
Zuerst die oberen und dann die schwarzen unteren Teile. Bei den oberen Wänden müssen die Luken für die Kanonen vorher ausgeschnitten und mit den schwarzen Kästchen hinterklebt werden!
Das passt alles sehr genau, auch wenn man jedes einzelne Teil ziemlich ziehen und schieben muss...
Aber am Ende bin ich eigentlich zufrieden. Demnächst weiter....
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1835.JPG
  • DSCF1837.JPG
  • DSCF1839.JPG
  • DSCF1840.JPG
  • DSCF1842.JPG
  • DSCF1843.JPG
  • DSCF1844.JPG
  • DSCF1847.JPG
  • DSCF1849.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 850

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. März 2015, 18:30

Gerechter Himmel...
Mensch Michael, Du legst ja hier ein Tempo vor, da wird mir ganz schwindelig.
Und dennoch eine saubere Arbeit! Der Rumpf kann sich sehen lassen. :thumbup:
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

4

Mittwoch, 4. März 2015, 20:45

Danke, Reinhard!
Naja, so schwierig war der Rumpf bisher nicht, geht zügig von der Hand.
In den letzten zwei Tagen habe ich ein paar Einzelheiten auf den Decks fertig gestellt...
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1851.JPG
  • DSCF1853.JPG
  • DSCF1855.JPG
  • DSCF1856.JPG
  • DSCF1858.JPG
  • DSCF1859.JPG
  • DSCF1862.JPG
  • DSCF1864.JPG
  • DSCF1866.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

5

Samstag, 7. März 2015, 22:53

Das nächste ist die hintere "Kajüte", das Domizil von Jack. Ein wenig supern ist angesagt, die fenster etwas versetzt gestaltet, zwecks optischer Tiefe...
Die seitlichen Treppen sind eine Zugabe von mir.
Dann folgen die Hecklaternen,.
Die Rettungsboote hab ich auch ein wenig geliftet, nämlich mit Sitzen und Rudern versehen.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1873.JPG
  • DSCF1874.JPG
  • DSCF1868.JPG
  • DSCF1875.JPG
  • DSCF1876.JPG
  • DSCF1877.JPG
  • DSCF1878.JPG
  • DSCF1879.JPG
  • DSCF1880.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

6

Samstag, 7. März 2015, 22:59

Nun noch die zwanzig unteren und 12 oberen Kanonen...eine Geduldsarbeit.
Fortsetzung folgt...
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1883.JPG
  • DSCF1884.JPG
  • DSCF1882.JPG
  • DSCF1885.JPG
  • DSCF1886.JPG
  • DSCF1887.JPG
  • DSCF1889.JPG
  • DSCF1890.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

7

Dienstag, 10. März 2015, 11:09

So, die letzten Teile des Rumpfes und an Deck sind befestigt, die Aussenbordhalterungen und die Anker.
Wobei die Anker doch etwas groß geraten erscheinen....
Jetzt geht es an die Masten...
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1892.JPG
  • DSCF1893.JPG
  • DSCF1891.JPG
  • DSCF1894.JPG
  • DSCF1895.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

8

Donnerstag, 12. März 2015, 12:23

Die Masten sind auch geschafft. War etwas tricky, anhand der nicht berauschenden Fotos alles richtig zuzuordnen, aber es ist vollbracht.
Ich baue alles, wie von UHU02 vorgesehen, aus Papier, auch die Segel, die jetzt anschließend folgen, kein Holz, keine Papiertaschentücher o.ä.
Mal sehen, wie das nachher wirkt....
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1896.JPG
  • DSCF1897.JPG
  • DSCF1898.JPG
  • DSCF1899.JPG
  • DSCF1901.JPG
  • DSCF1902.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. März 2015, 17:43

Hallo Michael

Super !
Bin auch mal gespannt wie sich dann im Anschluss die Takelage montieren lässt. Ist aber echt gut geworden bisher ! :thumbup:

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 850

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. März 2015, 19:53

Hi Michael...
Ich bin nach wie vor begeistert von Deiner "schwarzen Perle".
Du baust dieses Schiff, als hättest Du nie etwas anderes gemacht.
Ich hoffe für Dich, das die Papiermasten halten was sie versprechen.
Aber gut sehen sie aus!
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

11

Sonntag, 15. März 2015, 10:04

Ja, danke euch beiden für die Aufmerksamkeit!

Die Segel sind schon mal fertig und dran.
Ich habe sie mit schwarzem Acryl-matt etwas koloriert, was die Abnutzung darstellen soll. Die bräunlichen Flecken waren schon im Design.
Die Masten jedenfalls halten bestens.
Ich bin ja auch gespannt, wie jetzt die Takelage wird.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1908.JPG
  • DSCF1910.JPG
  • DSCF1911.JPG
  • DSCF1912.JPG
  • DSCF1913.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

12

Montag, 16. März 2015, 17:31

Die Takelage ist ziemlich kompliziert. Die Fotos von Uhu sagen nicht viel aus, die vorgedruckten Teile sind auch nur die Hauptteile.
ich glaube nicht, zumal ich keine aussagekräftigen Bilder habe, dass ich das wirklich original hinkriege. ist aber (für mich) relativ egal, da es eh nicht ein real existierendes Schiff, sondern ein Fantasy-Model ist.
Die Wanten machen sich recht gut. Die fehlenden Leinen (oder wie immer das heißt) mache ich aus doppeltem gedrilltem und mit Leim etwas verfestigtem braunen Nähgarn.
Der Vordermast ist fast fertig. Nun steht erst mal eine Reise an den Bodensee an, zum Geburtstag unseres Sohnes. Am WE geht es dann weiter...
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1914.JPG
  • DSCF1915.JPG
  • DSCF1916.JPG
  • DSCF1917.JPG
  • DSCF1918.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

13

Sonntag, 22. März 2015, 22:23

Nach anstrengender Arbeit am WE ist es vollbracht - die Black Pearl kann in See stechen....
Ob nun alle Takelage exakt genau ist, weiss ich nicht, aber es gefällt mir. Ein schönes Schiff...
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1928.JPG
  • DSCF1929.JPG
  • DSCF1930.JPG
  • DSCF1933.JPG
  • DSCF1925.JPG
  • DSCF1926.JPG
  • DSCF1927.JPG
  • DSCF1932.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 850

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

14

Montag, 23. März 2015, 17:22

Hi Michael...
Klasse geworden Deine "Black Pearl"! Auch ohne geknüpfte Wanten.
Die waren damals bei meiner "Wicked Wench" von Disney auch nicht vorgesehen.
Gruß, Renee :D
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

15

Mittwoch, 25. März 2015, 17:16

Danke Renee!
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks