Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. September 2008, 08:28

Bilder von US Feuerleitgerät MK34

Hallo Freunde
Aus gegebenem Anlass (Bau der Indianapolis) suche ich im Moment
noch zusätzliche gute Abbildungen des Feuerleitgerätes Mk34 mit aufgesetztem Feuerleitradar Mk8 Mod.1 oder 2.
Die Navy hatte nähmlich die Angewohnheit aus Geheimhaltungsgründen auf vielen Archivbildern die neuralgischen Geräte mit einer Damfpwolke oder Rauchschleier zu vertuschen. Dies ist zwar verständlich, aber für uns Modellbauer manchmal etwas ärgerlich.
Ich habe das einzige einigermassen brauchbare Bild hier mal eingestellt.
Ich hätte aber gerne noch eine Vorderansicht, und eine graphische Darstellung. Vielen Dank schon im Voraus.
Grüsse Nik
»Niklaus Knöll« hat folgendes Bild angehängt:
  • Feuerleitradar.jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »FRITZKARTON« ist männlich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. September 2008, 10:13

RE: Bilder von US Feuerleitgerät MK34

Moin Niklaus.

Wenn Du noch mehr Fotos haben willst, dann schaue bitte mal unter " Navsource.com ",
über Google nach. Auf allen Schiffen der US-Navy gab es ab 1942 solche Geräte.
Viel Spaß beim Googeln

Fritz

PS. Bei " The floatin Drydock.com " gibt es Originalzeichnungen für einen Spottpreis.
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (9. September 2008, 10:17)


  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. September 2008, 11:06

RE: Bilder von US Feuerleitgerät MK34

Hallo Fritzkarton
Vielen Dank für die Infos. Auf Navsource konnte ich bis jetzt keine besseren Fotos finden die beste ist die die ich bereits eingestellt hatte.
Die andere Adresse werde ich noch versuchen.

Weisst du zufällig wie diese Feuerleitgeräte und Radar auf englisch heissen?
Grüsse Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. September 2008, 11:26

Hi Niklaus,

in diesem Fall: Main Battery Director.

Du hast eine PN.


Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. September 2008, 11:29

Hallo Niklaus,

ich bin bei der USS Pensylvania fündig geworden:
Photo und Skizze.

(Bei Navsource habe ich immer wieder Probleme mit dem Verlinken gehabt; auf der Pensylvania Seite ist das Photo (direkt von vorne) ziemlich in der Mitte, der Begleittext füllt locker den ganzen Bildschirm aus ud im Text ist auch der Link auf die Skizze).

Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. September 2008, 11:53

Hallo Freunde
Vielen Dank Für die mannigfaltige Hilfe. Nun hab auch ich es geschafft!
Ich habe herausgefunden dass mein PC und das Sicherheitssystem einiges an Bildern unterschlägt. :gaga:
Nochmals vielen Dank
Grüsse Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »FRITZKARTON« ist männlich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. September 2008, 12:08

Hey Niklaus.

Hier mal noch auf die Schnelle zwei Bilder von Navsource.

Fritz
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • 0403304.jpg
  • 0403331.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (9. September 2008, 12:09)


Shrike

Fortgeschrittener

  • »Shrike« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 16. November 2006

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. September 2008, 21:02

Moin, Zusammen!

Zitat

Original von stingray427

schaut mal auf dieser Website ...
http://www.history.navy.mil/photos/images/



Gibt's bei dieser URL einen Trick, daß die auf europäischen Rechnern angezeigt wird?!? Ich versuche schon seit Monateen, diese Adresse zu öffnen und bekomme immer eine Meldung über eine Zeitüberschreitung...


Der Stephan
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

  • »FRITZKARTON« ist männlich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. September 2008, 10:20

Moin Leute.

Wie ich schon immer sagte, auf " NAV SOURCE " findet man alles. Nur Suchen muss man.

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Shrike

Fortgeschrittener

  • »Shrike« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 16. November 2006

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. September 2008, 23:00

Zitat

Original von Wilfried
Moin Stephan,

die Seite geht auf - wenn man mit den Ordnern etwas anfangen kann?

Mit einem lieben Gruß
der Wilfried

PS: nutze den Firefox


Hoia Wilfried!

Das Problem ist leider nicht die Photo-Seite... ich kann schon die Grundseite, sprich http://www.history.navy.mil , nicht angezeigt bekommen - geschweige denn eine tiefere Verlinkung!
Und zwar weder im (von mir standardmäßig genutzten) Firefox - übrigens weder in Version 2 noch 3, noch im für Notfälle noch verfügbar gehaltenen Internet Explorer.

Für manche (hauptsächlich US-Amerikanischen Seiten) mußte man ja auf einen Proxy-Server oder auf einen Anonymizer zurückgrerifen, um dem Server einen amerikanischen Zielcomputer vorzugaukeln - daher meine Frage nach eventuellen "Tricks"...

