Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

81

Freitag, 6. April 2012, 23:08

Hallo zusammen,
jetzt sind die Masten und die Takelage dran. Das Tau (Leinen) habe ich aus Gummigarn und aus dem Strumpfhosenfaden gemacht.

Der Bugmast.








Frohe Ostern!
Art

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

82

Freitag, 6. April 2012, 23:11

Meine Güte,

da stockt einem der Atem!

Wunderbarer Modellbau und hervorragend gute Fotografie.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

83

Montag, 23. April 2012, 22:07

Danke Wiesel für das Lob!
Die Masten und die Takelage sind fertig.
Gruß









Art

fraa737k

Fortgeschrittener

  • »fraa737k« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 7. Juli 2006

Beruf: Bürokaufmann

  • Nachricht senden

84

Montag, 23. April 2012, 23:22

Hallo Art,

das ist das Beste was ich je gesehen habe.

Super :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Gruß

Frank

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 24. April 2012, 06:50

Hallo Art,

Deine Bismarck ist der absolute Hammer!
Bei den Bildern will man gar nicht glauben, dort nur Karton, Kleber und Garn und einige Nadeln vor sich zu haben!
Die Takelage ist wahrscheinlich 1:1 nachgebildet, oder? Sagenhaft!

Allerhöchste Modellbaugüte!

Weiter so!

Viele Grüße
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

Lexica

Schüler

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 14. April 2010

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 24. April 2012, 16:14

I am stunned, speechless at the sight of the masterpiece.
A watchful eye on great build threads
[I'm sorry that my German is rusty...]

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

87

Dienstag, 24. April 2012, 22:33

Hallo zusammen,
danke für die Teilnehme an meinem Baubericht und für die Annerkennung. Ich bin der Meinung, dass man als Modellbauer keine besonderen Fähigkeiten besitzen muss, sondern nur Geduld und die Entschlossenheit zur Beendigung des Modellbaus.
Die Takelage ist aus einem 0,095 mm Angelschnur, Gummigarn und Strumpfhosenfaden ;) , ich habe es versucht, sie so treu wie möglich aufgrund der Fotos und Zeichnungen von J. Kaiser nachzubauen.
Den Text übersetz ins Deutsch Henryk :thumbup: , wofür ich mich bei ihm herzlich bedanken möchte.
Gruß
Art
Art

88

Dienstag, 24. April 2012, 22:47

Hallo Art,

für deine Ausdauer, aber auch für deine Präsentation eines erstklassigen Baus dieses Schiffsklassikers gilt dir meinerseits der Dank.
Könntest du noch einige Übersichts- und Detailbilder in die Gallerie einstellen?

polnisch / po polsku: Witam, Art,

za twoja wytrzymalosc i za twoja prezentacje tego ekstraklasowej budowy tego statku-klasyka naleza z mojej stony tobie moje wyrazy podziekowania.
Czy dasz sie pokusic na wstawienie pare fotografii modelu w calosci i detali?

Grüße / pozdrowienia

Alfred

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 24. April 2012, 23:05

Danke.
Das Modell ist in dieser Tasche.
Aber es bald zu beenden.
Dann werden alle sichtbar sein.






Po polsku:
Dziękuję.
Teraz model jest w pokrowcu, dla ochrony kadłuba.
Ale już niedługo go ukończę.
I będzie cały widoczny.
Art

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

90

Dienstag, 13. November 2012, 23:01

Hallo,

ich habe den Bau der Einrichtung der Heckaufbauten beendet.
Das Ende des Baus rückt immer näher.



Po polsku:

Witajcie.
Ukończyłem wyposażanie nadbudówki rufowej.
Coraz bliżej do końca budowy.






Art

  • »sy-schiwa« ist männlich

Beiträge: 547

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 14. November 2012, 01:44

Nazwa mówi wszystko: Art = sztuka
Tęsknię nawet w moim ojczystym języku (niemiecki) słowa, aby wyrazić mój szacunek dla Ciebie!
Nawet modele World Cup w 1:100 nie widać więcej szczegółów.
Manfred
(Tłumaczenie by Google)

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

92

Dienstag, 27. November 2012, 23:01

Danke.

Nächste Aktualisierung.

Das Auffüllen der vorderen Teile der Aufbauten hatte (außer dem Umbau des Bugs und der Entfernung der Enfernungsmessgeräten vom Turm "Anton") auch die Umbaumaßnahme der Lüfter bei dem Turm "Berta".
Zalewanie przednich części nadbudówek spowodowało (poza przebudową dziobu i usunięciem dalmierzy z wieży „A”) również przebudowanie wywietrzników przy wieży „B”.