Das Problem, die Seite nicht angezeigt zu bekommen, hatte ich, siet ich hier den ersten dergestalten Link ausprobiert hatte.

Mit den teils angezeigten FTP-Ansichten habe ich keinerlei Probleme - notfalls hilft halt stupides Durchsuchen... aber nicht mal die FTP-Ansicht bekomme ich auf den Bildschirm :(

Verzweifelnd, der Stephan
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Shrike

Fortgeschrittener

  • »Shrike« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 16. November 2006

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. September 2008, 23:04

Hoia, Fritz!

Zitat

Original von FRITZKARTON
Wie ich schon immer sagte, auf " NAV SOURCE " findet man alles. Nur Suchen muss man.



Das ist wenigstens mal eine Seite, die auch (bei mir!) funktioniert, wie geplant. In der Tat, sehr ergiebig, aber man braucht Zeit... Viel Zeit. Am Besten noch mehr davon... :P

Der Stephan
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Shrike

Fortgeschrittener

  • »Shrike« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 16. November 2006

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 18. September 2008, 11:33

Hoia, Wilfried!

Zitat

Original von Wilfried
Moin Stephan,
gehe doch noch einmal über diesen Link:
http://www.history.navy.mil/index.html
Wenn kopieren nicht funktioniert, dann von Hand eingeben?!

Mit einem lieben Gruß
der Wilfried


Leider das gleiche Ergebnis, siehe unten... Dauert immer so 20-30 Sekunden, dann kommt immer! das unten angehängte Ergebnis. Ich hab's noch nicht ein mal geschafft, die Seite geladen zu bekommen. NAVSOURCE funktioniert hingegen problemlos...

Ich weiß nicht, woran das liegen könnte :gaga:

Der Stephan
»Shrike« hat folgendes Bild angehängt:
  • navy_mil_Screenshot.jpg
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

13

Donnerstag, 18. September 2008, 11:56

Hallo Stephan,

ich habe gerade den Link aufgerufen. Er funktioniert bei mir,
aber sehr langsam. Ich habe mir angewöhnt. Links in den USA
möglicht nachmittags aufzurufen, da eventuell dort nachts
Wartungsarbeiten an den Servern durchgeführt werden.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Shrike

Fortgeschrittener

  • »Shrike« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 16. November 2006

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 18. September 2008, 14:23

Moin, Zusammen!

Leider funktioniert der Link und alle Unter-Links (bei mir) zu keiner Tages- oder Nachtzeit... Bedingt durch Schichtdienst hab ich's jetzt schon zu jeder möglichen und unmöglichen Zeit versucht - Ergebnis: immer siehe Bild weiter oben. ?(

Werde mich wohl damit abfinden müssen, daß ich die Seite nicht aufrufen kann. :(

Stephan
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

PowerTom

Fortgeschrittener

  • »PowerTom« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 18. September 2008, 16:35

Hallo Shrike,

kann es eventuell daran liegen dass du ZUVIELE Seiten gleichzeitig im Internet geöffnet hast? Auf deinem Bild sind es auf jeden Fall eine Menge...

:prost: , Thomas

Shrike

Fortgeschrittener

  • »Shrike« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 16. November 2006

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 18. September 2008, 23:24

Hi, Thomas!

Man kann nie genug Seiten auf haben...

Aber daran liegt es nicht - egal, ob es die einzige Seite oder die siebzigste Seite ist - es geht nicht. Würde im Übrigen auch nur während der Ladezeit der restlichen Seiten oder bei Seiten mit aktivem Inhalt stören...

Komisch nur, daß es anscheinend bei Anderen geht... :evil:

Der Stephan
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Grautvornix

Fortgeschrittener

  • »Grautvornix« ist männlich

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2004

  • Nachricht senden

17

Freitag, 19. September 2008, 20:08

Moin Moin,

Ich hoffe das mein Tipp noch nicht völlig veraltet ist, aber bei navsource.org ist ein Bild vom Mk. 43 der USS Mobile (CL 63). Bei der Birmigham (CL 62) das Mk. 43 es leider verpakt, aber die Aufnahmen von Kran aus sind trotzden sehr interessant für Scheinwerfer, Flag,... .

Gruß und weiter viel Erfolg mit der Indy.
Grautvornix
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

18

Dienstag, 23. September 2008, 12:18

hallo
eine frage bei das angehängte Bild.
Kann jemand mir sagen was das für ein ding ist das ich umkreist habe weil die dinge auch vielfältig auf die durch mir gebaute Alaska vorkommen.
gr loetbons
»loetbons« hat folgendes Bild angehängt:
  • 0403304 (Large).jpg
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 23. September 2008, 13:01

Hallo loetbons
Das ist ein sogenannter Floatingnet Basket.
Ein Korb mit einem einfachen Rettungsfloss bestehend aus Netz und Schwimmkörpern.
Grüsse Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

Social Bookmarks