Rechte Seite vor dem Umbauen:
Prawa burta przed przebudową:



nach dem Umbauen:
po przebudowie:




Mein Versuch:
Moja próba:



Linke Seite:
Lewa burta:




nach dem Umbauen:
po przebudowie:






Mein Ausführungsversuch:
Moja próba wykonania:









Somit habe ich das Erstellen der "festen" Elemente der Aufbauten beendet (außer dem Katapult).
Jetzt kommt der Bau der Bug-, Heckeinrichtung, der Boote und der Kräne dran.
Langsam ist Land in Sicht...


Tym samym zakończyłem budowę „stałych” elementów nadbudówek (poza katapultą).
Teraz wyposażenie dziobu, rufy, budowa łodzi i dźwigów.
Widać ląd na horyzoncie...
Art

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

93

Dienstag, 27. November 2012, 23:08

Hallo Art ,

wenn man Deine Bismarck so sieht, möchte man seine eigenen Modelle fast wegschmeißen.
Sagenhafte Qualität! Ausgezeichnet gebaut! Weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll... :thumbup: :thumbup: :thumbup:

VG
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

94

Dienstag, 25. Dezember 2012, 00:24

Danke Pitje.



Hallo.
Ich habe den Bau der Bugpartie des Schiffsmodells beendet. Das Emblem (das Schiffsabzeichen) wird mit einer Stoffnachbildung zugedeckt, genauso wie in den letzten Tagen des Originals vor seiner Versenkung.
Die Handgriffe der Geländer der Reling waren aus Ketten, daher habe ich ihre Nachbildung angefertigt.
Ich wünsche Euch ein ruhiges Weihnachtsfest und ein gutes Jahr 2013

Witajcie.
Ukończyłem część dziobową okrętu. Emblemat będzie zasłonięty imitacją brezentu, tak jak w ostatnich dniach okrętu przed zatopieniem.
Poręcze relingu przy pokładzie były z łańcuchów, wykonałem więc ich imitację.
Życzę Wam spokojnych Świąt i dobrego 2013 roku












Art

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

95

Dienstag, 25. Dezember 2012, 10:28

Dein Modellbau, Art, macht mich absolut sprachlos!
So etwas habe ich, weder in Karton noch aus anderen Materialien, noch nie in diesem Maßstab gesehen!

Phantastisch!

Eine Frage habe ich noch zur Ankerkette:
Von welchem Hersteller stammt dieses kleine Kunstwerk? Ich würde diese Kette gerne auch für mein aktuelles Modell verwenden.

Dir auch ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes 2013!
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

96

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 22:33

Hallo Wiesel.
Bei der Bugeinrichtung habe ich auf ein paar Plastikelemente der Firma Amati als Hersteller zurückgegriffen (ich habe sie teilweise verändert).
Die Ketten bekam ich als Geschenk, aber man kann sie hier kaufen:
http://www.krick-modell.de/frameset.html
Die Bemalung der Ketten hat ein Kollege übernommen (Oxidationsform).

Witaj Wiesel.
Przy wyposażaniu dziobu wykorzystałem kilka elementów plastikowych z wydawnictwa Amati (ale je częściowo poprzerabiałem).
Łańcuchy otrzymałem z prezencie, a można je kupić tutaj:
http://www.krick-modell.de/frameset.html
Malowaniem łańcuchów zajął się kolega (forma oksydowania).
Art

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 23:16

Vielen Dank, Art.
Die Firma kenne ich, aber ich habe die Ketten noch nie an einem Modell gesehen.
Aber sie wirken absolut überzeugend.

Weiterhin viel Erfolg beim Endspurt! :)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

98

Montag, 28. Januar 2013, 23:48

Witam Was.
Minęły trzy lata od rozpoczęcia budowy okrętu. Czas na małe podsumowanie.
Hallo zusammen,
seitdem ich mit dem Modellbau angefangen habe, sind schon drei Jahre vergangen, jetzt ist die Zeit für eine kleine Zusammenfassung gekommen.

Zakończyłem wyposażanie rufy
Das Ausstatten des Hecks ist abgeschlossen.








Próba wykonania drugiej wersji brezentu.
Hier der zweite Versuch, den Planenstoff zur Bedeckung des Hakenkreuzes herzustellen.




Zdjęcie całości (bez kilkunastu elementów)
Hier die Aufnahme des ganzen Modells (es fehlen noch einige Teile).







Tak powstawał reling.
So ist die Reling entstanden.











Art

luebke53

Schüler

  • »luebke53« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 13. Juli 2011

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

99

Dienstag, 29. Januar 2013, 11:26

Hallo Art,
mir fehlen die Worte.
Einfach nur KLASSE!!

Gruß
Jürgen

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

100

Mittwoch, 30. Januar 2013, 11:20

Danke für die netten Worte.
Ich freue mich, dass das Ergebnis meiner Arbeit für Euch zufrieden stellend ist. Dennoch, eine wahre Referenz sollte das Modell der 'Bismarck' von Herrn Josef Kaiser sein - die "Wissensfundgrube" über das Schiff.


Falls jemand von Euch Kontakt mit ihm hat, bitte bestellt ihm schöne Grüße von mir.


P.S.: Die Texte werden durch höfliche Hilfe der Kollegen aus diesem Forum übersetzt



Dziękuję za dobre słowa.

Cieszę się, że wynik mojej pracy jest dla Was zadowalający. Jednak prawdziwym punktem odniesienia powinien być model Bismarcka Pana Josefa Kaisera – „kopalni wiedzy” o okręcie.


Jeżeli ktoś z Was ma z nim kontakt, proszę go ode mnie serdecznie pozdrowić.

PS. Teksty są tłumaczone dzięki uprzejmości kolegów z tego Forum
Art

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 10. März 2013, 23:02

Hallo
Fortgesetzt.


Ruderboote



Motorboote



Art

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

102

Montag, 11. März 2013, 22:48



Ein wenig näher :)




Art

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

103

Montag, 11. März 2013, 23:00

1 : 200 ...

Unbelievable, Art! ;)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

104

Donnerstag, 28. März 2013, 22:11

"Hallo.
Schiffskräne


Dźwigi okrętowe










Schema des Verlaufs der Tackelage
Schemat przebiegu lin.



Um einen Zusammenstoss beim Start der Wasserflugzuge zu vermeiden, wurden Rollen vor dem Start heruntergelassen - so wie auf dem Kran auf der rechten Seite des unten stehenden Bildes.

Aby uniknąć kolizji przy starcie wodnosamolotu z katapulty, przed startem opuszczano rolki – tak jak na dźwigu po prawej stronie na poniższej fotografii.


Art

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Art« (1. April 2013, 00:11)


fraa737k

Fortgeschrittener

  • »fraa737k« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 7. Juli 2006

Beruf: Bürokaufmann

  • Nachricht senden

105

Samstag, 30. März 2013, 13:44

Hallo ART,

die Kräne sind genial gebaut.

Aller größte Hochauchtung.

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Gruß

Frank

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

106

Samstag, 30. März 2013, 14:27

Man sollte ja immer vorsichtig mit Superlativen sein aber hier entsteht das beste Bismarck - Modell das ich je in den weiten des Internets gesehen habe.
Ich denke das ist nicht zu toppen.

Michael

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 2. April 2013, 00:31

Danke.

Jetzt ist das Boot und Kräne







Art

109

Schüler

  • »109« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 22. Januar 2005

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 2. April 2013, 12:40

Weiter so, Art! :thumbsup:

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

109

Dienstag, 2. April 2013, 23:02

Anderen Ketten :rolleyes:





Boote eingefügt

Art

andiruegg

Erleuchteter

  • »andiruegg« ist männlich

Beiträge: 1 642

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

110

Donnerstag, 4. April 2013, 09:01

Hallo Art

Deinen Namen im Forum hast du wirklich sehr treffend gewählt. Deine Bismarck ist nicht einfach ein Modell, sondern im wahrsten Sinne des Wortes "A Piece of Art"!

Danke, dass du uns teilhaben lässt.

Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi) / The Steamer Winans (Heinkel Models)

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

111

Freitag, 5. April 2013, 11:57

Danke Andi.
Meinen Benutzername verdanke ich eher einem Zufall; als ich ihn eingegeben habe, habe ich durch Unaufmerksamkeit nur ein Teil meines Vornamens (Artur) geschrieben, dann halt die Entertaste gedrückt – und so ist es auch geblieben. Das ist das ganze „Geheimnis“ :) .
Gruß


Dzięki Andi.
Co do mojej nazwy, to miał w niej udział pewien przypadek. Gdy ją wpisywałem, przez nieuwagę zamiast Artur (moje właściwe imię) wpisałem „większą” połowę imienia, nacisnąłem Enter i tak już zostało. Oto właściwa „tajemnica”. Pozdrowienia.
Art

andiruegg

Erleuchteter

  • »andiruegg« ist männlich

Beiträge: 1 642

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

112

Freitag, 5. April 2013, 15:52

Hallo Art

Das wäre ja eine Steilvorlage für eine philosophische Diskussion über Vorsehung versus Zufall. Aber lass uns lieber Modelle bauen :)

Gruss
Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi) / The Steamer Winans (Heinkel Models)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

113

Freitag, 5. April 2013, 21:18

Moin Art,
einfach genial!!!
Gruß aus Flensburg
Jochen

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

114

Montag, 8. April 2013, 21:53

Hallo zusammen,
das ist wohl meine vorletzte Wortmeldung, bevor der Bau zu Ende geht.
Der Katapultkomplex des Steuerbords.



Witajcie ponownie,
to pewnie przedostatni raz przed końcem budowy.
Zespół katapulty, prawa burta








Das Katapult des Backbords (hier wird noch ein Flugzeug aus dem Hangar herausragen).

Katapulta lewej burty (jeden samolot będzie wystawał z hangaru)









Die Boote sind schon auf den Aussetzvorrichtungen montiert.

Łodzie są już na wspornikach



Art

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

115

Montag, 8. April 2013, 22:04

I am extremely impressed!

I think this is the best card model I've ever seen !

By the way, Art:


Happy Birthday !
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

116

Montag, 8. April 2013, 22:08

Hello Art,

this is amazing and a pure pleasure to see this masterpiece. It is not a matter of the scale!

Thank you for this impressive work

Best greetings
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

117

Donnerstag, 23. Mai 2013, 08:52

Hallo.

Schwere Anti-Aircraft: SK C/33 10,5 cm SK C/31 und SK C/37





Art

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

118

Montag, 27. Mai 2013, 10:48

Hallo zusammen,
am Jahrestag des Untergangs des Schiffes, den 27. Mai 1941 möchte ich Euch die Galerie des fertigen Modells zeigen.

Ich möchte allen für die Teilnahme am Baubericht danken. Ich danke insbesondere Henryk und Alfred für die Hilfe bei der Übersetzung von Texten ins Deutsche.

Jegliche Bemerkungen sind willkommen.



Witajcie.
W rocznicę zatopienia okrętu, 27 maja 1941 r. prezentuję Wam galerię końcową modelu.

Pragnę podziękować wszystkim za udział w relacji. Dziękuję w szczególności Henrykowi i Alfredowi za pomoc w tłumaczeniach tekstów na j. niemiecki.

Zapraszam Was na podsumowanie.












http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/2-6_zps15bab790.jpg[/IMG][/URL]



http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/th_25_zpsfee82fe6.jpg[/IMG][/URL] http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/th_24_zps87cd5fff.jpg[/IMG][/URL] http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/th_23_zps1bfcdb27.jpg[/IMG][/URL] http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/th_22-1_zps2c7e528a.jpg[/IMG][/URL] http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/th_21_zpsdea21b2b.jpg[/IMG][/URL] http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/th_20_zpse9c2b245.jpg[/IMG][/URL] http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/th_19_zps92d221e9.jpg[/IMG][/URL] http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/th_18_zpsfd3c545a.jpg[/IMG][/URL] http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/th_17_zpsef94db8e.jpg[/IMG][/URL] http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/th_4-3_zps23430a62.jpg[/IMG][/IMG][/URL] ] http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/th_15_zps652f9900.jpg[/IMG][/URL] ] http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/th_13_zpsf03c3fb2.jpg[/IMG][/URL] http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/th_12_zpsf277016c.jpg[/IMG][/URL] http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/th_3-4_zps8b3c86af.jpg[/IMG][/URL] http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/th_11_zps2c9ba92d.jpg[/IMG][/URL] http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/th_9_zps80e1e446.jpg[/IMG][/URL] ] http://i967.photobucket.com/albums/ae156/art1520/th_8_zps4aa3d089.jpg[/IMG][/URL] ]
Art

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

119

Montag, 27. Mai 2013, 11:26

Moin zusammen,

das ist einfach phantastisch! Grossartige Arbeit und ein Vorbild für andere B-Schiffbauer, daß es eben doch geht.

Danke fürs Zeigen!

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

luebke53

Schüler

  • »luebke53« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 13. Juli 2011

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

120

Montag, 27. Mai 2013, 12:04

Hallo Art,
danke das Du uns an diesem Bau der Bismarck hast teilhaben lassen.
Das ist das beste Kartonmodell was ich bis jetzt gesehen habe.
Ich glaube besser geht es nicht mehr in diesem Maßstab.
Du kannst Stolz auf deine Arbeit sein.

Gruß
Jürgen

Social Bookmarks